Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

141

Donnerstag, 31. Mai 2018, 09:15

Wenn ich die Zuschauerzahlen der Aufsteiger in Liga 4 sehe dann noch die Zweitmannschaften und das Mittelmaß dann wundert man sich nicht mehr das diese Liga eine Pleiteliga ist. Wie will man das überhaupt ohne Sponsor finanzieren. Und oben gibt es immer mehr.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 774

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

142

Donnerstag, 31. Mai 2018, 11:20

Der letzte sportliche Platz für die neue Saison wird noch ausgespielt.

Donnerstag, 31.Mai um 14:00 Uhr
Bayern Alzenau (Hessen) - FK Pirmasens (OL RPS)


bei Sieg von Alzenau

Sonntag, 03.Juni um 14:00 Uhr
FK Pirmasens (OL RPS) - FC Villingen (OL BW)

Mittwoch, 06.Juni um 18:30 Uhr
FC Villingen (OL BW) - Bayern Alzenau (Hessen)


bei Unentschieden oder Sieg von Pirmasens

Sonntag, 03.Juni um 14:00 Uhr
FC Villingen (OL BW) - Bayern Alzenau (Hessen)

Mittwoch, 06.Juni um 18:30 Uhr
FK Pirmasens (OL RPS) - FC Villingen (OL BW)

Pete

Erleuchteter

Beiträge: 3 248

Wohnort: Saarbrücken-St. Johann

Beruf: Selbständiger

  • Nachricht senden

143

Donnerstag, 31. Mai 2018, 13:58

Ein Punkteabzug in der 3.Liga würde Waldhof natürlich auch hart treffen.


Ich sagte nichts von einem Punkteabzug, aber du. Und wer redet denn von rückwirkend? Wir reden wohl aneinander vorbei. Auch was Pyro an geht, ein Aufsteiger und überhaupt ein Pyro-Vergehen, wird wohl nicht mit Punkteabzug bestraft werden, zumal die Mannheimer nicht unbedingt regelmäßig damit aufgefallen sind. Eher mit einer Geldstrafe und Auflagen. Und wie schon erwähnt, ich habe es noch nicht erlebt.



Ob die Waldhöfer Aufsteiger in die 3.Liga sind oder weiterhin in der RL spielen, spielt im Prinzip für das Sportgericht keine Rolle.

Es geht auch nicht, darum was du erwartest. Eine Punkteabzug oder eine drakonische Strafe wird kommen, es ist eine Grenze überschritten. Mehr kann ich hier an dieser Stelle nicht weiter ausführen.

Es wird keinen Punkteabzug geben. Eine saftige Strafe wird es geben, aber das ist doch klar?

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 774

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

144

Donnerstag, 31. Mai 2018, 14:14

Quartett verstärkt den SV Waldhof

Zitat

Mit Jan Just, Timo Kern, Valmir Sulejmani und Jesse Weißenfels kann der SVW vier Neuzugänge vermelden. Die Spieler erhalten jeweils Arbeitspapiere bis zum 30. Juni 2020.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 774

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

145

Donnerstag, 31. Mai 2018, 19:45

Aufstiegsrunde - Oberliga

Donnerstag, 31.Mai um 14:00 Uhr
Bayern Alzenau (Hessen) - FK Pirmasens (OL RPS) 0:0

Sonntag, 03.Juni um 14:00 Uhr
FC Villingen (OL BW) - Bayern Alzenau (Hessen)

Mittwoch, 06.Juni um 18:30 Uhr
FK Pirmasens (OL RPS) - FC Villingen (OL BW)

146

Donnerstag, 31. Mai 2018, 23:36

Für jeden FCS Fan, der in die 3.Liga möchte, muss ein Aufstieg von den Waldhöfern befürworten, da es ein Konkurent weniger in der nächsten Saison ist.

147

Freitag, 1. Juni 2018, 09:21

Also mir als 1903% FCS-Fanatiker ist es mal sowas von egal ob der Waldhof drin bleibt oder nicht. Und als FCS-Fan mach ich mir doch nicht vor denen ins Höschen. Wir sind besser wie die. Wir werden Erster.

148

Freitag, 1. Juni 2018, 10:03

Eine gute und Spielstarke Mannschaft für die dritte Liga werden wir nur dann haben wenn die Jungs bereits in der Regio gefordert werden, wenn's da nicht reicht, wird das für die Dritte und in der Dritten "sowieso nix" . Am besten wie diese Saison nur am Ende mit etwas mehr Fortüne.-))
Noch einmal die Regio dominieren wie die Bayern die Liga und alles wird gut!

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 774

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

149

Freitag, 1. Juni 2018, 15:58

Zu der aktuellen Situation bezieht der KFC Uerdingen wie folgt Stellung:

Zitat

Uns erreichen in diesen Tagen und Stunden viele Anfragen von Presse- und Medienvertretern - und wir verstehen, dass unsere Fans besorgt sind. Dennoch bitten wir um Verständnis, dass wir derzeit von Interviews und weiteren Auskünften absehen. Wir haben alles noch einmal kontrolliert und auf Richtigkeit überprüft und sind uns sicher, alle Unterlagen vollumfänglich eingereicht und allen Anforderungen rechtzeitig nachgekommen zu sein. Daher gibt es aus unserer Sicht derzeit nichts Neues, das wir zu dieser Situation sagen können. Wir sind weiterhin optimistisch und zuversichtlich, dass wir am Montag die Lizenz für die 3. Liga erteilt bekommen.

7oBs

Profi

Beiträge: 1 304

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

150

Freitag, 1. Juni 2018, 16:57

Der Koch bittet am Montag zum livestream und wird das Thema Uerdingen bekanntgeben und erklären...
Dann weiß man ja jetzt schon, dass die Lizenz verweigert wrd. Sonst würden die da ja nit so en trallala draus machen!


https://mobile.twitter.com/DFB/status/10…7563199489?s=19
1. Fc Saarbrücken:

Das Geilste was man angezogen machen kann! :thumbup:

151

Freitag, 1. Juni 2018, 16:59

ausgerechnet der Koch, dieser Selbstdarsteller. Ja, dann war's das für den KFC.

Pete

Erleuchteter

Beiträge: 3 248

Wohnort: Saarbrücken-St. Johann

Beruf: Selbständiger

  • Nachricht senden

152

Freitag, 1. Juni 2018, 17:37

Absoluter Wahnsinn das Ganze.

Bayernsepp

Tippspielsieger Saison 2017/18

Beiträge: 978

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

153

Freitag, 1. Juni 2018, 18:47

Die wissen überhaupt nicht, was sie mit Ihren desolaten Aktionen den Vereinen antun.

Ich denke auch, dass schon längst gegen Uerdingen entschieden worden ist.

:cursing: Ein absoluter Mafiahaufen :cursing:
:thumbsup: GLÜCK auf FCS :thumbsup:

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 774

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

154

Freitag, 1. Juni 2018, 19:05

Es gibt nun mal Regeln und diese Regeln muss man einhalten. Natürlich kann man sagen das ist kleinkariert oder typisch Deutsch, aber wenn man anfängt bei solchen Fällen von seinem eigenen Regelwerk abzuweichen dann öffnet man Tür und Tor. Dann hat man ab sofort in jeder Lizenzenzierungsphase Vereine die Unterlagen/Gelder verspätet abgeben. Und man tut auch den Vereinen nichts an. Uerdingen und sein Investor haben doch mehr als genügend Kapital. Warum zum Teufel wartet man - als potenter Verein - also überhaupt bis nach den Aufstiegsspielen und deponiert die Summe nicht schon vorher beim DFB? Dann hätte man vorher nachfragen können ob alles ok ist und gut wäre gewesen.

Es muss ganz einfach darum gehen ob Uerdingen fristgerecht war oder nicht. War es nicht fristgerecht und man lässt den KFC aufsteigen sehe ich keinen Weg wie man das beispielsweise dem MSV Duisburg erklären will?

Bayernsepp

Tippspielsieger Saison 2017/18

Beiträge: 978

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

155

Freitag, 1. Juni 2018, 19:43

KFC-Präsident Ponomarev

,,Im Lizenzverfahren haben wir alle Punkte in vollem Umfang erfüllt, zu 100 Prozent transparent und korrekt gearbeitet und finanzielle Garantien in einer Höhe abgegeben, die in dieser Liga in Deutschland einmalig sind. Wir haben das Geld sogar zwei Mal überwiesen, unsere Garantien sind tadellos und finanziell die stärksten in der 3. Liga. Wir haben alles erfüllt und uns an alle Fristen gehalten."

Warum sollte er lügen?

Mir persönlich wäre es auch lieber, wenn MA sportlich aufgestiegen wäre.

Nur solche Aktionen wie jetzt wieder angewandt, zeigen das Versagen des DFB.
:thumbsup: GLÜCK auf FCS :thumbsup:

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 774

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

156

Freitag, 1. Juni 2018, 19:50

Wenn das so sein sollte wird man am Montag auch die Lizenz erhalten. Denn dann wird sich feststellen lassen wann die geforderten Dinge eingegangen sind und dann ist alles gut. Denn eines ist ja wohl auch klar. Der DFB hat sicher kein Interesse daran Mannheim nach den Vorfällen im Rückspiel aufsteigen zu lassen.

Stutzig gemacht hat mich eher der Satz der anschließend kommt:
"Die Qualität unserer Dienstleister, die Arbeitsweise der Banken können wir nicht kontrollieren. Wir sehen nicht, dass uns hier eine Schuld trifft, wir haben aus unserer Sicht alles richtig gemacht."

Denn das impliziert das sie eben doch nicht zu 100% sicher sind das alles fristgerecht beim DFB eingegangen ist.


Warum sollte er lügen?


Warum ist unser Verein öffentlich erst mal gegen die China-Spiele gewesen und hinten dran hat Ostermann längst einen Deal mit Ihnen gehabt? Das ist im Fußball-Geschäft so.


Und ich fände es gut wenn Uerdingen hoch geht, schließlich haben sie es sich sportlich ohne jeden Zweifel verdient.

157

Freitag, 1. Juni 2018, 20:15

Werden die Fernsehrechte für diesen Livestream auch noch kurzfristig an Sky verkauft?

Ich möchte derzeit kein KFC Fan sein. Mit dem Schicksal der "Amateure" mit Ambitionen zur Rückkehr in den Profibereich zu spielen scheint ausgemachtes Ziel des DFB zu sein. Eine Bundesliga, die nach der Hinrunde bereits ihren Meister gefunden hat und eine zweite Liga mit Gähn-Vereinen weckt wohl keine Emotionen mehr.

Warum kann man nicht einfach veröffentlichen ob die Reserve jetzt vor oder nach dem Stichzeitpunkt einging. Das ist eine binäre Entscheidung. Ob dann ein Dienstleister oder die einzahlende Bank Schuld ist, ist doch erst mal Wurschd. Ggf. kann der KFC die Bank im zweiten Schritt bei versprochener Leistung in Regreß nehmen, aber das hat mit dem DFB nichts mehr zu tun. Das klingt zwar etwas hart, ist aber bei jeder Ausschreibung z.B. ebenso, kommt dein Angebot mit UPS oder persönlich 1 Minute nach Deadline an, wandert es zum Altpapier. Warum, weil die Mitbieter oder hier in diesem Fall der rechtmäßige Nachrücker Mannheim sonst rechtliche Ansprüche geltend machen können. Und da wird es spannend, die Pyro-Abbruchvorfälle von der Lizenzfrage zu trennen. Der Waldhof erwartet eine drakonische Strafe für die Vorfälle und hofft auf Milde und hat gleichzeitig ggf. selbst den längeren Hebel bei der Nachrückerfrage.
„Tradition macht nur dann Sinn, wenn der Wille zu noch größeren Taten vorhanden ist.“ Franz Kremer

Pete

Erleuchteter

Beiträge: 3 248

Wohnort: Saarbrücken-St. Johann

Beruf: Selbständiger

  • Nachricht senden

158

Freitag, 1. Juni 2018, 20:42

Das es soweit mit Allem gekommen ist, hat ja auch einen Ursprung und das ist eben die Relegation. Ohne diese Relegation wäre es doch nie so weit gekommen mit dem ganzen Wahnsinn. Diese absolut hirnrissige Idee trägt jetzt Früchte. Was mich nur wundert, dass man sich diese Szenarien nicht vorher hätte denken können?
Mannheimer die ausflippen, weil sie das Xte mal in der Relegation gescheitert sind und Meister und Relegations Sieger Uerdingen, der die Unterlagen etwas zu spät einreichte und das schwächste Team in der ganzen Relegation darf wahrscheinlich hoch.
Kassel als Ex Meister spielt jetzt in Oberliga und Offenbach ist insolvent. Und wir scheitern mit dem besten Kader und der besten Saison seit langem an schlechteren Münchnern, verlieren deswegen den Saarlandpokal und stehen mit leeren Händen da. Elversberg erging es auch nicht besser.

Klar, der DFB zieht das jetzt gnadenlos durch, da gibt es keine Gnade für den KFC. Regeln sind Regeln. Aber warum das Alles so gekommen ist, hinterfragt von diesen Herren mit Sicherheit Niemand.

159

Freitag, 1. Juni 2018, 20:58

Die finanzielle Zulassung hat nichts mit der sportlichen zu tun.

Die Frist zum Nachbessern, gilt für alle Vereine gleichermaßen und ist so gelegt, dass man nach Saisonende noche twas Zeit hat, aber eng genug um eine Zeitnahe Entscheidung zu fällen, denn die inhaltliche Prüfung findet erst nächsten Donnerstag statt.

Im übrigen hat der Verein dafür zu sorgen, dass alle Unterlagen rechtzeitig eingehen und er wußte seit Mitte / Ende März bescheid.

Der nicht geliebte Verein aus der Pfalz hat, die Unterlagen z.b. schon 1 Woche vor Ablauf eingereicht.

160

Freitag, 1. Juni 2018, 22:03

Klar, der DFB zieht das jetzt gnadenlos durch, da gibt es keine Gnade für den KFC. Regeln sind Regeln. Aber warum das Alles so gekommen ist, hinterfragt von diesen Herren mit Sicherheit Niemand.

Und genau das ist ja das große Problem. Ganz im Gegenteil. Diese Personen wundern sich dann, warum ihnen nicht überall die Füße geküsst werden. Aber die Leute, die nicht der DFB Meinung entsprechen, sind sowieso alle böse. Sieht man ja auch immer wieder an der Pyrodiskussion. Wie man sich da so unfassbar vor verschließen kann, ist unbegreiflich. Da wunderts mich nicht, dass dann auf den Tribünen Bierbecher fliegen. (Ohne das jetzt als richtig zu empfinden, aber ganz zu unrecht ist es eben auch nicht.)
Aller guten Dinge sind drei! :love: