Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

81

Dienstag, 22. März 2016, 12:38

Kann mir einer den Sinn erklären warum nun schon über Trainer diskutiert wird warum sie ungeeignet seien ?
Oder aber Diane hinterfragt wird ?
Nur ein Argument hätte meine Unterstützung:
Wird er für den Lehrgang zugelassen, muss noch ein geeigneter Co zur Unterstützung bei.
Ansonsten lasst den Bub was aufbauen, und lass uns erst Gedanken über einen anderen Trainer machen wenn in paar Jahren den Aufstieg geschafft haben sollten...

nur_so

Anfänger

Beiträge: 39

Wohnort: Merten/ Frankreich

  • Nachricht senden

82

Dienstag, 22. März 2016, 13:51

wir können hier diskutieren und in die Glaskugel schauen wie wir wollen. In der oberen Etage wird auch dieses Prpblem wie immer viel zu spät angepackt und dann muss man schauen...... wer ist noch nicht vor dem Sportdirektor geflüchtet; der wird Trainer.

Saaruman

Fortgeschrittener

Beiträge: 590

Wohnort: Saarländischer Norden

  • Nachricht senden

83

Dienstag, 22. März 2016, 14:09

Also Schmitt ist wohl schon mal vom markt (Gespräche mit Halle), sonst käme da von außerhalb für mich auch nicht wirklich jemand in Frage (Strasser.. oh Gott), und wenn Tai sich das Ganze längerfristig zutraut und machen will sollte man mit ihm definitiv weiterarbeiten, dürfte auch in schlechteren Zeiten mehr Kredit im Umfeld haben als ein externer Trainer.
Hauptsach gudd gess

84

Montag, 11. April 2016, 12:10

Ich glaube unser neuer Trainer heist Markus Kauczinski. Der hört im Sommer beim KCS auf und bringt alles mit was wir hier brauchen. Er hat den KSC damals in einem desolaten Zustand übernommen und wieder nach obern geführt. Spricht auch dafür, das es total Ruhig um irgendwelche Name ist.
Es gibt dazu keine Quellen es ist nur so ein Bauchgefühl.


Zur Zeit kann ich mir neben Diane keinen besseren denken. Ich würde gerne mit Diane weiter machen. Aber für den ist zur Zeit die Regionalliga das was geht.

Aber egal wie, es wäre gut wenn der Verein bald sagen würde wer den Trainer macht.

85

Montag, 11. April 2016, 12:22

Der geht doch nicht in die 4.Liga. Der war bei einigen
Vereinen in der 1. LIGA im Gespräch. Man sollte jemand verpflichten,
der sich mit der 4.Liga auskennt.

Mein Favorit wäre Walpurgis der sehr erfolgreich in Lotte gearbeitet hat und sich
bestens auskennt.

86

Montag, 11. April 2016, 12:41

Welcher trainer tut sich den noch freiwillig ohne dickes schmerzensgeld den FCS bei dieser vereinsführung an.
Walpurgis währe für mich auch ne gute wahl,also wenn Sasic ja angeblich schon verhandlungen mit spieler aus dem kader führt,währe es woll sinfrei wenn diane nicht trainer bleibt,aber dazu kommt ja vom verein nix.
Diane bleibt nicht und man verhandelt nun mit spieler aus dem jetzigen kader abslout sinfrei,was soll da der neue trainer denken.
Motto Saison 2017/18 Wir müssen weiter gehn

https://www.youtube.com/watch?v=uTPgMeQWl4Y

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cram1974« (11. April 2016, 12:46)


87

Montag, 11. April 2016, 13:04

Also Sasic hin oder her. Egal wie man zu ihm steht. Aber so doof ist auch Sasic nicht die Spieler zu verpflichten wenn da nicht schon der neue Trainer mit eingebunden wäre. Grundsätlich gibt es ja auch Spieler die kann man auch so verpflichen. z.B. der Torhüter oder ein Stürmer mit einer "Torgarantie". (Behrens wäre da so einer oder Hohs oder Saalfeld da kann man nicht viel falsch machen

Vielleicht ist die Situation für einige Trainer interessanter als wir denken. Eine Mannschaft aus einem tief nach oben zu führen macht sich schon gut im Lebenslauf.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 369

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

88

Montag, 11. April 2016, 13:04

also wenn Sasic ja angeblich schon verhandlungen mit spieler aus dem kader führt,währe es woll sinfrei wenn diane nicht trainer bleibt,aber dazu kommt ja vom verein nix.
Diane bleibt nicht und man verhandelt nun mit spieler aus dem jetzigen kader abslout sinfrei,was soll da der neue trainer denken.


Man kann Trainer und Trainerkandidaten trotz allem an den Planungen beteiligen. Besser wäre es natürlich wenn die Entscheidung über den Trainer endgültig gefallen ist. Entscheidend ist aber doch ein anderer Punkt. Hat sich gerade ein Trainer seinen Kader zusammengestellt und kann die sportlichen Ziele nicht erreichen wird man fordern das sich ein Verein nicht auf einen Trainer versteift und man bei einer Entlassung den kompletten Kader tauschen muss sondern das der Verein in Form des Sportdirektors ein Gerüst vorgibt und man dazu den passenden Trainer sucht. Hat zuletzt der Sportdirektor/vorherige Verantwortliche einen Kader zusammengestellt und scheitert wird man dagegen fordern das ein Trainer die Möglichkeit bekommen muss sich seine Spieler zu suchen und sich seinen Kader zusammenzustellen. Gleiches Spiel mit Spielern, man wird immer das was zuletzt nicht funktioniert hat ändern wollen.

Im Endeffekt hätten die Gespräche mit den Spielern wie angekündigt schon spätestens im März beginnen müssen. Ob das in unserem Fall dann Milan Sasic ist oder nicht, aber es ist die Aufgabe des Sportdirektors rechtzeitig die neue Saison zu planen. Nur was willst du machen wenn man erst zum 30.Juni die Entscheidungen über den Sportdirektor fällen willst? Auch da wäre eine klare Aussage/Planung notwendig gewesen. Im FCS-Style wird die Sache nun ausgesessen.

89

Montag, 11. April 2016, 20:46

Da Milan einen Vertrag bis 2017 hat, ist es auch seine Aufgabe sich darum zu kümmern.
Alles andere wäre Vertragsbruch und ein Kündigungsgrund.
Daran sollten mal alle denken, die kritisieren das Sasic hier Gespräche führt.

Nehmen wir mal ein Beispiel:
Arbeitnehmer A hat ein Vertragsangebot von Arbeitgeber B, möchte aber bei Arbeitgeber A bleiben.
Vertragsgespräche über die weitere Zukunft finden aber erst am Saisonende statt, wenn alle Absteiger/Aufsteiger fest stehen.
Stichtag hier 30.06.2016
Arbeitnehmer A merkt allerdings das enorme Stimmung gg ihn von Arbeitnehmer B,C,D,E,F und G sowie Auftragsgeber (In dem Beispiel Fans) gemacht wird.
Um nicht eine Fristlose Kündigung zu kassieren, tätigt er DnV (Dienst nach Vorschrift).
Er hat vom Abteilungsleiter (Hier zb Präsident) die Aufgabe bekommen den Arbeitnehmer C, X, Y die Trennung mitzuteilen und muss die Vertragsauflösungskonditionen aushandeln.
Den Arbeitnehmern D, E, F wird mitgeteilt das man mit ihnen keine Zukunft mehr sieht und die Verträge wie geplant enden.

Würde Arbeitnehmer A diese Gespräche nun nicht führen, würde der potentielle Arbeitgeber B dies mitbekommen und womöglich sein Vertragsangebot zurück ziehen.
Also, was Milan macht, ist einfach nur sein Job....

Dies sollten mal alle akzeptieren.
Egal ob Pro oder Contra Sasic !
Alles andere ist Mobbing hoch zehn und ludwigspark.de Niveau.
Naja obwohl, seit dort aufgeräumt wird, es doch humaner zu geht wie hier.
Sieht man ja an Sperre mancher User

Und wer weiß, vielleicht hat der Verein die Weichen beim Trainer schon lange gestellt und setzt voll auf Diane.
Er wurde ja beim Trainerlehrgang nicht angenommen und kann daher hier voll und ganz involviert werden und den Kader mit gestalten.
Es muss ja nicht alles mitgeteilt werden.
Hauptsache es kommt endlich Ruhe rein, und nach Saisonende und einem Turn Around kann dann zum 1.7 eine PE raus gehauen werden wo man dann Fakten publiziert.
Indem man den Kader und Trainer vermeldet, der bis auf Einzelheiten dann komplett wäre.Und das nach langer ruhiger Arbeit.
Wäre doch schön...

90

Sonntag, 17. April 2016, 08:35

Schoonmal an DEN gedacht?
Konnte in der kurzen Zeit nicht viel bewegen und hat auch nur Vertrag bis zum Sommer...mal einer,der absolut gar nichts mit dem FCS zu tun hat oder hatte und sicher einen guten Draht zu potenziellen (guten) Spielern hat...

91

Sonntag, 17. April 2016, 09:14

Der bekam gestern gleich vier Stück!

92

Sonntag, 17. April 2016, 09:30

Der bekam gestern gleich vier Stück!

5 sogar..aber wie gesagt,er ist erst 1 Woche im Amt und konnte dort sicher nicht viel bewegen,auf dem weg könnte er dann auch grad den Manuel Zeitz mit zurück bringen...

93

Sonntag, 17. April 2016, 12:47

Auja, daran habe ich auch direkt gedacht, als ich von der Verpflichtung gelesen habe. Fände ich wirklich cool! :)
1. FC Saarbrücken & SV Werder Bremen <3

Beiträge: 2 671

Wohnort: Saarbrücken-St. Johann

Beruf: Selbständiger

  • Nachricht senden

94

Sonntag, 17. April 2016, 19:37

Wollitz wäre super. Aber kann mir nicht vorstellen, dass der kommen würde. Und Zeitz wird sich hüten noch mal zu kommen und Regio zu spielen.

95

Sonntag, 17. April 2016, 21:05

Laut der SZ von morgen haben sich zahlreiche Übungsleiter beworben beim FCS darunter Peter Rubeck und Heiko Wilhelm ehmaliger trainer von Wiesbach.Es soll in Neckarelz der früherer SD von Elversberg und Cottbus Roland Benschneider unter den Zuschauern.
Motto Saison 2017/18 Wir müssen weiter gehn

https://www.youtube.com/watch?v=uTPgMeQWl4Y

96

Sonntag, 17. April 2016, 21:19

Benschneider hätte definitiv Ahnung vom ganzen Geschäft und von der Regio. Er hat es ja bereits schon mit Elversberg geschafft, aus der Liga raus zu kommen. Aber ob ich jemanden wie Rubeck als FCS-Trainer jetzt so geil fände, ich weiß nicht. :D
1. FC Saarbrücken & SV Werder Bremen <3

97

Sonntag, 17. April 2016, 21:50


Benschneider hätte definitiv Ahnung vom ganzen Geschäft und von der Regio. Er hat es ja bereits schon mit Elversberg geschafft, aus der Liga raus zu kommen. Aber ob ich jemanden wie Rubeck als FCS-Trainer jetzt so geil fände, ich weiß nicht.
Jo Benschneider währe für mich auch ok,zur altenative Luz die bessere wahl.
Motto Saison 2017/18 Wir müssen weiter gehn

https://www.youtube.com/watch?v=uTPgMeQWl4Y

98

Sonntag, 17. April 2016, 21:52

Wenn das mit Rubeck wirklich stimmen sollte,sagt das doch alles über dessen Charakter aus....hat mit Trier die Chance aufzusteigen und biedert sich dann bei uns an...beim FCS verdient man wohl deutlich mehr als in Trier...widerlich!

Beiträge: 2 671

Wohnort: Saarbrücken-St. Johann

Beruf: Selbständiger

  • Nachricht senden

99

Sonntag, 17. April 2016, 22:06

Könnte man so meinen. Ist er nicht bei der SHG Kliniken Völklingen beschäftigt und lebt im Saarland? Wäre für ihn wahrscheinlich das Beste, Trainer beim FC Trainer zu sein. Und ehrlich, Rubeck ist mit Sicherheit kein Sympathisant. Aber er ist authentisch und ein offensichtlich guter Trainer und ein großer Motivator. Wäre absolut dafür. Hat in Trier viel bewegt wie man sieht, davor mit Zweibrücken zweimal, bis in die Regio den Aufstieg geschafft.

100

Sonntag, 17. April 2016, 23:05


Benschneider hätte definitiv Ahnung vom ganzen Geschäft und von der Regio. Er hat es ja bereits schon mit Elversberg geschafft, aus der Liga raus zu kommen. Aber ob ich jemanden wie Rubeck als FCS-Trainer jetzt so geil fände, ich weiß nicht.
Jo Benschneider währe für mich auch ok,zur altenative Luz die bessere wahl.

Luz hat halt bis hierhin nichts vorzuweisen als SD und zeigt mir auch in den Medien teilweise "unclevere" Äußerungen, die gerade bei unserem Umfeld dem Verein nicht gut tun. Es kommt halt bei ihm wirklich drauf an, was er für Ideen mitbringen würde und inwiefern er das ganze vom Verhandeln bis zur Trainersuche hinbekäme. Dass das eine riesen Verantwortung ist, brauch man keinem zu erklären. Vom Spielertyp her, war er immer einer solcher Leute. Man kann sich bei ihm halt eben wirklich im Kreis drehen, was diese ganze Sache angeht.

Aber um nochmal auf Benschneider zurück zu kommen. Er hat in Elversberg bereits eine Aufstiegsmannschaft geformt und wurde dann dort in der 3. Liga gefeuert. In den Berichten von damals (habe da gerade nochmal gegoogelt) wurde von unterschiedlichen Meinungen zwischen Trainerteam und Sportdirektor gesprochen. Gehe wirklich davon aus, dass er mit Hirsch nicht wirklich klar kam. Dass das keine große Kunst ist, hat man ja wenig später gesehen, weshalb Hirsch dann letztendlich auch gefeuert wurde. In Cottbus musste er dann im Frühjahr seinen Posten räumen. Auch dort war dann wieder die Rede von unterschiedlichen Auffassungen. Seit seinem Abgang ist dort aber auch keine Besserung eingetreten und von daher würde ich sagen, dass dies durchaus passieren kann. Hier in Saarbrücken hätte er aber wohl in der Regionalliga schon die Mittel, die er mit Cottbus in der 3. Liga hatte. Von demher könnte einen dies durchaus optimistisch stimmen. Ich würde eine Verpflichtung von ihm eigentlich befürworten. Vielleicht kann er dann ja sogar Jens Kiefer zum FCS lotzen und das Duo von damals wäre wieder zusammen. ;)
Könnte man so meinen. Ist er nicht bei der SHG Kliniken Völklingen beschäftigt und lebt im Saarland? Wäre für ihn wahrscheinlich das Beste, Trainer beim FC Trainer zu sein. Und ehrlich, Rubeck ist mit Sicherheit kein Sympathisant. Aber er ist authentisch und ein offensichtlich guter Trainer und ein großer Motivator. Wäre absolut dafür. Hat in Trier viel bewegt wie man sieht, davor mit Zweibrücken zweimal, bis in die Regio den Aufstieg geschafft.

Er hat in jedem Fall sportlich schon einiges vorzuweisen und kann mit einer Mannschaft umgehen. In der Tat lebt er im Saarland und arbeitet in VK. Wenn man ihm einen guten SD zur Seite stellt, könnte er hier einiges erreichen. Die Mittel sollten um einiges besser sein als in Trier. Ich muss für meinen Teil sagen, dass ich ihn wirklich nicht leiden kann und nicht weiß, ob ich eine Verpflichtung von ihm gut finden sollte. Bei Luz dachte ich allerdings erst dasselbe und mittlerweile kann ich ihn eigentlich ganz gut leiden. Man muss halt wirklich kucken, wie sich das ganze Entwickelt. Kommt Rubeck wirklich, kann ich mir aber ganz und gar nicht vorstellen, dass das Kapitel Milan Sasic beim FCS weiter geht. Die kämen bestimmt nicht miteinander aus.
1. FC Saarbrücken & SV Werder Bremen <3