Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

321

Mittwoch, 27. Januar 2016, 14:53

Mal gespannt was passiert wenn der FCS das wunder schaft und aufsteigt und die elven es nicht schaffen,ob Holzer das dann witzig findet.


Bei allem Respekt, das sehe ich dieses Jahr nicht. 5 Punkte Rückstand bei einem Spiel mehr schon absolviert ist schon eine Hypothek, und dann natürlich noch die Relegation.

322

Mittwoch, 27. Januar 2016, 19:53

http://sr-mediathek.sr-online.de/index.php?seite=7&id=38462

lustig wenn es nicht so traurig und wahr währe.
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 783

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

323

Donnerstag, 28. Januar 2016, 12:27

Die Entscheidung um die Ausweichspielstätte steht ja nun kurz bevor. Soweit bekannt muss bis Sonntag die Spielstätte klar sein, ob beim Verband Sonntags die Stellen besetzt sind und man daher bis Samstag es erledigt haben sollte ist wie vieles spekulativ. Viele Gerüchte und Medieninformationen deuten dann mittlerweile auch auf Völklingen hin. Gestern gab es demnach Gespräche mit der Stadt Völklingen, heute die Stadionbegehung mit den relevanten Gruppierungen. Unter umständen könnte das Spiel also bereits heute Abend beendet sein und die Entscheidung fallen. Alternativ dürfte spätestens morgen die Entscheidung über Völklingen fallen.

Interessant ist aber auch wie lange man in Völklingen bleiben würde. Der Verein will nach wie vor nach Elversberg weil man in der Spielstätte mehr Potenzial sieht, kann aber den Plan nicht durchziehen weil nicht klar ist ob die SVE bis zum ersten Spieltag so fertig wird das der FCS im Stadion spielen dürfte. Geht man nun einmal von der Möglichkeit aus das die grundsätzliche Einigung zwischen FCS und SVE nach wie vor besteht: Bleibt man dann sechs Monate in VK und wechselt anschließend nach Elversberg? Oder nimmt man die Mehrkosten in Völklingen in Kauf und bestreitet dort nur die ersten Heimspiele bis man nach Elversberg darf? Die nötige Hintertortribüne sollte ja irgendwann im März/April auch fertig werden. Finanziell dürfte diese Lösung machbar sein und komplett ausschließen würde ich die Option nicht.

324

Donnerstag, 28. Januar 2016, 13:21

Also ich denke auch, dass Elversberg unsere endgültige Spielstätte wird bis der LuPa wieder eröffnet wird. Ob noch diese Saison oder erst nächste Saison wird sich zeigen.

Ich bin gestern noch in Elversberg am Stadion vorbeigefahren. Die Stehplatztribüne ist noch nicht vorhanden. Dort befindet sich momentan nur Erde. Ob die fertig wird bis März??

Und dann auch noch das Parkplatzproblem. Laut Saarbrücker Zeitung vom heutigen Tage wird auch da jetzt wohl Abhilfe geschaffen. Der Wald wird gerodet und dort sollen Parkplätze entstehen. Aber zuerst muss noch eine seltene Mausart umgesetzt werden.... und sowas dauert. Dann die Problematik mit dem VIP-Bereich.

Jetzt nach Elversberg zu gehen wäre wohl zu früh. Nachher verzögert sich dort noch etwas und dann.... haben wir eventuell wieder kein Stadion.

Insofern ist Völklingen momentan die wahrscheinlich bessere Wahl, aber nicht weil das Stadion besser ist, sondern weil in Elversberg die Bauarbeiten nicht schnell genug vorwärts gehen.

325

Donnerstag, 28. Januar 2016, 15:11

Kommen noch paar kosten dazu, dieaktiven und jugend der R.Völklinger dürfen nicht mehr im stadion tainieren und müßen woanderst hin.
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



326

Donnerstag, 28. Januar 2016, 15:15

man kann sich woll auf VK einstellen,abnahme müßte schon durch sein.
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



327

Donnerstag, 28. Januar 2016, 15:50

Also ich denke auch, dass Elversberg unsere endgültige Spielstätte wird bis der LuPa wieder eröffnet wird. Ob noch diese Saison oder erst nächste Saison wird sich zeigen.

Ich bin gestern noch in Elversberg am Stadion vorbeigefahren. Die Stehplatztribüne ist noch nicht vorhanden. Dort befindet sich momentan nur Erde. Ob die fertig wird bis März??

Und dann auch noch das Parkplatzproblem. Laut Saarbrücker Zeitung vom heutigen Tage wird auch da jetzt wohl Abhilfe geschaffen. Der Wald wird gerodet und dort sollen Parkplätze entstehen. Aber zuerst muss noch eine seltene Mausart umgesetzt werden.... und sowas dauert. Dann die Problematik mit dem VIP-Bereich.

Jetzt nach Elversberg zu gehen wäre wohl zu früh. Nachher verzögert sich dort noch etwas und dann.... haben wir eventuell wieder kein Stadion.

Insofern ist Völklingen momentan die wahrscheinlich bessere Wahl, aber nicht weil das Stadion besser ist, sondern weil in Elversberg die Bauarbeiten nicht schnell genug vorwärts gehen.


Wenn man in VK investiert macht es auch Sinn mindestens bis Sommer dort zu spielen. Alleine nur von den nötigen Investitionen.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 783

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

328

Donnerstag, 28. Januar 2016, 16:29

Zitat

Begehung des Völklinger Stadions

Auf der Suche nach einer Ausweichspielstätte für den 1.FC Saarbrücken hat am Donnerstag eine Begehung des Herrmann-Neuberger-Stadions in Völklingen stattgefunden.

Vertreter der Stadt, des Vereins, des Verbandes sowie der Polizei und des Roten Kreuzes prüften das Stadion. Danach müssen u.a.diverse Zäune eingezogen werden.

Die Kosten für die Veränderungsmaßnahmen übernimmt nach Angaben der Stadt Völklingen der 1.FC Saarbrücken. In zwei Wochen soll eine Entscheidung fallen.


Saartext, 28.01

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 783

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

329

Donnerstag, 28. Januar 2016, 16:31

Stadionbegehung in Völklingen

Zitat

Der 1. FC Saarbrücken braucht immer noch eine Ausweichspielstätte. Am Donnerstag nahmen Verantwortliche das Hermann-Neuberger-Stadion in Vöklingen unter die Lupe. Dort gäbe es zwar noch einige Punkte abzuarbeiten, es hieß aber: Man ist auf einem guten Weg.

Vertreter der Stadt, des Vereins, des Verbandes sowie der Polizei und des Roten Kreuzes haben am Donnerstag das Stadion in Völklingen geprüft. Danach hieß es, es müssten unter anderem diverse Zäune eingezogen und Geröllflächen von möglichen Wurfgeschossen befreit werden, wenn der FCS seine Regionalliga-Partien dort austragen sollte. Die Kosten für die Veränderungsmaßnahmen könnte nach Angaben der Stadt Völklingen der 1. FC Saarbrücken übernehmen.

Hans-Bernd Hemmler vom Fußballverband Südwest sagte dem SR, eine Einigung sei noch nicht erzielt worden - man sei aber auf einem guten Weg. In 14 Tagen soll dann eine Entscheidung fallen. Zuvor muss sich der FCS aber auch noch mit Röchling Völklingen einigen - der Oberligist spielt ebenfalls im Hermann-Neuberger-Stadion



Die Entscheidung könnte sich damit scheinbar bis zum 11.Februar hinziehen.

330

Donnerstag, 28. Januar 2016, 16:51

Eine Entscheidung wäre es eigentlich nur dann, wenn es Eintscheidungsalternativen gäbe. Wenn Elversberg bis 11.02. keine sorglos Alternative ist, auf die bei Bedarf kurzfristig rückgegriffen werden kann, ist die Entscheidung doch gefallen!? Oder in Kürze, was heißt ein NEIN zu VK am 11.02.?
„Tradition macht nur dann Sinn, wenn der Wille zu noch größeren Taten vorhanden ist.“ Franz Kremer

331

Donnerstag, 28. Januar 2016, 18:18

Der FCS kann doch einfach VK und Elversberg melden.

332

Donnerstag, 28. Januar 2016, 18:32

Der zug ist abgefahren endweder VK oder schluß,oder denkst du der verband verlängert die frist um sich dann verarschen zu lassen.Weil Ho dann doch bei den elven spielen will.
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



333

Donnerstag, 28. Januar 2016, 19:20

Zitat

Vertreter von Stadt, Verein, dem Verband, Polizei sowie dem Roten Kreuz
haben wie angekündigt heute das Völklinger Hermann-Neuberger-Stadion
besichtigt. Viel ist nicht abzuarbeiten, doch zu vermelden gibt es
nichts: Der Verein schweigt eisern, man könnte wie Frank Grundhever vom
SR glauben, dass der FCS seine Fans für dumm verkaufen möchte – zu
offensichtlich sind doch viele Zusammenhänge.





Zitat

Zum Einen ist da die Pflicht: Um das
Stadion Regionalligatauglich zu machen müssen neben den oftmals
angesprochenen Zäunen noch potenzielle Wurfgeschosse entfernt werden, es
gibt ein paar Flächen auf denen Geröll rum liegt. Zumindestens die
Kosten für diese Pflichtaufgaben werden die Malstatter tragen müssen.

Zum Anderen gibt es die Kür: Der SV
Röchling Völklingen ist neben der Stadt Völklingen zwar nur der kleinere
Hausherr, doch auch mit ihm müssen Punkte besprochen werden.

Hier ist zum Beispiel die Nutzung des vereinseigenen Lokals zu nennen,
zum Anderen muss geregelt werden wie die – laut SVR-Vorstand Brenner –
im Vereinseigentum befindlichen Verkaufsstände vom FCS genutzt werden
können. Laut unseren Informationen hat der SVR darüber hinaus den
Spielplan bereits geprüft: Hier gibt es laut Verein keine
Terminschwierigkeiten. Auch was die restlichen Punkte betrifft was man
sich auf der Völklinger Seite einig: Wolfgang Brenner zeigte sich in
einem Interview mit uns im Namen seines Vereins offen für eine Zusammenarbeit.


Es bleibt also spannend wie die
Stadionfrage beantwortet wird, doch man kann dem Verein in die Karten
lesen, denn Hans-Bernd Hemmler vom Fußballverband Südwest sagte dem SR,
eine Einigung sei noch nicht erzielt worden – man sei aber auf einem
guten Weg (nach Völklingen; Anm. der Redaktion).

http://www.voelklingen-im-wandel.de/nach…t-sich-bedeckt/
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



334

Donnerstag, 28. Januar 2016, 21:41

So langsam wird es nun doch ernst.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 783

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

335

Donnerstag, 28. Januar 2016, 21:46

Im oben verlinkten Bericht des SRs sind nun auch die Ausschnitt aus dem heutigen Aktuellen Bericht eingefügt worden.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 783

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

336

Donnerstag, 28. Januar 2016, 21:48

Umzug nach Völklingen: FCS hat SV Elversberg noch nicht abgesagt

Zitat

„Wir sind noch entspannt und haben dem 1. FC Saarbrücken noch keine Frist gesetzt“, sagte Sascha Döther vor der Besichtigung des städtischen Hermann-Neuberger-Stadions in Völklingen. Dort will der FCS ab März seine Heimspiele austragen. Der Geschäftsführer des Fußball-Regionalverbandes Südwest erklärte: „Falls es in die falsche Richtung läuft, werden wir eine Frist setzen. Es gibt keine Alternative zum Termin des ersten FCS-Heimspiels.“ Die Partie gegen den FK Pirmasens werde nicht verlegt. Nach der Begehung gestern war Döther guter Dinge: „Es gab Erfolg versprechende Gespräche. Ein paar Dinge müssen abgearbeitet werden und der FCS muss den Mietvertrag festzurren.“ Eine Frist habe man nach dem Termin mit Vertretern von Stadt, Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst nicht gesetzt. Zur Frage nach Höhe der Miete und Vertragslaufzeit war gestern bei der Stadt niemand zu erreichen.


Zitat

Mit „ein paar Dinge“ sind unter anderem der Bau von Trennzäunen und einer Pufferzone zwischen den Fanzonen gemeint (wir berichteten). Neu ist, dass um den Stadionweg die Anlage befestigt werden muss, damit keine Steine als Wurfgeschosse benutzt werden können. „Das Spiel gegen Waldhof Mannheim wäre das erste Sicherheitsspiel. Bis dahin muss alles erledigt sein“, sagt Döther. Die Partie am 28. März sollte abends live beim TV- Sender Sport 1 zu sehen sein. Weil das Völklinger Stadion kein regionalliga-taugliches Flutlicht hat, wird sie auf samstags- oder sonntagsmittags verlegt, bestätigt Döther.

337

Donnerstag, 28. Januar 2016, 22:56

Schade das es es von der FCS Seite Heute nicht mal ein klares Statement nach dem Treffen für Völklingen oder von mir auch Elversberg gab. Dieses Hin und Her über die Saarbrücker Zeitung macht absolut keinen Spaß mehr. :thumbdown:

Am Ende verliere ich auch die Lust auf VK.

338

Donnerstag, 28. Januar 2016, 23:12

Das Ergebnis wenn man monate lange die falsche person damit beauftragt.
Manche mitarbeiter eines vereins währen bei so einem chaos schon längst rausgeflogen,jetzt steht das traingslager in Belek an,wieder 2 wochen wo nix getann wird.

Dieser verein ist ein trümmerhaufen.
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



339

Freitag, 29. Januar 2016, 06:31

Das Ergebnis wenn man monate lange die falsche person damit beauftragt.
Manche mitarbeiter eines vereins währen bei so einem chaos schon längst rausgeflogen,jetzt steht das traingslager in Belek an,wieder 2 wochen wo nix getann wird.

Dieser verein ist ein trümmerhaufen.


Ich würde hier nicht die alleinige Schuld dem FCS geben. Niemand kennt die genauen Hintergründe, was in Elversberg los ist.

Machen wir uns nichts vor Elversberg wäre auch für den FCS die bessere Alternative. Mehr sitzplätze, Überdachung der Stehplätze etc. Die Miete ist zwar teurer es lässt sich aber mehr Geld verdienen.

Stammspieler

Erleuchteter

Beiträge: 3 250

Wohnort: Saarbrücken-St. Johann

Beruf: Selbständiger

  • Nachricht senden

340

Freitag, 29. Januar 2016, 07:50

Das Ergebnis wenn man monate lange die falsche person damit beauftragt.
Manche mitarbeiter eines vereins währen bei so einem chaos schon längst rausgeflogen,jetzt steht das traingslager in Belek an,wieder 2 wochen wo nix getann wird.

Dieser verein ist ein trümmerhaufen.


Niemand kennt die genauen Hintergründe


Jepp

Ähnliche Themen