Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

221

Samstag, 7. Juli 2012, 15:11

http://www.liga3-online.de/rb-leipzig-st…auf-die-3-liga/

Von mir aus sollen die ewig in der Regionalliga versauern!!! :cursing:

-B- 3.0

Profi

Beiträge: 1 080

Wohnort: Dudweiler

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

222

Samstag, 7. Juli 2012, 16:13

Die gehören höchstens in die Kreisliga! Fu** of RedBull !!
<- 2ter Account (-B- nach 1903 Beiträgen eingefroren :))

Wars de Occean? Alda es war de Occean!!

ChristianSB

Fortgeschrittener

Beiträge: 475

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

223

Samstag, 7. Juli 2012, 21:24

eig gehört rb leipzig ja verboten aber bei dem etat was die jede saison haben müssen se leider iwann 1/2 liga spielen ich meine die haben in der regio ein höheres etat als jeder drittligist ;( ;( ;(
Richtig, dieser Verein...
Besteht aus Chaoten in allen Reih’n!
Trotzdem lieb ich ihhhhnnnn
Das Dramageschrei kriegt die Kurve nicht klein!
Vorwärts FCS, ohohoh Nur der FCS!

andrealothar

unregistriert

224

Sonntag, 8. Juli 2012, 07:50

jeder kann darüber denken wie er will,aber"welcher Verein würde sich nicht einen Sponsor wünschen der so viel Kohle locker macht.

capw

Profi

Beiträge: 1 100

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

225

Sonntag, 8. Juli 2012, 12:16

ja klar, da haste schon recht, aber ich mag diesen komerz im fußball eben nicht. wobei ich auch nicht nein sagen würde, wenn bei uns ein großinvestor einsteigen würde

226

Sonntag, 8. Juli 2012, 12:48

Ein Investor ist noch nicht so schlimm, solange erst die Tradition des Vereins bei behält.

capw

Profi

Beiträge: 1 100

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

227

Sonntag, 8. Juli 2012, 12:55

ja das ist natürlich ganz wichtig. man darf die fans als verein ja auch nicht vergraulen, denn die sind das allerwichtigste und man kann sich wahre fans für kein geld dieser welt kaufen.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 828

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

228

Montag, 9. Juli 2012, 19:50

Terminierung 3.-12.Spieltag

03.Spieltag : Freitag, 03.August, 19:00 Uhr, Arminia Bielefeld - 1.FC Saarbrücken
04.Spieltag : Dienstag, 07.August, 19:00 Uhr, 1.FC Saarbrücken - Alemannia Aachen
05.Spieltag : Samstag, 11.August, 14:00 Uhr, Borussia Dortmund II - 1.FC Saarbrücken
06.Spieltag : Samstag, 25.August, 14:00 Uhr, 1.FC Saarbrücken - Wacker Burghausen
07.Spieltag : Dienstag, 28.August, 19:00 Uhr, 1.FC Saarbrücken - Kickers Offenbach
08.Spieltag : Sonntag, 02.September, 14:00 Uhr, Karlsruher SC - 1.FC Saarbrücken
09.Spieltag : Samstag, 15.September, 14:00 Uhr, 1.FC Saarbrücken - RW Erfurt
10.Spieltag : Samstag, 22.September, 14:00 Uhr, Stuttgarter Kickers - 1.FC Saarbrücken
11.Spieltag : Mittwoch, 26.September, 19:00 Uhr, 1.FC Saarbrücken - SpVgg Unterhaching
12.Spieltag : Samstag, 29.September, 14:00 Uhr, SV Babelsberg - 1.FC Saarbrücken

Bielefeld Freitags -.- Die spinnen doch beim DFB! Ansonsten kann man richtig gut damit leben, Sonntags in Karlsruhe :love:
Die Wochenspieltage kann man sich eh nicht aussuchen.

*PAG*

Schüler

Beiträge: 159

Wohnort: GOOD OLD PA

Beruf: Landschafts und Gartenbau

  • Nachricht senden

229

Montag, 9. Juli 2012, 23:04

Sonntag in Karlsruhe find ich richtig geil :thumbup:

Die Dienstag Spiele werden etwas mies,da ich immer bis 17:30 arbeite und von Dillingen aus fahren muss.... :thumbdown:
PYROTECHNIK LEGALISIEREN EMOTIONEN RESPEKTIEREN

230

Dienstag, 10. Juli 2012, 07:19

Hm, Sonntag in KA, da steigen meine Hoffnungen doch nochmal :D

Bei kicker.de steht 19 Uhr als Anpfiff bei den Stuttgarter Kickers... kann sich hoffentlich nur um einen Fehler handeln, ist ja schließlich Samstags ^^
Unter Jürgen wär das nicht passiert....
*sing*

231

Dienstag, 10. Juli 2012, 13:11

Natürlich ist dies die erste Variante an die man denkt. Dann hat der KSC eben das nächste Heimspiel keine Zuschauer !

Doch der DFB sieht das mitlerweile anders und bestraft nicht naheliegend sondern so das es auch weh tut. Bestes Bsp: Hansa Rostock gegen Dynamo Dresden vergangene Saison da wurde das Geisterspiel auch viel früher festgelegt man wusste man tut den Vereinen damit mehr weh wie bei einem Stink normalen Heimspiel gegen Hintz und Kuntz.

Ich hoffe das der DFB das nicht entscheidet aber ganz abwägig ist es nicht. Den KSC gegen Halle ohne Fans das kann der KSC verkraften aber KSC gegen FCS ohne Fans das wäre doch schon bitter für Verein Fans um Umfeld.

Zitat

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Karlsruher
SC in Frankfurt wegen fünf Fällen eines unsportlichen Verhaltens seiner
Anhänger dazu verurteilt, das der Rechtskraft des Urteils folgende
Heimspie
l der Saison 2012/2013 in der 3. Liga unter Ausschluss der
Öffentlichkeit auszutragen. Ein Spiel ohne Zuschauer hatte auch der
DFB-Kontrollausschuss in der mündlichen Verhandlung beantragt.

"das der Rechtskraft des Urteils folgende Heimspiel" und nicht irgendein beliebiges Spiel im Laufe der Saison.

Übrigens war natürlich auch Rostock-Dresden letzte Saison eben nicht "schon viel früher" als Geisterspiel festgelegt.
Das Geisterspiel fand am 18.12. statt und war eine Reaktion auf die Vorkommnisse bei Rostock-St.Pauli am 19.11., sodass Rostock-Dresden damals ebenfalls das der Rechtskraft des Urteils folgende Heimspiel war.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 828

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

232

Montag, 16. Juli 2012, 17:28

Trainerumfrage : Karlsruhe & Heidenheim sind die Favoriten

Zitat

Jürgen Luginger (1. FC Saarbrücken): "Ich kann keinen klaren Aufstiegsfavoriten erkennen. Kandidaten sind Alemannia Aachen, der Karlsruher SC, 1. FC Heidenheim, VfL Osnabrück, Kickers Offenbach und Rot-Weiß Erfurt. Wir haben unsere Mannschaft noch einmal verjüngt. Die neuen Spieler müssen sich erst einmal in der 3. Liga zurechtfinden. Den zehnten Platz aus der Vorsaison wollen wir verbessern."

233

Montag, 16. Juli 2012, 17:52

Trainerumfrage : Karlsruhe & Heidenheim sind die Favoriten

Zitat

Jürgen Luginger (1. FC Saarbrücken): "Ich kann keinen klaren Aufstiegsfavoriten erkennen. Kandidaten sind Alemannia Aachen, der Karlsruher SC, 1. FC Heidenheim, VfL Osnabrück, Kickers Offenbach und Rot-Weiß Erfurt. Wir haben unsere Mannschaft noch einmal verjüngt. Die neuen Spieler müssen sich erst einmal in der 3. Liga zurechtfinden. Den zehnten Platz aus der Vorsaison wollen wir verbessern."


Heidenheim glaube ich nicht dass dies packen, hat man ja bei Wehen-Wiesbaden gesehen :D Ich glaube das Aachen und Karlsruhe sowie Rostock dieses Jahr ganz oben sind.. Erfurt hat den Kader ja auch nochmals verjüngt sodass ich denke dass die nicht weiter als wir sind..
Aller guten Dinge sind drei! :love:

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 828

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

234

Mittwoch, 18. Juli 2012, 11:22

Jung und Dynamisch
---------------------------------------
Auch in der SZ :
Ulf Schott (DFB-Direktor)

Zitat

"Die 3.Liga ist setzt im internationalen Vergleich Maßstäbe, das gilt auch für die Ausschüttung von TV-Geldern.
Unser Zulassungverfahren zeigt eine stabile wirtschatliche Lage. Die 3.Liga ist seit ihrer Einführung mit doppelt so hohem TV-Geld ausgestattet worden wie die alte Regionalliga. Die orginären Kosten der Liga, etwas Schiedsrichter- und Reisekosten, machen nur einen geringen Anteil aus. Der Großteil der Ausgaben wird in Spielergehälten investiert."



Weller (Schatzmeister FCS) :

Zitat

Der DFB ist nicht verantwortlich ür die Finanzmisere einer CLubs. An deren Problemen sind fast immer interne Strukturen schuld, die zulassen, dass man aus vermeintlich sportlichen Zwängen finanzwirtschaftliche Abenteuer eingeht. Der Herausforderung 3.Liga muss man mit einer Drittliga-Mannschaft begegnen. Mehr Geld würde die Arbeit nicht entscheidend erleichtern. Sie wäre die gleiche, nur auf einem höheren Niveau.


Wolfgang Gräf (Geschäftsführer SV Wehen Wiesbaden) :

Zitat

"Wirtschaftlich ist das Überleben in der 3.Liga auf Dauer unmöglich.. Es muss schnell etwas passieren, sonst steuern wir auf ein finanzielles Horrorszenario zu."


Klaus Brüggemann (Geschäftsführer SV Babelsberg)

Zitat

"Vom wirtschaftlichen Aspekt ist die 3.Liga eine Geldverbrennungsliga, weil die Clubs professionelle Strukturen und Bedingungen schaffen sollen und erfüllen müssen, aber die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen nicht voll ausschöpfen können."


Rolf Rombach (Präsident RW Erfurt) :

Zitat

"Von 750.000 Euro Fernsehgeldern des DFB gehen bis zu 300.000 Euro für Beiträge an die Berufsgenossenschaft drauf. Da bleibt im Endeffekt nicht viel übrig."


Marcus Uhlig (Geschäftsführer Arminia Bielefeld) :

Zitat

"Sportlich ist die 3.Liga nicht viel schlechter als die 2.Liga. Und auch die Anforderungen des Umfeldes, des Verbandes, der Sponsoren sind quasi die gleichen. Die Kosten sind zudem in der 3.Liga nicht gravierend anders als in der 2.Liga. Auf der anderen Seite beträgt der Ertrag aus TV-Vermarktung nur etwa ein Sechstel im Vergleich zur 2.Liga."



Der Vorschlag die TV-Gelder zu verdoppeln kommentiert der DFB so :

Zitat

"Die derzeit erzielten 12,8 Millionen Euro, die übrigend für die nächsten vier Jahre garantiert sind, sind ein sehr guter Abschluss, wenn man den Marktwert der 3.Liga realistisch betracht. Der DFB hat bei den Verhandlungen die Möglichkeiten im Rahmen des TV-Marktes bestmöglich ausgeschöpft. Ich sehe den DFB als Dienstleister für die Vereine, um dieser partnerschatlich zu unterstützen. Wenn alle vernünftig arbeiten würden, hätten wir auch einen regulären Wettbewerb."

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »goalgetter13« (18. Juli 2012, 12:05)


235

Mittwoch, 18. Juli 2012, 11:59

Zitat

"Sportlich ist die 3.Liga nicht viel schlechter als die 3.Liga"



Das nenne ich doch mal ne Aussage ! :D

capw

Profi

Beiträge: 1 100

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

236

Mittwoch, 18. Juli 2012, 16:37

würde ja abgeändert, aber wo er recht hat, hat er recht :P

237

Mittwoch, 18. Juli 2012, 17:19

Die Aussagen von den Wiesbadenern wundert mich ! Die sind ja wohl der Krösus deR Liga und verjubeln jedes Jahr zig Euros in abgehalfterte Möchtegernstars alla Olando Smeekes. Wenn man gut wirtschaftet kann man auch die 3. Liga überstehen. Immerhin kann der FCS jedes Jahr sogar was von seinem Schuldenberg abbauen, der mitlwerweile nur noch ein Schuldenhäufchen ist. Sicher spielt Ostermann bei uns ne wichtige Rolle, aber wenn sich jemand beschweren sollte, dann Vereine wie Babelsberg etc. Dennoch ist eine Erhöhung der Fernsehgelder nicht verkehrt !

238

Freitag, 20. Juli 2012, 18:40

Heute Abend gehts mit dem Livespiel wieder los!
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

capw

Profi

Beiträge: 1 100

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

239

Freitag, 20. Juli 2012, 18:56

ja ich freu mich schon! wird bestimmt ein tolles spiel :D

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 828

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

240

Freitag, 20. Juli 2012, 20:20

Kick-Off :love:

Ähnliche Themen