Sie sind nicht angemeldet.

1 261

Dienstag, 8. Mai 2018, 18:11

Stadionbauer wollen früher fertig sein

Zitat

Die Arbeiten am Hauptgebäude sollen im Juni beginnen, schon ab Mai
richtet die St. Ingberter Firma Peter Groß die Baustelle ein. „Es war
die richtige Entscheidung, die gut 50 Ausschreibungspakete einzeln zu
vergeben“, sagt Lukas über die Abkehr vom vor einem Jahr gefassten Plan,
einen Generalunternehmer zu beauftragen. „Damit haben wir eine größere
Kostenkontrolle und ermöglichen auch lokalen Anbietern, sich dem
Wettbewerb zu stellen.“ Wie der Firma Hartsteinwerk Gihl aus Eppelborn,
die noch in diesem Monat mit dem Rückbau des Unterrangs der
Victor’s-Tribüne beginnt.
Den einst fast majestätischen Blick von
der Ostkurve über das Stadion Richtung westliche Stadt gibt es im neuen
Park nicht mehr. Allein schon die an überdimensionale Wellbleche
erinnernde Dachform der drei neuen Tribünen verhindert dies.
„Die transparenten Dächer geben dem Stadion eine moderne
Leichtigkeit. Wir haben auf der Nordtribüne die Möglichkeit, eine
Photovoltaik-Anlage mit 1000 Quadratmetern zu installieren“, sagt Lukas,
„das ist aber bislang nicht vorgesehen.“
Am meisten stört Fans,
dass an den Seiten des Unterrangs der Nordtribüne eine Grünfläche
vorgesehen ist. Dort hat das zunächst für gut 16 000 Zuschauer
ausgelegte Stadion eine Ausbauoption um weitere 2000 Plätze.


https://www.saarbruecker-zeitung.de/saar…in_aid-22522329
Motto 2018 I'm waking the lions in me
https://www.youtube.com/watch?v=DOhsP6F2RmQ&html5=1

1 262

Montag, 14. Mai 2018, 16:28

Diese Grünflächen sind einfach so lächerlich! Ich gönne dieser Stadt wirklich, dass wir gerade bei der Fertigstellung in die 2. Liga aufgestiegen sind und die wieder dran rumreißen müssen. :thumbsup:
Kämpfen bis zum Ende. Kämpfen bis zum Ende, für die 3. Liga. FCS! :love:

Bayernsepp

Tippspielsieger Saison 2017/18

Beiträge: 635

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

1 263

Montag, 14. Mai 2018, 16:49

Ist doch angeblich eine Kostenfrage. Wenn die Stadt jetzt die Vortribüne kpl. baut und mit Sitzen bestückt, müssen auch noch mehr Toiletten und Kioske gebaut werden. So hab ich das jedenfalls verstanden. Wenn ich falsch liegen sollte, bitte berichtigen!

Ich frage mich nur, wo soll die Umfahrung für die Rettungsfahrzeuge noch hin?
Wenn man sich das Modell anschaut, ist doch gar kein Platz mehr dazu hinter der Victors?
:thumbsup: GLÜCK auf FCS :thumbsup:

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

Beiträge: 20 493

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

1 264

Montag, 14. Mai 2018, 20:56

Mittlerweile steht ein großer "Kran" vor dem Bereich der Haupttribüne.
...
Und stell dir vor
die ganze Scheiße ist vorbei
...

1 265

Dienstag, 15. Mai 2018, 13:59

Ist doch angeblich eine Kostenfrage. Wenn die Stadt jetzt die Vortribüne kpl. baut und mit Sitzen bestückt, müssen auch noch mehr Toiletten und Kioske gebaut werden. So hab ich das jedenfalls verstanden. Wenn ich falsch liegen sollte, bitte berichtigen!

Ich frage mich nur, wo soll die Umfahrung für die Rettungsfahrzeuge noch hin?
Wenn man sich das Modell anschaut, ist doch gar kein Platz mehr dazu hinter der Victors?

Bei der Vortribüne hast du es richtig verstanden. Es gibt pro Zuschauer eine feste Quote von WC´s
"Auch die Anzahl der Toiletten ist klar geregelt. Die höchsten Anforderungen stellt dabei die UEFA bei ihren Wettbewerben. "Ausgehend von einem Männer-Frauen-Verhältnis von 80:20" sehen die Mindestanforderungen pro 250 Männer eine Sitztoilette und ein Urinal pro 125 Männer vor. Die Frauen müssen sich mit einer Sitztoilette pro 125 Frauen begnügen."

Würde man die Vortribüne also kpl. ausbauen UND auch bestuhlen bräuchte man für diese 2000 Zuschauer dann extra:
Herren 8 Sitz Toiletten und 16 Urinale und bei den Frauen 16 WC´s.


Es kann jetzt gut sein das die Anforderungen in der 2./3.Liga etwas geringer sind. Man schreibt ja auch "UEFA". (Vielleicht ca. die Häfte?) Aber in etwa läßt sich erkennen was gefordert wird. Es ist klar das bei einem Ausbau MIT Bestuhlung auf voller länge 1 Herren + 1 Damen WC EXTRA gebaut werden müßte! Und das kostet eben GELD.

Deshalb ja auch der Vorschlag die Betonstufen Elemente zu verlegen OHNE zu bestuhlen. So würden Extra Kosten vorerst mal wegfallen.
1.) würde es optisch viel mehr nach Stadion aussehen
2.) würde es später mehr kosten dies zu bauen da eine Zufahrt und Bau von unten/oben problematischer wäre
3.) könnte man bei Bedarf sehr schnell und vor allem günstig ausbauen

Was fast alle denken. Wenn JETZT nicht auf voller länge ausgebaut wird, dann macht man es eh NIE !!!


Zu deiner Frage mit der Umfahrung
Die Umfahrung ist der Bereich HINTER den Tribünen Pfeilern. Die extra WC´s und Catering Buden kommen ja nur in die vordere Hälfte vom Eingang ausgehend wo vorher auch schon viel mehr Platz war/ist.
Hinter der Fantribüne finde ich das viel unangenehmer/schwieriger. Denn dort soll doch hinter den Buden ein Platz zum verweilen sein und zudem ist von dort oben ja der Eingang. Das würde dann mit der Umfahrung kollidieren wenn man diese permanent geschlossen halten würde. Es kann aber auch sein das man dort mit Zäunen/Toren arbeitet und nur bei Bedarf diese schließt damit die Feuerwehr umfahren kann. Oder man läßt die kpl. offen ohne Umzäunung, was aber beim Saarländischen Brandschutz Gesetz bestimmt nicht zuläßig wäre.

Hauptsache sie fangen jetzt eeeeendlich mal an zu bauen! :thumbsup:

Bayernsepp

Tippspielsieger Saison 2017/18

Beiträge: 635

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

1 266

Dienstag, 15. Mai 2018, 15:33

Deshalb ja auch der Vorschlag die Betonstufen Elemente zu verlegen OHNE zu bestuhlen. So würden Extra Kosten vorerst mal wegfallen.


Die Betonstufen würden aber dann auch Mehrkosten sein??

Eine Rasenfläche ist bedeutend günstiger?

Wir wissen ja nicht, welche Kosten dadurch entstehen würden.

Aber wie du schon geschrieben hast,

Hauptsache es tut sich was!!!
:thumbsup: GLÜCK auf FCS :thumbsup:

1 267

Dienstag, 15. Mai 2018, 17:31

Rasenflaeche ist ganz sicher beim Anlegen bedeutend guenstiger. Im Unterhalt duerfte das zwar ein wenig teurer sein da es gemaeht werden muss, waehrend Betonflaechen wohl einfach so in der Praerie liegen bleiben. Aber das bisschen maehen duerfte wohl auch nicht so arg teuer sein, zumal im Stadion der Rasen gemaeht wird, Personal dafuer muss also sowieso da sein. Und erfahrungsgemaess duerfte es sich mit vielleicht zwei bis dreimal maehen dann auch erledigt haben.

Was mittelfristig eventuell auch mal noch irgendwann interessant wird (das duerfte aber noch einige Jahre dauern): Im aktuellen Verkehrswegeplan ist vorgesehen dass die A1 wie schon seit Ewigkeiten geplant direkt auf die 620 gefuehrt wird. Da man das aus naheliegenden Gruenden nicht durch den Rastpfuhl machen kann wird die A1 (wie auch schon lange geplant) dann zur 623 gefuehrt und die Camphauserstrasse wird dann zur A1, der Ludwigskreisel muss dann weichen. Im Prinzip ist die Bebauung der Westspange und von der Camphauser Strasse ja schon darauf ausgelegt.

Nur kann man dann auf der Autobahn eher nicht mehr bei Veranstaltungen parken. Und der jetzige Eingang hinter der Victor's duerfte dann auch nicht mehr nutzbar sein. Ich hoffe das kostet Richtung Stadion dann nicht zu viel Platz, da muss ja dann etwas gebaut werden damit nicht aus versehen Leute auf die Autbahn rennen. Zumal die Strasse oben an der Saarlandhalle dann ja so auch nicht mehr angebunden sein kann.

Ich hoffe die Stadt hat diese Gedanken schon in ihrer Planung drin. Die Erfahrung lehrt eher dass alle ploetzlich vollkommen ueberrascht sind von so einer Planung.
"Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."

Evelyn Beatrice Hall

1 268

Dienstag, 15. Mai 2018, 17:47

vonwegen, dreimal mähen dann sieht es bald so aus wie im Sportfeld.

1 269

Dienstag, 15. Mai 2018, 17:50

Ja und? Auf den Stehraengen im Ludwigspark sind schon Baeume gewachsen. Und das waeren nichtmal unbenutzte Flaechen.
"Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."

Evelyn Beatrice Hall

1 270

Dienstag, 15. Mai 2018, 19:04

Kann ein User den Längs u. Querschnitt hier einstellen ? ( mit Maßen und Höhenquoten , war schon einmal in den Plänen)
Danke.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »saarbrigger45« (16. Mai 2018, 17:15)


Bayernsepp

Tippspielsieger Saison 2017/18

Beiträge: 635

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

1 271

Dienstag, 15. Mai 2018, 19:13

Mächtig was los im LUPA. :thumbsup:
:thumbsup: GLÜCK auf FCS :thumbsup:

Pete

Erleuchteter

Beiträge: 3 003

Wohnort: Saarbrücken-St. Johann

Beruf: Selbständiger

  • Nachricht senden

1 272

Dienstag, 15. Mai 2018, 20:01

Ja. Ein Kran wird aufgebaut, welch ein schöner Anblick :!: Wurde echt Zeit

1 274

Donnerstag, 17. Mai 2018, 06:14



Also nach diesem Bild könnte man das Relegstionshinspiel doch durchaus bereits im Lupa spielen :thumbsup:

1 275

Donnerstag, 17. Mai 2018, 19:33

Webcam wieder funktioniert :thumbup: