Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

181

Freitag, 26. Mai 2017, 16:23

Sowas nennt man Vertrauen in einen Nachwuchsspieler.
Motto Saison 2016/17 Erfolg ist kein Glück

https://www.youtube.com/watch?v=Acgy-3d4P6o

7oBs

Profi

Beiträge: 844

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

182

Freitag, 26. Mai 2017, 16:33

ich konnte das auch verstehen, so hatte ivan auf beiden seiten neben ihm die erfahrenen und abgeklärten, die ihm helfen konnten und unterstützt haben... ivan hat 3, 4 fehler in der party gemacht und sonst en gutes spiel dank der sicherheit links und rechts neben ihm... und fehler darf ein ivan nach wie vor machen ;)
1. Fc Saarbrücken:

Das Geilste was man angezogen machen kann! :thumbup:

183

Freitag, 26. Mai 2017, 16:33

Ich glaub eher, Lottner wollte in der IV 2 Kopfballstarke Spieler, hat ja auch "super" geklappt. Unglaublich, viele Kopfbälle in unsrem 16er nach Standards an die Elfen gingen. Insbesondere nach Standards kann das trainiert werden. Aber ich vertraue da Lottner und Co. Nächste Saison werden wir stabiler sein.

184

Freitag, 26. Mai 2017, 16:34

Sowas nennt man Vertrauen in einen Nachwuchsspieler.

Das Vertrauen hätte er auch von mir bekommen, nur nicht in der zentralen Position sondern auf der rechten Seite. Und jetzt komm mir nur nicht mit Lottner "Trainerfuchs" :)

185

Freitag, 26. Mai 2017, 16:35

Und außerdem ist Lottner ein Trainerfuchs :thumbup:

186

Freitag, 26. Mai 2017, 16:39

Und außerdem ist Lottner ein Trainerfuchs :thumbup:

Falsch, es war der Co :P

187

Freitag, 26. Mai 2017, 16:42

Lottner und Co sind Trainerfüchse :thumbsup:

188

Freitag, 26. Mai 2017, 16:48

Lottner und Co sind Trainerfüchse :thumbsup:

Naja, ich hatte beiden das vorgeschlagen bei 20 Bierchen, jetzt erinnere ich mich wieder :D
Mach ich aber nicht mehr :P

189

Freitag, 26. Mai 2017, 19:24

Die zwei nehmen Rücksicht auf die "Basis", jetzt fehlen Regionalverbände und Vereine....
Wieso sollte man sich bei etwas dem nichts sinnvolles dagegen steht solidarisch zeigen?
Du beantwortest dir es selbst....Alles andere ist Glück beim Denken/Verständniss für "Neutrale" Fußball Interessenten





EInfach realistisch sehen wie der Sieg zu stande kam.
Noch vor kurzem wurde von denen die jetzt den Realismus verlieren, die Entscheidung 25.5.17 kritisiert.
Schon vergessen welche !!!!!!!!!!!!!!4!!!!!!!!!!!!! Vereine den 1ersten Antrag der Elversberger befürwortet haben ???
Ja natürlich.
Also Realismus.
3:0 nach 31 Minuten steht es nicht unter normalen Umständen
Und diese Wahrheit und Realismus können sich den großteil der Fans gerne nicht stellen. Aber ich kann Seelenruhig mich der stellen.
Und nun von Charakterlosen Wiesinger/ELversberger zu schreiben/reden nur weil sie Worte Taten folgen lasse, ist das was dazu beiträgt das der FC diesen Stand im Saarland hat, den er hat !!!!!!!!!
Und das meine ich mit viele Sympathiepunkte sammeln.
Einfach mal die Brille ausziehen und sich iin die Leute rein versetzen die neutral denken ohne Pro Hinz und Kuntz oder Anti FCS zu sein !!!
Aber das ist zuviel verlangt von vielen
Na ja, wenn ein armseliger Saarlandpokal gefeiert wird wie ein Aufstieg in die 2. Liga, dazu noch ein glücklicher Sieg gegen eine B- Mannschaft mit R e s e r v e t o r w a r t, dann ist man eben leicht gereizt, wenn jemand die Wahrheit schreibt.
SO siehts aus, und deswegen landen wir bei einigen auf der Igno Liste weil sie die Wahrheit noch nicht mal ertragen wenn sie nüchtern sind
@ Saarberni

Ich glaube wir haben gestern, bis auf die Pyros ein gutes Bild abgegeben. Jeder der im Saarlandpokal gestartet ist wußte das, das Endspiel am 25.5 stattfindet auch Elversberg. Das Verhalten der SVE kann nur gut für uns sein, die haben sich beim Verband ins Abseits gestellt. Ich freue mich auf das Pokalspiel!
Zu den ersten beiden Sätzen:
Hab ich dies mit einem Wort bezweifelt ?
Thema Pyro spar ich mir viele Worte, und machs mir mit nur einem Satz einfach.

Hier hat in meinen Augen der Verband mit Rücknahme der Entscheidung in der Causa Wiesbach, 90 Prozent Schuld

Zum letzten Satz:
Es wird nur von vielen vergessen das der erste eingereichte Antrag (Austragung 3.5/Glaube es war eine gemeinsame Verständigung auf diesen Termin der 4) von ELversberg von allen 4 Halbfinalisten befürwortet und/oder ??unterschrieben?? wurde (ob auch unterschrieben kann man ja mal in Goalgetters Beiträgen raussuchen.Meines Wissens hatte er damals entsprechenden Post verfasst.Dort müsste dann genau der entsprechende Akt einer Beantragung/Beschwerde/Verständigung/Mit- Ohne Unterschrift enthalten sein zum nachlesen.
Aufjedenfall ist dies hier im Forum von jemanden gepostet worden)

Von daher hätte man noch viel mehr tun können.
Übrigens:
Wie alle sich verhalten weil die komplette erste Halbzeit nichts in der ARD gekommen sein soll, ist auch lustig.
Am besten aber die Verschwörungstheorie das die Elversberger die Finger im Spiel hatten bei der zufälligen Stromversorgungsprobleme des TV Ü-Wagen....
Es Folgt Satire:
"Seltsam wusste gar nicht das der SR nun noch einen Internetstream Ü-Wagen hat :P"

190

Freitag, 26. Mai 2017, 20:18

Mein lieber Berni wir haben gewonnen. Bleib cool und trink mal ein Bierchen. Im letzten Ligaspiel hättr es auch schon 3:0 stehen können. Der Sieg gestern war wichtig für alle die sich jeden Tag den Arch für den Verein aufreisen. Wenn du dich nicht freuen kannst geh in den Keller. Und das der Meak den Stinkarm zu den Fans macht nach dem 3:1 das ist OK? Der Sieg ist genau der Rückenwind den wir brauchen für die nächste Saison. So jetzt trink ein Bier oder geh in den Keller.

191

Freitag, 26. Mai 2017, 20:29

Also ich frage mich wieso ein Trainer schon VOR dem Spiel bekanntgibt das er nicht zur Pressekonferenz kommt. Überheblichkeit?

192

Freitag, 26. Mai 2017, 20:37

was unsympathischeres wie diese arroganten Elfen gestern habe ich lange nicht gesehen. Die haben jedenfalls keine Fans dazu gewonnen, im Gegensatz zu uns. Außer Saarbernie vielleicht; der kotzt grad ab, weil wir gewonnen haben. Hoffentlich kommen diese oberpeinlichen Elfen mit ihrem adipösen Panda nicht in Liga 3. Man hat's als Saarländer auch ohne diese Megapeinlichkeit der Horda und ihrem Fettplüschtiercapo schwer genug. Und nen Kohler oder Maek, die ständig einen auf schwer verletzt mimen und selbst fies austeilen brauch auch keiner. Ich will die nächsters Jahr 2 mal auseinander nehmen und auf ihr Normalmaß Oberliga stutzen. Ohne die Pillen vom Holzer sind die doch sofort weg vom Fenster. Dem Holzer wünsche ich ne gepflegte Insolvenz und den Zoll an den Hals.

193

Freitag, 26. Mai 2017, 20:38

Also ich frage mich wieso ein Trainer schon VOR dem Spiel bekanntgibt das er nicht zur Pressekonferenz kommt. Überheblichkeit?

Buxx voll geschiss??

194

Freitag, 26. Mai 2017, 20:44

Buxx voll geschiss??

Aus Herstellerkreisen ist ne größere Lieferung derselben Utensilien die solches zu verhindern sollen ins Mannschaftsquartier der SVE im Umkreis von München geplant. Inklusive die Miniausführung für Michi.

7oBs

Profi

Beiträge: 844

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

195

Freitag, 26. Mai 2017, 21:09

wollt grad sagen, klein weininger brauch doch keine windel, sondern ne binde oder en o.b. ! 8)
1. Fc Saarbrücken:

Das Geilste was man angezogen machen kann! :thumbup:

196

Freitag, 26. Mai 2017, 21:09

ICh kann den Wiesinger nicht ab, die Spieler können dafür nichts sie halten zu Ihrem Verein und Geldgeber das ist korrekt und Emotionen gehören zum Spiel. Die Tatsache das den Elfen Die Leute weglaufen spricht Bände. Ich glaube der kleine arrogante Giftzwerg verpestet dort die Luft. Cotrainer usw. ABER DAS KANN UNS EGAL SEIN. Wir freuen uns über den Einzug in den DFB Pokal. Und dann die Lachnummer wenn wir in der zweiten Runde gegen Bayern spielen, am besten bringt dann jeder seine Hochleiter mit oder wir spielen am Stadien auf Sand und bevölkern die Stadtautobahn als Haupttribüne, Sicherheitsbedenken brauchen wir dann nicht zu haben die Saarbrücken fängt alles ab.

Pete

Meister

Beiträge: 2 538

Wohnort: Saarbrücken-St. Arnual

Beruf: Selbständiger

  • Nachricht senden

197

Freitag, 26. Mai 2017, 22:45

Meine Güte, wir haben das Spiel letztendlich verdient gewonnen und stehen im DFB Pokal! Die 1. HZ war so überragend, dass wir die 2. mit einer weniger guten Leistung überstehen konnten. Etwas Glück gehört dazu, allerdings hätten wir noch das 4:2 machen müssen!

Ich weiß echt nicht wo jetzt das Problem liegt und ja, Saarbernie, alles ok mit dir? Sorry, aber selten so einen Schwachsinn gelesen. Das bezieht sich nicht auf dich persönlich, sondern nur auf deinen Beitrag oben...Wir haben gewonnen und die Jungs haben Alles gegeben, es gibt kein Problem.

Fairnesshalber ein Wort zu der SVE und Wiesinger, vollstes Verständnis für dieses Dilemma, was soll Wiesinger denn machen? ich glaube egal was er gemacht hätte, es wäre falsch gewesen. Was ihn angeht, er ist ein sympathischer netter Typ, auch wenn diese Aktion nicht ok war. Und nochmal, es ist ein Unding ein Pokalfinale 3 Tage vor ein Relegationsspiel zu setzen, das ist ein Witz und da muss man fair bleiben..

Aber uns soll es nicht kümmern, es geht aufwärts!

198

Samstag, 27. Mai 2017, 11:32

Video von der Pokalübergabe:

https://youtu.be/mnUdWQbSeKY

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 077

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

199

Sonntag, 28. Mai 2017, 16:13

Saarlandpokal: SV Elversberg – 1.FC Saarbrücken

Zitat

Donnerstag, Vatertag, Feiertag. Was gibt’s da besseres als ein Fussballspiel, und dann auch noch ein Pokalfinale? Eigentlich nicht viel, doch dieses Jahr stieß der Verband aufgrund der Ansetzung auf herbe Kritik aller involvierten Parteien. Das Spiel sollte im Rahmen des vom DFB geplanten „Finaltag der Amateure“ stattfinden und Teile davon im TV übertragen werden. Soweit so gut, bietet der zur Verfügung gestellte Rahmen immerhin kostenlose PR für beide Vereine sowie den saarländischen Fussball. Doch was ist der Preis dafür?

Schon als der Termin festgelegt wurde, übten die Vertreter beider am Finale teilnehmender Vereine Kritik am vorgesehenen Spieltag. Denn dieser sollte nur drei Tage vor dem ersten Relegationsspiel stattfinden, was zu diesem Zeitpunkt für beide Vereine erreichbar war.

Schmackes

Fortgeschrittener

Beiträge: 217

Wohnort: Saar/Pfalz

Beruf: Verwalter

  • Nachricht senden

200

Sonntag, 28. Mai 2017, 18:44

Die zwei nehmen Rücksicht auf die "Basis", jetzt fehlen Regionalverbände und Vereine....
Wieso sollte man sich bei etwas dem nichts sinnvolles dagegen steht solidarisch zeigen?
Du beantwortest dir es selbst....Alles andere ist Glück beim Denken/Verständniss für "Neutrale" Fußball Interessenten





EInfach realistisch sehen wie der Sieg zu stande kam.
Noch vor kurzem wurde von denen die jetzt den Realismus verlieren, die Entscheidung 25.5.17 kritisiert.
Schon vergessen welche !!!!!!!!!!!!!!4!!!!!!!!!!!!! Vereine den 1ersten Antrag der Elversberger befürwortet haben ???
Ja natürlich.
Also Realismus.
3:0 nach 31 Minuten steht es nicht unter normalen Umständen
Und diese Wahrheit und Realismus können sich den großteil der Fans gerne nicht stellen. Aber ich kann Seelenruhig mich der stellen.
Und nun von Charakterlosen Wiesinger/ELversberger zu schreiben/reden nur weil sie Worte Taten folgen lasse, ist das was dazu beiträgt das der FC diesen Stand im Saarland hat, den er hat !!!!!!!!!
Und das meine ich mit viele Sympathiepunkte sammeln.
Einfach mal die Brille ausziehen und sich iin die Leute rein versetzen die neutral denken ohne Pro Hinz und Kuntz oder Anti FCS zu sein !!!
Aber das ist zuviel verlangt von vielen
Na ja, wenn ein armseliger Saarlandpokal gefeiert wird wie ein Aufstieg in die 2. Liga, dazu noch ein glücklicher Sieg gegen eine B- Mannschaft mit R e s e r v e t o r w a r t, dann ist man eben leicht gereizt, wenn jemand die Wahrheit schreibt.
SO siehts aus, und deswegen landen wir bei einigen auf der Igno Liste weil sie die Wahrheit noch nicht mal ertragen wenn sie nüchtern sind
@ Saarberni

Ich glaube wir haben gestern, bis auf die Pyros ein gutes Bild abgegeben. Jeder der im Saarlandpokal gestartet ist wußte das, das Endspiel am 25.5 stattfindet auch Elversberg. Das Verhalten der SVE kann nur gut für uns sein, die haben sich beim Verband ins Abseits gestellt. Ich freue mich auf das Pokalspiel!
Zu den ersten beiden Sätzen:
Hab ich dies mit einem Wort bezweifelt ?
Thema Pyro spar ich mir viele Worte, und machs mir mit nur einem Satz einfach.

Hier hat in meinen Augen der Verband mit Rücknahme der Entscheidung in der Causa Wiesbach, 90 Prozent Schuld

Zum letzten Satz:
Es wird nur von vielen vergessen das der erste eingereichte Antrag (Austragung 3.5/Glaube es war eine gemeinsame Verständigung auf diesen Termin der 4) von ELversberg von allen 4 Halbfinalisten befürwortet und/oder ??unterschrieben?? wurde (ob auch unterschrieben kann man ja mal in Goalgetters Beiträgen raussuchen.Meines Wissens hatte er damals entsprechenden Post verfasst.Dort müsste dann genau der entsprechende Akt einer Beantragung/Beschwerde/Verständigung/Mit- Ohne Unterschrift enthalten sein zum nachlesen.
Aufjedenfall ist dies hier im Forum von jemanden gepostet worden)

Von daher hätte man noch viel mehr tun können.
Übrigens:
Wie alle sich verhalten weil die komplette erste Halbzeit nichts in der ARD gekommen sein soll, ist auch lustig.
Am besten aber die Verschwörungstheorie das die Elversberger die Finger im Spiel hatten bei der zufälligen Stromversorgungsprobleme des TV Ü-Wagen....
Es Folgt Satire:
"Seltsam wusste gar nicht das der SR nun noch einen Internetstream Ü-Wagen hat :P"
Die zwei nehmen Rücksicht auf die "Basis", jetzt fehlen Regionalverbände und Vereine....
Wieso sollte man sich bei etwas dem nichts sinnvolles dagegen steht solidarisch zeigen?
Du beantwortest dir es selbst....Alles andere ist Glück beim Denken/Verständniss für "Neutrale" Fußball Interessenten





EInfach realistisch sehen wie der Sieg zu stande kam.
Noch vor kurzem wurde von denen die jetzt den Realismus verlieren, die Entscheidung 25.5.17 kritisiert.
Schon vergessen welche !!!!!!!!!!!!!!4!!!!!!!!!!!!! Vereine den 1ersten Antrag der Elversberger befürwortet haben ???
Ja natürlich.
Also Realismus.
3:0 nach 31 Minuten steht es nicht unter normalen Umständen
Und diese Wahrheit und Realismus können sich den großteil der Fans gerne nicht stellen. Aber ich kann Seelenruhig mich der stellen.
Und nun von Charakterlosen Wiesinger/ELversberger zu schreiben/reden nur weil sie Worte Taten folgen lasse, ist das was dazu beiträgt das der FC diesen Stand im Saarland hat, den er hat !!!!!!!!!
Und das meine ich mit viele Sympathiepunkte sammeln.
Einfach mal die Brille ausziehen und sich iin die Leute rein versetzen die neutral denken ohne Pro Hinz und Kuntz oder Anti FCS zu sein !!!
Aber das ist zuviel verlangt von vielen
Na ja, wenn ein armseliger Saarlandpokal gefeiert wird wie ein Aufstieg in die 2. Liga, dazu noch ein glücklicher Sieg gegen eine B- Mannschaft mit R e s e r v e t o r w a r t, dann ist man eben leicht gereizt, wenn jemand die Wahrheit schreibt.
SO siehts aus, und deswegen landen wir bei einigen auf der Igno Liste weil sie die Wahrheit noch nicht mal ertragen wenn sie nüchtern sind
@ Saarberni

Ich glaube wir haben gestern, bis auf die Pyros ein gutes Bild abgegeben. Jeder der im Saarlandpokal gestartet ist wußte das, das Endspiel am 25.5 stattfindet auch Elversberg. Das Verhalten der SVE kann nur gut für uns sein, die haben sich beim Verband ins Abseits gestellt. Ich freue mich auf das Pokalspiel!
Zu den ersten beiden Sätzen:
Hab ich dies mit einem Wort bezweifelt ?
Thema Pyro spar ich mir viele Worte, und machs mir mit nur einem Satz einfach.

Hier hat in meinen Augen der Verband mit Rücknahme der Entscheidung in der Causa Wiesbach, 90 Prozent Schuld

Zum letzten Satz:
Es wird nur von vielen vergessen das der erste eingereichte Antrag (Austragung 3.5/Glaube es war eine gemeinsame Verständigung auf diesen Termin der 4) von ELversberg von allen 4 Halbfinalisten befürwortet und/oder ??unterschrieben?? wurde (ob auch unterschrieben kann man ja mal in Goalgetters Beiträgen raussuchen.Meines Wissens hatte er damals entsprechenden Post verfasst.Dort müsste dann genau der entsprechende Akt einer Beantragung/Beschwerde/Verständigung/Mit- Ohne Unterschrift enthalten sein zum nachlesen.
Aufjedenfall ist dies hier im Forum von jemanden gepostet worden)

Von daher hätte man noch viel mehr tun können.
Übrigens:
Wie alle sich verhalten weil die komplette erste Halbzeit nichts in der ARD gekommen sein soll, ist auch lustig.
Am besten aber die Verschwörungstheorie das die Elversberger die Finger im Spiel hatten bei der zufälligen Stromversorgungsprobleme des TV Ü-Wagen....
Es Folgt Satire:
"Seltsam wusste gar nicht das der SR nun noch einen Internetstream Ü-Wagen hat :P"
Na ja, Saarberni, vielleicht geben die (Halb-) Götter Lottner & Ferner ( Ferner kommt dem eher nahe ) soviel Mut, dass man die Realität für nicht so wichtig hält.

Der Vergleich mit den beiden Spielen ( Pokalendspiel und Relegationsspiel in Unterhaching ) hat nach meiner Ansicht doch ganz deutlich gezeigt, wie weit die jetzige Mannschaft von der 3. Liga entfernt ist.

Hier ein recht mühsamer Sieg gegen eine B- Mannschaft von Elvers- da der Einbruch der A- Mannschaft ( von Elvers ) in Unterhaching. Was den enormen Abstand zu einer Aufstiegsmannschaft, sehr wahrscheinlich Unterhaching, überdeutlich zeigt.

Und sollte es eine etwas stärkere FC- Mannschaft 2018 gegen ein Kaliber wie Unterhaching versuchen dürfen, dann, ja dann, brauchen wir wirklich unsere " Halbgötter " als Hilfe.

Man sollte wirklich den Vereinen, die es mit finanziellen Kraftakten versucht dieses Gücksspiel 3. Liga anzugehen, raten das Geld für wichtigere gesellschaftliche Zwecke zur Verfügung zu stellen. Diesem DFB- Schwachsinn sollte man wirklich nur Minnietats widmen.

Sportlich wäre das fairer und 3 steigen ja zwangsweise in die 3. Liga auf. Nur dazu müßte man eine Einigung bei allen Regiovereine schaffen.
Ob hinten, ob vorne und im Allgemeinen: Instinkt und gute Reflexe und der Erfolg läßt nicht lange auf sich warten :!:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schmackes« (28. Mai 2017, 18:54)