Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 699

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

21

Montag, 12. März 2018, 17:44

Die Situation in den anderen Regionalligan (12.3.18):

Regionalliga Nord

Tabelle
01 Hamburger SV II 20 13 6 1 41:15 26 45
02 VfL Wolfsburg II 23 13 6 4 44:20 24 45
03 SC Weiche Flensburg 08 18 11 5 2 27:12 15 38

Letzte Spiele:
07.03.: HSV II - Eintracht Norderstedt (9.) 5:1
10.03.: Wolfsburg II - Hannover II (4.) 4:0
10.03.: Flensburg - Braunschweig II (11.) ABGESAGT!
12.03.: VfB Lübeck - Hamburg II ABGESAGT

Nächste Spiele:
17.03.: Weiche Flensburg - VfB Lübeck (5.)
17.03.: St. Pauli II (8.) - HSV II
18.03.: Havelse (12.) - Wolfsburg II

-> Hamburg und Wolfsburg gewinnen ihre Heimspiele klar, die beiden anderen Begegnungen mussten abgesagt werden. Am Wochenende nun Spitzenspiel von Flensburg und Lübeck, Hamburg und Wolfsburg haben dazu Auswärtsaufgaben bei Mittelfeldmannschaften.
----------------------------------------------------------------------------------
Regionalliga Nordost

Tabelle
01 Energie Cottbus 23 19 4 0 55:8 47 61
02 BFC Dynamo 20 12 4 4 50:22 28 40

Letzte Spiele:
10.03.: Bautzen (12.) - BFC Dynamo 1:2
11.03.: Cottbus - Berliner AK (4.) 2:1

Nächste Spiele:
16.03.: BFC Dynamo - Auerbach (16.)
18.03.: Hertha II (3.) - Cottbus

-> Beide Teams gewinnen ihre Spiele, es bleibt nur eine Frage der Zeit bis Cottbus als Meister feststeht. Der BFC empfängt Freitag zuhause Kellerding Auerbach, Cottbus reist zum Spitzenspiel bei Hertha II.
---------------------------------------------------------------------
Regionalliga West

Tabelle
01 FC Viktoria Köln (M) 20 13 3 4 49:22 27 42
02 KFC Uerdingen 05 (N) 21 11 8 2 25:15 10 41
03 Borussia Dortmund II 18 10 4 4 32:20 12 34

Letzte Spiele:
10.3.: Uerdingen - SC Verl (9.) 1:1
10.3.: BVB II - Viktoria Köln ABGESAGT

Nächste Spiele:
13.3.: BVB II - Köln II (16.)
13.3.: Essen (13.) - Uerdingen
16.3.: V. Köln - Wuppertal (7.)
17.3.: Rödinghausen (11.) - Uerdingen
18.3.: Aachen (3.) - BVB II

-> Uerdingen patzt zuhause gegen Verl und spielt nur 1:1. Damit verliert man an Boden. Das Spitzenspiel wurde abgesagt. Unter der Woche nun zwei Nachholspiele. BVB II zuhause gegen Köln II und Uerdingen an der Hafenstraße. Am Wochenende dann Köln zuhause gegen Wuppertal, Dortmund ist in Aachen zu Gast und Uerdingen in Rödinghausen.
-----------------------------------------------------------------------------------
Regionalliga Bayern

Tabelle
01 1860 München (A) 25 17 4 4 56:19 37 55
02 Bayern München II 25 14 7 4 53:30 23 49
03 1. FC Nürnberg II 24 14 3 7 60:40 20 45 (nicht gemeldet)
04 FC Ingolstadt 04 II 22 13 3 6 53:29 24 42

Letzte Spiele:
06.03.: FC Schweinfurt (5.) - Bayern II 1:1
06.03.: 1860 - TSV Buchbach (12.) 2:1
09.03.: 1860 - SV Seligenporten (17.) 3:0
10.03.: Bayern II - Augsburg II (10.) 2:1
10.03.: SV Schalding (07.) - FC Ingolstadt II 0:3

Nächste Spiele:
13.03.: Ingolstadt II - Rosenheim (10.)
14.03.: 1860 - Unterföhring (18.)
16.03.: Bayern II - Nürnberg II (3.)
19.03.: Ingolstadt II - 1860

-> Last-Minute-Krimi unter der Woche. 1860 siegt in letzter Sekunde (2:1 in der 95.), Bayern II patzt in letzter Minute (1:1 in der 90.). Am Wochenende haben nun die drei Kandidaten ihre Spiele gewonnen. 1860 damit nun sechs Punkte vor den Bayern, Ingolstadt ist 13 Punkte zurück (hat aber drei Spiele weniger absolviert). Unter der Woche nun Ingolstadt und 60 mit lösbaren Heimaufgaben und am Wochenende wird es ernst. Bayern empfängt Nürnberg II zuhause und Ingolstadt am Montag 1860.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »goalgetter13« (12. März 2018, 17:58)


goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 699

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

22

Montag, 12. März 2018, 17:57

Die Situation in den höherklassigen Ligen (12.3.18):

2.Bundesliga

Tabelle
13 Eintracht Braunschweig 26 7 12 7 30:27 3 33
14 SpVgg Greuther Fürth 26 9 6 11 29:36 -7 33
15 VfL Bochum 26 8 7 11 22:29 -7 31
16 Erzgebirge Aue 26 7 9 10 26:38 -12 30
17 SV Darmstadt 98 (A) 26 6 9 11 36:41 -5 27
18 1. FC Kaiserslautern 26 6 6 14 28:44 -16 24


Nächste Spiele:
17.03.: Sandhausen (7.) - Bochum
17.03.: Kaiserslautern - St.Pauli (10.)
18.03.: Nürnberg (2.) - Darmstadt
18.03.: Braunschweig - Duisburg (6.)
19.03.: Aue - Fürth

-> Fast die ganze Liga kann noch Absteigen, daher Begrenzung auf die letzten 6. Der FCK mit der schlechtesten Ausgangslage, ein Heimsieg gegen St.Pauli könnte aber den Anschluss herstellen. Darmstadt in Nürnberg mit einer schwierigen Aufgabe, braucht aber dringend Punkte. Gilt auch für Bochum in Sandhausen und Braunschweig zuhause gegen Duisburg. Aue empfängt Fürth zum Kellerkrimi.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------
3.Liga (oben)

Tabelle
01 SC Paderborn 07 28 17 6 5 60:30 30 57
02 1. FC Magdeburg 28 18 3 7 48:27 21 57

03 Karlsruher SC (A) 29 15 9 5 36:22 14 54
04 SV Wehen Wiesbaden 28 16 5 7 58:25 33 53
05 Fortuna Köln 29 15 8 6 47:29 18 53

Nächste Spiele:
16.03.: Wehen - Erfurt (20.)
16.03.: Köln - Großaspach (16.)
17.03.: Paderborn - Zwickau (11.)
17.03.: Jena (13.) - Magdeburg
17.03.: Karlsruhe - Meppen (10.)
17.03.: Aalen (8.) - Rostock

-> Paderborn und Magdeburg mit der besten Ausgangslage. Der SCP empfängt Zwickau zuhause, Magdeburg hat die unangenehme Reise nach Jena vor der Brust. Karlsruhe mit Mega Lauf spielt zuhause gegen Meppen und Wiesbaden empfängt Schlusslicht Erfurt. Auch Köln (Großaspach) mit lösbarer Aufgabe.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
3.Liga (unten)

Tabelle
17 Sportfreunde Lotte 29 8 6 15 33:46 -13 30
18 Chemnitzer FC 28 6 5 17 33:55 -22 23
19 Werder Bremen II 29 3 11 15 25:47 -22 20
20 Rot-Weiß Erfurt 28 4 7 17 17:45 -28 19


Nächste Spiele:
16.03.: Wehen (4.) - Erfurt
16.03.: Halle (14.) - Lotte
18.03.: Chemnitz - Bremen II

-> Die Abstiegsfrage scheint schon entschieden. Erfurt und Bremen sind nach menschlichen Ermessen weg vom Fenster. Chemnitz braucht im Kellerduell gegen Bremen II einen Sieg und hat dann noch ein Nachholspiel im Rücken. Ansonsten sind sieben Punkte schon ein Breett. Lotte muss nach Halle, eine von gleich fünf Teams mit 33 Punkten.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 699

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 13. März 2018, 20:58

Punktabzug: Erfurt nimmt Einspruch zurück

Zitat

Aufgrund von Unregelmäßigkeiten bei der Überprüfung der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit hatte der DFB eine Liquiditätslücke beim FC Rot-Weiß Erfurt festgestellt. Das Gründungsmitglied der 3. Liga konnte danach nicht den geforderten Nachweis erbringen, diese komplett geschlossen zu haben. Daraufhin wurde RWE durch den DFB Mitte Februar ein Punkt abgezogen. Dagegen hatte sich der Klub zur Wehr gesetzt und zweimal Einspruch eingelegt.

Bevor der zuständige Zulassungsbeschwerdeausschuss am Mittwoch über den Fall berät, hat der Verein am Dienstag jedoch seinen Einspruch zurückgezogen. Das Urteil ist damit rechtskräftig. Erfurt bekommt einen Punkt abgezogen und hat nun 18 Zähler auf dem Konto. Der Rückstand zum rettenden Ufer vergrößert sich auf zwölf Punkte.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 699

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 14. März 2018, 09:11

Andere Regionalligen - Spiele am 13.03.

Regionalliga West
Sowohl Dortmund II (1:3 zuhause gegen Köln) als auch Uerdingen (2:2 in Essen) können ihre Nachholspiele nicht gewinnen und verlieren gegenüber von Viktoria Köln an Boden.

Regionalliga Bayern
Ingolstadt II unterliegt Rosenheim zuhause und verliert an Boden. Selbst im optimalen Falle läge man nun sieben Punkte hinter 1860 München. Die 60er spielen heute zuhause gegen den Letzten und können im Fernkampf mit Bayern II wieder vorliegen.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 699

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 14. März 2018, 10:16

Erfurt: Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens

Zitat

Liebe Mitglieder, Fans und Freunde des FC Rot-Weiß Erfurt, sehr geehrte Partner,

gestern Abend haben wir beim Amtsgericht Erfurt den Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens eingereicht. Der Erfurter Rechtsanwalt Marko Harraß wurde von uns mit der Durchführung des Verfahrens beauftragt.

Auf der Mitgliederversammlung am 20. Januar haben wir den Verbleib in der 3. Liga als erklärtes Ziel formuliert und lange daran festgehalten. Durch den aktuellen Tabellenstand ist ein Hoffen auf den Klassenerhalt nicht mehr realistisch, es fehlt somit die Basis für eine positive Fortführungsprognose.

Deshalb gilt es jetzt, die Weichen für die Zukunft zu stellen: Mit einer geordneten Insolvenz einen klaren Schnitt machen und die Grundlagen für einen Neuanfang schaffen.


-> Wird weitere neun Minuspunkte zur Folgen haben und bei dann 22 Punkten Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz ist die Messe endgültig gelesen.

26

Mittwoch, 14. März 2018, 16:44

Aufstiegsspiele zur 3. Liga: Auslosung am 7. April live im MDR

Zitat

Um möglichen Wettbewerbsverzerrungen in der Saisonendphase vorzubeugen,
werden die Teilnehmer der Regionalliga Südwest am 7. April zunächst mit
der Bezeichnung "Südwest A" und "Südwest B" gezogen. Die genaue
Zuordnung der beiden Klubs erfolgt dann zu einem späteren Termin im
Rahmen einer separaten Auslosung. Ausnahme: Sollte zum Zeitpunkt der
ersten Auslosung am 7. April schon mindestens ein Klub feststehen, der
nicht mehr von einem der ersten beiden Plätze in der Regionalliga
Südwest zu verdrängen ist, wäre keine zweite Auslosung mehr nötig. In
diesem Fall würde eine mögliche Wettbewerbsverzerrung dadurch
verhindert, indem eine der beiden Südwest-Kugeln mit dem entsprechenden
Vereinsnamen benannt und somit direkt einer Begegnung namentlich
zugelost wird.

https://www.dfb.de/news/detail/aufstiegs…1a9e521d4a5568b
Motto 2018 I'm waking the lions in me
https://www.youtube.com/watch?v=DOhsP6F2RmQ&html5=1

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 699

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 15. März 2018, 09:27

Also am spielfreien Wochenende. Ist halt die Frage ob man sechs Spieltage vor Schluss bereits 189 Punkte Vorsprung auf Platz 3 hat. Ganz ausgeschlossen ist es natürlich nicht zumal ja auch das direkte Duell mit Mannheim in dieser Zeit ansteht, aber trotzdem müsste man erst mal in den nächsten vier Spielen so viele Punkte holen das man den Vorsprung noch mal um vier weitere Punkte ausbaut.

Edit: Logischerweise 19 Punkte!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »goalgetter13« (15. März 2018, 11:39)


28

Donnerstag, 15. März 2018, 10:59

Ich hab es so verstanden dass wir bereits Meister sein müssen, sprich 19 Punkte vorm 2. Platz, erst dann sind wir gesetzt.

Edit: vergiss es wer lesen kann und so... :whistling:

29

Donnerstag, 15. März 2018, 11:27

Mach dir nix drauss, ich wollte auch schon schreiben dass wir dann ja Meister sein muessten. Aber ein bisschen vorher nachdenken hilft dann doch, man solls kaum glauben :-D
"Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."

Evelyn Beatrice Hall

30

Donnerstag, 15. März 2018, 13:04

Mach dir nix drauss, ich wollte auch schon schreiben dass wir dann ja Meister sein muessten. Aber ein bisschen vorher nachdenken hilft dann doch, man solls kaum glauben :-D


Beruhigend dass ich nicht der Einzige bin der schwer von Begriff ist :thumbsup:

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 699

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 15. März 2018, 13:12

Hier auch. Müssten nämlich natürlich 19 statt 18 Punkte auf Mannheim sein. Die haben inklusive 33.Spieltag (und den muss man ja noch mitzählen) dann noch sechs Spiele. Bei Offenbach wären es 16 Punkte da sie am vorletzten Spieltag noch spielfrei sind und dann nur noch fünf Spiele zu bestreiten haben.

Im Endeffekt aber auch nicht mehr als Theorie.

32

Donnerstag, 15. März 2018, 18:54

Naja, SO unwahrscheinlich ist das auch wieder nicht. Der Waldhof hat aktuell 51, wir haben 66 Punkte. Der Vorsprung muss also nur noch um drei Punkte anwachsen. Auch wenn das sicher nicht ganz einfach wird, aber ganz so theoretisch ist es jetzt wirklich nicht.
"Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."

Evelyn Beatrice Hall

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 699

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

33

Samstag, 17. März 2018, 20:13

Die anderen Ligen (17.03.)

2.Bundesliga:
Kaiserslautern (25) zuhause mit einem späten Unentschieden in Unterzahl gegen St.Pauli. Es sind nun mindestens fünf Zähler auf Platz 16 und acht Zähler auf Platz 15. Auch weil Bochum nach 0:2 mit 3:2 in Sandhausen gewinnt und nun bei 34 Punkten liegt. Morgen spielen Darmstadt (27) in Nürnberg, Braunschweig (33) gegen Duisburg und am Montag Aue (30) gegen Fürth (33).

3.Liga (oben)
Paderborn, Karlsruhe und Wiesbaden gewinnen und halten ihre Position, das Spiel von Magdeburg wurde abgesagt. Fortuna Köln (1:3 gegen Großaspach) und Rostock (0:1 in Aalen) patzen. Für Rostock dürfte das die letzte Chance gewesen sein.

3.Liga (unten)
Erfurt (9) verliert gestern in Wehen, die Chance zum Klassenerhalt bleibt theoretisch. Lotte (30) verliert in Halle und eröffnet morgen Chemnitz (23) mit einem Sieg im Kellerduell gegen Bremen II (20) wieder in Schlagdistanz zu kommen.

Regionalliga Nord
Spitzenreiter Hamburg II (46/21 Spiele) kommt bei St.Pauli nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus, hat nun einen Punkt Vorsprung vor Wolfsburg (45/23 Spiele). Deren Spiel in Havelse wurde ebenso abgesagt wie das Heimspiel von Flensburg (38/18 Spiele) gegen Lübeck (31/17 Spiele). Flensburg könnte theoretisch Tabellenführer sein, hat aber nun endgültig riesige Terminprobleme.

Regionalliga Nordost
Dynamo Berlin gewinnt am Freitag zuhause gegen Auerbach und hat nun "nur noch" 18 Punkte Rückstand auf Cottbus. Deren Spiel bei Hertha II fällt aus.

Regionalliga West
Keiner kann sich absetzen. Viktoria Köln (43/21 Spiele) patzt zuhause gegen Wuppertal (1:1), das Spiel von Uerdingen (42/22 Spiele) fällt aus. Am Sonntag spielen Aachen und Dortmund II gegeneinander.

Regionalliga Bayern
Bayern II verliert am Freitag zuhause das Spitzenspiel gegen Nürnberg II mit 1:2. Mit gleicher Spielanzahl liegt man nun doch wieder neun Punkte hinter 1860 München. Die 60er spielen am Montag bei Ingolstadt II.

Pete

Erleuchteter

Beiträge: 3 072

Wohnort: Saarbrücken-St. Johann

Beruf: Selbständiger

  • Nachricht senden

34

Samstag, 17. März 2018, 22:59

Sehr spannender Abstiegskampf in der 2. Liga! Viele Mannschaften kann es noch erwischen. Aber sollte Aue morgen gegen Fürth gewinnen, ist Kaiserslautern wohl abgestiegen. 8 Punkte+ schlechtes Torverhältnis schaffen sie in 7 Spielen nicht mehr. Wenn Fürth gewinnt, ist wohl nur noch der Reliplatz für KL möglich und dem ist Darmstadt noch näher.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 699

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

35

Montag, 19. März 2018, 08:52

Die Situation in den anderen Ligen (19.03.)

2.Bundesliga
Am Sonntag holen Braunschweig (3:2 gegen Duisburg) und Ingolstadt (4:2 gegen Dresden) wichtige Heimsiege und springen ins - nicht vorhandene - Mittelfeld. Darmstadt kommt zudem zu einem Punkt in Nürnberg, bleibt aber Vorletzter. Montag Abend nun Aue gegen Fürth. Dann entscheidet sich ob eine Lücke vor oder hinter dem Relegationsplatz aufzugehen droht.

3.Liga
Chemnitz (26) gewinnt zu Hause gegen Bremen II (20). Bremen II ist damit quasi abgestiegen, die Chemnitzer mit einem Spiel weniger als Lotte (30) wieder in Schlagdistanz. Osnabrück (33/0:1 gegen Münster) verpasst es wichtige Punkte einzufahren.

Regionalliga West
Aachen gewinnt zuhause gegen Dortmund II (3:1) und kann nun noch mal im Kampf um Platz 1 eine Rolle spielen. Der Rückstand auf Köln beträgt vier Punkte und ein Spiel weniger zu absolvieren. Dortmund II kann sich in eine ähnliche Situation wie Aachen bringen.

Regionalliga Bayen
Das Spitzenspiel Ingolstadt II - 1860 München musste abgesagt werden.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 699

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 21. März 2018, 08:47

Die anderen Regionalligen (21.03.)

Regionalliga Nord

Tabelle
01 Hamburger SV II 21 13 7 1 42:16 26 46
02 VfL Wolfsburg II 23 13 6 4 44:20 24 45
03 SC Weiche Flensburg 08 19 12 5 2 32:15 17 41

Letzte Spiele:
17.03.: Weiche Flensburg - VfB Lübeck (5.) ABGESAGT!
17.03.: St. Pauli II (8.) - HSV II 1:1 (0:1)
18.03.: Havelse (12.) - Wolfsburg II ABGESAGT!
20.03.: Flensburg - Braunschweig II 5:3 (1:2)

Nächste Spiele:
21.03.: Eutin 08 (16.) - HSV II
24.03.: Wolfsburg II - LSK Hansa (13.)
24.03.: Lübeck (7.) - HSV II
25.03.: Norderstedt (11.) - Flensburg

-> Nach den Absagen vom Wochenende konnte Flensburg gestern endlich mal spielen und siegte trotz langem Rückstand mit 5:3 gegen Braunschweig II. Man liegt nun fünf Punkte hinter Hamburg (+ 2 Nachholspiele). Heute ist Hamburg II zu Gast bei Kellerkind Eutin. Am Wochenende soll es weiter gehen. Flensburg (in Norderstedt) und Hamburg (in Lübeck) stehen vor kniffligen Auswärtsspielen, Wolfsburg II empfängt zuhause Lüneburg.
----------------------------------------------------------------------------------
Regionalliga Nordost

Tabelle
01 Energie Cottbus 23 19 4 0 55:8 47 61
02 BFC Dynamo 21 13 4 4 52:23 29 43

Letzte Spiele:
16.03.: BFC Dynamo - Auerbach (16.) 2:1 (0:1)
18.03.: Hertha II (3.) - Cottbus ABGESAGT!

Nächste Spiele:
28.03.: Altglienicke - BFC Dynamo
28.03.: Meuselwitz - Cottbus

-> Länderspielpause und in dieser Woche sind beide Teams in der Liga nicht im Einsatz.
---------------------------------------------------------------------
Regionalliga West

Tabelle
01 FC Viktoria Köln (M) 21 13 4 4 50:23 27 43
02 KFC Uerdingen 05 (N) 22 11 9 2 27:17 10 42
03 Alemannia Aachen 22 11 6 5 40:23 17 39
07 Borussia Dortmund II 20 10 4 6 34:26 8 34

Letzte Spiele:
13.3.: BVB II - Köln II (16.) 1:3 (0:1)
13.3.: Essen (13.) - Uerdingen 2:2 (1:0)
16.3.: V. Köln - Wuppertal (7.) 1:1 (1:0)
17.3.: Rödinghausen (11.) - Uerdingen ABGESAGT!
18.3.: Aachen (3.) - BVB II 3:1 (1:1)

Nächste Spiele:
21.3.: Uerdingen - Rhynern (18.)
24.3.: BVB II - Oberhausen (4.)
24.3.: Wuppertal (6.) - Aachen
25.3.: Uerdingen - V. Köln

-> Alle patzen momentan. Dortmund II mit zwei Niederlagen hat sich erst mal aus dem Kampf rausgespielt und Aachen kann wieder leicht den Blick nach oben setzen. Heute hat Uerdingen mit neuem Trainer das Tabellenschlusslicht Rhynern zu Gast. Ein Sieg und man geht als Tabellenführer ins TOP-Spiel am Sonntag gegen Köln. Dortmund II mit der "letzten Chance" zuhause gegen Oberhausen und Aachen muss in Wuppertal seine Serie ausbauen, dann kann man noch mal ganz nah kommen.
-----------------------------------------------------------------------------------
Regionalliga Bayern

Tabelle
01 1860 München (A) 26 18 4 4 58:19 39 58
02 Bayern München II 26 14 7 5 54:33 21 49


Letzte Spiele:
16.03.: Bayern II - Nürnberg II (3.) 1:3 (0:2)
19.03.: Ingolstadt II - 1860 ABGESAGT

Nächste Spiele:
23.03.: 1860 - Garching (10.)

-> Bayern II verliert zuhause das Spitzenspiel gegen Nürnberg und verabschiedet sich wohl auch aus dem Aufstiegskampf. Neun Punkte beträgt der Rückstand auf 1860 schon. Die 60er spielen am Freitag nun zuhause gegen Garching während Bayern II spielfrei ist. Auch Ingolstadt II hat momentan einen großen Rückstand (drei Nachholspiele)

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 699

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

37

Freitag, 30. März 2018, 13:45

Am kommenden Wochenende werden die drei Relegationsspiele ausgelost. Trotz der Niederlage gegen Koblenz kann der FCS in der Theorie bereits dann als sicherer Teilnehmer feststehen. Dafür muss der FCS seine beiden Spiele gegen Waldhof Mannheim und Astoria Walldorf gewinnen während der SC Freiburg II (Samstag in Elversberg) und die Kickers Offenbach (Montag gegen Koblenz) ihre Spiele am Wochenende nicht gewinnen können.

38

Freitag, 30. März 2018, 21:17

Ist Offenbach als 2. nicht egal? Wichtig ist doch der Abstand zum 3. Platz?

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 699

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

39

Freitag, 30. März 2018, 21:28

- Mit beiden Siegen hätte der FCS 75 Punkte auf der Konto

- Freiburg II könnte mit einem Unentschieden in Elversberg und dann noch sechs Spielen auf maximal 74 Punkte kommen, bei einem Sieg auf 76 Punkte.

- Mannheim hat dann noch sieben Spiele und käme auf maximal 75 Punkte

- Offenbach hätte bei einem Sieg 63 Punkte und könnte mit fünf verbleibenden Spielen auf 78 Punkte kommen. Offenbach und Mannheim spielen noch gegeneinander, bei Sieg Mannheim kämen in dem Falle beide Teams auf max. 75 Punkte und könnten am FC vorbei ziehen.


Solange Freiburg oder Mannheim noch am FC vorbei können spielt auch Offenbach eine Rolle.

Pete

Erleuchteter

Beiträge: 3 072

Wohnort: Saarbrücken-St. Johann

Beruf: Selbständiger

  • Nachricht senden

40

Freitag, 30. März 2018, 23:50

Es spielt keine Rolle was die Anderen machen. Wir brauchen noch 3 Siege aus 7 Spielen aufgrund unseres Torverhältnisses, egal gegen wen, dann sind wir durch.
Ich gehe davon aus, das wir die 4 Spiele die wir noch verlieren müssten, nicht gerade jeweils 0:5 enden, da wir ja in den 3 Spielen die wir noch gewinnen werden, nochmal ein Plus im Torverhältnis machen. Auch wenn wir gegen Mannheim und Offenbach verlieren sollten, können wir immer noch 2 weitere Spiele verlieren. 3 Spiele gewinnen wir noch von 7 und es ist ja nicht mal gesagt, dass einer der Konkurrenten die maximale Punkteausbeute mit nimmt.