Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

581

Samstag, 30. Juli 2016, 17:08

Kantersieg für den FC Augsburg II, 12:0 !
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

582

Sonntag, 4. September 2016, 13:00

Mal einen blick auf die anderen regios.

Regio Nord:

Da zeichnet sich im moment ein zweikampf ab zwischen Meppen und Lüneburger SK.

Regio Nord/Ost:

Da zieht Carl zeis jena einsam seine kreise 5 spiele 12:0 tore 15 punkte,Cottbus liegt im moment auf platz 11 mit 6 punkten.

Regio West:

Da sind im moment die zweit mannschaften von Dortmund und Gladbach die ersten 2,gefolgt von V.Köln,Bonner SC und Aachen.

Regio Bayern:

Mannschaft der stunde ist da Unterhaching und woll der favorit 8 spiele 25:5 tore und 24 punkte,im ansatz folgen kann noch Bayer II folgen,auf platz 3 7 punkte vorsprung und auf platz 4 schon 10 punkte.
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



583

Montag, 5. September 2016, 19:26

Haching hat sich wirklich gut entwickelt. Cottbus leider etwas hinter den Erwartungen.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

584

Donnerstag, 22. September 2016, 08:58

Regionalliga Nord nach dem Sieg im Spitzenspiel gegen den Lüneburger SK marschiert im moment Meppen einsam in richtung Meisterschaft,8 Punkte vorsprung auf die Lüneburger,9 Spiele 9 Siege und 25:7 tore.
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



585

Samstag, 24. September 2016, 12:33

Abbruch in Ahlen: Linienrichter von Flasche getroffen

Zitat

Am Freitagabend wurde das Spiel zwischen LR Ahlen und Spitzenreiter
Borussia Mönchengladbach abgebrochen. Nach dem vermeintlichen
3:2-Siegtreffer für die Fohlen in der 93. Minute wurde der Linienrichter
von einer Plastikflasche getroffen.
Nach Angaben der Gastgeber wurde in der Nachspielzeit eine
Plastikflasche neben der Ahlener Bank weggetreten und traf den
Linienrichter. Daraufhin brach der Schiedsrichter Christopher Schütter
die Partie ab.
"Das ist natürlich schade, dass wir jetzt nicht
wissen, wie das Spiel gewertet wird. Wir müssen schauen wie der Verband
entscheidet und können nur abwarten", sagte Trainer Arie van Lent
gegenüber RP online.
Bis zur 87. Minute hatte der ehemalige
Zweitligist Ahlen noch mit 2:1 in Führung gelegen. Dann trafen Djibril
Sow und Mike Feigenspan.
Wird das Spiel mit einem Sieg für
Gladbach gewertet, führt die Mannschaft von Arie van Lent die Tabelle
mit vier Punkt Vorsprung an und ist nach neun Spieltagen noch
ungeschlagen.



http://www.kicker.de/news/fussball/regio…-getroffen.html
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



586

Mittwoch, 14. Dezember 2016, 16:08

Neue Schwimmhalle statt neuem Stadion?

Zitat

In Jena keimen die Gerüchte auf, dass mehrere Stadträte statt dem
geplanten Umbau des Ernst-Abbe-Sportfeld den Bau einer neuen
Sportschwimmhalle favorisieren.

Wie regionale Medien berichten,
wird der geplante Stadionneubau bzw. Umbau des Ernst-Abbe-Sportfeldes
(Kapazität: 12.990 Plätze) in Jena derzeit von einigen Mitgliedern des
Stadtrates angezweifelt. Für ein neues Fußballstadion mit dazugehöriger
Infrastruktur für den Regionalligisten FC Carl Zeiss Jena sind derzeit
im Haushalt der Stadt rund 38 Mio. Euro eingeplant. Eine
wettkampftaugliche Sportschwimmhalle würde weniger als die Hälfte
kosten.

http://www.stadionwelt.de/sw_stadien/ind…l&news_id=15668
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



587

Mittwoch, 14. Dezember 2016, 20:26

Wäre halt die Frage, was dem Verein versprochen wurde.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

capw_2

Profi

Beiträge: 964

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Student

  • Nachricht senden

588

Freitag, 16. Dezember 2016, 13:18

Wäre halt die Frage, was dem Verein versprochen wurde.



Seit wann halten sich Politiker an ihre Versprechen? Das wäre mit jetzt aber mal wirklich neu :D

589

Samstag, 17. Dezember 2016, 12:13

Wenn sie CZ Jena zugetan wären, dann schon. ;)
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

590

Mittwoch, 11. Januar 2017, 13:20

Alemannia vor finanziell ungewisser Zukunft
Aachen: Hauptsponsor kündigt fristlos

Zitat

Regionalligist Alemannia Aachen steht einmal mehr vor gewaltigen
finanziellen Problemen. Wie die Aachener Zeitung berichtete, hat der
Hauptsponsor "Check2win" dem Verein die fristlose Kündigung "aus
wichtigem Grund" zustellen lassen. Für den klammen Klub vom Tivoli ein
weiterer finanzieller Einschnitt.
Mehr als eine halbe Million Euro fehlt
Durch das Ausscheiden des Consulting-Unternehmens klafft ein weitaus größeres Leck am Tivoli.
Rund 140.000 Euro Fehlbetrag würden dazukommen - damit würde das
Haushaltsloch etwa 540.000 Euro betragen. Vor der Saison mit einem Etat
von rund 3,5 Millionen Euro in die Spielzeit gestartet, hat sich der TSV
wohl verkalkuliert - diese Rechnung ist bislang nicht aufgegangen und
stellt die Alemannia einmal mehr vor eine finanziell ungewisse Zukunft.



http://www.kicker.de/news/fussball/regio…t-fristlos.html
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



591

Mittwoch, 11. Januar 2017, 20:39

Da geht's aber leider auch immer von einer Krise in die nächste Krise. Fristlos ist schon stramm.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

592

Freitag, 10. Februar 2017, 11:41

Spielabsagen in der Regionalliga: Wollitz ruft zum Streik auf

Zitat

Schon in Vorwoche konnte nur ein Spiel stattfinden, selbst verlegte
Partien mussten teilweise erneut abgesagt werden. Der Knackpunkt: In
vielen Stadien fehlt eine Rasenheizung. So kommt es, dass vor dem 20.
Spieltag einige Mannschaften erst 16 oder 17 Partien absolviert
haben. Ein Unding, wie Wollitz findet. "Ein komplett neuer Spieltag wäre
fairer für alle Mannschaften, zumal alle die gleichen
Ausgangsvoraussetzungen hätten", so der Trainer des Viertligisten.
Dabei teilt er auch gegen den DFB aus. "Die Regionalliga ist nur noch
Beiwerk. Wie gerade die kleinen Vereine vom DFB unterstützt werden, ist
an Lächerlichkeit nicht zu überbieten." Laut dem 51-Jährigen
interessiere sich der DFB nur noch dafür, dass die Nationalmannschaft
funktioniere und genügend Geldstrafen eingenommen würden. "Die
Verantwortung gegenüber den Mitgliedern ist nicht mehr gegeben – die
Vereine sind die Leidtragenden." Einmal in Rage, kritisiert Wollitz auch
den Aufstiegsmodus in die 3. Liga: "Dass der Meister nicht aufsteigen
darf und vielleicht durch eine Fehlentscheidung des Schiedsrichters die
Arbeit einer gesamten Saison kaputt gemacht wird, darf nicht sein."
Derzeit liegt Cottbus vier Punkte hinter Tabellenführer Jena und hat die
Hoffnung auf den direkten Wiederaufstieg somit noch nicht aufgegeben –
wenn da nicht die zahlreichen Spielverlegungen und der
Aufstiegsmodus wären.


http://www.liga3-online.de/spielabsagen-…zum-streik-auf/
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



594

Mittwoch, 22. Februar 2017, 21:02

Hatte gerade den gleichen Gedanken. Direkt mal unterschrieben!
Aller guten Dinge sind drei! :love:

595

Samstag, 4. März 2017, 19:53

Wenn nicht mehr viel passiert kann Unterhaching am 27 Spieltag die Meisterschaft klar machen in der Regionalliga Bayern.
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



596

Sonntag, 5. März 2017, 10:39

Hoffentlich scheitern die in der Relegation. Würde so einiges zeigen. :thumbsup:
Aller guten Dinge sind drei! :love:

597

Sonntag, 5. März 2017, 11:15

Denke nicht das die in der Relegation scheitern,dafür ist der Kader alleine schon vom Papier her stark.Für mich der Favorit bei den Aufstiegsspielen.
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



598

Mittwoch, 8. März 2017, 13:15

Zitat

Energie verzichtet auf Millionendeal mit Neutrino
Energie Cottbus braucht dringend Geld – doch
von der umstrittenen Neutrino-Energy Deutschland GmbH will der Verein es
dann doch nicht. Die wollte als neuer Großsponsor einsteigen, doch nach
einem persönlichen Treffen zwischen Energie-Präsidium und
Neutrino-Geschäftsführung hat der Verein aus der Lausitz die Gespräche
überraschend beendet, wie Andreas Friebel berichtet.
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



599

Mittwoch, 8. März 2017, 22:02

Halte ich für absolut vernünftig, keine Geschäfte mit so einer windigen Firma zu machen. Die Formulierung in der Presse, dass deren Form elektronische Energie zu erzeugen “wissenschaftlich bezweifelt“ wird ist noch freundlich ausgedrückt. Wie die an Millionenbeträge kommen sollen ist mir schleierhaft.
Don't blame us if we ever doubt you, you know we couldn't live without you

600

Dienstag, 21. März 2017, 16:24

Insolvenz von Aachen?

Zitat

(...) Sollte tatsächlich die Insolvenz beim Amtsgericht beantragt werden,
bekäme der derzeitige Tabellenvierte neun Punkte abgezogen. Aachen,
momentan mit 42 Zählern unter den Top fünf der Regionalliga West, würde
damit bis auf den elften Platz durchgereicht werden. Vom Verein war am
Dienstag bislang keine Bestätigung zu erhalten.

http://www.kicker.de/news/fussball/regio…venz-droht.html

Wäre eine ziemlich bittere Geschichte, was für eine Achterbahnfahrt. Ähnlich wie bei uns.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)