Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

581

Montag, 10. September 2018, 21:35

Regionalliga Südwest: Alle Tore vom 8. Spieltag

https://tv.dfb.de/video/regionalliga-sue…spieltag/22950/
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



582

Mittwoch, 12. September 2018, 15:04

Hessen Dreieich hat schon wieder einen Spieler verpflichtet. Diesmal Constant Djakpa.

583

Mittwoch, 12. September 2018, 22:18

Hessen Dreieich hat schon wieder einen Spieler verpflichtet. Diesmal Constant Djakpa.


Beim Marktwert legt man die Ohren an, für nen Taschengeld spielt er sicher nicht. Andererseits zwei mal vereinslos zuletzt, wird auch seinen Grund haben. Wenn der noch Bock hat kann er richtig was reißen; kann aber auch für viel Geld locker und wenig motiviert auf dem Platz rumtraben.
„Tradition macht nur dann Sinn, wenn der Wille zu noch größeren Taten vorhanden ist.“ Franz Kremer

Pete

Erleuchteter

Beiträge: 3 262

Wohnort: Saarbrücken-St. Johann

Beruf: Selbständiger

  • Nachricht senden

584

Mittwoch, 12. September 2018, 22:51

Tja, das ist eben immer die große Frage. Djakpa wird jetzt 32, öfters vereinslos die letzten Jahre, wenig Spielpraxis. Fitnesszustand? Aufgrund der Erfahrungen (die wir ja auch reichlich gesammelt haben) wird das nix.
Aber man weiß ja nie, vlt explodiert er und will es noch mal wissen.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 823

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

585

Donnerstag, 13. September 2018, 08:01

Bewährungsstrafen für ehemalige OFC-Bosse

Zitat

Das Landgericht Darmstadt hat am Mittwoch die geständigen ehemaligen Geschäftsführer der 2013 in Insolvenz gegangenen Offenbacher Kickers GmbH zu Bewährungsstrafen verurteilt. Thomas Kalt, Geschäftsführer von 2010 bis Juli 2012, wurde wegen Verstoß gegen das Kreditwirtschaftsgesetz, Betrug und Insolvenzverschleppung zu eineinhalb Jahren Haft auf Bewährung verurteilt. Er muss zudem 10.000 Euro Bewährungsauflage zahlen.

Jörg Hambückers, Finanz- und Lohnbuchhalter der GmbH und Geschäftsführer von Juli 2012 bis 31. Oktober 2012, wurde wegen Verstoß gegen das Kreditwirtschaftsgesetz, Insolvenzverschleppung und Steuerhinterziehung zu einem Jahr und drei Monaten auf Bewährung verurteilt. Er muss 5.000 Euro Bewährungsauflage zahlen.

Das Verfahren gegen den bei Prozessbeginn vor zwei Wochen ebenfalls angeklagten David Fischer, letzter Geschäftsführer vor der Insolvenz, war nach dessen Geständnis gegen Zahlung von 10.000 Euro Geldauflage eingestellt worden. Fischer ist damit im Gegensatz zu den anderen nicht vorbestraft. Die Angeklagten seien geständig gewesen, bislang strafrechtlich nicht aufgefallen und hätten eine gute Sozialprognose, erklärte das Gericht die Strafen.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 823

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

586

Freitag, 14. September 2018, 19:51

Erstes Freitagsspiel: Mainz II - SSV Ulm 4:1

587

Freitag, 14. September 2018, 19:52

FC Homburg - FSV Frankfurt 1:2
Astoria Walldorf - Hoffenheim II 0:0
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cram1974« (14. September 2018, 20:49)


Pete

Erleuchteter

Beiträge: 3 262

Wohnort: Saarbrücken-St. Johann

Beruf: Selbständiger

  • Nachricht senden

588

Freitag, 14. September 2018, 21:28

Frankfurt ist und bleibt eine Wundertüte, selten so eine extreme Mannschaft erlebt. Und die 2. Mannschaften sind auf dem Vormarsch.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 823

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

589

Freitag, 14. September 2018, 21:30

Bin mal gespannt wie Homburg die drei Niederlagen nun verkraftet. Diese brutale Selbstvertrauen aus der Oberligasaison wird nun etwas weg sein und die Regionalliga mehr Alltag denn Abenteuer. Und wie schwer diese Liga dann ist wissen wir aus den letzten Jahren ja am besten.

Beiträge: 848

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: IT

  • Nachricht senden

590

Freitag, 14. September 2018, 22:38

Ulm und Homburg zurück in der Realität. Daumen drücken für Sonntag!!

591

Samstag, 15. September 2018, 15:55

SV Elversberg - SC Hessen Dreieich 4:3
FK Pirmasens - Eintracht Stadtallendorf 1:0
TSG Balingen - TSV Steinbach 0:0
Wormatia Worms - SC Freiburg II 0:0
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



592

Sonntag, 16. September 2018, 16:19

Zählt nichts mehr was die anderen machen, was machen wir!?
Noch einmal die Regio dominieren wie die Bayern die Liga und alles wird gut!

593

Montag, 17. September 2018, 13:36

Regionalliga Südwest: Alle Tore vom 9. Spieltag


https://tv.dfb.de/video/regionalliga-sue…spieltag/23024/
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



Schmackes

Fortgeschrittener

Beiträge: 352

Wohnort: Saar/Pfalz

Beruf: Verwalter

  • Nachricht senden

594

Montag, 17. September 2018, 13:58

Bei schlechter Laune FCS- Forum lesen ^^ . Immer niedlich was da einige " Happys " schreiben :D .
Will auch noch " einen zum besten geben ":
Was wohl fürchtet Waldhof am meisten auf dem Weg zur Meisterschaft :?:

Ein 9 Punkte Abzug :!: Und.....und....und... :?: Das Lottner vorzeitig entlassen wird :!: :D :D :D

Hoffe, für " jeden " verständlich!
Relegationsgeschädigte, aber auch alle anderen " hellen " Vereine........... w e h r t e u c h :!:

Luggi Denz

Anfänger

Beiträge: 21

Wohnort: Schoeneck (Gersweiler)

  • Nachricht senden

595

Montag, 17. September 2018, 15:19

Bei schlechter Laune FCS- Forum lesen ^^ . Immer niedlich was da einige " Happys " schreiben :D .
Will auch noch " einen zum besten geben ":
Was wohl fürchtet Waldhof am meisten auf dem Weg zur Meisterschaft :?:

Ein 9 Punkte Abzug :!: Und.....und....und... :?: Das Lottner vorzeitig entlassen wird :!: :D :D :D

Hoffe, für " jeden " verständlich!
Einem jeden seine Meinung. Natürlich war das gegen Offenbach kein grandioses Spiel, aber bisher konnten wir uns auch von der spielerischen Qualität mit jedem messen, sei es Mannheim ( ohne Stürmer), Steinbach (ohne Stürmer) oder jetzt Offenbach (ohne Zeitz). Natürlich ist auch noch Luft nach oben, aber auch wenn ich mich wiederhole: Ich zumindest sehe unter Dirk Lottner endlich auch mal schöne Spielzüge. So wie wir uns am Sonntag - zugegebenermaßen erst in den letzten 10 Minuten - stellenweise mit schnellem, direkten Passspiel durchkombiniert haben. Die Jungs können es, müssen es sich nur auch wieder zutrauen. Und wie Dieter Ferner schon sagte: Laufbereitschaft, Einsatzwille und Kampf, was schon seit über 100 Jahren zum Fußball gehört, muss halt auch erbracht werden. Auch da sehe ich natürlich Nachholbedarf. Aber he, auch Mannheim hat uns nicht dominiert, das war ein Spiel auf Augenhöhe mit dem clevereren Ausspielen zweier Angriffe für Mannheim.

Bayernsepp

Tippspielsieger Saison 2017/18

Beiträge: 987

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

596

Montag, 17. September 2018, 18:02

Es wird immer noch die vorige Saison als Maßstab genommen. Dass sie es können haben sie uns oft genug gezeigt--aber halt vorige Saison.Ob es eine takt. Anweisung von Lottner ist, nicht offensiv zu spielen und erst nach dem Rückstand nach vorne zu spielen, wer weiß? Vorige Saison gab es solche takt. Spielchen nicht, da haben wir uns nicht nach dem Gegner gerichtet sondern unser Spiel durchgezogen. Die Offensive hatte es ausgemacht, aber das ist abgehakt.
:thumbsup: GLÜCK auf FCS :thumbsup:

597

Montag, 17. September 2018, 18:46

Ob es eine takt. Anweisung von Lottner ist, nicht offensiv zu spielen und erst nach dem Rückstand nach vorne zu spielen, wer weiß?

Ich denke dass dies ganz klar Lottner Anweisung war. Und aus meiner Sicht vollkommen richtig. Lottner wusste das der OFC einen enormen Aufwand mit frühem Pressing betreibt. Da heisst es zunächst stabil stehen und wenn der Gegner dann ab Minute 75 nachlässt ne Schippe drauf legen. Genau das hat er gemacht. Wir wurden nicht wegen den Auswechselungen besser, sondern weil der OFC platt war. Wie beide Trainer richtig analysierten: ein Abnutzungskampf. Und wir konnten am Ende noch zusetzen, das werden die wenigsten Teams gg. den OFC leisten. Viele meinen jetzt, wir hätten von Anfang an so spielen müssen wie die letzten 15 Minuten. Falsch, dann wären wir dem OFC in die Falle getappt. Und fast wäre Lottners Plan auch aufgegangen, denn das 0:1 war vermeidbar und hinten raus bekamen wir eben unsere Chancen. Die Taktik war genau richtig und spricht für Lottner und seinen Fußballsachverstand. Das sehen übrigens auch Ferner und Mann genauso.

598

Montag, 17. September 2018, 19:00

Hallo Bayernsepp,
Massstab der letzten Saison hin und her ,wir wollen aufsteigen!

Bayernsepp

Tippspielsieger Saison 2017/18

Beiträge: 987

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

599

Montag, 17. September 2018, 20:25

Hallo Bayernsepp,
Massstab der letzten Saison hin und her ,wir wollen aufsteigen!


Wer nicht?

Ich habe damit gemeint, ob es von Lottner richtig war so zu spielen oder hätte er offensiver beginnen sollen?
Vorige Saison musste sich der Gegner nach uns richten, ist es jetzt umgekehrt?

Wenn man die Gesamtsituation bisher sieht, bin ich mit dem Punkt zufrieden.
Natürlich kann man es auch so sehen wie von Erklärbär beschrieben.
:thumbsup: GLÜCK auf FCS :thumbsup:

Beiträge: 848

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: IT

  • Nachricht senden

600

Dienstag, 18. September 2018, 08:30

Objektiv betrachtet ist ein 1-1 beim OFC absolut in Ordnung. Natürlich möchte man dort gewinnen aber der OFC ist sicherilch eine der stärksten Heimmannschaften, von daher ist das völlig in Ordnung. Gegen die starken Mannschaften hat das bisher trotz der Personalsituation im Sturm gepasst. Siege in Stuttgart und Freiburg, dazu ein Punkt beim OFC und in Steinbach. Ohne Sturm gegen Mannheim war man schlechter, das passiert. Ärgerlich sind die Niederlagen gegen Frankfurt und Balingen. Mit 6 Punkten aus diesen Spielen wäre der FC völlig on track.

Was ich sagen möchte, ist, dass wir als Fans nicht froh sind mit der aktuellen Platzierung, allerdings musste das Team durch eine extrem schwierige Situation zu Beginn der Saison und ohne gelernten Stürmer auskommen. Jacob hat Sonntag wieder gezeigt was einen solchen Stürmer ausmacht.

Unter dem Strich sind wir in einer schwierigen Situation, aber nun wirklich noch lange nicht in einer ausweglosen! Wir sind 8 Punkte hinter dem Ersten und es sind noch soooo viel Spiele zu spielen. Da kann noch unheimlich viel passieren. Der größte Fehler wäre es, aufgrund der aktuellen Situation zu verkrampfen und den Druck zu hoch werden zu lassen.

Von Spiel zu Spiel agieren, jetzt gegen Worms gewinnen, dann hat man schon mal 7 aus 9 Punkten in den letzten Spielen gesammelt. Eine gute Grundlage für die weitere Saison.

Ich wünsche den Spielern und Lottner viel Erfolg und drücke fest die Daumen!!