Sie sind nicht angemeldet.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 249

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

101

Montag, 23. April 2018, 08:05

Kickers verlieren beim Spitzenreiter aus Saarbrücken

Zitat

Der OFC verliert am 36. Spieltag beim 1. FC Saarbrücken. Während die Gastgeber die sichere Aufstiegsrelegation feiern, müssen sich die Kickers-Fans bereits auf eine weitere Saison in der Regionalliga Südwest einstellen.

Die Offenbacher Kickers haben nichts unversucht gelassen, um ihre kleine Chance auf Relegationsrang zwei noch zu wahren. Das Spitzenspiel beim Tabellenführer der Regionalliga Südwest, dem 1. FC Saarbrücken, verlor der OFC jedoch mit 0:2. Die Saarländern feierten nach dem Erfolg vor 3703 Zuschauern im Hermann-Neuberger-Stadion in Völklingen die sichere Relegationsteilnahme.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 249

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

102

Montag, 23. April 2018, 08:06

QUALI FÜR AUFSTIEGSSPIELE FIX

Zitat

Der 1. FC Saarbrücken hat die Qualifikation für die Aufstiegsspiele in der Tasche. Die Blau-Schwarzen setzten sich im Duell mit den Offenbacher Kickers mit 2:0 durch und haben damit den Relegationsplatz fix gemacht.

Cheftrainer Dirk Lottner nahm drei Wechsel an seiner Startelf vor. Marlon Krause musste verletzungsbedingt ersetzt werden, für ihn rückte Oliver Oschkenat in die Innenverteidigung. Mario Müller kehrte zudem auf seine angestammte Position links in der Viererkette zurück. Zudem begann Marco Holz wieder an der Seite von Manuel Zeitz.

Der FCS startete dominant und war direkt drin in der Partie. Bereits die erste klare Aktion mündete in der Führung. Müller bediente Tobias Jänicke auf der linken Seite. Der hatte das Auge für Kevin Behrens. Perfekt getimtes Zuspiel quer durch den Strafraum und es stand 1:0 (8.).

Die Führung war verdient, auch wenn das Spiel erst wenige Minuten lief. Und das Tempo wurde hoch gehalten. Was fehlte, war der zweite Treffer.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 249

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

103

Montag, 23. April 2018, 08:07

1. FC Saarbrücken nach Sieg gegen Offenbach: „Das erste Etappenziel erreicht!“

Zitat

Mit einem Doppelpack von Kevin Behrens sicherte sich der 1. FC Saarbrücken einen 2:0-Sieg über die Verfolger Kickers Offenbach und kann damit nicht mehr von einem der ersten beiden Plätze der Regionalliga Südwest verdrängt werden: Die Relegationsteilnahme ist sicher.

Es sind noch drei Spieltage offen, hinzu kommt das ein oder andere Nachholspiel, doch eines ist sicher: Der 1. FC Saarbrücken spielt Ende Mai um den Aufstieg. Vor rund 3700 Zuschauern konnten sich die Saarländer gegen die Kickers Offenbach mit 2:0 durchsetzen.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 249

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

104

Montag, 23. April 2018, 08:08

1. FC Saarbrücken macht Aufstiegsrunde klar (inkl. Zusammenfassung SR)

Zitat

Nach diesem starken Beginn schalteten die Blau-Schwarzen dann aber einen Gang zurück und es galt auch die ein oder andere brenzligere Situation zu überstehen. Doch Saarbrücken wehrte die Offenbacher Chancen ab - so ging es mit dem knappen 1:0 in die Halbzeitpause.

In den zweiten 45 Minuten machte Saarbrücken zunächst die Räume wieder etwas enger. Vorne hatte Offensivmann Patrick Schmidt zwei gute Chancen. Doch der für die FCS-Anhänger so beruhigende zweite Treffer blieb zunächst aus. In der Nachspielzeit war es schließlich erneut Behrens, der mit seinem Saisontreffer Nummer 18 das Spiel entschied - und die den FCS endgültig in die Aufstiegsspiele köpfte.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 249

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

105

Montag, 23. April 2018, 08:08

Saarbrücken verwandelt den Matchball gegen Offenbach

Zitat

Knapp über 3800 Zuschauer hatten den Weg ins Völklinger Herrmann-Neuberger-Stadion gefunden und zumindest die blauschwarzen unter ihnen sollten den Weg nicht bereuen.

In der Startelf ersetzte Marco Holz Fanól Perdedaj und Oliver Oschkenat rückte für den verletzten Marlon Krause in die Innenverteidigung. Mario Müller verdrängte nach seiner Genesung Pierre Fassnacht auf die Bank.

Dirk Lottner war auf einen spielstarken Gegener eingestellt und sollte recht behalten. Die Roten versteckten sich nicht, dennoch legte der FCS nach 9 Minuten vor. Mendlers Pass verwertete Kevin Behrens unaufgeregt zum 1:0. Danach kamen die Offenbacher besser ins Spiel, insbesondere über die rechte Saarbrücker Abwehrseite. Er blieb jedoch bei der Führung der Saarbrücker zur Halbzeitpause.

In Hälfte zwei kam zunächst Alex Mendy für Sascha Wenninger und stabilisierte die Abwehr. Die Offenbacher kamen nun seltener zu Möglichkeiten, hatten aber ein leichtes Plus in Sachen Ballbesitz. Den Unterschied machte in der 90. Minute erneut Kevin Behrens, der auf Flanke von Tobias Jänicke sehenswert mit dem Kopf zum 2:0 vollendete. Wenige Sekunden später war denn auch Schluss.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 249

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

106

Montag, 23. April 2018, 08:11

Kickers haken den Aufstieg ab

Zitat

Die Offenbacher kassierten gleich mit dem ersten gefährlichen Angriff des Tabellenführers das 0:1. Torjäger Kevin Behrens traf aus kurzer Distanz freistehend nach Vorarbeit von Tobias Jänicke (9.). Danach kam die neuformierte OFC-Elf etwas besser ins Spiel. „Die Bereitschaft war da“, resümierte Reck: „Aber der letzte Punch hat gefehlt. Wir haben derzeit einfach nicht das Glück, dass mal ein Ball über die Linie rutscht. Das müssen wir uns alles erarbeiten.“ Der OFC hatte bei hochsommerlichen Temperaturen zwar mehr vom Spiel, ließ gegen im Verwaltungsmodus agierende Saarländer aber seine Chancen durch Treske (34./39.) sowie Kirchhoff (35./38.) liegen.

In Durchgang zwei tat der 1.FC Saarbrücken weiterhin nur das Nötigste, aber das reichte, um bemühte Kickers zu kontrollieren. Die beste Chance vergab Dren Hodja mit einem Freistoß aus 20 Metern, der knapp am rechten Pfosten vorbeistrich. Effizienter blieben die Gastgeber. Behrens, der in der 42. Minute noch frei am stark reagierenden OFC-Torwart Daniel Endres gescheitert war, machte in der Nachspielzeit mit dem 2:0 endgültig den Deckel drauf. Wieder hatte Jänicke die Vorarbeit geleistet.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 249

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

107

Montag, 23. April 2018, 10:18

Offenbacher Ernüchterung

Zitat

In Völklingen, wo der FCS wegen umfangreichen Renovierungsarbeiten am eigenen Stadion seit 2016 seine Heimspiele austrägt, schienen die Kickers zwar gewillt, ihre Minimalchance im Aufstiegsrennen zu nutzen, fanden gegen den abgezockten Spitzenreiter aber einfach kein Mittel. Offensiv agierten die Gäste, denen in Serkan Firat, Stefano Maier, Dennis Schulte (alle gelbgesperrt), Ihab Darwiche und Ko Sawada (angeschlagen) gleich fünf Stammspieler fehlten, viel zu harmlos. Der letzte Pass kam selten an, Standards gerieten viel zu weit – so musste der Saarbrücker Keeper Daniel Batz nur einmal wirklich eingreifen, als Florian Treske bei seinem guten Distanzschuss auf den langen Pfosten zielte (34.). Doch der Saarbrücker Schlussmann bekam noch die Fingerspitzen dazwischen.

109

Montag, 23. April 2018, 21:07

Oschkenat gegen den OFC bester Mann auf dem Platz. Insgesamt eine bärenstarke Defensivleistung. Zeitweise Schwächen im Aufbau, Zelle zu oft mit dem Ball in den Gegner, das muss er souveräner machen. Im Sturm solide und wieder mit mehr Präsenz und Willen. Die Körpersprache war auch wieder da. Mendy und Dausch wieder dabei und sammeln Spielpraxis, genau wie Patrick. Es geht klar vorwärts. Weiter so. :thumbup:

Ähnliche Themen