Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

Beiträge: 20 654

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

221

Mittwoch, 12. Februar 2014, 20:32

Robin Fellhauer wurde heute erneut für die U16 von Deutschland nominiert. Ab dem 22.Februar geht es für ihn mit der deutschen Nationalmannschaft nach Portugal wo ein Uefa-Turnier mit vier Mannschaften ansteht. Gegner sind Portugal (26.02), Niederlande (27.02) und Norwegen (01.03)

capw_2

Profi

Beiträge: 956

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Student

  • Nachricht senden

222

Mittwoch, 12. Februar 2014, 21:47

Das ist doch mal eine erfreuliche Nachricht im Jugendbereich :thumbup:

223

Donnerstag, 13. Februar 2014, 10:18

herzlichen Glückwunsch Robin :thumbsup:

224

Donnerstag, 13. Februar 2014, 11:00

Schön für den Jungen, auch einer kann uns große Freude machen, hoffentlich bleibt er!
Noch einmal die Regio dominieren wie die Bayern die Liga und alles wird gut!

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

Beiträge: 20 654

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

225

Mittwoch, 26. Februar 2014, 15:13

FCS-Junioren holen zwei Saarland-Hallentitel

Zitat

Zwei FCS-Juniorenteams haben am vergangenen Wochenende in St. Ingbert die Saarlandmeisterschaft im Hallenfußball gewonnen. Sowohl die B- als auch die E-Junioren konnten sich den ersten Platz sichern. Die U15 sicherte sich zudem den Pokal für den dritten Platz.

In der nach Futsal-Regeln ausgetragenen Veranstaltung gewannen die B-Junioren das Endturnier mit Siegen über die JFG Saarlouis (5:0) und die JFG St. Ingbert (3:1). Somit fiel das Start-Remis gegen den FC St. Wendel nicht negativ ins Gewicht.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

Beiträge: 20 654

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

226

Donnerstag, 6. März 2014, 23:38

Die Spieler Julius Becker und Lukas Kühn wurden für die deutsche U15-Nationalmannschaft nominiert. Mit Djibriel Diallo steht ein dritter Saarbrücker auf Abruf bereit. Vom 23. bis zum 26.März finden in Teistungen ein Lehrgang statt.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

Beiträge: 20 654

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

227

Mittwoch, 2. April 2014, 17:50

Zitat

Die neue Abwehrspielerin kommt im Paket mit ihrem Zwillingsbruder Robin (Fellhauer) in den Breisgau. Der linke Verteidiger und U-16-Nationalspieler spielt aktuell ebenfalls noch beim FCS und wechselt in die Fußballschule des Sport-Clubs.


Klick

228

Mittwoch, 2. April 2014, 17:53

Toll....

Und der Vater arbeitet beim FCS ;)
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

Beiträge: 20 654

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

229

Mittwoch, 2. April 2014, 18:44

Die Frage ist doch "Wie lange noch?". Fellhauer wurde in dieser Saison ja eigentlich 2x und von zwei unterschiedlichen Trainern degradiert und hat eine Rolle als zweiter Teamkoordinator bekommen. Die Position braucht man in der kommenden Saison jedoch sicher nicht mehr, der Verein wird sich nicht von Kling trennen (statt nen ordentlichen/offiziellen Sportdirektor einzustellen), mit Mollocher ist schon längst ein Co-Trainer für Kilic in der Regionalliga da und Fellhauers Vertrag läuft zudem am Ende der Saison aus.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

Beiträge: 20 654

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

230

Mittwoch, 2. April 2014, 19:13

Die Bundesliga ruft – Fellhauer-Zwillinge wechseln nach Freiburg

Zitat

Der 1. FC Saarbrücken muss sich im Sommer von Kim und Robin Fellhauer verabschieden. Das 16-jährige Geschwisterpaar zieht es zur Saison 2014/15 zum SC Freiburg. Kim wird für die Breisgauer in der Frauen-Bundesliga auflaufen, Robin in der Junioren-Bundesliga.

„Wir sind natürlich enttäuscht, dass Kim und Robin gehen“, so die beiden sportlichen Leiter der Jugend- und Frauenabteilung, Jan Berger und Winfried Klein. Die Verantwortlichen hatten alles versucht, um beiden in Saarbrücken zu halten, mussten dann aber die Entscheidung akzeptieren, dass die Wahl auf Freiburg fiel. „Wir wünschen beiden alles erdenklich Gute auf ihrem weiteren Weg“, so Berger und Klein.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

Beiträge: 20 654

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

231

Donnerstag, 3. April 2014, 10:39

Die Zwillinge gehen nach Freiburg

Zitat

Beim 1. FC Saarbrücken herrscht dagegen Katerstimmung. „Wir sind natürlich enttäuscht, dass sie nicht bei uns bleibt. Gleichzeitig unterstützen wir Kim in ihrer Entscheidung, die nicht gegen den FCS, sondern für die 1. Bundesliga lautet“, sagt Frauentrainer Winfried Klein: „Wir haben ihr alle möglichen Perspektiven bei uns aufgezeigt, aber in der Konstellation im Doppelwechsel mit ihrem Bruder war sie einfach nicht zu halten.“

Auch Nationalspieler Djibril Diallo aus der U 15 des FCS wird künftig in Freiburg spielen. „Unser Ziel muss es sein, selbst in der U 17- und U 19-Bundesliga zu spielen, nur dann können wir Talente halten“, erklärt FCS-Jugendleiter Jan Berger mit Blick unter anderem auf Robin Fellhauer. Der 16-Jährige will in seinen letzten Spielen im FCS-Trikot helfen, dass die Saarbrücker U 17 aufsteigt: „An meinen Abschied denke ich noch nicht. Ich will erst noch mit der U 17 in die Bundesliga aufsteigen, um dann in der kommenden Saison mit Freiburg ein Heimspiel in Saarbrücken zu haben.“

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

Beiträge: 20 654

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

232

Montag, 28. April 2014, 14:30

Jugendpokal-Halbfinalspiele terminiert

Zitat

Die U19 trifft am 14. Mai um 18.30 Uhr auf den SV Rohrbach, das Spiel findet auf dem Rasenplatz „In den Königswiesen“ im St. Ingberter Stadtteil statt. Das Finale ist für Donnerstag, den 29. Mai vorgesehen und soll an diesem Abend um 19 Uhr auf dem Rasenplatz des SC Friedrichsthal (Heinitzer Str.) angepfiffen werden.

Die U17 reist am 8. Mai. zum FC Homburg, Anstoß auf dem Jahnplatz am Homburger Waldstadion ist an diesem Abend um 18.30 Uhr. Als Austragungsort des Finalspiels wurde der Freisener Gemeindeteil Oberkirchen ausgewählt. Das Endspiel auf dem Rasenplatz an der Haupersweiler Str. wird am 22. Mai um 18.30 Uhr ausgetragen.

Die U15 muss ebenfalls auswärts ran und trifft am 7. Mai (16.30 Uhr) auf dem Rasenplatz am Christianenberg auf die JFG Stadt Wadern. Das Finale steigt am 21. Mai um 18.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz „Lohwiese“ im Saarwellinger Gemeindeteil Reisbach.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

Beiträge: 20 654

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

233

Dienstag, 13. Mai 2014, 15:08

Mit Vollgas auf die Zielgerade

Zitat

Bei der ersten Mannschaft stehen richtungsweisende Wochen in Bezug auf die Kaderzusammenstellung für die kommende Saison an. Im Nachwuchsbereich ist die Spielzeit hingegen noch nicht beendet und soll noch für einige Jubelschreie sorgen. Die U19 und U17 können sich für die Junioren-Bundesliga qualifizieren, dazu sind beide, wie auch die U15, noch im Saarlandpokal vertreten. Die U23 strebt den Klassenerhalt an.

In der Regionalliga Südwest ist das erste Etappenziel für die U19 in greifbarerer Nähe. Siegt das Team von Trainer Bernd Rohrbacher im kommenden Heimspiel gegen den SV Eintracht Trier (18. Mai, 15 Uhr), kann die Meisterschaft bejubelt werden. Doch dies wäre nur einer von drei Schritten für einen krönenden Saisonabschluss.

Der Titelgewinn wäre gleichbedeutend mit der Qualifikation für die Aufstiegsrunde zur Bundesliga, in der zwei Partien gegen den Hessenmeister anstehen. Teil drei bildet der Saarlandpokal, dort geht es am Mittwoch beim SV Rohrbach um das Finalticket. Mögliche Endspielgegner wären die JFG Saarlouis oder die SV Elversberg.

234

Samstag, 17. Mai 2014, 12:53

Bei der A, B und C-Jugend ist das Saarlandpokalfinale übrigens jeweils FCS - SVE

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

Beiträge: 20 654

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

235

Mittwoch, 28. Mai 2014, 12:01

Zitat

Die Aufstiegsspiele sind ebenfalls bereits terminiert. „Wir (U19) werden in Alzenau wahrscheinlich am Pfingstsonntag spielen. Das Rückspiel findet am Samstag, 14. Juni im FC-Sportfeld statt, wir wollen mit der U17, die dann ebenfalls in der Aufstiegsrunde gegen den Hessenmeister spielt, eine Doppelveranstaltung machen“, blickt Rohrbacher voraus.


FC-HP, 28.Mai

236

Mittwoch, 28. Mai 2014, 22:30

Na toll da wohnt man keine 20 km von Alzenau entfernt und dann spielen die dort wenn ich im Saarland bin und umgekehrt... :pinch:

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

Beiträge: 20 654

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

237

Donnerstag, 5. Juni 2014, 12:31

Zitat

FCS-Junioren gegen Wehen und Alzenau

Die U17-Junioren des 1.FC Saarbrücken
treffen in der Aufstiegsrelegation zur
Junioren Bundesliga auf Wehen Wiesba-
den. Die Hessen hatten sich zuvor mit
4:1 gegen Darmstadt durchgesetzt.

Zunächst müssen die Saarbrücker im Hin-
spiel in Wiesbaden antreten. Anpfiff
ist am Pfingstmontag um 13.00 Uhr. Am
14.Juni findet zur gleichen Uhrzeit das
Rückspiel im FC-Sportfeld statt.

Auch die U19 des 1.FCS kämpft um den
Bundesligaaufstieg. Sie trifft zunächst
am 8.Juni (17.00 Uhr) auswärts auf Ba-
yern Alzenau. Am 14.Juni (16.00 Uhr)
findet das Rückspiel beim FCS statt.


Saartext, 05.Juni

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

Beiträge: 20 654

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

238

Donnerstag, 12. Juni 2014, 21:10

Ostermann: "Jugendarbeit wird ohne Abstriche fortgesetzt"

Zitat

Nach dem Rückzug der Hager Group als Sponsor und in Person von Daniel Hager als Mitglied des Aufsichtsrats des 1. FC Saarbrücken erklärte Vereins-Präsident Hartmut Ostermann:

„Der Zeitpunkt für den kompletten Rückzug der Hager Group aus dem Aufsichtsrat und dem Sponsorenpool des 1. FC Saarbrücken ist denkbar ungünstig gewählt. Unsere erfolgreichen A- und B-Jugendmannschaften absolvieren am Wochenende ihre Endspiele zum Aufstieg in die Bundesliga. Wer es mit der Jugendförderung tatsächlich ernst meint, sollte den Spielern unserer Mannschaften im Vorfeld dieser wichtigen Partien gegen Wehen Wiesbaden und Bayern Alzenau den Rücken stärken, anstatt sie durch öffentliche Ankündigen über den Abzug von Sponsorengeldern zu verunsichern.“ Ostermann selbst steht hinter dem FCS-Nachwuchs. „Ich persönlich drücke unseren Spielern fest die Daumen, damit sie sich am Wochenende ihren Traum von der Bundesliga erfüllen können. Von Vereinsseite her werden wir alles dafür tun, dass dieses Vorhaben gelingen kann. Das Präsidium und der Aufsichtsrat stehen fest an der Seite unserer talentierten Jugendspieler.“ Dass dies keine leeren Worthülsen sind, zeigt auch ein Blick in die Vergangenheit. „Als jahrzehntelanger Hauptsponsor während und abseits meiner Präsidentschaft wurde in die Jugendarbeit des 1. FC Saarbrücken in erheblich höherem Umfang als es der Hager Group wert oder möglich war investiert. Daran wird sich auch nach dem Rückzug der Hager Group nichts ändern. Im Gegenteil, die Jugendarbeit ist und bleibt ein elementares Standbein unserer Vereinsstruktur und wird daher ohne Abstriche auf hohem Niveau fortgeführt", so Ostermann.

239

Freitag, 13. Juni 2014, 08:07

Wer sich noch nicht sicher ist ob er morgen das Sportfeld besuchen soll, dem sei gesagt, KOMMEN!

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

Beiträge: 20 654

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

240

Freitag, 13. Juni 2014, 16:08

Zwei Teams, ein Ziel: Bundesliga

Zitat

Für die U17 und U19 steht am Samstag, 14. Juni, jeweils das letzte Spiel der Saison an, ein Finale der besonderen Art. Für beiden Teams geht es um den Aufstieg in die Bundesliga. Ein Leckerbissen, der im FC-Sportfeld im Doppelpack angeboten wird. Der Eintrittspreis beträgt fünf Euro, ermäßigte Tickets sind für drei Euro erhältlich, Dauerkarteninhaber erhalten freien Eintritt.

In der Saison 2013/14 heißt es noch einmal Flagge für den FCS zeigen und den Nachwuchs nach Leibeskräften unterstützen, der große Traum Bundesliga soll Realität werden. Für die U17 geht es um 13 Uhr los, der Anpfiff bei der U19 erfolgt im Anschluss um 16 Uhr.