Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 828

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 12. November 2014, 18:33

Wintervorbereitung 2015

Am Saisonende liegt der FCS.....

Insgesamt 22 Stimmen

73%

...auf den Relegationsplätzen (1-2) (16)

23%

...im Verfolgerfeld (3-6) (5)

5%

...im Mittelfeld (7-12) (1)

In diesem Jahr hat der FCS zum ersten Mal seit Jahren eine lange Winterpause zu überstehen. Waren die Winterpausen in der 3.Liga stets äußerst knapp bemessen so sind in der Regionalliga knapp drei Monate Spielfrei. Der Verein möchte die ausgedehnte Winterpause daher dazu nutzen um noch mal einmal wie im Sommer eine große Vorbereitung zu durchlaufen. Die Spieler sind damit nach dem Jahresabschlusstraining am 06.Dezember freigestellt und werden gut fünf Wochen Pause erhalten. Die Spieler sind bis zum 11.Januar 2015 freigestellt und am Montag, 12.Januar fällt dann der Startschuss für die Vorbereitung und die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs. Diese Vorbereitung wird gut sechs Wochen in Anspruch nehmen ehe es Ende Februar in der Liga in Elversberg wieder ernst wird. Neben verschiedenen Testspielen (bisher sind fünf Testspielgegner bekannt und mindestens drei weitere Spiele kommen noch dazu) wird der FCS auch in diesem Jahr ein Trainingslager in der Türkei beziehen. Mitte Februar geht es für den FCS nach Belek. Der Startpost bleibt wie immer auf dem aktuellen Stand.




Die Wintervorbereitung in der Übersicht

Montag, 12.Januar 2015, 16:00 Uhr
Trainingsauftakt (FC-Sportfeld)

Dienstag, 20.Januar um 19:30 Uhr
1.FC Saarbrücken - SpVgg EGC Wirges (Oberliga) (Ludwigspark) 5:0 (3:0)

Samstag, 24.Januar um 14:00 Uhr
1.FC Saarbrücken - FSV Mainz 05 II (3.Liga) (Ludwigspark) 4:1 (2:0)

Dienstag, 03.Februar um 16:30 Uhr
1.FC Saarbrücken - Eigene U19 (Kunstrasen, FC-Sportfeld) 4:1 (1:0)

Samstag, 07.Februar um 15:00 Uhr
Jeunesse Esch (1.Liga/Luxemburg) - 1.FC Saarbrücken (in Esch/LUX, Terrain synth. Lallange) 2:3 (1:3)

Montag, 09.Februar
Aufbruch ins Trainingslager in Belek/Türkei

Mittwoch, 11.Februar um 14:00 Uhr
FC Vion Zlaté Moravce (1.Liga/Slowakei) - 1.FC Saarbrücken (in Belek/Türkei) 0:3 (0:0)

Freitag, 13.Februar um 17:30 Uhr
FK Roter Stern Belgrad (1.Liga/Serbien) - 1.FC Saarbrücken (in Belek/Türkei) 2:1 (0:0)

Samstag, 14.Februar um 14:30 Uhr
FC Zürich II (3.Liga/Schweiz) - 1.FC Saarbrücken (in Belek/Türkei) 0:6 (0:4)

Montag, 16.Februar um 16:30 Uhr
FC Dacia Chişinau (1.Liga/Moldawien) - 1.FC Saarbrücken (in Belek/Türkei) 0:2 (0:0)

Mittwoch, 18.Februar um 14:00 Uhr
Bytocia Bytów (2.Liga/Polen) - 1.FC Saarbrücken (in Belek/Türkei) 0:2 (0:1)

Donnerstag, 19.Februar
Rückkehr aus dem Trainingslager in Belek/Türkei

Samstag, 28.Februar 2015, 14:00 Uhr
SV Elversberg - 1.FC Saarbrücken (RL Südwest)

Dieser Beitrag wurde bereits 38 mal editiert, zuletzt von »goalgetter13« (18. Februar 2015, 17:07)


2

Donnerstag, 13. November 2014, 20:40

Gruß und guten Abend an die blau-schwarze Gemeinde! Habe mich (eigentlich nach Jahren) endlich mal dazu aufgerafft, hier mitzumachen.
Bin ja auch schon einige Zeit dem FC verbunden....Beim Thema Wintervorbereitung (schön, dass es mal eine Pause und Vorbereitungszeit gibt, die diesen Namen auch verdient) stellt sich mir natürlich gleich die Frage nach den üblichen Neuverpflichtungen. Und die möchte ich auch gleich an goalgetter weitergeben.Wie ist Deine Meinung? Sind sie notwendig? Wenn ja, wieviele wären sinnvoll ohne wieder die totale Unruhe ausbrechen zu lassen?

3

Donnerstag, 13. November 2014, 22:24

Naja auch wenn er ein sehr kompetenteter Gesprächspartner ist, besteht das Forum nicht nur aus goalgetter ;)
Wenn du mich frägst brauchen wir hauptsächlich noch im Mitteld bedarf

Fimpen

Profi

Beiträge: 762

Wohnort: Dillingen

Beruf: Industriekaufmann

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. November 2014, 23:45

Es wird zwar viel vom Sturm gesprochen, aber nach meiner Meinung brauchen wir da keinen mehr. Wenn die Verletzten alle auskuriert sind, sind wir mit Taylor, Luz und Dadashov qualitativ und quantitativ ausreichend besetzt.
Wenn überhaupt dann noch jemand für das Mittelfeld aber zwingend ist das nicht und wenn muss er qualitativ auch noch eine Verbesserung bringen.

5

Freitag, 14. November 2014, 05:57

Hatte ihn auch nur gefragt, weil er das Thema eröffnet hat. Schwierig zu beantworten das, vor allem jetzt. Warten wir mal die nächsten 4 Wochen ab. WENN alle fit wären, bräuchten wir wohl eher keinen, aber glaubt da jemand dran ? Vielleicht DER EINE Spieler, der uns wirklich weiter bringt (so wie Sökler), der sofort passt und idealerweise auch noch so was ne neue kleine Euphorie entfacht. Aber ich gebe zu: das ist reines Wunschdenken (passt aber in die Weihnachtszeit!).

Fc Fan der ersten Stunde

Fortgeschrittener

Beiträge: 300

Wohnort: St. Ingbert

Beruf: Kurierfahrer bei UPS

  • Nachricht senden

6

Freitag, 14. November 2014, 18:11

Also ich hoffe ja der Verein legt noch auf der rechten Aussenbahn nach damit Sökler für das OM zur Verfügung steht, könnte mir da sehr gut den Rohracker von den Elven vorstellen.

7

Freitag, 14. November 2014, 21:49

Wenn es möglich ist noch ein kreativer Mann, der auch Sven Sökler ein wenig Druck macht, aber auch mit ihm agieren könnte um einfach unberechenbarer zu sein.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

8

Freitag, 14. November 2014, 21:52

Sind zu irgendjemandem schon Infos zu möglichen Test begegnugen Durchgedrungen?

Ich wünsche mir ja immernoch mal ein Test gegen AS Nancy. Die haben diese Saison auch mal wieder einen interessanten Kader und streben die Rückkehr in die Ligue 1 an.

Ansonsten wäre ein attraktiver Bundesligist im Park sicherlich noch mal ein Highlight. Man weiß ja nie ob dies in der nächsten Winterpause noch mal möglich ist.
Uli ist im Knast, vielleicht mögen die Bayern ja wieder? :P

Fimpen

Profi

Beiträge: 762

Wohnort: Dillingen

Beruf: Industriekaufmann

  • Nachricht senden

9

Samstag, 15. November 2014, 14:11

Um noch einmal das Thema aufzugreifen, wenn Rohracker für das Mittelfeld möglich, sollte man glaube ich zugreifen.
Das wäre nämlich dann auch die von mir angesprochene qualitative Verstärkung. Sökler könnte dann auch ausschließlich zentral eingesetzt werden.

10

Samstag, 15. November 2014, 14:20

Meiner Meinung nach, wäre der zumindest eine Überlegung wert. Glaube, beim Thema Winterneuverpflichtungen bekommen manche von uns noch mittelschweres Magendrücken, wenn sie an die vergangene Winterpause denken.........
Zum Glück sind weder Situation noch Mannschaften von heute und vor einem Jahr zu vergleichen !

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 828

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

11

Samstag, 15. November 2014, 16:29

Ich wünsche mir ja immernoch mal ein Test gegen AS Nancy. Die haben diese Saison auch mal wieder einen interessanten Kader und streben die Rückkehr in die Ligue 1 an.


Frankreich = Keine Winterpause ;). Dürfte also extrem schwer werden Französische Gegner zu finden. Genauso fallen auch die hochklassigen Ligen in Belgien und den Niederlanden weg. Das einzige der Nachbarländer wo man Gegner in der Winterpause finden könnte wäre Luxemburg (Start am 22.Februar). Die Testspiele in Deutschland dürften sich ähnlich wie im Sommer auf Regionalligisten verteilen. Und selbst da beginnt der Westen bereits am 7.Februar (wie die 2.Liga) wieder und in Nord/Nordost eine Woche früher. Dazu noch dann Oberligamannschaften. Gerade im Februar dürfte es schwer werden Gegner zu finden.

Ansonsten wäre ein attraktiver Bundesligist im Park sicherlich noch mal ein Highlight. Man weiß ja nie ob dies in der nächsten Winterpause noch mal möglich ist.


Wäre es in der Tat, der Zeitrahmen ist aber extrem eng. Fast der halbe Januar gehört noch zur Winterpause und im Anschluss soll im Januar ein Trainingslager absolviert werden. Die Dauer wird wohl bei mindestens zehn Tagen liegen. Wir würden selbst wenn wir mit Vorbereitungsstart ins Trainingslager fliegen würden also genau dann erst zurückkommen wenn die Bundesligisten bereits ihre Generalproben absolvieren.


Gehören Kaderdiskussionen nicht in den entsprechenden Thread? :P

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 828

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 14:56

Der FCS gibt im FC-Magazin den bisherigen Vorbereitungsplan für das neue Jahr bekannt. Alle Informationen im Startpost.

13

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 16:51

Endlich nochmal eine Winterpause in der wieder Ruhe herrschen sollte :)
Aller guten Dinge sind drei! :love:

14

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 17:02

Na ja RM sind wir ja nun gut besätzt mit Zoundi (hoffentlich endlich mal ohne verletzungen dann) mendy und Willsch
Rohracker past in meinen augen null in die mannschaft und soll ja gerüchte halber die selbe trainingseinstellung haben wie ziemer damals,also muß nicht sein.
Wenn überhaupt einen verpflichtung die sin macht währe ZM/OM oder LM.

Testspiele gegen mannschaft aus den 1 oder 2 ligen bin ich kein so fan,da ist 3-5 liga am sinvollsten.
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 828

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 17:21

Rohracker past in meinen augen null in die mannschaft und soll ja gerüchte halber die selbe trainingseinstellung haben wie ziemer damals,also muß nicht sein.


Allgemein: Wenn man auf Gerüchte hören würde die von anderen Vereinen kommen könnte man kaum einen anderen Spieler verpflichten. Nehmen wir doch mal das Beispiel Felix Luz. Da lag es laut der SVE ja auch an der Einstellung, an der Trainingseinstellung etc. pp. Ist ja auch logisch. Kaum ein Verein wird sagen "der Trainer/Verein kommt mit dem Spieler nicht klar also muss der Spieler gehen". Kannst du genau so auch bei dem ein oder anderen Spieler sehen der hier in den letzten Jahren gespielt hat. Um auf das Beispiel zurückzukommen: Luz war - solange fit - aber alles andere als ein Stinkstiefel in Saarbrücken sondern eher ein Spieler der motiviert. Seit er verletzt ist nimmt er immer wenn er in Saarbrücken ist eine wichtige Rolle im Mannschaftsgefüge ein und ist - obwohl er seit August nicht auf dem Platz helfen kann - ein absoluter Leader.

16

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 21:08

Na ja was meinst du den past er den zu uns in den kader aus deiner sicht,brauchen wir ihn überhaupt?
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 828

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 23:45

Menschlich kann und möchte ich das nicht beurteilen. Da muss die sportliche Leitung ein gutes Gefühl zeigen ob er denn in die Mannschaft passt. Sportlich ist (oder zumindest kann) Rohracker ein Spieler der Qualität mitbringt die es in der vierten Liga nicht allzu oft gibt. Er hat ja bereits bewiesen das er ohne Probleme das Format für die 3.Liga besitzt. So viele Spieler mit dieser Qualität werden im Winter nicht auf dem Markt sein und er kann halt genau die Position spielen wo wir sicher einen Spieler mit großer Qualität suchen.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 828

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

18

Freitag, 12. Dezember 2014, 17:13

Trainingsauftakt am 12. Januar

Zitat

Knapp fünf Wochen Pause stehen für die FCS-Kicker jetzt an. Dabei steht die Regeneration nach einem intensiven Halbjahr im Vordergrund, aber gezielt, mit individuellen Trainingsplänen. Denn im kommenden Jahr soll es erfolgreich weitergehen.

Die nötigen Grundlagen werden in der Vorbereitung gelegt. Die erste Einheit auf dem Platz steht am 12. Januar 2015 um 15.30 Uhr im FC-Sportfeld an. Das erste Testspiel der Wintervorbereitung findet am 20. Januar gegen die SpVgg EGC Wirges in Saarbrücken statt. Der genaue Spielort wird witterungsbedingt erst im Januar festgelegt. Außerdem sind noch Begegnungen gegen den FSV Mainz 05 II (24. Januar), Borussia Neunkirchen (27. Januar), den 1. FC Köln II (31. Januar) und Jeunesse Esch (7. Februar) geplant, ehe sich der FCS-Tross vom 9. Februar bis einschließlich 19. Februar zum Trainingslager nach Belek verabschiedet.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 828

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

19

Freitag, 12. Dezember 2014, 17:18

- Erste Einheit als Mannschaft: Montag, 12.Januar um 15:30 Uhr
- Bereits ab dem 05.Januar sollen die Spieler mit Rückstand ins Training einsteigen (nicht bestätigt)
- Testspiel gegen Mainz II nun in Saarbrücken
- Testspiel gegen Esch nun in Luxemburg, Anstoß um 15:00 Uhr

20

Sonntag, 14. Dezember 2014, 17:40

Sollen sich mal gut erholen. Aber bitte, bei so einer langen Pause muss dann im April oder Mai keiner kommen, weder Verantwortliche noch Fans, und dann von Überbelastung sprechen. ;)
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)