Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

561

Donnerstag, 16. Juli 2015, 21:49

Und Regensburg hat 3:2 gewonnen.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

562

Donnerstag, 23. Juli 2015, 01:50

Schlimm was die sich dort zusammen spielen. Hab jetzt über bfv.tv mal nen paar Berichte geschaut, eigentlich alle Angriffe nur aus groben Abwehrschnitzern. Haching bisher die ganz große Enttäuschung und in dieser Verfassung wird man um den Klassenerhalt bis zum Ende bangen müssen. Regensburg auch nur okay, einfach in den richtigen Situationen effektiv gewesen. Also 90 Punkte wären in der Liga für uns bestimmt drin. ^^
Aller guten Dinge sind drei! :love:

nineteen

unregistriert

563

Donnerstag, 23. Juli 2015, 17:28

Also 90 Punkte wären in der Liga für uns bestimmt drin.


Wie gingen nochmal die Spiele aus gg den Vertreter aus der ach so schlechtesten Regionalliga ever ever ever ???
Immer schön auf dem Teppich bleiben, schau dir einfach mal die Kader an der von dir benannten Mannschaften

Unterhaching die eh schon in der Dritten Liga einen sehr jungen Kader hatten, sind nun noch mal jünger geworden. Bei nur 4 egebliebenen Spielern aus den letzten Jahren.
Dazu noch !!!9!!!! Spielern aus der Jugend !
Einspielen + der Umstellung Jugend/ Aktiven Fußball !
Regensburg 10 Neuzugänge ( inklusiver 2 aus der Jugend ), die dazu noch in Ingolstadt gewonnen haben, und achtung Wortwitz: Wo holen wir die 4 Niederlagen in der Liga her ?
Die ist doch so sau schlecht. 4 Niederlagen Weltuntergang sind wir schlecht....

Nun wieder Ernst:
Wenn wir mit der Effiktivität in Steinbach beim Aufsteiger 3 Tore schießen wäre ich glücklich.
Also schön dran denken:
Hochmut kommt vor dem Fall, siehe Relegation.....
Ach ich vergass, der böse böse Schiri der das Abseits und Foulspiel von Saarbrücken net gesehen hat..............Dabei wird doch nur kritisiert das das Spiel verloren ging aufgrund der benachteiligten Entscheidung, und net der bevorteilten....
Große Hausnummer.

Edit:
An den ersten Spieltagen mit so "Abwehrfehlern" zu gewinnen gg Freiburg, Steinbach etc... ich hoffe du feierst die Siege dann net, ich wäre glücklich drüber....
Grad in Steinbach, erstes Heimspiel dann noch gg einen Favoriten... Wird net leicht...
Spielerisch wird auch bei unserer Staffel net viel Erfolg rum kommen. Kämpferisch nieder ringen und dann das spielerische ausspielen...Ja der Plan geht auf... auch in Regensburg.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nineteen« (23. Juli 2015, 17:35)


564

Donnerstag, 23. Juli 2015, 18:45

Also 90 Punkte wären in der Liga für uns bestimmt drin.


Wie gingen nochmal die Spiele aus gg den Vertreter aus der ach so schlechtesten Regionalliga ever ever ever ???
Immer schön auf dem Teppich bleiben, schau dir einfach mal die Kader an der von dir benannten Mannschaften

Unterhaching die eh schon in der Dritten Liga einen sehr jungen Kader hatten, sind nun noch mal jünger geworden. Bei nur 4 egebliebenen Spielern aus den letzten Jahren.
Dazu noch !!!9!!!! Spielern aus der Jugend !
Einspielen + der Umstellung Jugend/ Aktiven Fußball !
Regensburg 10 Neuzugänge ( inklusiver 2 aus der Jugend ), die dazu noch in Ingolstadt gewonnen haben, und achtung Wortwitz: Wo holen wir die 4 Niederlagen in der Liga her ?
Die ist doch so sau schlecht. 4 Niederlagen Weltuntergang sind wir schlecht....

Nun wieder Ernst:
Wenn wir mit der Effiktivität in Steinbach beim Aufsteiger 3 Tore schießen wäre ich glücklich.
Also schön dran denken:
Hochmut kommt vor dem Fall, siehe Relegation.....
Ach ich vergass, der böse böse Schiri der das Abseits und Foulspiel von Saarbrücken net gesehen hat..............Dabei wird doch nur kritisiert das das Spiel verloren ging aufgrund der benachteiligten Entscheidung, und net der bevorteilten....
Große Hausnummer.

Edit:
An den ersten Spieltagen mit so "Abwehrfehlern" zu gewinnen gg Freiburg, Steinbach etc... ich hoffe du feierst die Siege dann net, ich wäre glücklich drüber....
Grad in Steinbach, erstes Heimspiel dann noch gg einen Favoriten... Wird net leicht...
Spielerisch wird auch bei unserer Staffel net viel Erfolg rum kommen. Kämpferisch nieder ringen und dann das spielerische ausspielen...Ja der Plan geht auf... auch in Regensburg.

Das hat nichts mit Arroganz zu tun und Würzburg war letztes Jahr wirklich dort mal eine Ausnahme. Dort wurde mal Geld in die Hand genommen und halbwegs Strukturen aufgebaut, die hatten auch ein Team. Aber da hat man gesehen, dass die Liga deutlich schwächer ist, als z. B. die Südweststaffel. Ich will aber jetzt auch nicht in das hätte, wäre, wenn vom Würzburgspiel. Schau dir mal selber dort die Spiele an. Wenn man dort sieht, dass die pro Spiel teilweise "nur" drei Highlights hinbekommen und die dann noch unterdurchschnittlich sind, dann kann ich nur lachen. Diese Liga ist einfach nur ein ganz, ganz schlechter Witz! :thumbdown:

Und zu den Abwehrfehlern: Ich sehe sowas ein, dass kann auch passieren. Aber schau dir mal z. B. Schalding-Heining dort an, die haben gegen 60 II einfach mal drei, vier ganz grobe Schnitzer drin. Bei den Hachingern klappte offensichtlich gar nichts, weder im Defensivverhalten noch irgendwie nach vorne.
Aller guten Dinge sind drei! :love:

nineteen

unregistriert

565

Freitag, 24. Juli 2015, 16:30

Schau dir mal selber dort die Spiele an. Wenn man dort sieht, dass die pro Spiel teilweise "nur" drei Highlights hinbekommen und die dann noch unterdurchschnittlich sind, dann kann ich nur lachen. Diese Liga ist einfach nur ein ganz, ganz schlechter Witz! :thumbdown:


Genau das hab ich, ud genau deswegen hab ich dir genau das geschrieben was dir geschrieben habe.
Und nur mal zur info, Sendezeit ist Sendezeit.
Ausserdem sieht man genau die gleichen "schlechten" Fehler in jeder anderen Liga.
Nein das ist einfach nur künstliches schlecht machen.
Und weißt was, allein deswegen wäre ich schon jetzt dafür das uns der Regionalliga BAyernmeister zugelost wird, das auch den letzten das lachen vergeht.
Man stelle sich mal vor, Aufstiegsspiele gg Regensburg....
Und Regensburg gewinnt...
Übrigens nimmt man mal das Eigentor am ersten Spieltag im Spiel Buchbach gg Rain, da kann ich mich an ein ähnliches ET von Saarbrücken erinnern....
Und nochmal:
Grad an den ersten Spieltagen wird auch in unserer Staffel spielerisch net viel kommen.

Lass uns doch einfach dieses Thema im Mai 2016 fortführen :whistling:

Edit1:Ich kann nur ein Ziel erkennen: Mit aller macht der Diskussion "Koch bevorzugt den Verband Bayern" zu befeuern um ja das Ergebniss zu bekommen das man sich wünscht.
Ich kann mich noch an die Diskussionen erinnern als die jetzige Form eingeführt wurde.Da gab es Vereine die in der Art Argumentierten "Das geht uns eh nix an, davon werden wir eh net betroffen sein"
Und genau die sind nun betroffen.
Das einzigste was man an der jetzigen Form ändern sollte, ist das wie man 3 Aufsteiger ermittelt (max auch noch 4; aber mehr würde net vertrettbar sein für die 3. Liga)
Und da würde die Form 6 oder 8 Vereine in einem Liga Modus zu spielen die beste.
Allerdings net mit Hin und Rückspiel, sondern zwar jeder gg jeden mit nur Hinspiel und auf neutralen Boden.
Mittig der Entfernung in einem geeigneten Stadion. Stadion net SPortplatz ! Mit der Kapazität der gemittelten Kapazität der beteiligten Mannschaften der Partie.... ( Beispiel SB gg. Regensburg; 30.931 gg 15.224=46.155/2=23.077,5->23.078 )
Ach und vor nun das Gespräch kommt das der Lupa aber 35.303 Zuschauer fasst, den Verweis ich auf die letzte Stadtentscheidung die sicherheitsbedenkt nur noch 30.931 frei gibt.... Übrigens wird diese Kapazität auch schon eine zeitlang ( Genaues Datum weiß ich grad net, war aber auch schon letzte Saison angegeben) auf unserer HP angegeben :!:

Edit2:Natürlich könnte an auch auf Hin und Rückspiel ( 4 bzw 6 Spiele gehen ) dann müsste man aber die Saison mit englischen Wochen füllen, um rechtzeitig fertig zu werden mit der Ligarunde. Und ob das wirklich jeder will ???

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »nineteen« (24. Juli 2015, 16:46)


erstesspiel1975

Fortgeschrittener

Beiträge: 201

Wohnort: München

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

566

Sonntag, 23. August 2015, 10:52

Blick in die Relegation 2016

Regensburg ist ein gutes Beispiel für die Möglichkeiten eines Stadionneubaus

trotz Abstiegs deutlich höhere Zuschauerzahlen als in Liga 3
und entwickelt sich zum Top-Favoriten für die Relegation

und dennoch eine Supersaison alleine nützt nichts - in der Relegation fangen alle Teilnehmer bei absolut Null an

567

Sonntag, 23. August 2015, 16:01

Bis es wirklich zur Relegation kommt, halte ich mich da mal mit Spekulationen zurück. Letzte Saison in Pirmasens wollten mir auch verschiedene Leute klar machen, dass wir in der Relegation keine Chance haben werden und Würzburg uns den Arsch aufreißt. Ich hab da auch gesagt, dass da alles auf Null steht und auf Augenhöhe ablaufen wird. Achja und im gleichen Atemzug kam noch, dass die Übermannschaft aus Offenbach souverän aufsteigen wird. Nur mal soviel dazu.

Ich werde keine Mannschaft, keinen Trainer, keine Spieler für eine verlorene Relegation steinigen. Selbst wenn wir zum 10. mal hintereinander dort scheitern würden. Relegation ist einfach scheiße und da braucht es mehr als nur spielerrisches Vermögen. Siehe Würzburg, die im Rückspiel doch erheblich geschwommen sind.
Aller guten Dinge sind drei! :love:

nineteen

unregistriert

568

Dienstag, 22. September 2015, 13:10

Ich hab noch keinen entsprechenden Link gefunden um es nachweisen zu können, aber Dietmar Hirsch übernimmt sofort den VFB Oldenburg

569

Dienstag, 22. September 2015, 14:35


Ich hab noch keinen entsprechenden Link gefunden um es nachweisen zu können, aber Dietmar Hirsch übernimmt sofort den VFB Oldenburg

hier der link

http://media-sportservice.de/index.php?o…lliga-nord-mspw
Motto 2018 I'm waking the lions in me
https://www.youtube.com/watch?v=DOhsP6F2RmQ&html5=1

570

Montag, 19. Oktober 2015, 20:59

Rudi Bommer ist neuer Trainer von Aschaffenburg.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

571

Dienstag, 22. Dezember 2015, 13:26

Zitat

Der SSV Jahn Regensburg hat seinen Nachfolger für Christian Brand gefunden. Heiko Herrlich übernimmt ab Januar das Ruder.


http://www.mittelbayerische.de/sport/reg…art1321623.html
Motto 2018 I'm waking the lions in me
https://www.youtube.com/watch?v=DOhsP6F2RmQ&html5=1

572

Mittwoch, 20. Januar 2016, 08:50

Zitat

Die Spielbetriebs GmbH des Nordost-Regionalligisten FC Carl Zeiss Jena
schloss das Geschäftsjahr 2014/2015 mit einem Minus von 1,489 Millionen
Euro ab. Das gab Geschäftsführer Chris Förster bei der
Mitgliederversammlung der Thüringer bekannt. Als Ursachen für dieses
Ergebnis führte Förster unter anderem die im Vergleich zum Vorjahr um etwa 400.000
Euro niedrigeren Sponsoreneinnahmen (1,123 Mio. Euro) sowie die
Mehrbelastungen durch die Personalentscheidungen auf der Trainerposition
an. Zumindest gedeckelt werden konnte der Fehlbetrag durch die von
Investor Roland Duchatelet gewährleistete Liquidität sowie dessen
Darlehenszusagen.

http://www.4-liga.com/nachrichten-carl-z…asse-24579.html




Dann sagen die fans noch bei uns nur beim FCs verdient man gut ;)
Motto 2018 I'm waking the lions in me
https://www.youtube.com/watch?v=DOhsP6F2RmQ&html5=1

573

Freitag, 19. Februar 2016, 08:46

4. Fußball Liga der Herren - Wer steigt auf?
http://www.4-liga.com/nachrichten-4--fus…auf--25082.html
Motto 2018 I'm waking the lions in me
https://www.youtube.com/watch?v=DOhsP6F2RmQ&html5=1

574

Samstag, 20. Februar 2016, 16:45

In der Nord könnte es Oldenburg schaffen.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

575

Montag, 28. März 2016, 14:26

Auf Sport1 gerade Aachen gegen Wattenscheid.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

576

Montag, 28. März 2016, 15:39

Die zweite HZ sieht von Aachen aber garnicht mehr so doll aus.
"Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."

Evelyn Beatrice Hall

577

Freitag, 15. April 2016, 18:25

Alemannia Achen ohne Rolfes in die Zukunft

Zitat

Vor einem Monat hatte Rolfes den Aachener, bei denen seine Karriere
als Fußball-Profi so richtig ins Laufen kam (2004/05), seine Hilfe
angeboten. "Alemannia Aachen liegt sportlich und wirtschaftlich am
Boden", hatte er damals erklärt. "Dieser Niedergang betrübt mich mehr
und mehr. Seit Monaten oder fast Jahren sehe ich keine Ansätze für eine
nachhaltige Verbesserung. Bei Alemannia geht es um nicht weniger als
einen kompletten Neuaufbau der gesamten Struktur. Für eine moderne
unternehmerische Lösung stehe ich bereit. Diese tollen Fans hätten es
verdient."
Zu unterschiedlich waren aber die Vorstellungen von Rolfes auf der
einen Seite und den Vereinsverantwortlichen auf der anderen, wie diese
Probleme gelöst werden sollen. Auf die Vorschläge des ehemaligen
Leverkuseners wollten sich die Schwarz-Gelben nicht einlassen. Rolfes
ging es darum, "ein von mir entwickeltes modernes und unternehmerisches
Fussballkonzept umzusetzen." Für ihn wäre die Arbeit mit Alemannia
Aachen eine absolute Herzensangelegenheit gewesen.


http://www.reviersport.de/328454---alema…es-zukunft.html



Jemand mit konzept,soll der FCS doch mal anklopfen
Motto 2018 I'm waking the lions in me
https://www.youtube.com/watch?v=DOhsP6F2RmQ&html5=1

578

Sonntag, 17. April 2016, 13:35

Und heute kann man Aachen nochmal im TV sehen in Essen.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

579

Donnerstag, 19. Mai 2016, 12:34

Nach offenem Brief: Chaos in Ahlen!

Zitat

Mit dem letzten Saisonspiel gegen Borussia Mönchengladbach II und dem
Westfalenpokalfinale gegen Wattenscheid 09 stehen für die weiterhin
abstiegsgefährdeten Ahlener zwei wichtige Spiele unmittelbar bevor, doch
ausgerechnet jetzt eskaliert der schon länger schwelende Konflikt
zwischen dem Team und dem Vorstand des Vereins. Am Mittwoch wendete sich
die Mannschaft mit einem offenen Brief an die Medien und erhob massive
Vorwürfe gegen die Vereinsverantwortlichen. Die entließen daraufhin das
Trainerteam und suspendierten den Mannschaftskapitän.
Mannschaft stellt Ultimatum und droht mit Boykott
Vor dem anstehenden Spiel gegen Borussia Mönchengladbach II, in dem man noch einen Sieg benötigt, um sicher die Klasse zu halten,
fordern die Spieler nun, den von ihnen erhobenen Forderungen
nachzukommen. Andernfalls sehe man sich dazu gezwungen, sich "eine
massive Reaktion für den Fall" vorzubehalten. Neuhaus sieht diese
Drohung gegenüber den "Westfälischen Nachrichten" gelassen: "Wenn die
Spieler am Samstag nicht antreten, haben sie sicher größere Probleme als
ich. Sie haben bestehende Verträge, sie müssen spielen". Daran, dass
die Spieler in diesem wichtigen Spiel wie gegen Wegberg-Beeck den
Spielbetrieb einfach einstellen könnten, wird er sie allerdings nicht
hindern können. Auch die Entlassung des Trainerteams sowie des
Mannschaftskapitäns dürften wohl kaum dazu beitragen, die Situation
wieder zu beruhigen.



http://www.kicker.de/news/fussball/regio…s-in-ahlen.html
Motto 2018 I'm waking the lions in me
https://www.youtube.com/watch?v=DOhsP6F2RmQ&html5=1

580

Dienstag, 19. Juli 2016, 20:29