Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 17. Juni 2016, 20:03

Dominic Rau

Dominic's Thread
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

Beiträge: 20 871

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

2

Freitag, 17. Juni 2016, 20:45

Dominik Rau [?] [DM]

Daten

Zitat

Geburtstag: 29.November 1990
Geburtsort: Schlema
Nationalität: Deutschland
Größe: 1,87 Meter
Starker Fuß: rechts
Position: Innenverteidigung
Nebenpositionen: Defensives Mittelfeld, rechter Verteidiger
kommt von: Hallescher FC (3.Liga)
Vertrag bis: 30.06.2018
Option: Unbekannt



Überblick Karriere

Zitat

Stationen in der Jugend
  • FC Erzgebirge Aue (01.07.1995 - 30.06.2009)



Zitat

Stationen im Aktivenbereich
  • FC Erzgebirge Aue (01.07.2009 - 30.06.2014) (2.Liga/3.Liga/Oberliga)
  • Hallescher FC (01.07.2014 - 30.06.2016) (3.Liga



Zitat

Einsätze
  • 25 Einsätze 2.Bundesliga (1 Tor)
  • 48 Einsätze 3.Liga (0 Tore)
  • 77 Einsätze Oberliga (5 Tore)
  • 01 Einsatz DFB-Pokal (0 Tore)




Karriere
Rau durchlief die komplette Jugend bei Erzgebirge Aue. In seiner Ausbildung spielte er nie in einer der Junioren-Bundesligen. 2008/09 stieg er in seiner letzten Jugendsaison aus der Regionalliga ab, in der gleichen Saison bestritt er zudem bereits zwei Spiele für die U23 der Auer in der Oberliga (1x Startelf). Sein Debüt feierte er am 05.April 2009 über 90 Minuten gegen den FC Gera, am Saisonende spielte er zudem noch mal fast eine Halbzeit gegen Zwickau. Im Anschluss bekam er einen Profivertrag in Aue, kam aber nicht in der 3.Liga sondern in der U23 zum Einsatz. In der Saison 2009/10 saß er in vier Spielen bei den Profis auf der Bank. In der Oberligamannschaft war er Stammspieler, bestritt insgesamt 22 Spiele und war in all diesen Spielen über 90 Minuten aktiv. Gegen den VfB Auerbach erzielte er sein erstes Tor im Aktivenbereich, am Ende kam er auf zwei Saisontore und landete mit Aue auf Platz 8. Den gleichen Status hielt Rau auch in der Saison 2010/11. 21 Einsätze in der Oberliga (20x Startelf) waren ein guter Wert zumal er zum Ende des Jahres hin wegen Schulterproblemen fehlten und landete mit seiner Mannschaft erneut im Mittelfeld. Bei der ersten Mannschaft saß er zu Saisonbeginn einmal auf der Bank und kam am letzten Spieltag in Frankfurt zu seinem Zweitligadebüt.Sein drittes Jahr im Aktivenbereich brachte ihn näher an die Profimannschaft. Er war öfter im Kader und kam insgesamt auf 18 Nominierungen. In der Rückrunde spielte er sich zeitweise sogar in die Startelf und war sechs Spiele in der ersten Elf. Sein Startelfdebüt feierte er am 18. März 2012 gegen St.Pauli. Insgesamt kam er auf acht Einsätze (6x Startelf). Aue landete auf Platz 15 und erreichte knapp den Klassenerhalt. In der U23 kam er noch zu zehn Einsätzen (10x Startelf) um Spielpraxis zu sammeln. Auch 2012/13 konnte er den Status jedoch nur unwesentlich verbessern. Er gehörte bis Anfang Februar fast immer dem Kader kam und war die erste Option in der Innenverteidigung sofern einer der etablierten Kräfte nicht zum Einsatz kam. So kam er auf acht Einsätze (6x Startelf) ehe ihn im zweiten Halbjahr erneut Verletungsprobleme außer Gefecht setzten. In der U23 bestritt er weitere acht Begegnungen. 2013/14 blieb ein Spiegelbild. Der Durchbruch gelang ihm beim Zweitligateam nicht. Bis zum November kam er immerhin in sieben Spielen zum Zuge (alle Startelf), danach verlor er jedoch seinen Kaderplatz und kam nur am letzten Spieltag noch mal zum Einsatz. Am 13.Spieltag erzielte er gegen Greuther Fürth seinen ersten Treffer in der 2.Bundesliga. Ansonsten kamen noch zwölf Einsätze (12x Startelf) in der U23. Nach 18 Jahren in Aue wechselte Rau im Sommer 2014 zum Drittligisten Hallescher FC. In Halle unterschrieb er für zwei Jahre. Er erhoffte sich dort den Durchbruch und mehr Spielpraxis. Er etablierte sich zunächst auch als Stammkraft in der Innenverteidigung, konnte diesen Platz aber nicht auf Dauer halten und wurde schließlich auch auf den Außenbahnen eingesetzt. Insgesamt kam er auf 22 Einsätze (18x Startelf). In der vergangenen Saison eroberte sich schnell einen Stammplatz auf der rechten defensiven Außenbahn und konnte diesen Status bis Ende Januar halten. Im Anschluss verlor er seine Positiin und kam wenn als Ergänzungsspieler zum Zuge. Insgesamt kommt er so auf 26 Einsätze (22x Startelf), kam an den letzten sieben Spielen aber überhaupt nicht mehr zum Zuge. In dieser Situation wurde ihm vom HFC auch mitgeteilt dass sein auslaufender Vertrag nicht verlängert wird.

Der 25-Jährige Dominic Rau kommt mit der Erfahrung von 25 Zweitligaeinsätzen nach Saarbrücken. Diese Einsätze sammelte er jedoch über mehrere Jahre und war nie mehr als zweite oder dritte Wahl. In den letzten beiden Jahren war er zudem in 48 Spielen in der 3.Liga am Ball und konnte sich in Halle deutlich mehr durchsetzen auch wenn sein Vertrag nicht verlängert wurde. Dazu kommen noch insgesamt 77 Einsätze in der Oberliga. Von der Position her holt der FCS einen flexiblen Defensivspieler und zudem einen größer gewachsenen Spieler. Ausgebildet wurde Rau in der Innenverteidigung und hier liegt auch seine Hauptposition. Er soll zudem im defensiven Mittelfeld spielen können, hat dies in seiner Karriere aber nur selten getan. In Halle etablierte sich Rau in der vergangenen Saison auf der defensiven Außenbahn und kam in den meisten seiner 26 Einsätze als rechter Verteidiger zum Einsatz.

capw_2

Profi

Beiträge: 964

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

Samstag, 18. Juni 2016, 14:07

Er könnte ein sehr wichtiger Baustein in der Defensive werden. Viel Erfolg in Saarbrücken!

4

Mittwoch, 29. Juni 2016, 13:33

Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



FCS-Markus

Confed-Cup-Tippspielsieger 2017

Beiträge: 1 731

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

5

Samstag, 15. Oktober 2016, 18:53

Schätze ja Lottner wirklich sehr.eins kann ich ehrlich gesagt nicht nachvollziehen.Warum spielt die letzte zeit Hahn für Rau?Er war ja mal kurz verletzt,da dachte ich ab das er dann wieder ins Team rutscht.Rau fand ich bei seinen Spielen sehr solide.

6

Donnerstag, 23. November 2017, 21:36

FCS-Magazin mit Dominic Rau vom 23.11.2017


https://www.youtube.com/watch?v=f4shtvY6GQ4&html5=1
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

Beiträge: 20 871

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

7

Montag, 8. Januar 2018, 18:10

Ist leider erneut angeschlagen.

8

Donnerstag, 11. Januar 2018, 20:41

Hat im Moment echt die Seuche. Man kann ihm nur wünschen, dass es schnell wieder besser wird.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

9

Freitag, 22. Juni 2018, 13:00

Dominic Rau ist seit Mittwoch als Testspieler zu Gast beim Chemnitzer FC.
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



10

Freitag, 22. Juni 2018, 20:21

Wäre für Ihn doch toll, direkt vor der Haustür, kann er wieder bei Muttern frühstücken,-)) :P
Noch einmal die Regio dominieren wie die Bayern die Liga und alles wird gut!