Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Karsten Hutwelker

unregistriert

21

Mittwoch, 24. Dezember 2008, 14:21

Ich bezweifele stark, dass ein Ticker "im Funkloch" besser funktionieren würde als das Fanradio. Ohne Empfang kann man beides knicken.

22

Mittwoch, 24. Dezember 2008, 14:33

Das mit dem Radio ist ja nur so problematisch weil wir da in den Käffern spielen müssen, wo Funkloch ist, kein Licht im Zelt und unartige Kinder beim Moderator auf dem Tisch turnen :D

Nächste Saison wird das bestimmt anders wenn wir (hoffentlich) in so Metropolen wir Cloppenburg und Klewe spielen ;(
Don't blame us if we ever doubt you, you know we couldn't live without you

23

Mittwoch, 24. Dezember 2008, 14:45

Wie wird das eigentlich technisch abgewickelt? Wird da etwa übers Handy gesendet?

IcEcOoL

Erleuchteter

Beiträge: 9 458

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Kaufmann im Einzelhandel

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 24. Dezember 2008, 23:40

Ich bezweifele stark, dass ein Ticker "im Funkloch" besser funktionieren würde als das Fanradio. Ohne Empfang kann man beides knicken.
na ich geh davon aus dass die da eventuell wlan verbindung haben in den vereinsheimen auf den sportplätzen da...hab allerdings keine ahnung wie das gemacht wird allerdings weiß ich dass jmd. vom fcsblog ma da reinschaun durfte der kanns ja vll. näher erklären..;)
BlauSchwarzGelb gibt euch die Kraft siegt für uns mit Leidenschaft!!



Zitat

"Doping im Fußball bringt gar nichts, das Zeug muss in die Spieler."

25

Donnerstag, 25. Dezember 2008, 00:37

Ich bezweifele stark, dass ein Ticker "im Funkloch" besser funktionieren würde als das Fanradio. Ohne Empfang kann man beides knicken.
na ich geh davon aus dass die da eventuell wlan verbindung haben in den vereinsheimen auf den sportplätzen da...hab allerdings keine ahnung wie das gemacht wird allerdings weiß ich dass jmd. vom fcsblog ma da reinschaun durfte der kanns ja vll. näher erklären..;)

Da müsstest du beim Karsten Hutwelker an der richtigen Adresse sein. ;)
"Jippijajey...Schweinebacke."

Karsten Hutwelker

unregistriert

26

Donnerstag, 25. Dezember 2008, 10:10

Ich bin kein großer Technik-Experte und wirklich aufgepasst hab ich damals nicht, aber evtl. könnte das Nordlicht mal was dazu sagen :P

Persönlich würde ich nämlich auf WLan tippen.

Nordlicht

Schüler

  • »Nordlicht« wurde gesperrt
  • »Nordlicht« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 109

Wohnort: Michelcreek

Beruf: ...geht immer noch in die Schule!

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 25. Dezember 2008, 12:57

Ich bin kein großer Technik-Experte und wirklich aufgepasst hab ich damals nicht, aber evtl. könnte das Nordlicht mal was dazu sagen :P

Persönlich würde ich nämlich auf WLan tippen.
Wir haben unsere eigene Antenne dabei /WLan)! Und können auch schauen, wie stark die Frequenz ist, aber leider liegt Mettlach nicht gut und andere Dörfer auch nicht. Das ist dann echt ärgerlich, aber es liegt nicht an uns, das sei euch verischert!
Hoffentlich wird es nächste Saison etwas "professioneller".. ;)
"Ich habe es mir sehr genau überlegt und dann spontan zugesagt!" (Toni Polster)

IcEcOoL

Erleuchteter

Beiträge: 9 458

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Kaufmann im Einzelhandel

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 25. Dezember 2008, 13:55

naja ich hoff dass es nächstes jahr besser wird sofern wir nicht auf solche dörfer fahren müssen..
BlauSchwarzGelb gibt euch die Kraft siegt für uns mit Leidenschaft!!



Zitat

"Doping im Fußball bringt gar nichts, das Zeug muss in die Spieler."

29

Donnerstag, 25. Dezember 2008, 19:38

Wir haben unsere eigene Antenne dabei /WLan)! Und können auch schauen, wie stark die Frequenz ist, aber leider liegt Mettlach nicht gut und andere Dörfer auch nicht. Das ist dann echt ärgerlich, aber es liegt nicht an uns, das sei euch verischert!
Hoffentlich wird es nächste Saison etwas "professioneller".. ;)

hmm, jetzt musst du mich aber mal aufklären! ;-)

Es gibt doch nicht in jedem Ort, bzw. in der Natur einfach W-Lan Empfang. Oder ist da schon wieder eine technische Weiterentwicklung an mir vorüber gezogen? *g*

Nordlicht

Schüler

  • »Nordlicht« wurde gesperrt
  • »Nordlicht« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 109

Wohnort: Michelcreek

Beruf: ...geht immer noch in die Schule!

  • Nachricht senden

30

Freitag, 26. Dezember 2008, 19:32

Wir stecken unsere eigene Antenne an den Computer. Man merkt, dass ich nicht der Computerspezialist bin. Ich versuche immer, mein Bestes am Mikro zu geben! :) :)
"Ich habe es mir sehr genau überlegt und dann spontan zugesagt!" (Toni Polster)

Kalle

Schüler

Beiträge: 97

Wohnort: Kirkel

Beruf: Informationselektroniker

  • Nachricht senden

31

Samstag, 27. Dezember 2008, 12:05



Wir haben unsere eigene Antenne dabei /WLan)! Und können auch schauen, wie stark die Frequenz ist, aber leider liegt Mettlach nicht gut und andere Dörfer auch nicht. Das ist dann echt ärgerlich, aber es liegt nicht an uns, das sei euch verischert!
Hoffentlich wird es nächste Saison etwas "professioneller".. ;)

hmm, jetzt musst du mich aber mal aufklären! ;-)

Es gibt doch nicht in jedem Ort, bzw. in der Natur einfach W-Lan Empfang. Oder ist da schon wieder eine technische Weiterentwicklung an mir vorüber gezogen? *g*


doch, doch - dieser fortschritt ging recht zügig

es kamen die UMTS-handys und damit auch internet in ganz deutschland - ob kiel, ob münchen



hätte aber nie gedacht, dass der fc das fanradio wirklich mit w-lan macht...dachte es gäb immer en langes lan-kabel :D

internet dürfte ja wohl jedes sportplätzchen haben
.: SOUTHSIDE BOYS SB :.

32

Sonntag, 28. Dezember 2008, 21:24

nee nee, w-lan ist auch schon zu mir vorgedungen! *g* allerdings ist mir die umsetzung nicht ganz klar! ;)



man nutzt also das w-lan netz des heimischen sportvereins?

Kalle

Schüler

Beiträge: 97

Wohnort: Kirkel

Beruf: Informationselektroniker

  • Nachricht senden

33

Montag, 29. Dezember 2008, 00:22

man nutzt also das w-lan netz des heimischen sportvereins?
mhm ne das glaub ich jetzt weniger....internet aus der dose dürfte wohl jeder verein haben - aber gleich nen w-lan netz halte ich für unwahrscheinlich
.: SOUTHSIDE BOYS SB :.

Dome

"Ehrennadel" des Forums + WM-Tippspielsieger 2018

  • Nachricht senden

34

Montag, 29. Dezember 2008, 08:52

W-Lan ist überall verfügbar,wo normales Internet verfügbar ist.Hat nix damit zu tun,wo man ist.Man braucht dazu halt einen W-Lan Router,der an die Internet-Dose angeschlossen wird und einen W-Lan Stick am PC...schwupps die Wupps hat man W-Lan.

Allerdings vermute ich,daß die Übertragung des Fan-Radios immer noch via UMTS stattfindet...deshlab auch die zeitweiligen Ausfälle.
Oder man übrträgt per W-Lan und einer eigenen Richtantenne (wie Nordlich beschrieben hat) und strahlt damit einen externen Access Punkt an...das würde auch mögliche Ausfälle erklären.

Am einfachsten und besten wäre es,wenn man einen vorhandenen festen Internetanschluss bei den jeweiligen Gastmannschaften nutzt und daran seinen W-Lan Router anklemmt.Gute Geräte haben schon eine Reichweite von ein paar Hundert Metern,sollte klappen ;)
Möglich nur,daß da wohl nicht viele Heimvereine mitspielen...denk ich mir mal.

stefan

Boardpapa

Beiträge: 2 983

Wohnort: Saarbrücken - St. Johann

Beruf: FiSi

  • Nachricht senden

35

Samstag, 3. Januar 2009, 15:07

ich denke Dome sieht das schon richtig, in der Oberliga findest du nicht oft auf den sportplätzen WLAN. Das ist in den ersten 3 Ligen schon anders :-)
und ganz egal wo wir auch stehen, der FCS wird niemals untergehen ....
*********
Tippspielsieger 2016 / 2017
ConfedCup Teamsieger 2017
Tippspiel Vize 2017/2018

Nordlicht

Schüler

  • »Nordlicht« wurde gesperrt
  • »Nordlicht« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 109

Wohnort: Michelcreek

Beruf: ...geht immer noch in die Schule!

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 6. Januar 2009, 00:06

Also ihr macht euch vielleicht Gedanken: Wir haben sozusagen unsere eigene Antenne dabei und locken unss nirgendwo ein! Das würde ja nur Ärger geben!
"Ich habe es mir sehr genau überlegt und dann spontan zugesagt!" (Toni Polster)

stefan

Boardpapa

Beiträge: 2 983

Wohnort: Saarbrücken - St. Johann

Beruf: FiSi

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 6. Januar 2009, 07:46

danke Nordlicht für die Ausführliche Beschreibung :-)

Also wohl UMTS oder vielleicht schon EDGE *G* oder vielleicht doch Sateliten DSL oder sogar schon ADSL2+ , hmm wohl eher nicht dann würde radio schon fast in Dolby gesendet werden ^^
und ganz egal wo wir auch stehen, der FCS wird niemals untergehen ....
*********
Tippspielsieger 2016 / 2017
ConfedCup Teamsieger 2017
Tippspiel Vize 2017/2018

38

Donnerstag, 8. Januar 2009, 13:26

Also ihr macht euch vielleicht Gedanken: Wir haben sozusagen unsere eigene Antenne dabei und locken unss nirgendwo ein! Das würde ja nur Ärger geben!


Wenn ich nur wüsste, was das für eine Antenne ist, von der du immer sprichst! *ggg*

Nutzt ihr ein Mobilfunknetz oder Satelliten-DSL oder ... ?? ;)

Dome

"Ehrennadel" des Forums + WM-Tippspielsieger 2018

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 8. Januar 2009, 13:35

Jepp...sieht dann ganz nach UMTS aus...oder Nordlicht...komm mal nicht so spärlich mit deinen Infos rüber :P

40

Montag, 12. Januar 2009, 13:18

Wird es auch ein Fanradio vom Spiel in MA geben?

?(
LUGINGER RAUSS!!!