Sie sind nicht angemeldet.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 572

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 28. März 2018, 09:15

Klare Niederlage für Stadtallendorf

Zitat

Kurz vor dem Halbzeitpfiff schockte Markus Mendler den TSV Eintracht Stadtallendorf, als er das Führungstor für den 1. FC Saarbrücken erzielte (43.). Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. Zu Beginn der zweiten Halbzeit baute Saarbrücken den eigenen Vorsprung aus. Tobias Jänicke traf zum 2:0 (53.). In der 65. Minute stellte Stadtallendorf personell um: Per Doppelwechsel kamen Amar Zildzovic und Laurin Vogt auf den Platz und ersetzten Ghani Wessam Abdul und Mihovil Geljic. In der 90. Minute verwandelte Marlon Krause einen Elfmeter zum 3:0 für den FCS. Mit Ablauf der Spielzeit schlug der Gast den TSV 3:0.

Trotz der Niederlage behält der TSV Eintracht Stadtallendorf den zwölften Tabellenplatz. Den Maximalertrag von 15 Punkten aus den vergangenen fünf Spielen verfehlte der Gastgeber deutlich. Insgesamt nur vier Zähler weist der Aufsteiger in diesem Ranking auf.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 572

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 28. März 2018, 09:15

Saarbrücken gewinnt 3:0 gegen Stadtallendorf

Zitat

In der Regionalliga Südwest hat der 1. FC Saarbrücken im Auswärtsspiel gegen Eintracht Stadtallendorf mit 3:0 gewonnen. Nach dem 31. Spieltag hat der FCS seine Tabellenführung damit weiter ausgebaut.

Die erste Halbzeit verlief lange torlos, dann kurz vor der Halbzeitpause das erste Tor für den 1. FC Saarbrücken. Torschütze in der 43. Minute war Stürmer Markus Mendler.

Tobias Jänicke erzielte in der 54. Minute das 2:0 für den FCS. In der 90. Spielminute gab es einen Elfmeter für die Gäste aus Saarbrücken. Marlon Krause verwandelte diese Chance zum 3:0 Endstand.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 572

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 28. März 2018, 20:15

Eine Nummer zu groß für Eintracht Stadtallendorf: Fußball-Regionalligist 1. FC Saarbrücken gewinnt 3:0

Zitat

„Ihr seid einfach eine Klasse besser. Ich wünsche euch, dass ihr aufsteigt“, musste Dragan Sicaja, Trainer des Fußball-Regionalligisten TSV Eintracht Stadtallendorf, in der Pressekonferenz am Dienstagabend neidlos anerkennen. Die Glückwünsche nahm Ex-Profi Dirk Lottner, Trainer des 1. FC Saarbrücken, dankend entgegen.

In seinem 29. Spiel der laufenden Saison hatte der Tabellenführer aus Saarbrücken den Gastgebern keine Chance gelassen und am Ende hochverdient mit 3:0 gewonnen. Von Beginn an hatten sich die Hausherren tief in die eigene Hälfte drängen lassen. Die Dominanz der Saarländer nahm über den gesamten Spielverlauf nicht ab.

Vor 1.384 Zuschauern trafen Markus Mendler (43.), Tobias Jänicke (53.) und Marlon Krause per Foulelfmeter (90.) zum Sieg für Saarbrücken. „Unsere Punkte müssen wir gegen andere Gegner holen“, betonte Sicaja nach dem Spiel. Die nächste Gelegenheit dazu bietet sich den Stadtallendorfern am morgigen Sonntag. Dann nämlich trifft die Eintracht im Auswärtsspiel auf den VfB Stuttgart II.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 572

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 28. März 2018, 20:16

-