Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 479

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

461

Donnerstag, 25. Februar 2016, 10:41

was block B betrifft(Fanblock FCS,2 Bufferblock)


- Bleibt bei Heimspielen zunächst mal geschlossen, da kein Bedarf
- Wird mit vielen Zuschauern gerechnet oder läuft der VVK entsprechend wird der Block für FCS-Fans geöffnet.

Bayernsepp

Tippspielsieger Saison 2017/18

Beiträge: 914

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

462

Donnerstag, 25. Februar 2016, 12:34

Parksituation im VK Stadion

Hallo, wer weiß denn, wie es mit den Parkmöglichkeiten rund um das Herrmann Neuberger Stadion aussieht? Wo sind die Behindertenparkplätze und wie viele gibt es davon? Wäre nett, wenn mir jemand das mitteilen könnte.
:thumbsup: GLÜCK auf FCS :thumbsup:

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 479

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

463

Freitag, 26. Februar 2016, 16:16

Hallo,

Das Thema Parkplätze wurde bisher ja nicht groß kommentiert. Die ein oder andere Alternative in Stadionnähe gibt es durchaus. An der Hermann-Neuberger-Halle gibt es einige Stellplätze, im Bereich des neuen Clubheimes gibt es ein paar Plätze (könnte man auch zur Halle zählen). Weiter hinten am Schwimmbad gibt es einen Parkplatz und ansonsten bleiben normale Parkplätze in der Stadionstraße + Nebenstraßen sowie an der Soccerarena in Richtung Püttlingen. Ob alle Plätze auch tatsächlich bei FCS-Spielen genutzt werden dürfen (respektive auch für "normale Besucher") sei mal dahingestellt. Schwimmbad und Arena haben ja auch eigenen Betrieb, in der Stadionstraße wird gebaut und wie man so hört haben sich bereits etliche Anwohner beschwert.

Bezüglich der nötigen Behindertenparkplätze müsstest du dich wohl direkt an den Verein wenden. Oder auf eine Meldung des Vereins warten.

464

Freitag, 26. Februar 2016, 16:38

Hier mal link wie und wo man parken kann etc

http://www.voelklingen-im-wandel.de/nach…parken-abreise/
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



Bayernsepp

Tippspielsieger Saison 2017/18

Beiträge: 914

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

465

Samstag, 27. Februar 2016, 12:12

Danke für die Infos,
Peter Thielges hat mir auf Anfrage auch schon geantwortet. In den nächsten Tagen gäbe es eine Begehung vor Ort um dies alles festzulegen. Also mal abwarten wo die Behindertenparkplätze sind.
:thumbsup: GLÜCK auf FCS :thumbsup:

466

Sonntag, 28. Februar 2016, 11:57

Gestern hatte der SV Röchling Völklingen sein erstes Heimspiel in der "Baustelle", auf http://www.voelklingen-im-wandel.de/sport-hn-stadion.php habe ich aktuelle Fotos (rechter Rand) eingefügt.
Der FCS ist mit den Trainerbänken und Banden bereits vor Ort, genau so stehen bereits Toilettenanlagen und Verpflegungsstände in den einzelnen Blöcken. Sieht gut aus was da passiert.
Witzig ist der Mini-Block neben dem Gästeblock.

Beiträge: 837

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: IT

  • Nachricht senden

467

Dienstag, 1. März 2016, 08:53

ich fuerchte dass nun die historische Situation eintrete wird, in der die SVE nun erstmalig mehr Heimzuschauer haben wird als der FC in VK ... das wird neu sein, aber auch das ist nur die logische Folge der langfristigen Trends. In Zukunft, wenn die SVE hoeherklassig spielen wird, werden immer mehr aus unserem Umfeld auch dort schauen gehen ... ich weiss das klingt nicht populaer, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass dies der Fall sein wird ...

468

Dienstag, 1. März 2016, 09:54

werden immer mehr aus unserem Umfeld auch dort schauen gehen


Glaube das wird nur sehr bedingt eintreten. Bevor man ins Auto steigt und sich die Elven bei 3 Grad und Regen antut fährt man doch lieber ein paar Kilometer nach Mainz, Kaiserslautern, Köln... durch. Aber klar ab Liga 2 werden auch in Elversberg mehr "Fußballinteressierte" auftauchen. Nur die Leute kommen auch zu uns wieder, sobald wir sportlich was reißen. Wir müssen aber nun erst mal allein auf uns schauen, den Treuen auch in Völklingen ein Erlebnis bieten und nicht durchdrehen, wenn die mittelfristige Perspektive erst mal Regionalliga lautet. Das wird eine verdammt harte Arbeit für die gerade erst im Aufbau befindliche Marketingarbeit.
„Tradition macht nur dann Sinn, wenn der Wille zu noch größeren Taten vorhanden ist.“ Franz Kremer

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 479

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

469

Dienstag, 1. März 2016, 16:19

Stadt setzt auf strikte Fan-Trennung

Zitat

Fans der jeweiligen Gastmannschaft sollen über den Nordeingang am oberen Ende der Tribüne ins Stadion kommen. In dem Bereich werden auch Parkplätze für ihre Fan-Busse bereitgestellt. Ihr Weg zum Stadion führt über Püttlinger Straße vom Kreisel beim Autohaus über die verlängerte Stadionstraße nach unten. So sieht es das Rahmen-Sicherheitskonzept der Stadtverwaltung vor. Im Rathaus geht man davon aus, dass bis zu einer Stunde vor und nach dem Spiel mit Verkehrsbehinderungen im Umfeld zu rechnen ist.

Im Stadion selbst wird das Prinzip der Fan-Trennung fortgesetzt. Die Blöcke auf den Zuschauerrängen wurden durch Zäune voneinander abgetrennt. Die Rettungstore sind bereits gesetzt, und ein Polizei-Container steht im Stadion hinter dem Clubheim. Die äußere Umzäunung an der Nordkurve wird mit Sichtschutz abgehängt, um Zaungäste aller Art, auch solche, die bereits mit generellem Stadionverbot belegt sind, auszuschließen. Vorsorglich wurde von losen Steinen bis hin zum Bauschutt bereits alles im Umfeld abgeräumt, was eventuell als Wurfmaterial dienen könnte, berichtet Heinz Beck, Leiter des Grundstücks- und Gebäudemanagement-Betriebes im Rathaus. Diese Arbeiten gingen übrigens alle auf Rechnung des 1. FC Saarbrücken.

470

Donnerstag, 3. März 2016, 13:19

Sofern man sich gegenwärtig aus nachvollziehbaren Gründen gegen eine Dauerkarte entscheidet und dennoch, gerade bei vlt. dann doch noch zuschauerintensiven Spielen, nicht auf die Kassenhäuschen verlassen will:

Wenn wir in Völklingen spielen, sollte es doch auch in Völklingen einen Vorverkauf geben, oder? Würde es schön finden, wenn man hier z.B. mit dem Infoschalter im Globus oder sonstwo eine Lösung realisieren könnte. Außer natürlich die neue Homepage kommt in kürze und bringt direkt das online-Ticketing mit, daran zweifle ich aber vor dem Einzug ins sanierte Stadion.
„Tradition macht nur dann Sinn, wenn der Wille zu noch größeren Taten vorhanden ist.“ Franz Kremer

471

Donnerstag, 3. März 2016, 13:23

Im VK Globus ist unten sogar eine schöne fläche frei die sogar zum mieten ausgeschrieben ist,da past sogar ein kleiner fanshop hin.
Aber nein nun spielt man in VK aber die leute müßen wenn sie ihre karten vorher kaufen wollen nach SB,FCS halt.
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



472

Donnerstag, 3. März 2016, 14:55

Ehm was macht das für einen Sinn? Seid ihr alle plötzlich umgezogen oder warum ist es jetzt plötzlich besser einen VVK in VK zu eröffnen? Dann hätte an auch vorher schon entsprechend reagieren müssen und nicht erst seit man in da spielt...

473

Donnerstag, 3. März 2016, 15:36

Ehm was macht das für einen Sinn? Seid ihr alle plötzlich umgezogen oder warum ist es jetzt plötzlich besser einen VVK in VK zu eröffnen? Dann hätte an auch vorher schon entsprechend reagieren müssen und nicht erst seit man in da spielt...


Es gab ja mal ganz früher auch Vorverkaufsstellen an mehreren Stellen im Saarland. Bei 4.000 Zuschauern und einer guten Verkaufsinfrastruktur mit vielen Kassenhäuschen am LuPa besteht natürlich kaum Bedarf hierfür. Ich denk aber nicht, dass es eine vergleichbare Anzahl an Kassenhäuschen in Völklingen geben wird (lasse mich gern überraschen). Um dann nicht eine halbe Stunde und länger anzustehen, kann es daher interessant sein, sich das Ticket vorher zu sichern. Dabei ist es für die Fans aus Saarlouis oder Völklingen etwas unglücklich hierfür den Umweg nach Saarbrücken machen zu müssen. Darüberhinaus geht es ja auch darum vor Ort Präsenz zu zeigen, für das nächste Spiel zu werben und auch Gelegenheitskäufer anzusprechen.
„Tradition macht nur dann Sinn, wenn der Wille zu noch größeren Taten vorhanden ist.“ Franz Kremer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »blue&black loyalty« (3. März 2016, 15:44)


goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 479

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

474

Donnerstag, 3. März 2016, 15:53

Heimspiele in Völklingen - Diese Wege führen zum Stadion

Zitat

Ab dem 21. Spieltag (5. März 2016) wird der 1. FC Saarbrücken wegen des Umbaus des Ludwigsparkstadions seine Heimspiele in der etwa 13 km entfernten Mittelstadt Völklingen austragen. Das Hermann-Neuberger-Stadion ist ein kleines Stadion mit 550 Sitzplätzen und 7600 Stehplätzen, davon für die FCS-Fans 6600 Stehplätze in den Blöcken B, C und D. Der Zugang erfolgt über den Haupteingang an der Hermann-Neuberger-Halle, wo sich auch der Kartenverkauf befindet.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 479

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

475

Donnerstag, 3. März 2016, 22:01

Sicherheitskonzept für FCS-Spiel vorgestellt

Zitat

Am Samstag steht für den 1. FC Saarbrücken das erste Heimspiel im Ausweichstadion in Völklingen an. Um Zwischenfälle zu vermeiden, will die Polizei rivalisierende Fangruppen von Anfang an trennen.

Demnach werden die Zuschauerströme von der Polizei zum Stadion geleitet. Dies gelte vor allem für Anhänger, die mit dem Zug anreisen. Es werde versucht, rivalisierende Fangruppen getrennt voneinander zum Hermann-Neuberger-Stadion zu bringen. Darüber hinaus appellierte die Polizei, auf jegliche Art von Pyrotechnik zu verzichten.

In Sachen Verkehrskonzept bietet die Stadt rund 630 Parkplätze im Umfeld des Stadions, man könne sein Fahrzeug aber auch in der Stadt abstellen oder das Park- und Ride-System nutzen. Es gelte nun, so die Polizei, Erfahrungen zu sammeln, um bei Spielen mit größerem Zuschauerandrang gewappnet zu sein.

476

Samstag, 5. März 2016, 13:24

Alles so ungewohnt :D
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

477

Samstag, 5. März 2016, 17:20

War doch aber insgesamt ein ganz nettes Debut. Auch was die Parkplätze anging.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

Saaruman

Fortgeschrittener

Beiträge: 591

Wohnort: Saarländischer Norden

  • Nachricht senden

478

Samstag, 5. März 2016, 17:29

Wo parkt man da am besten, was wäre nach heute die Empfehlung?
Hauptsach gudd gess

479

Samstag, 5. März 2016, 18:45

Parkplatz Freibad

480

Samstag, 5. März 2016, 21:47

Der große Parkplatz am neuen Rathaus ist auch sehr gut und man muss nicht so lange laufen. Allerdings maximal 3 Stunden Parkzeit.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

Ähnliche Themen