Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Montag, 24. Oktober 2016, 20:43

3:2
"Wenn neben mir eine Bombe einschlägt, zucke ich nicht einmal zusammen. Immerhin bin ich schon eineinhalb Jahre beim 1. FC Saarbrücken."

Peter Neururer





42

Montag, 24. Oktober 2016, 20:44

Wahnsinn das ganze da. :D

3:2 und wer war es?
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

43

Montag, 24. Oktober 2016, 20:45

Die Jungs vom Fanradio gehen heute aber wieder megasteil :-) So muss das sein.
"Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."

Evelyn Beatrice Hall

44

Montag, 24. Oktober 2016, 20:47

Es hat gemüllert :thumbsup:

45

Montag, 24. Oktober 2016, 20:48

zum kotzen

46

Montag, 24. Oktober 2016, 20:49

3:3 darf nicht wahr sein.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

47

Montag, 24. Oktober 2016, 20:49

Das darf echt nicht wahr sein.
"Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."

Evelyn Beatrice Hall

48

Montag, 24. Oktober 2016, 20:49

lol ich liebe diese Mannschaft...immer was los!

49

Montag, 24. Oktober 2016, 20:50

Mit lokalen Mannschaften haben wir es echt nicht.
"Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."

Evelyn Beatrice Hall

50

Montag, 24. Oktober 2016, 20:50

Ob das jetzt Foul war oder nicht, man muss nicht nach Ausreden suchen, wenn man kurz vor Schlusss 3:2 führt und sich dann noch das 3:3 fängt muss man sich selbst hinterfragen.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

51

Montag, 24. Oktober 2016, 20:52

Wird Zeit dass wir wieder in einer Liga spielen wo nicht mehr so viele lokale Gegner vorkommen.
"Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."

Evelyn Beatrice Hall

Schmackes

Fortgeschrittener

Beiträge: 217

Wohnort: Saar/Pfalz

Beruf: Verwalter

  • Nachricht senden

52

Montag, 24. Oktober 2016, 20:54

Aufstieg? Würde sagen Fünfjahresplan!
Ob hinten, ob vorne und im Allgemeinen: Instinkt und gute Reflexe und der Erfolg läßt nicht lange auf sich warten :!:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schmackes« (24. Oktober 2016, 21:06)


53

Montag, 24. Oktober 2016, 20:55

Bin Restlos bedient! Abwehr ein einziger Totalausfall. Und Sorry: Ein David Hohs war um Welten besser als Salfeld. Bitte verpflichten.

54

Montag, 24. Oktober 2016, 20:55

So klappt das aber nicht mit einer anderen Liga, da sind Mannschaften die beißen ganz anders!?
Theater Etat 30 Mill + Museumsbau 40 Mill + Ausbesserungswerk 30 Mill doch der LuPa der ist TOT!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LIVEPIXEL« (24. Oktober 2016, 21:02)


55

Montag, 24. Oktober 2016, 21:07

Da muss aber heute einiges gut analysiert werden.Leider hat heute fast alles gefehlt,was ujs bis jetzt diese Saison ausgezeichnet hat

56

Montag, 24. Oktober 2016, 21:08

Lächerliche Vorstellung des FCS

Pete

Meister

Beiträge: 2 538

Wohnort: Saarbrücken-St. Arnual

Beruf: Selbständiger

  • Nachricht senden

57

Montag, 24. Oktober 2016, 21:16

Wir lassen uns auf einen offener Schlagabtausch mit dem Tabenletzten ein, die zugegebenermaßen, noch sehr laufstark sind. Und das trotz 2:0 Führung! Soll mal einer verstehen. Warum kann diese Mannschaft nicht einfach mal eine Führung verwalten und dann noch eine 2:0 Führung gegen zerfahrene Lauterer.

58

Montag, 24. Oktober 2016, 21:26

Was nach zwei Stunden im Regen bleibt ist Fassungslosigkeit. Eine ganz gute Offensive (wenn sie nicht 50 Minuten inaktiv ist), eine Abwehr heute auf Absteigerniveau. Souveränität und Ball laufen lassen ist ein Fremdwort für uns. Nach dem 2:0 stellen wir das Spielen ein und machen den Gegner stark. Am Ende nicht mal ein unverdientes Ergebnis gegen einen schwachen aber aufopferungsvoll kämpfenden Gegner. Auch wenn wir noch 3:2 gewonnen hätten, es war ein schreckliches Spiel. Sorry heute gibts einfach nicht viel schönzureden von wegen Mund abwischen.
„Tradition macht nur dann Sinn, wenn der Wille zu noch größeren Taten vorhanden ist.“ Franz Kremer

59

Montag, 24. Oktober 2016, 21:28

Das Spiel wahr wie das Wetter mies.Die Mannschaft hat in der 2 Halbzeit um die Gegentore gebettelt,schwächste spiel der Saison.Warum man nach dem 3:2 die Bälle nicht einfach nach voren ballert in der Nachspielzeit muß man nicht verstehen.
Motto Saison 2016/17 Erfolg ist kein Glück

https://www.youtube.com/watch?v=Acgy-3d4P6o

60

Montag, 24. Oktober 2016, 21:29

Sicherlich kein ruhmreiches Ergebnis, aber ein Blick auf die Tabelle zeigt, dass wir nach dem 15. Spieltag auf einem Relegationsplatz stehen.
Hätte jeder unterschrieben hier vor der Saison, wenn man das vorgelegt hätte,

Wie Ferner im Interview schon vor paar Spielen sagte. "....Rückschläge werden kommen, wir sind im Aufbau...:"

Sollte man sich gerade Heute mal in Erinnerung rufen.

War ich vorige Woch mit der Niederlage in E. noch ziemlich sauer, bin ich Heute entspannt.

Ähnliche Themen