Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 321

Mittwoch, 24. Januar 2018, 19:38

Wird in der Rückrunde sicher auch öfter eingesetzt damit er Spielpraxis bekommt. Ich hoffe das wir unsere Mannschaft mal zusammenhalten können und gezielt verstärken. Aber die Geiern aus Liga 3 und 2 sind schon unterwegs.

7oBs

Profi

Beiträge: 1 297

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

1 322

Mittwoch, 24. Januar 2018, 19:53

wenn wir aufsteigen, bleibt der großteil der mannschat zusammen. falls wir nit aufsteigen, wovon ich erstmal nit ausgehe, dann wird ein großer stamm auch bleiben.
1. Fc Saarbrücken:

Das Geilste was man angezogen machen kann! :thumbup:

1 324

Montag, 29. Januar 2018, 19:52

Wenn es so kommt für Verein und Spieler eine Win-Win Situation
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

1 325

Montag, 29. Januar 2018, 20:01

Vertrag bis wohl Ende der Saison um zu sehen ob seine Knie halten hatte zwei schwere Verletzungen. Ganz so positiv sehe ich es nicht, hoffentlich ist das kein Zeichen das uns Schmidt und BEHRENS verlassen.

1 326

Montag, 29. Januar 2018, 21:31

Er hat laut SZ noch eine Option im Vertrag für die neue Saison.
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



Pete

Erleuchteter

Beiträge: 3 217

Wohnort: Saarbrücken-St. Johann

Beruf: Selbständiger

  • Nachricht senden

1 327

Montag, 29. Januar 2018, 23:38

Vertrag bis wohl Ende der Saison um zu sehen ob seine Knie halten hatte zwei schwere Verletzungen. Ganz so positiv sehe ich es nicht, hoffentlich ist das kein Zeichen das uns Schmidt und BEHRENS verlassen.


Das denke ich überhaupt nicht. Die Situation ist glasklar, steigen wir nicht auf ist zumindest Schmidt weg und Behrens wäre auch möglicherweise weg, nach seinen gezeigten Leistungen. Steigen wir auf, verlassen uns diese beiden bestimmt nicht. Kann man jetzt nicht pauschal sagen und vielleicht denkt der Verein auch zweigleisig?

stefan

Boardpapa

Beiträge: 2 996

Wohnort: Saarbrücken - St. Johann

Beruf: FiSi

  • Nachricht senden

1 328

Dienstag, 30. Januar 2018, 08:06

ich find es eerstmal gut das man einem Saarländer die Chance gibt.

Aber trotzdem darf man Fenninger nicht abschreiben, ich denke der Junge hat großes Potential. Erinnert mich gerade so ein bischen an die anfangszeit von Pat bei uns :-(
und ganz egal wo wir auch stehen, der FCS wird niemals untergehen ....
*********
Tippspielsieger 2016 / 2017
ConfedCup Teamsieger 2017
Tippspiel Vize 2017/2018

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »stefan« (30. Januar 2018, 08:20)


Luggi Denz

Anfänger

Beiträge: 20

Wohnort: Schoeneck (Gersweiler)

  • Nachricht senden

1 329

Mittwoch, 31. Januar 2018, 12:46

Genau der Meinung bin ich auch. Ich hoffe, dass der Christoph Fenninger nicht in Vergessenheit gerät. Ich glaube auch, dass das ein kleiner Diamant sein könnte , den man halten sollte. Er ist schnell, das passt zu unserem schnellen Umschaltspiel, er ist kopfballstark und torgefährlich. Falls es am Samstag gegen die SVE nicht so laufen sollte (was wir alle nicht hoffen wollen), könnte ich mir auch vorstellen, dass ER der richtige Joker sein könnte.

1 330

Mittwoch, 31. Januar 2018, 14:55

Tipe mal eher das Lottner mit Fenninger als RM oder LM plant.
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



7oBs

Profi

Beiträge: 1 297

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

1 331

Mittwoch, 31. Januar 2018, 17:49

Tipe mal eher das Lottner mit Fenninger als RM oder LM plant.
So sieht's aus... Hat er ja so jetzt auch getestet und durch seine antrittstärke und gesamt Speed garnit mal so verkehrt.
Is jetzt erstmal ne Option für die außen und zusätzlich 4. Stürmer.
1. Fc Saarbrücken:

Das Geilste was man angezogen machen kann! :thumbup:

1 332

Montag, 19. Februar 2018, 17:29

Zitat

Nach Liga-Zwei.de-Infos beschäftigt sich Dynamo nämlich mit Kevin Behrens vom 1. FC Saarbrücken. Der 27-Jährige macht dort durch die stattliche Quote von 15 Toren und elf Vorlagen in 23 Partien auf sich aufmerksam.
Nach unseren Informationen war Behrens samt Berater beim Spiel des SV Sandhausen gegen Dynamo vor drei Wochen auf der Tribüne.
Beobachteten beide dort seinen künftigen Arbeitgeber? Angesprochen auf
das SGD-Interesse, sagt sein Berater Björn Krohn gegenüber Liga-Zwei.de:

„Kevin ist ein, wenn nicht der Topstürmer aller Regionalligen.
Dazu ist er als Person extrem gereift und somit für verschiedene
höherklassige Teams ein konkretes Thema.“
Einen Kontakt zu Dynamo dementierte er nicht: „Wir unterhalten uns mit vielen Vereinen. Das ist nun mal unser Job.“

Finanziell ist der Transfer realistisch, Behrens‘ Vertrag läuft im Sommer aus und das Gehalt dürfte für Dresden kein Problem sein. Eine Entscheidung über eine Verpflichtung soll bereits in den nächsten Wochen fallen.

https://www.liga-zwei.de/dynamo-dresden-…-kevin-behrens/
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



1 333

Montag, 19. Februar 2018, 20:26

Spielerberater. :D Wahrscheinlich sagt der Kevin auch, was er essen und trinken soll.

Im Ernst, wenn Kevin schon gehen will, dann hoffentlich aus eigenem Antrieb heraus und nicht, weil er vom Berater überredet wurde. Als Familienvater sollte man gewisse Entscheidungen mit der Freundin besprechen und mit sonst keinem.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 540

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

1 334

Montag, 19. Februar 2018, 22:13

Laut Medien war er ja auch schon mal in Mannheim. Und hat am Ende hier verlängert. Fakt ist doch das wir Mitte Februar haben und logischerweise nun Gerüchte beginnen. Eine gute Saison macht eigene Spieler immer für andere Vereine und Spekulationen interessant. Aber selbst in dem Artikel ist doch kaum ein Bezug. Er hat sich ein Spiel angesehen. Die "Aussage" des Beraters ist die übliche Floskel.

Jedem muss bewusst sein das Behrens und Schmidt schwer zu halten sein werden. Dafür muss man kein Prophet sein und braucht auch keine halbseriösen Internetseiten für. Der FCS hat Punkte mit denen er für einen Verbleib werben kann. Bei Behrens sind dies neben einem sicher nicht schlechten Gehalt die Chance kommende Saison hoffentlich in der 3.Liga zu spielen und das in einem Verein wo er endlich eine Heimat gefunden hat. Hier ist er akzeptiert, hier ist er Publikumsliebling und hier kann er seinen Typ ausleben. Er sollte wissen was er an dieser Station momentan hat. Anders als bei seinen vorherigen Stationen wo es ja nie wirklich funktioniert hat. Ob das bei einem Wechsel woanders so ist weiß kein Mensch. Dazu hat er vor nicht allzu langer Zeit eine Immobilie in der Region erworben.

Alles andere kann man eh nicht beeinflussen. Wenn er im Endeffekt sich dafür entscheidet im Sommer eine etwaige Chance wahrzunehmen und es mal in der 2.Bundesliga zu probieren ist es so. Dann wird auch das zu akzeptieren sein.

1 335

Montag, 19. Februar 2018, 22:35

Natürlich ist das so nur es kotzt mich immer mehr an das diese Kerle die Spieler während eines gültigen Arbeitsvertrages nervig machen und das Ziel vom FCS Aufstieg in Liga 3 in Frage stellen. Das verkommt alles immer mehr siehe Aubamejang u.s.w. Kein Wunder das du kaum noch Chancen hast hochzukommen, schon kaufen sie dir den Laden leer, in den Fällen Schmidt und BEHRENS wahrscheinlich noch zu Nulltarif. SO ein gefährliches Duo bekommst du so schnell nicht mehr zusammen.

7oBs

Profi

Beiträge: 1 297

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

1 336

Montag, 19. Februar 2018, 23:28

Natürlich ist das so nur es kotzt mich immer mehr an das diese Kerle die Spieler während eines gültigen Arbeitsvertrages nervig machen und das Ziel vom FCS Aufstieg in Liga 3 in Frage stellen. Das verkommt alles immer mehr siehe Aubamejang u.s.w. Kein Wunder das du kaum noch Chancen hast hochzukommen, schon kaufen sie dir den Laden leer, in den Fällen Schmidt und BEHRENS wahrscheinlich noch zu Nulltarif. SO ein gefährliches Duo bekommst du so schnell nicht mehr zusammen.
also erstmal seh ich hier nit ansatzweise i.welche zusammenhänge in richtung aubameyang...
das is ja wohl was ganz anderes gewesen.
zum anderen is das einfach nur ein gerücht und ne typische berater floskel. behrens wird schon wissen was er macht und wenn wir aufsteigen, dann denke ich wird er auch bleiben.
wenn wir nit aufsteigen isser auf jedenfall weg und falls wir aufsteigen und er trotzdem wechselt, dann isses halt leider so. es wär echt schade, aber er hat sich hier immer den arsch aufgerissen und sich nix zu schulden kommen lassen, nit so wie aubameyang. deshalb kann ich diesen vergleich absolut nit nachvollziehen und so auch nit aktzeptieren!
und wenn er wechselt, dann is das nunmal zum null tarif. das is seit jahren beim fc, den ligen geschuldet, nunmal so. auf der anderen seite geben wir ja auch nix für spieler aus, von daher ;)

also ich geh wie gesagt davon aus, dass er bei aufstieg bleibt und falls nit wünsch ich ihm nur das beste und viel erfolg dann in der 2. liga.
das hat er sich dann einfach bei uns verdient und ich werd ihn in sehr positiver erinnerung behalten.


aber soweit isses ja sowieso noch lange nit und jetzt heissts erstmal ihm mit freude zuzuschauen, noch mindestens bis sommer!
1. Fc Saarbrücken:

Das Geilste was man angezogen machen kann! :thumbup:

Pete

Erleuchteter

Beiträge: 3 217

Wohnort: Saarbrücken-St. Johann

Beruf: Selbständiger

  • Nachricht senden

1 337

Montag, 19. Februar 2018, 23:45

Sehe ich auch so. Wenn er wechselt, hat er es sich absolut verdient und Niemand darf im böse sein. Dieser Mensch/Spieler hat sich für uns den Arsch aufgerissen und wird es auch weiterhin tun. Eine positive, ehrliche und authentische Persönlichkeit und wenn Er wechselt, wünsche ich ihm alles Gute.

Allerdings steigen sich unsere Chancen sehr ihn zu behalten wenn wir aufsteigen, genauso wie bei Schmidt. Ich denke es steigt oder fällt Alles mit diesem Aufstieg/Nichtaufstieg.

1 338

Dienstag, 20. Februar 2018, 18:29

Ich meinte Hauptsächlich die Spielervermittler nicht den Spieler Behrends.Bin mal gespannt weil eine Entscheidung innerhalb 2 Wochen fallen soll, dann kann es ja nicht Saarbrücken sein.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 540

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

1 339

Dienstag, 20. Februar 2018, 19:01

Zweitligisten jagen Ex-RWE-Stürmer

Zitat

In Saarbrücken ist er noch erfolgreicher: Insgesamt kommt Behrens für den FCS in zwei Jahren auf 68 Regionalliga-Südwest-Spiele und 32 Tore. Zudem assistierte er bei 24 Saarbrücker Treffern. Behrens gilt nicht nur als ein starker Vollstrecker, sondern auch als ein guter Vorlagengeber. Da kommt es nicht von ungefähr, dass er ins Visier zahlreicher Zweit- und Drittligisten geraten ist. Schließlich läuft Behrens' Vertrag in Saarbrücken zum Saisonende aus. Vor allem Dynamo Dresden soll schon mit Behrens' Berater Björn Krohn Gespräche geführt haben. "Einen Kontakt zu Dynamo dementierte er nicht. Wir unterhalten uns mit vielen Vereinen. Das ist nun mal unser Job" wird Krohn bei "www.liga-zwei.de" zitiert.

Der Saarbrücker Fan-Liebling Behrens steht vor der schwierigen Entscheidung: Soll er in Saarbrücken langfristig verlängern oder mit 27 Jahren den Weg in die 2. Bundesliga wagen? Krohn gegenüber RevierSport: "Der 1. FC Saarbrücken ist ein toller Verein. Kevin weiß, was er am FCS hat. Wir werden genau überlegen, was das Beste für den Jungen ist."

7oBs

Profi

Beiträge: 1 297

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

1 340

Dienstag, 20. Februar 2018, 19:24

Ich meinte Hauptsächlich die Spielervermittler nicht den Spieler Behrends.Bin mal gespannt weil eine Entscheidung innerhalb 2 Wochen fallen soll, dann kann es ja nicht Saarbrücken sein.
also ich hab auch meine probleme mit den spielervermittlern und dem system.
aber wenn du behrens kennst, wovon ich jetzt mal ausgehe da du ja fc´ler bist, dann weisst du, dass er sich vllt. seinen berater anhört was dieser denkt, aber kevin hat so nen dickkopf und eigenen willen, da kann der berater ihn vollabern wie er will, wenn er hier bleiben will, dann bleibt er hier. kevin wird sich wie gesagt dinge anhören, sich aber niemals in SEINE entscheidungsfindung reinreden lassen... da hab ich echt keine bedenken, dass behrens bleiben wollen würde, aber dann doch wechselt, weils ihm der berater einreden will...

und wo hast du das mit den 2 wochen ?! :?: :?:
1. Fc Saarbrücken:

Das Geilste was man angezogen machen kann! :thumbup:

Ähnliche Themen