Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 507

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

401

Montag, 4. Mai 2015, 10:16

31.Spieltag - Überblick

Do 30.04. 19:00
TSV Schott Mainz - Hertha Wiesbach 2:2 (1:0)

Fr 01.05. 17:00
TSG Pfeddersheim - SC Idar-Oberstein 1:1

Sa 02.05. 15:30
Arminia Ludwigshafen - SV Röchling Völklingen 2:4 (1:1) (ab 15 Uhr)
FSV Salmrohr - Borussia Neunkirchen 4:3 (3:1)
FV Diefflen - SV Elversberg II 1:0 (0:0)
Saar 05 Saarbrücken - SpVgg EGC Wirges 1:0 (1:0)
SG Betzdorf - 1. FC Saarbrücken II 3:0 (1:0)
SC Hauenstein - SV Gonsenheim 1:0 (1:0)
TuS Mechtersheim - SpVgg Burgbrohl 2:2 (1:0)


Tabelle
01 SC Hauenstein 31 19 5 7 55:25 30 62
02 Saar 05 Saarbrücken (N) 31 17 10 4 48:21 27 61
03 TSG Pfeddersheim 31 18 7 6 47:25 22 61
04 SV Gonsenheim 31 17 4 10 59:38 21 55
05 FSV Salmrohr 31 16 6 9 56:45 11 54
06 SV Röchling Völklingen 31 14 11 6 56:43 13 53
07 TSV Schott Mainz (N) 31 14 10 7 63:52 11 52
08 SV Elversberg II 31 15 6 10 59:43 16 51
09 SpVgg EGC Wirges (N) 31 14 6 11 52:30 22 48
10 Hertha Wiesbach 31 11 7 13 56:52 4 40
11 Arminia Ludwigshafen 31 12 4 15 56:60 -4 40
12 Borussia Neunkirchen 31 10 8 13 43:42 1 38
13 TuS Mechtersheim 31 9 7 15 54:57 -3 34
14 SpVgg Burgbrohl 31 9 7 15 35:50 -15 34
15 SC Idar-Oberstein 31 8 9 14 39:49 -10 33

16 FV Diefflen (N) 31 7 8 16 39:72 -33 29
17 1. FC Saarbrücken II 31 4 5 22 38:83 -45 17
18 SG Betzdorf 31 3 4 24 17:85 -68 13

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 507

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

402

Donnerstag, 7. Mai 2015, 17:38

Unsere U23 empfängt am Sonntag ab 15:00 Uhr den SC Hauenstein im Sportfeld. Der SCH ist mit einem Punkt Vorsprung auf Saar 05 Saarbrücken und die TSG Pfeddersheim Spitzenreiter der Liga und kämpft um den Aufstieg in die Regionalliga. Das drittletzte Saisonspiel und damit auch das drittletzte Spiel der U23 überhaupt ist dabei ein besonderes Heimspiel. Für viele Anhänger wird es zugleich die letzte Möglichkeit sein ein Spiel der U23 zu sehen. Die letzten beiden Spieltage finden praktisch zeitgleich mit dem Spiel der ersten Mannschaft statt. So langsam heißt es also Abschied nehmen und es wäre schön wenn die U23 ähnlich wie gegen Saar 05 noch mal eine Überraschung schaffen könnte.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 507

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

403

Freitag, 8. Mai 2015, 15:41

Vorletztes Heimspiel für die U23

Zitat

Im vorletzten Heimspiel will sich die U23 am Sonntag (15 Uhr, Kunstrasenplatz am FC-Sportfeld) noch mal von ihrer besseren Seite präsentieren. Zuletzt gab es eine 3:0-Niederlage in Betzdorf, gegen den SC Hauentein erwartet Trainer Martin Forkel wieder einen beherzteren Auftritt.

„So wie in Betzdorf wollen wir uns in den letzten drei Spielen keineswegs mehr präsentieren. Wir haben mit Hauenstein und Pfeddersheim noch zwei Mannschaften zu Gast, für die es um die Regionalliga-Qualifikation geht und da wollen wir uns nicht nachsagen lassen, dass wir den Wettbewerb verzerren, weil die Mannschaft abgemeldet wurde. Deshalb werden wir alles probieren, um an die gute kämpferische Leistung vom Spiel gegen Saar 05 anzuknüpfen“, so Forkel.

Zurückgreifen kann er wieder auf Maurice Schwenk, zudem kehrt auch Robin Scheid in den Kader zurück.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 507

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

404

Freitag, 8. Mai 2015, 22:47

FCS II trifft im vorletzten Heimspiel auf den Spitzenreiter

Zitat

Die U 23 des 1. FC Saarbrücken bestreitet an diesem Sonntag um 15 Uhr das vorletzte Heimspiel ihrer Oberliga-Geschichte. Für die Malstatter Fußballer, Vorletzter in der Tabelle, stellt die Partie im FC-Sportfeld gegen den SC Hauenstein nach der Bekanntgabe der Auflösung nach dem Ende dieser Saison nicht mehr als ein Pflichtauftritt dar. Der Gegner dagegen braucht unbedingt drei Punkte. Der derzeitige Tabellenführer der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar hat lediglich einen Zähler Vorsprung auf die beiden Verfolger SV Saar 05 Jugend und TSG Pfeddersheim. Pfeddersheim spielt diesen Samstag beim zurzeit starken SV Röchling Völklingen. Saar 05 hat derweil mit dem FV Diefflen den Drittletzten zu Gast – eine lösbare Aufgabe.

405

Samstag, 16. Mai 2015, 23:55

Saar 05 - Hauenstein, das direkte Duell um die Meisterschaft am letzten Spieltag.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

406

Sonntag, 17. Mai 2015, 22:03

Über die VW Käfer Aktion der Borussia wurde heute auch im Doppelpass berichtet.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 507

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

407

Mittwoch, 20. Mai 2015, 13:54

Überblick Kader der aufgelösten U23
Michel Gadomsky (Unbekannt)
Robin Scheid (Unbekannt)
Godmer Mabouba (Unbekannt)
Nico Floegl (SV Elversberg)
Stefan Kaeding (Unbekannt)
Martin Forkel (Unbekannt)
Julian Fricker (FSV Jägersburg)
Kamel Czeremurzynski (Unbekannt)
Peter Müller (Unbekannt)
Luca Vella (SV Wallerfangen)
Maurice Schwenk (FV Eppelborn)
Lukas Gruenbeck (Unbekannt)
Johan Talamona (Unbekannt)
Marco Dahler (SV Saar 05 Saarbrücken)
Leoluca Diefenbach (Unbekannt)
Nils Becker (FC Herha Wiesbach)
Dominic Altmeier (Unbekannt)
Stefan Reisinger (Unbekannt/Vertrag bis 2016 + Option)

Pete

Erleuchteter

Beiträge: 3 213

Wohnort: Saarbrücken-St. Johann

Beruf: Selbständiger

  • Nachricht senden

408

Mittwoch, 20. Mai 2015, 17:28

Reisinger 2016 +Option? Der wir uns doch hoffentlich nicht noch länger auf der Tische sitzen.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 507

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

409

Mittwoch, 20. Mai 2015, 18:55

Ich glaube mit der Option war der Anschlussvertrag bei Victors respektive als Jugendtrainer beim FCS gemeint.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 507

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

410

Donnerstag, 21. Mai 2015, 12:31

U23 will zum Abschied gewinnen

Zitat

Die U23 würde sich am Samstag (15.30 Uhr, Kunstrasenplatz am FC-Sportfeld) am liebsten mit einem Sieg aus dem Ligabetrieb verabschieden. Gegen die TSG Pfeddersheim wird das zwar enorm schwer, denn der Gast steht auf Platz drei der Tabelle, hat aber durch die letzten Ergebnisse seine Aufstiegschancen verspielt.

„Wir wollen immer gewinnen, das ist uns aber zu selten gelungen. Die Gründe sind weitgehend bekannt. Am letzten Spieltag wollen wir uns anständig verabschieden. Es wird wohl für alle das letzte Spiel im FCS-Trikot sein. Vielleicht kommen auch etwas mehr Zuschauer, weil es unser letztes Spiel ist. Das alles sollte nochmal Ansporn genug sein, eine gute Leistung zu bringen“, so Trainer Martin Forkel.

Tabellarisch wird sich nichts mehr ändern, der Abstand zum Sechzehnten FV Diefflen und zum Schlusslicht SG 06 Betzdorf ist jeweils so groß, dass die Runde als Vorletzter beendet wird.

Verzichtet werden muss auf Peter Müller und Michel Gadomsky, dazu fehlt auch Julian Fricker.

411

Freitag, 22. Mai 2015, 19:10

Irgendwie schon eine komische Situation.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 507

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

412

Freitag, 22. Mai 2015, 20:14

U 23 des FCS vor letztem Spiel – Abschied mit „blutendem Herzen“

Zitat

Riesenjubel bei der U 23 des 1. FC Saarbrücken. Die Mannschaft von Trainer Dieter Ferner gewinnt den Fußball-Saarlandpokal mit einem 3:1-Finalsieg gegen den FV Eppelborn und qualifiziert sich für den DFB-Pokal. Für die Reserve des FCS ist dieser Sieg am 18. Mai 2002 der Größte ihrer Geschichte. Rund 13 Jahre sind seitdem vergangen. Vieles hat sich verändert, zum Leidwesen der U 23 nicht im positiven Sinn. Nach einer schwierigen Saison 2013/2014 in der Oberliga mit dem umjubelten Klassenverbleib am letzten Spieltag gab der Verein am 10. April 2015 das Aus der U 23 nach dem Ende der jetzt laufenden Saison bekannt. An diesem Samstag um 15.30 Uhr treten die Spieler von Trainer Martin Forkel ein letztes Mal im blau-schwarzen Dress an. Auf dem Kunstrasen des FC-Sportfeldes ist der Tabellendritte TSG Pfeddersheim zu Gast beim Tabellenvorletzten.

Vor der Partie werden die Spieler mit einem kleinen Präsent verabschiedet. Doch im Gegensatz zu den wechselnden A-Jugendspielern, die vor dem großen Publikum bei der ersten Mannschaft geehrt wurden, fällt die Verabschiedung der Zweitmannschaftsspieler bescheiden aus. Vermutlich ohne großes Publikum – die erste Mannschaft spielt parallel in der Regionalliga bei Wormatia Worms – und ohne Lautsprecher-Anlage, da auf dem Kunstrasenplatz keine vorhanden ist. Die Zeremonie zeigt den gefallenen Stellenwert der Reserve in den vergangenen beiden Jahren.

413

Samstag, 23. Mai 2015, 20:47

Das Kapitel U23 des FCS ist mit einer 1:2 Niederlage zu Ende gegangen.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

414

Dienstag, 26. Mai 2015, 15:12

U 23 des FCS vor letztem Spiel – Abschied mit „blutendem Herzen“

Zitat

Riesenjubel bei der U 23 des 1. FC Saarbrücken. Die Mannschaft von Trainer Dieter Ferner gewinnt den Fußball-Saarlandpokal mit einem 3:1-Finalsieg gegen den FV Eppelborn und qualifiziert sich für den DFB-Pokal. Für die Reserve des FCS ist dieser Sieg am 18. Mai 2002 der Größte ihrer Geschichte. Rund 13 Jahre sind seitdem vergangen. Vieles hat sich verändert, zum Leidwesen der U 23 nicht im positiven Sinn. Nach einer schwierigen Saison 2013/2014 in der Oberliga mit dem umjubelten Klassenverbleib am letzten Spieltag gab der Verein am 10. April 2015 das Aus der U 23 nach dem Ende der jetzt laufenden Saison bekannt. An diesem Samstag um 15.30 Uhr treten die Spieler von Trainer Martin Forkel ein letztes Mal im blau-schwarzen Dress an. Auf dem Kunstrasen des FC-Sportfeldes ist der Tabellendritte TSG Pfeddersheim zu Gast beim Tabellenvorletzten.

Vor der Partie werden die Spieler mit einem kleinen Präsent verabschiedet. Doch im Gegensatz zu den wechselnden A-Jugendspielern, die vor dem großen Publikum bei der ersten Mannschaft geehrt wurden, fällt die Verabschiedung der Zweitmannschaftsspieler bescheiden aus. Vermutlich ohne großes Publikum – die erste Mannschaft spielt parallel in der Regionalliga bei Wormatia Worms – und ohne Lautsprecher-Anlage, da auf dem Kunstrasenplatz keine vorhanden ist. Die Zeremonie zeigt den gefallenen Stellenwert der Reserve in den vergangenen beiden Jahren.

:?: :?: :?: :?: :?: Zuerst die U23 klein gemacht was folgt ist die U19, profisionelles Vorgehen nennt man sowas ,Hugh der Sportdiktator hat gesprochen.Quo Vadis FCS Onkel Hartmut mit seinem Chaosteam kriegt alles klein. :?: :?: :?: :?: :?:

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 507

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

415

Dienstag, 26. Mai 2015, 15:52

U23 verabschiedet sich mit Niederlage

Zitat

Für die U23 brachte das letzte Spiel kein Erfolgserlebnis. Das Heimspiel gegen den Tabellendritten TSG Pfeddersheim ging am Samstagnachmittag vor 50 Zuschauern auf dem Kunstrasenplatz am FC-Sportfeld mit 1:2 (0:0) verloren.

Im ersten Durchgang hätten die Gäste aus Worms schon davonziehen können, doch zwei Mal rette das Aluminium vor einem Rückstand. In der 67. Minute war es dann so weit, Jonas Frey brachte die TSG in Führung. Philip Bach erhöhte in der 80. Minute auf 2:0.

„Wir hatten eine Chance durch Marco Dahler, da parierte ihr Torwart gut. Ansonsten merkte man dem Spiel an, dass es für beide Mannschaften um nicht mehr allzu viel ging“, sagte Trainer Martin Forkel.

Immerhin gelang Lukas Grünbeck in der 87. Minute per Kopfball noch das 1:2 – der letzte Treffer aller Zeiten für das FCS-Reserveteam.