Sie sind nicht angemeldet.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 871

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

1

Montag, 16. Oktober 2017, 12:24

Mitgliederversammlung 2017 (02.11.17)

Übersicht Mitgliederversammlung 2017


Wann? - Donnerstag, 02.November 2017
Beginn? - 19:00 Uhr (Einlass: 18:00 Uhr)
Wo? - Congresshalle, Saarbrücken



Tagesordnungspunkte


TOP 1 - Eröffnung und Begrüßung durch den Präsidenten

TOP 2 - Feststellung der Tagesordnung und Beschlussfähigkeit

TOP 3- Gedenken an verstorbene Mitglieder anschl. Ehrungen von Mitgliedern

TOP 4 - Bericht des Präsidiums

TOP 5 - Bericht des Vorsitzenden des Aufsichtsrates

TOP 6 - Bericht des 1. Vorsitzenden

TOP 7 - Bericht der Abteilungsleiter Frauen-Fußball, Jugendfußball und Handball

TOP 8 - Bericht der Kassenprüfer

TOP 9 - Aussprache zu den Berichten

TOP 10 - Entlastung des Vorstandes, des Präsidiums und des Aufsichtsrates

Zitat

I. Entlastung des Vorstandes

Zu Entlasten (9):
Jörg Alt (1. Vorsitzender)
Helmut Schwan (2. Vorsitzender)
Prof. Dr. Peter Bilsdorfer (Kassenprüfer)
Rüdiger Linsler (Kassenprüfer)
Dieter Ferner (Abteilungsleiter Alte Herren)
Nico Weißmann (Abteilungsleiter Jugendfußball)
Winfried Klein (Abteilungsleiter Frauenfußball)
Markus Hoffmann (Abteilungsleiter Handball)
Christian Seiffert (Abteilungsleiter Nicht-Amateurspielerabteilung) (nicht gewählt!)



Zitat

II. Entlastung des Präsidiums

Zu Entlasten (3):
Hartmut Ostermann (Präsident)
Dieter Ferner (Vize-Präsident)
Dieter Weller (Schatzmeister)



Zitat

III. Entlastung des Aufsichtsrates

Zu Entlasten (7):
Eugen Hach
Prof. Dr. Frank Hälsig (Vorsitzender)
Michael Haubrich
Meiko Palm (stell. Vorsitzender)
Egon Schmitt
Wolfgang Seel
Aron Zimmer



TOP 11 - Verschiedenes



(Der Startpost wird aktualisiert sobald Informationen da sind)

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »goalgetter13« (17. Oktober 2017, 13:34)


goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 871

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 17. Oktober 2017, 13:25

EINLADUNG ZUR ORDENTLICHEN MITGLIEDERVERSAMMLUNG

Zitat

Sehr geehrte Damen und Herren, gemäß § 11, Abs. 1 der Satzung berufe ich eine ordentliche Mitgliederversammlung am Donnerstag, den 2. November 2017, 19:00 Uhr in der Congresshalle Saarbrücken ein.

3

Dienstag, 17. Oktober 2017, 23:08

Ok, hatte eher mit Dezember gerechnet.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

4

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 07:24

Uuuuuuuuuuuund wie jedes Jahr muss ich anmerken: Warum zur Hölle unter der Woche Abends, anstatt Samstags nach einem Heimspiel :rolleyes:
Unter Jürgen wär das nicht passiert....
*sing*

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 871

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 12:05

Auf jeden Fall bleibt abzuwarten durch welche Bomben diese aus dem Papier so normale MGV für Zündstoff sorgen wird. :whistling:

6

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 19:45

Auf jeden Fall bleibt abzuwarten durch welche Bomben diese aus dem Papier so normale MGV für Zündstoff sorgen wird. :whistling:


Das war auch mein erster Gedanke. Irgendwer wird wohl nun wieder an seinen fünf Minuten Aufmerksamkeit/Ruhm basteln. Ein Thema süffisant einstreuen, das viel zu wichtig ist und eine ganz andere Bühne braucht, als dass man es rechtzeitig einreichen und unter TOP11 geordnet abhandeln könnte und den Angesprochenen die Zeit lässt sich ebenso darauf vorzubereiten. Am Ende stehen wild vormulierte Thesen im Raum, deren Berechtigung 98% der Anwesenden ohnehin nur erraten könnten.

Das ist natürlich keine Kritik an der sehr wichtigen Möglichkeit zur freien Meinungsäußerung aller Mitglieder.
„Tradition macht nur dann Sinn, wenn der Wille zu noch größeren Taten vorhanden ist.“ Franz Kremer

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 871

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

7

Montag, 30. Oktober 2017, 21:13

Hartmut Ostermann kündigt im FC-Magazin zum Heimspiel gegen Mainz an, dass der Verein auf der MGV am Donnerstag zu vielen Fragen Stellung beziehen möchte:

Zitat

"Am morgigen Abend steht (findet) dann unsere turnusmäßige Jahreshauptversammlung statt. Neben dem Rechenschaftsberichten des Präsidiums werden wir als Verein Stellung zu vielen Fragen beziehen. Wie ist der Stadt in Sachen Stadion, was passiert mit der U23 und wie weit sind die Planugnen für das Nachwuchsleistungszentrum fortgeschritten?"

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 871

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 1. November 2017, 21:26

Zitat

Der sportliche Erfolg wirkt sich sicher auf die Stimmung der heute um 19 Uhr beginnenden Mitgliederversammlung in der Saarbrücker Congresshalle aus. Trotz aller Freude treibt die FCS-Anhänger vor allem ein Thema um: das Heimweh nach dem Ludwigspark. Erwartet wird, dass FCS-Präsident Hartmut Ostermann über den Fortgang des Stadionumbaus informiert.


SZ, 02.November 2017

9

Donnerstag, 2. November 2017, 21:59

21:15 Ende unserer MV. Piep, piep, piep wir haben uns alle lieb. Warum auch nicht, tut gut nach den chaotischen Abenden in den letzten Jahren.

Die Keyfacts: (Randnotiz, Ostermann fehlte erkrankt)
-> Finanziell steht für den Berichtszeitraum die schwarze Null
-> Nachwungsleistungszentrum: nachgebesserte Unterlagen sind eingereicht, Bescheid steht aus (DFB ist etwas zurückhaltend aufgrund zurückliegender Erfahrungen mit Anträgen des FCS)
-> Start der U23 in der Kreisliga ist in die Wege geleitet, betont wurder der Leistungsanspruch
-> Stadion: In Naher Zukunft kommt es zu einem Gipfeltreffen der Grofköpferten von Land, Stadt und Verein. Vereinsposition ist der schnellstmögliche Einzug in einen Eintribünen LuPa (inkl. beider Fanblöcke) mit Containern als sportliche Funktionsgebäude und die Nutzung von Räumlichkeiten der Saarlandhalle.
-> Zu gutscher Schluss und Tenor vieler Reden: Lasst uns uns feiern :-)

[Persönliche Meinung, leider etwas dünne Infos zum Stadion]
„Tradition macht nur dann Sinn, wenn der Wille zu noch größeren Taten vorhanden ist.“ Franz Kremer

Patti66

Profi

Beiträge: 731

Wohnort: Bexbach

Beruf: ONE MAN ARMY

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 2. November 2017, 23:06

Auch von mir Mal ein paar Randnotizen zur MGV

- stehende Ovationen für 75 Jahre Mitgliedschaft von Herbert Binkert
- stehende Ovationen für die Rede von Werner Cartarius
- Rede von Jörg Alt sorgte für Heiterkeit da er ohne Punk und Komma und ohne Luft zu holen loslegte
- Dieter Ferner hat von der Trainersuche für die Saison 16/17 erzählt und dabei von Bewerbern gesprochen die schon einige Sterne auf der Brust gehabt hätten , man sich aber für den Weg mit Dirk Lottner entschieden hätte.
- Dieter Ferner nahm sich unserer Pyrokünstlern an und bat diese das doch in Zukunft zu unterlassen
- NLZ kommt frühstens am 1.7.2018
- 2440 Mitglieder seit letzter Mgv +50
- leider kam nicht viel neues über den Ludwigspark :(

Ansonsten ist anzumerken das wir auf allen Positionen im Verein top besetzt sind , jetzt noch zurück in den Ludwigspark und die Zukunft gehört uns :thumbsup:

11

Freitag, 3. November 2017, 07:21

21:15 Ende unserer MV. Piep, piep, piep wir haben uns alle lieb. Warum auch nicht, tut gut nach den chaotischen Abenden in den letzten Jahren.

Die Keyfacts: (Randnotiz, Ostermann fehlte erkrankt)
-> Finanziell steht für den Berichtszeitraum die schwarze Null
-> Nachwungsleistungszentrum: nachgebesserte Unterlagen sind eingereicht, Bescheid steht aus (DFB ist etwas zurückhaltend aufgrund zurückliegender Erfahrungen mit Anträgen des FCS)
-> Start der U23 in der Kreisliga ist in die Wege geleitet, betont wurder der Leistungsanspruch
-> Stadion: In Naher Zukunft kommt es zu einem Gipfeltreffen der Grofköpferten von Land, Stadt und Verein. Vereinsposition ist der schnellstmögliche Einzug in einen Eintribünen LuPa (inkl. beider Fanblöcke) mit Containern als sportliche Funktionsgebäude und die Nutzung von Räumlichkeiten der Saarlandhalle.
-> Zu gutscher Schluss und Tenor vieler Reden: Lasst uns uns feiern :-)

[Persönliche Meinung, leider etwas dünne Infos zum Stadion]
Nutzung von Räumlichkeiten in der Saarlandhalle?

stefan

Boardpapa

Beiträge: 2 981

Wohnort: Saarbrücken - St. Johann

Beruf: FiSi

  • Nachricht senden

12

Freitag, 3. November 2017, 09:32

wohl VIP Räumlichkeiten Soli. Nicht als Umkleide etc.
und ganz egal wo wir auch stehen, der FCS wird niemals untergehen ....
*********
Tippspielsieger 2016 / 2017
ConfedCup Teamsieger 2017
Tippspiel Vize 2017/2018

13

Freitag, 3. November 2017, 09:35

Sollte die Saarlandhalle nicht auch mal einen Teil der Geschaeftsstelle oder sowas in der Art aufnehmen? Ich meine mich zu erinnern dass das sogar mal in einer Antwort von den tausend Fragen des Soli zur Sprache kam.
"Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."

Evelyn Beatrice Hall

14

Freitag, 3. November 2017, 13:52

Mitgliederversammlung des 1. FCS: "Eine neue Harmonie ist zu spüren"


http://sr-mediathek.sr-online.de/index.php?seite=7&id=55704
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 871

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

15

Freitag, 3. November 2017, 18:07

Harmonische Mitgliederversammlung liefert keine News zum Stadion

Zitat

Nach den teilweise denkwürdigen Mitgliederversammlungen der letzten Jahre kam es am Donnerstag Abend zu einer äußerst harmonischen Kuschel-Mitgliederversammlung. 365 stimmberechtigte Mitglieder waren erschienen. Gegenüber der letzten MGV, bei der Wahlen angesetzt waren, war dies eine Halbierung der anwesenden Mitglieder. Präsident Ostermann reichte kurzfristig gelben Urlaub ein. Vize Ferner übernahm die Eröffnung und übergab auch dann direkt die Leitung an Aufsichtratschef Hälsig. Die meisten Mitglieder waren natürlich an News zum Thema Stadion interessiert. Doch dieses Thema wurde erst einmal nach hinten verschoben.

Der FCS hat gegenüber dem letzten Jahr 50 Mitglieder gewonnen und liegt aktuell bei 2.440 Mitgliedern. Weiterhin unverständlich ist es, wie man als echter FC-Fan kein Mitglied sein kann. Den Antrag gibt es hier zum Download. Erst einmal gab es die Ehrungen der langjährigen Mitglieder. Renate wurde für 25 Jahre geehrt und Herbert „Bingert“ Binkert für 75 Jahre! Von den altgedienten FC-Ikonen war auch noch Werner Otto vor Ort, der auch nach der Versammlung noch tapfer seinen Mann an der Theke stand und für Fragen der Fans zur Verfügung stand.

16

Freitag, 3. November 2017, 20:37

Schön, das es beim FCS eine ruhige Versammlung geben kann. ;)
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

17

Freitag, 3. November 2017, 21:19

Schön, das es beim FCS eine ruhige Versammlung geben kann. ;)

Diese Ruhe im Verein und vor allem im Umfeld (Virage, Unser FC) ist für mich ein wesentlicher Faktor für unseren derzeitigen Erfolg. Und die positive Bilanz (+ 16K€). Für die Spieler bedeutet dies Planungssicherheit nebst Anerkennung und daraus resultierender Sicherheit. So entsteht hohes Identifikationspotential, was Mann und Fischer optimal nutzen können. HO hat ein Superteam in der Führungsetage zusammen gestellt. Keine Selbstdarsteller, alles Profis und die Chemie stimmt. Es macht einfach total Spaß und es ist wieder Trend Blau-Schwarzer zu sein. Weiter so. :thumbup: :thumbup: :thumbup:

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 871

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

18

Freitag, 3. November 2017, 22:52

FCS sieht sich als „hellwachen Riesen“

Zitat

Der Himmel für die Fans des 1. FC Saarbrücken ist blau und schwarz. Die Frauen sind Tabellenführer der 2. Fußball-Bundesliga, die Herren Herbstmeister der Regionalliga Südwest, in der Jugend läuft vieles wie geplant. Vor diesem Hintergrund erlebten 367 von aktuell 2424 Mitgliedern am Donnerstagabend eine ausgesprochen harmonische Jahrshauptversammlung in der Saarbrücker Congresshalle. „Der schlafende Riese ist hellwach“, sagte der 1. Vorsitzende Jörg Alt, ein Anhänger propagierte schon den Durchmarsch der Männer um Trainer Dirk Lottner in die 2. Liga. Emotionaler Höhepunkt war die Ehrung für Herbert Binkert. Der Spieler der goldenen Fünfziger ist seit 75 Jahren Vereinsmitglied. „Heute wird mit dem Begriff Legende ja leider inflationär umgegangen“, sagte Vizepräsident Dieter Ferner, der den erkrankten Hartmut Ostermann vertrat: „Herbert ist eine Legende. Er war ein überragender Fußballer und ist ein überragender Mensch.“

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 871

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

20

Freitag, 10. November 2017, 13:28

Der geläuterte Verein

Zitat

Der 1. FC Saarbrücken hat sich während seiner Jahresversammlung als moderner Club präsentiert. Auf große Töne mussten die Anwesenden verzichten.

Sitzungen bis in die Nacht, lautes Geschrei und gegenseitige Anfeindungen: Es ist noch nicht allzu lange her, da schlugen die Wogen bei Mitgliederversammlungen des 1. FC Saarbrücken hoch. In der vergangenen Woche spulten die Verantwortlichen die Tagesordnung allerdings im Schnelldurchgang ab. 1 Stunde und 47 Minuten mussten die rund 400 Anwesenden in der Saarbrücker Congresshalle lediglich ausharren. Vizepräsident Dieter Ferner lobte wie Aufsichtsratschef Frank Hälsig die neue Harmonie in die Gremien. Diese sei freundschaftlich und vorbildlich. Die gute sportliche Situation der Ersten Mannschaft trug natürlich ihren Teil zur entspannten Stimmung bei. „Aber", so Vizepräsident Ferner, „nach einer Hinrunde ist noch niemand aufgestiegen. Wenn ich es hart formuliere, dann reicht die bisher erzielte Punktezahl nicht einmal für den Klassenverbleib." Dennoch ist eine deutliche Entspannung innerhalb des Vereins zu spüren. Der Regionalligist präsentierte sich als gut aufgesteller Verein. Lediglich das leidige Stadionthema hält die Beteiligten in Atem. Neu-Vorstand Christian Seiffert präsentierte die Pläne des Vereins, spätestens zu möglichen Relegationsspielen in den Ludwigspark zurückzukehren. „Der Ball liegt jetzt bei der Stadt. Es laufen viele und sehr konstruktive Gespräche, aber letztlich sind wir nicht Herr des Verfahrens und müssen nun abwarten." Der Umzug nach Völklingen beschäftigt den Verein noch immer. Rückläufige Zuschauerzahlen und zurückhaltende Sponsoren sind die Folgen der Zwangsversetzung, die nunmehr bereits zwei Jahre andauert. Vize Ferner lobte Präsident und Hauptsponsor Hartmut Ostermann: „Ohne seine Unterstützung hätten wir keine Chance, dies zu überleben. Jeder andere Regionalligist wäre daran kaputtgegangen." Neben dem leidigen Stadionthema konnte der Club aber auch positive Schlagzeilen vorweisen. Das Nachwuchsleistungszentrum ist beantragt, am Sportfeld werden die Strukturen professionalisiert. Der Erste Vorsitzende Jörg Alt hielt eine emotionale Rede und begründete die Notwendigkeit der Wiederanmeldung der U23. „Wir müssen auch an Dinge denken, die dann relevant werden, wenn wir nicht mehr im Amt sind." Das Hauptaugenmerk liegt aber naturgemäß auf der Regionalliga-Mannschaft. „Ich kenne den Verein seit 42 Jahren. Ich habe noch nie erlebt, dass eine Mannschaft so viel Sympathien hatte und dass man sie sogar nach Niederlagen gefeiert hat", sagte Vizepräsident Ferner.