Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 7. Juli 2015, 20:13

Filip Luksik

Viel Erfolg!
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

Beiträge: 21 467

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 7. Juli 2015, 23:57

Neuzugang: Filip Luksik

Daten

Zitat

Geburtstag: 03.Februar 1985
Nationalität: Slowakai
Position: Linker Verteidiger
kommt von: FC Erzgebirge Aue (2.Bundesliga)
Vertrag bis: 30.Juni.2016 (+ Option für ein weiteres Jahr bei Aufstieg)



Überblick: Karriere

Zitat

Stationen in der Jugend
  • FK Dukla Banská Bystrica (Slowakei)



Zitat

Stationen im Aktivenbereich

  • FK Dukla Banská Bystrica (Slowakei) (??? - 30.06.2005) (1.Liga)
    SK Sigma Olmütz (Tschechien) (01.07.2005 - 30.06.2009) (1.Liga)
    SK Lipova (Tschechien) (01.07.2005 - 30.06.2007) (3.Liga) (Leihe)
    Fotbal Trinec (Tschechien) (01.01.2008 - 30.06.2008 ) (2.Liga) (Leihe)
    AS Trencin (Slowakei) (01.07.2008 - 30.06.2009) (2.Liga) (Leihe)
    Odra Wodzislwa (Polen (01.06.2009 - 30.06.2010) (1.Liga)
    FK Senica (Slowakei) (01.07.2010 - 30.06.2011) (1.Liga)
    ADO Den Haag (Niederlande) (01.06.2011 - 30.06.2013) (1.Liga)
    Slovan Bratislava (Slowakei) (01.07.2012 - 30.06.2013) (1.Liga) (Leihe)
    Spartak Myjava (Slowakei) (01.07.2014 - 24.01.2014) (1.Liga)
    FC Erzgebirge Aue (25.01.2014 - 30.06.2015) (2.Bundesliga)



Zitat

Einsätze
  • - 74 Einsätze Fortuna Liga (1.Liga/Slowakei)
    - 30 Einsätze 2.Bundesliga
    - 17 Einsätze Erendivisie (1.Liga/Niederlande)
    - 9 Einsätze Ekstraklasa (1.Liga/Polen)
    - 4 Einsätze Europa Leaque Quali
    - 1 Einsatz DFB-Pokal




Karriereverlauf
Luksik durchlief die Jugend in seiner Heimat beim FK Dukla Banská Bystrica. Dort wurde er 2004 auch in den Aktivenbereich übernommen. Beim Armeeclub und damaligen Spitzenclub in der Slowakei (2005 wurde man Pokalsieger) konnte er sich jedoch nicht durchsetzen und wechselte im Sommer 2005 zum tschechischen Erstligisten SK Sigma Olmütz. Er wurde jedoch umgehend zum SK Lipová verliehen. Beim unterklassigen Verein sammelte er zwei Jahre lang Spielpraxis ehe es 2007 zurück zu Olmütz ging. Nach seiner Rückkehr wurde er in den Kader aufgenommen. In der Hinrunde der Saison 2007/08 bestritt er sieben Begegnungen in der ersten Liga. Er stand zweimal in der Startelf und wurde fünfmal eingewechselt. Doch bereits im Winter wurde er an den Zweitligisten Fotbal Trinec ausgeliehen. Im Sommer folgte gleich die dritte Ausleihe zum AS Trencin. Luksik kehrte damit in seine Heimat Slowakei zurück und heuerte für ein Jahr beim Zweitligisten an. Dort sammelte er einmal mehr Spielpraxis. Nach vier Jahren und drei Leihen verließ er Olmütz im Sommer 2009 endgültig. Er wechselte zum polnischen Club Odra Wodzislaw. Doch in der ersten Halbserie spielte er nur in der zweiten Mannschaft. Erst nach dem Winter kam er beim Erstligisten besser zum Zug. Er kam auf neun Einsätze für Wodzislaw und stand dabei in acht Begegnungen in der Startelf. Teilweise konnte er sich sogar als Stammspieler bezeichnen. Trotzdem war bereits nach einer Saison wieder Schluss in Polen. Zur Saison 2009/10 wechselte er zum FK Senica und kehrte wieder in die Slowakei zurück. Der gereifte Luksik war nun in seiner Heimat unangefochtener Stammspieler und bestritt alle 33 Saisonspiele für seinen Verein. Ihm gelangen drei Saisontore und er stand immer in der ersten Elf. Durch diese guten Auftritte gab es wieder Interessenten für den linken Außenspieler. Im Sommer 2011 setzte er seine Welttour fort und schloss sich dem niederländischen Erstligisten ADO Den Haag an. Bei Den Haag kam er erstmals im Europapokal zum Einsatz und sah in seinem ersten Spiel gleich eine rote Karte. In der Liga lief es für den Linksverteidiger dagegen nur semioptimal. Er war nicht erste Wahl und kam nur auf 17 Einsätze (13x Startelf) und bestritt sogar fünf Spieler in der zweiten Mannschaft. 2012 wurde er so zum vierten Mal in seiner Karriere ausgeliehen: Es ging zum slowakischen Klub Slovan Bratislava. Über weite Strecken der Saison war er Stammspieler in Bratislave und bestritt 23 Begegnungen (2x 2 Eingewechselt. Im Endspurt der Saison wurde jedoch nicht mehr auf ihn gesetzt (verletzt?). Nach dem Ende seiner Leihe kehrte er jedoch nicht zu Den Haag zurück sondern wechselte nach Russland zu Spartak Myjava. In Myjava war er absoluter Stammspieler hinten links und bestritt im ersten halben Jahr 18 Begegnungen (alle Startelf) als Linksverteidiger. Ende Januar verließ er den Verein jedoch schon wieder und schloss sich dem FC Erzgebirge Aue an. Unter Falco Götz kam er in der Rückrunde auf 13 Einsätze (10x Startelf) wobei er sowohl als Verteidiger als auch im Mittelfeld spielte. Mit Aue hielt er schließlich die zweite Liga. Auch in der Hinrunde der Saison 2014/15 lief es - trotz Götz Entlassung - ordentlich. Er wurde in 17 Begegnungen eingesetzt und stand in zwölf Spielen in der ersten Elf. In der Rückrunde kam er dagegen überhaupt nicht mehr zum Zuge und stand nur im letzten Spiel gegen Heidenheim im Kader, wurde jedoch nicht eingesetzt. Seit 30.06.2015 war er ohne Verein.

Mit Filip Luksik bekommt der FCS einen Spieler der auf der kompletten linken Seite eingesetzt werden kann. Er ist sowohl als Linksverteidiger als auch im linken Mittelfeld eine Alternative. Der ehemalige Nationalspieler der Slowakei (2 Einsätze) hat beide Rollen in seiner Karriere zuhauf gespielt. Meistens war er dabei als linker Verteidiger aktiv, zuletzt in Aue dagegen verteilten sich die Einsätze auf beiden Positionen in etwa gleichen Maß. Dazu bekommt man einen durchaus erfahrenen Akteur, der allerdings zurecht den Ruf eines Wandervogels inne hat. Der FCS ist bereits der dreizehnte Verein in seiner Karrier und bisher hat er es nur bei seiner Leihe in Lipova und in Aue länger als ein Jahr bei einem Verein ausgehalten. In Aue war es knapp 18 Monate aktiv. In dieser Bemerkenswerten Karriere kann er auf vier Einsätze in der Europa-Leaque Qualifikation zurückblicken. Neben etlichen Einsätze in der zweiten und dritten Liga im Ausland (insbesondere Slowakei) kommt er auch auf neun Einsätze in der 1.Liga Polens, auf 17 Einsätze in der 1.Liga der Niederlande und auf 74 Einsätze in der 1.Liga seiner Heimat Slowakei. Zudem bestritt er für Aue 30 Spiele in der zweiten Bundesliga und ein Spiel im DFB-Pokal.

capw_2

Profi

Beiträge: 969

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 8. Juli 2015, 22:56

Herzlich Willkommen und viel Erfolg!

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

Beiträge: 21 467

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

4

Freitag, 10. Juli 2015, 12:52

Erhält die Rückennummer 13

5

Sonntag, 12. Juli 2015, 11:08

Danke und eingetragen.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

7oBs

Profi

Beiträge: 1 297

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 12. Juli 2015, 13:59

Ich finde der sieht en bissl nach Stephan Sieger aus, so mit Größe, wie er gebaut ist und Glatze...
^^
1. Fc Saarbrücken:

Das Geilste was man angezogen machen kann! :thumbup:

7

Sonntag, 12. Juli 2015, 19:08

Den Namen hat er schon.

8

Montag, 24. August 2015, 21:51

Gegen Pirmasens ein Riesen Spiel von ihm.
Note 2, die 1 hatte Puclin.

9

Dienstag, 25. August 2015, 05:20

vor allem Offensiv war der erste Sahne.

10

Samstag, 7. November 2015, 01:53

Ein paar Monate später durchaus ein Unsicherheitsfaktor, leider. Viele Fehlpässe, die nicht sein müssten.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

Pete

Erleuchteter

Beiträge: 3 209

Wohnort: Saarbrücken-St. Johann

Beruf: Selbständiger

  • Nachricht senden

11

Samstag, 7. November 2015, 17:10

Eigentlich ein echt guter Spieler, lässt sich aber zu schnell von der Nervosität anstecken und spielt dann aus der Verunsicherung heraus Katastrophenpässe. Mental leider nicht auf der Höhe.

12

Sonntag, 8. November 2015, 00:53

Sollte ihm bei seinem Werdegang und seiner Erfahrung aber nicht passieren. Wenn er 18 wäre, ok, aber nicht mit 30.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

7oBs

Profi

Beiträge: 1 297

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 8. November 2015, 02:48

Und ich finde, dass er seit längerer zeit der schlechteste Spieler bei uns ist! Die höchste fehlpassequote, geringste spielintelligenz und einfach ein unsicherheitsfaktor...
Auch gegen Kassel wieder unterirdisch und das Tor geht zu 100% auf seine Kappe! Das darf niemals passieren, nem 18 jährigem vllt., aber nem Spieler mit der Erfahrung?
1. Fc Saarbrücken:

Das Geilste was man angezogen machen kann! :thumbup:

14

Donnerstag, 19. Januar 2017, 13:33

Spielt nun bei TSG Neustrelitz
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



Ähnliche Themen