Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

FCS-Markus

Confed-Cup-Tippspielsieger 2017

Beiträge: 1 607

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

101

Samstag, 15. Oktober 2016, 17:32

Meiner Meinung nach war es 70 Minuten lang ein typisches Spitzenspiel.Viel Mittelfeldgeplänkel,beide Mannschaften wollten kein volles Risiko gehen.Ab der 70 Min hat die SVE dann aber das Heft in die Hand genommen und hat uns immermehr hinten rein gedrängt.Vielleicht auch durch die einwechslung durch Ivana begünstigt.
Der Sieg geht in Ordnung,spielerisch war das heute doch zu wenig,unsere Offensive war heute doch meistens ein Totalausfall

Aber ws solls,weiter gehts und im Endeffekt ist ja auch nichts passiert

Fimpen

Profi

Beiträge: 649

Wohnort: Dillingen

Beruf: Industriekaufmann

  • Nachricht senden

102

Samstag, 15. Oktober 2016, 18:31

Wie meine Vorredner schon sagten, heute Elversberg in der zweiten Halbzeit einfach besser. Vor allem die linke Abwehrseite ein Problem. Elversberg hat natürlich auch viel Qualität in der Mannschaft. Hätte Meyerhöfer etwas früher gebracht, dann auch eher für Müller, der war auch gelb vorbelastet und hinten des öfteren nicht bei seinem Mann. Uns fehlt es dann doch noch ein wenig zur absoluten Spitzenmannschaft. Aber was soll es, die Mannschaft hat wieder gerackert und man kann ihr eigentlich nicht viel vorwerfen. Wichtig für mich jedenfalls, das wir auf jeden Fall mithalten können, wenn es auch heute nicht ganz gereicht hat, aber die Saison ist noch lang und wir sind auf jeden Fall mit oben dabei.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fimpen« (16. Oktober 2016, 12:29)


Beiträge: 768

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: IT

  • Nachricht senden

103

Samstag, 15. Oktober 2016, 18:46

Lottner hat es sehr treffend zusammengefasst, dem ist nichts hinzuzufügen. Habe in der Pause Herrn Fischer auf der Tribübe kennengelernt. Sehr sympatisch und er seine Statements fügen sich das insgesamte sehr gute Bild des Vereins derzeit ein. Es hat auch ganz klar gesagt, dass der Verein die Saisonziele nicht revidieren wird, selbst wenn das Andere von aussen bereits versuchen. Mendler sagte er wird in 2-3 Wochen wieder fit sein und dann gibt es eine weitere starke Alternative.

Schade, dass wir heute verloren haben, aber das passiert .. wir können ja nicht nur gewinnen ...

104

Samstag, 15. Oktober 2016, 19:52

Was mich wirklich ärgert, dass wir denen die Kasse füllen. Ansonst Kopf hoch und weiter gehts. Man hat heute bei uns die englichen Wochen gemerkt. Konnten in der 2. Halbzeit nicht mehr zu legen.

105

Samstag, 15. Oktober 2016, 20:10

Der Fc hat nach vorne zu wenig gemacht und wieder einmal keinen Löffel gehabt wenn es Brei regnet.

:( X( :love:

106

Samstag, 15. Oktober 2016, 20:31

wieder einmal keinen Löffel gehabt wenn es Brei regnet.


Der Spruch hat grundsätzlich auf den FC bezogen schon seine Berechtigung. Aber auswärts 2:1, gegen die finanzielle stärkste Ligamannschaft und das nach einem super Spiel gegen Mannheim vor einigen Tagen. Brei hat es da gegen manch andere Mannschaften aus dem Tabellenkeller geregnet, diese Punktverluste schmerzen eigentlich mehr. Natürlich will man bei einem Live-Spiel und vor einer solchen Kulisse glänzen, der Gegner aber auch. In Ruhe weiter machen und an unseren Mankos arbeiten, benannt wurden Sie bereits zu Genüge. Es ist nichts passiert...
„Tradition macht nur dann Sinn, wenn der Wille zu noch größeren Taten vorhanden ist.“ Franz Kremer

107

Samstag, 15. Oktober 2016, 22:48

Es sind noch 22 Spiele und die Elven haben noch vor der Winterpause Trier,Kickers,Mannheim,und Hoffenheim vor der Brust,da kann die Tabelle in der Liga wieder anderst aussehen.
Motto Saison 2016/17 Erfolg ist kein Glück

https://www.youtube.com/watch?v=Acgy-3d4P6o

Pete

Meister

Beiträge: 2 597

Wohnort: Saarbrücken-St. Arnual

Beruf: Selbständiger

  • Nachricht senden

108

Samstag, 15. Oktober 2016, 23:39

Alles offen. 5er Gruppe... vlt stoßen irgendwann die Kickers noch dazu...und jeder kann jeden schlagen in dieser Liga. Elversberg ist die beste Mannschaft der Liga momentan und das haben wir alle heute auch gesehen. Steinbach die Mannschaft der Stunde und ganz oben dabei. Mannheim wird nochmal kommen. Hoffenheim sowieso dabei. Das wird noch sehr spannend werden! Wir waren zu destruktiv heute, haben uns viel zu weit zurückgezogen. Kein aggressives Pressing, warum auch immer. Ich schätze Lottner und die Mannschaft sehr, vor allem deren Teamgeist, aber heute war es definitiv die falsche Taktik. Ich finde wir haben uns viel zu weit zurückgezogen, insbesondere in Hälfte 2. Hier muss man auf Sieg gehen gegen Mitte Hälfte 2 angeschlagenen Elversberger! es gab einen Moment, den wir mehr hätten nutzen müssen, haben wir nicht getan, dafür die SVE und so kippte das Spiel auch. Aber vlt hat auch die individuelle spielerische Klasse im Endeffekt eine Entscheidung gebracht. Das Mittelfeld hat heute die Partie gewonnen.

109

Sonntag, 16. Oktober 2016, 08:50

Elversberg, einfach noch eine Nummer zu groß, hatten das Spiel 90 min dominiert und stehen zu Recht auf 1.

Auf welche Position hat eigentlich Müller gespielt? Linke Abwehrseite immer offen, da muss sich etwas ändern , Mittelfeld oh man ein guter alleine reicht da nicht.

110

Sonntag, 16. Oktober 2016, 10:55

Elversberg ganz klar Verdient gewonnen.
Sie hatten die besseren Einzelspieler und standen viel besser im Raum.
Erkennt man immer daran, das die Mannschaft mit der besseren raumaufteilung oft die abpraller bekommt.
FC kaum mal in der Lage sich Torchancen zu erspielen und hinten gewohnt unsicher.
Dazu ein TW der auch gerne mal antizipieren darf, wo der Ball hinkommen könnte.

Zeitz ist kein Leader und qualitativ höchstens Mittelmaß in der Liga.
Für mich gibt es einige Baustellen auf dem Weg zu einer Aufstiegsmannschaft.

Beiträge: 768

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: IT

  • Nachricht senden

111

Sonntag, 16. Oktober 2016, 11:42

Elversberg ganz klar Verdient gewonnen.
Sie hatten die besseren Einzelspieler und standen viel besser im Raum.
Erkennt man immer daran, das die Mannschaft mit der besseren raumaufteilung oft die abpraller bekommt.
FC kaum mal in der Lage sich Torchancen zu erspielen und hinten gewohnt unsicher.
Dazu ein TW der auch gerne mal antizipieren darf, wo der Ball hinkommen könnte.

Zeitz ist kein Leader und qualitativ höchstens Mittelmaß in der Liga.
Für mich gibt es einige Baustellen auf dem Weg zu einer Aufstiegsmannschaft.


sorry, aber Zeitz hat uns auch gestern wieder absolut überzeugt. Alles was er macht hat Hand und Fuß, er hat sich die letzten Jahre toll weiterentwickelt. Warum sind nur so viele derart pessimistisch nach einem knapp verlorenen Spiel ?! Was sollen denn da die Mannheimer, die Hoffenheimer und die Stuckis sagen, nachdem sie gegen uns verloren haben ... :rolleyes:

Fimpen

Profi

Beiträge: 649

Wohnort: Dillingen

Beruf: Industriekaufmann

  • Nachricht senden

112

Sonntag, 16. Oktober 2016, 12:38

Ich seh das ganze eher positiv, nach meiner Meinung sind wir nach der Neuformierung der Mannschaft schon viel weiter als ich es gedacht hätte.
Klar, die Elversberger gestern die bessere Mannschaft, OK, die haben aber auch die Spiele zuvor nicht so souverän agiert und Federn lassen müssen. Warten wir es einfach mal ab.
Mir persönlich würde ein Mendy auf der rechten Seite besser gefallen. Gestern, ich hatte es bereits geschrieben, hätte ich auch den gelbbelasteten Müller ersetzt. Meyerhöfer kann auch die linke Abwehrseite spielen.

113

Sonntag, 16. Oktober 2016, 12:44

Vieleicht spielen wir ja bald mit Wenniger als LV und Meyerhöfer als RV.
Motto Saison 2016/17 Erfolg ist kein Glück

https://www.youtube.com/watch?v=Acgy-3d4P6o

114

Sonntag, 16. Oktober 2016, 14:17

Zu meinem Thema, vorne mehr Ballern! Die besten Torschützen des 1 FCS!

Jedem FC-Fan ist bekannt oben steht Patrick Schmitt mit 11 Tore, Kevin Behrens mit 4 Tore, Peter Chrappan 2 Tore und Daniel Döringer, als auch Alexander Hahn, Marwin Studtrucker, und Manuel Zeitz mit je einem Tor,-))

Spinnen wir mal ein wenig und rechnen Patrick in der Tortabelle raus. So sehen wir 11 Tore in der Tabelle vom FCS, die 11 Tore hat zurzeit der FC Homburg, ohne Patrick Schmitt!? Was ist den mit dem FCS, wenn der Patrick Schmitt für einen längeren Zeitstrahl ausfällt?.alles gut, oder Mittelfeld!?
Theater Etat 30 Mill + Museumsbau 40 Mill + Ausbesserungswerk 30 Mill doch der LuPa der ist TOT!

115

Sonntag, 16. Oktober 2016, 14:37

Was ist mit den Elven wenn mal Osterhelweg und Kapllani ausfällt 14 tore von 21,alles gut oder mittelfeld ?

Beide Mannschaften habe 2 spieler wo hauptsächlich die Tore machen,also beide das selbe Problem.
Motto Saison 2016/17 Erfolg ist kein Glück

https://www.youtube.com/watch?v=Acgy-3d4P6o

116

Sonntag, 16. Oktober 2016, 14:43

Wenn Schmidt ausfaellt wuerde wohl Behrens weiter vorne spielen und sich nicht so oft etwas fallen lassen. Dann wuerde er wohl auch das eine oder andere Tor mehr machen. Wieso meinst du dass von den Toren die Schmidt und Behrens gemacht haben kein einziges sonst gefallen waere. Die beiden sind aber halt nunmal dafuer da um Tore zu schiessen, und diesen Job erledigen sie auch ziemlich gut. Ein Ausfall, zumal von beiden waere ein herber Verlust, aber dass wir dann garkeine Tore mehr schiessen ist doch arg uebertrieben.
"Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."

Evelyn Beatrice Hall

117

Sonntag, 16. Oktober 2016, 15:00

außerdem hätten wir dann immer noch einen Meyer :)

Pete

Meister

Beiträge: 2 597

Wohnort: Saarbrücken-St. Arnual

Beruf: Selbständiger

  • Nachricht senden

118

Sonntag, 16. Oktober 2016, 15:35

Wenn Schmidt ausfallen sollte, wäre Behrens eben da.
Vlt hätten wir gestern ein 4231 spielen sollen. Die Elfen hatten ein klares Übergewicht im Mittelfeld und es gab zu große Löcher bei uns und es fanden auch wenig Kombinationen im zentralen Mittelfeld statt. Das ist bei einem 442 immer so ne Sache, auch wenn sich Behrens öfters mal fallen lässt. Aber im Nachhinein ist man eben immer schlauer und natürlich konnte Lottner dieses Erfolgsteam nicht ändern.
Mendy bitte wieder auf rechts und Meyerhöfer hinter ihm. Mendler links und Mendy rechts, was für ne Flügelzange.

Fimpen

Profi

Beiträge: 649

Wohnort: Dillingen

Beruf: Industriekaufmann

  • Nachricht senden

119

Sonntag, 16. Oktober 2016, 17:49

Vieleicht spielen wir ja bald mit Wenniger als LV und Meyerhöfer als RV.

Wenn Wenninger das kann, gerne. Wenninger gefällt mir die letzten Spiele eigentlich ganz gut.
Wenn Mendler wieder fit ist, könnte man spätestens dann Mendy auf rechts setzen. Dann hätten wir wieder die bewährte Kette mit Mendy und Meyerhöfer.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fimpen« (16. Oktober 2016, 18:08)


Schmackes

Fortgeschrittener

Beiträge: 237

Wohnort: Saar/Pfalz

Beruf: Verwalter

  • Nachricht senden

120

Sonntag, 16. Oktober 2016, 18:13

Zu meinem Thema, vorne mehr Ballern! Die besten Torschützen des 1 FCS!

Jedem FC-Fan ist bekannt oben steht Patrick Schmitt mit 11 Tore, Kevin Behrens mit 4 Tore, Peter Chrappan 2 Tore und Daniel Döringer, als auch Alexander Hahn, Marwin Studtrucker, und Manuel Zeitz mit je einem Tor,-))

Spinnen wir mal ein wenig und rechnen Patrick in der Tortabelle raus. So sehen wir 11 Tore in der Tabelle vom FCS, die 11 Tore hat zurzeit der FC Homburg, ohne Patrick Schmitt!? Was ist den mit dem FCS, wenn der Patrick Schmitt für einen längeren Zeitstrahl ausfällt?.alles gut, oder Mittelfeld!?

Wenn Schmidt mal ausfällt, und die Wahrscheinichkeit ist nicht gering ( auch Wegner in den Trainingsspielen könnte eine Gefahr darstellen ), ist der Ofen aus, aber sowas von aus :!:
Relegationsgeschädigte, aber auch alle anderen " hellen " Vereine........... w e h r t e u c h :!:

Ähnliche Themen