Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Dienstag, 29. März 2016, 20:09

Immer dieser Druck von Außen und das unruhige Umfeld. Für unsere momentane Situation haben wir ein sehr ruhiges, fast schon zu ruhiges Umfeld - und das obwohl man jetzt schon wieder mindestens 3 Jahre Regionalliga spielt und die restliche Situation auch nicht sehr prickelnd ist. Diese kurzzeitigen Unruhen die immer wieder rein kommen sind meist einzig und allein vom Verein verschuldet. Und wie hier vor einiger Zeit schon mal jemand passend schrieb: Dieses Umfeld ist momentan das einzige was uns noch Vereinen wie dem Bahlinger SC oder Steinbach unterscheidet.

Wie das Umfeld reagieren würde wenn man mal einen längerfristigen Plan ansetzen würde kann niemand einschätzen, ganz einfach weil es so einen in der nahen Vergangenheit nie gab. Hätte man von Anfang an evtl. mal einen 4 oder 5 Jahres Plan angesetzt, wäre heute auch alles in Ordnung.

42

Montag, 4. April 2016, 10:00

Nach meiner Meinung gibt es nur zwei Möglichkeiten der Regio zu entkommen. Massiver Geldeinsatz oder ein lanfristige Planung (3-4 Jahre).
Massiver Geldeinsatz ging jetzt schief.

Aber egal wie, zuerst muss der Trainer für die nächste Saison benannt werden. Man sollte jetzt mit den Spielern verlängern die man unbedingt halten möchte. Dazu gehören Hohs, Fieser und Behrens. Der Rest hängt vom Spielsystem des Trainer ab.
Wobei Schäfer, Sökler, Willsch, Puclin und Mendy auch in den Kreis gehören

43

Montag, 4. April 2016, 10:24

Neuanfang wenn es geht ohne Hohs,Sökler und Fießer.Mendy wird man nicht halten können.
Man sollte lieber Salfeld halten als neue Nr1 dahinter einen U19 torwart.Da in der neue saison woll der eta kleiner wird,wird man spieler wie Fießer,Hohs,Sökler etc nicht halten können und das sollte man auch nicht.

Abwehr:

Hahn,Sachanenko,Döringer,Meyerhöfer vertrag bis 2017 dazu noch salfeld,Schäfer,Amin und Chrappan als leitwolf für die abwehr,währe diese baustelle fast fertig

Mittelfeld:

Steiner,Wegner vertrag bis 2017 dazu noch Puclin,Willsch, ? Kiefer,Mandt,Rohracker ? Mendy kaum zu halten.


Sturm:

Meyer Vertrag bis 2017 dazu noch Behrens

Dazu kommen noch 3 neue spieler aus der U19


Fester kader hat man also 10 für die neue saison,rest muß der trainer entscheiden wo die mannschaft die neue saison trainiert.
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



erstesspiel1975

Fortgeschrittener

Beiträge: 201

Wohnort: München

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

44

Montag, 4. April 2016, 11:45

abgesehen von den Spielern, die einen festen Vertrag für die nächste Saison haben
stehen alle anderen auf der Prüfliste

hier ist der SD ( gem. seiner Aussagen sind die Planungen am laufen ) gefordert
zudem gehört hier leider auch die Trainerfrage: bleibt Taifour Diane oder kommt ...

Die Vereinsführung ( Ostermann ) und sportliche Leitung ( SD und Trainer ) müssen endlich einen Plan
für die nächsten 2-3 Jahre erstellen, es gilt endlich ein Konzept zu entwicklen, der einen
Aufstieg in den kommenden Jahren ermöglicht ( Garantien hierzu gibt aber nicht )

45

Montag, 4. April 2016, 12:09

Zuerst möchte Ich sagen das ich mit Saalfeld auch kein Problem habe wenn er bleiben möchte. Hier muß man ja immer aufpassen was man schreibt.
Da Fieser, Hohs und Sökler sich vorstellen können grundsätzlich hier zu bleiben, kann ich mir Vorstellen das sie bei ein einem Neuaufbau mit helfen.

Unser großes Problem war doch der Sturm, aus den Chancen dir wir hatten müssen mehr Tore erzielt werden. Das ist die Baustelle Nr. 1 die auch, egal wer SD wird oder ist, nicht einfach ist zu lösen sein wird. Einen guten Torjäger zu finden der in Liga 4 Spielen will, 20 Tore erzielt und unter 30 ist ??????????.

Viel Spass bei der Suche. Behrens hat gute Ansätze uns sollte gehalten werden wenn es möglich ist.

46

Montag, 4. April 2016, 12:37

Unßere baustellen sind mittelfeld und sturm.Sökler mal ehrlich wann bringt er mal wiklich leistung,er ist diese saison ein schatten seiner selbst.
Gute stürmer zu finden ist nicht einfach vorallem nicht wenn man wieder wartet und wartet,wie es bei unßerem verein ja leider üblich ist.
Bei uns schaut man zuerst was die aus der 2 oder 3.liga rumläuft bzw mehr auf der bank und so versauert,als sich mal in der 4 oder 5 liga sich umzuschauen,das betrifft aber nicht nur die stürmer.
Aber solange man nicht weis wer trainer ist nächste saison,wieviel eta man überhaupt hat und wer SD ist lohnt eine kaderplanung eh nicht,wo währe da der sin.
Mit spielern verlängern die ein neuer trainer vieleicht nicht will,sehr sinvoll.Ein SD der den kader schon plant für die neue saison die er vieleicht nicht mal mehr erlebt,sehr sinvoll.

Erst muß mal die trainer frage geklärt werden und wer SD ist,dan kann man den eta festlegen und dann das konzept,aber vieleicht brauch man ja noch bald einen neuen Boss,nächste frage wo geklärt werden muß.
Soviele ????? aber null bewegung im verein.

Mein wunsch ein langfristiger trainer der ruhe hat ohne das saisonziel aufstieg und eine jugen mannschaft auf der man endlich mal aufbauen kann,die fans endlich wieder bock haben sie zu schauen,man hat nun genug geld rausgeworfen weil man den aufstieg erzwingen will,einfach mal nicht über aufstieg reden und sehn was kommt.
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



47

Montag, 4. April 2016, 12:44

Mein wunsch ein langfristiger trainer der ruhe hat ohne das saisonziel aufstieg und eine jugen mannschaft auf der man endlich mal aufbauen kann,die fans endlich wieder bock haben sie zu schauen,man hat nun genug geld rausgeworfen weil man den aufstieg erzwingen will,einfach mal nicht über aufstieg reden und sehn was kommt.

:thumbsup:

48

Montag, 4. April 2016, 13:17

"Die Planungen für die neue Runde hätten längst begonnen, seien „nicht

abhängig vom Eintreten oder Nicht-Eintreten einer Situation“, sagte

Sasic."



Wenn Sasic das weiter durchziehen kann oder darf, bin ich mal gespannt ob er Qualität in den Kader bringt.

Es gibt Vereine da ist die Mannschaft eher defensiv ausgerichtet, was
meiner Meinung nach für die Zuschauer wiederum nicht viel
Unterhaltungswert bringt. Oder es gibt Vereine die offensiv ausgerichtet
sind, was mehr Begeisterung bringt.

Der 1.FCS der letzten Jahre hatte von beidem nicht sehr viel. Man konnte
die Abwehr nie stabilisieren, und der Sturm war ziemlich lau. Dazu noch
ein Mittelfeld ohne die wirklichen Akzente. Nach meiner Meinung gibt es
aktuell wirklich nur vier fünf Spieler mit denen man unbedingt weiter
machen sollte.

Ansonsten muss es den totalen Umbruch geben. An dem jetzigen Stamm gibt
es nicht viel zu kitten. Da ist die Qualität offensichtlich nicht
vorhanden.

Wenn jetzt Sasic versucht an einigen Punkten zu ergänzen, wird er wohl das Chaos anrichten.

Ohne ein neues Konzept, umdenken von Sasic oder ein neuer Wind durch einen neuen SD oder Trainer geht es keinen Schritt voran.

Hoffentlich überdenkt H. Ostermann die letzten Jahre mit Sasic, und
stellt seine Ausgaben den sportlichen Einnahmen entgegen. Dann muss er
doch auch einsehen, dass man auf der Stelle tritt. Wer jetzt nochmal
Kilic etc. ins Spiel bringt, und sagt da war die Mannschaft besser der
belügt sich doch selbst.

Da war auch schon mehr Krampf und Kampf als Fußball zu sehen.

49

Montag, 4. April 2016, 20:58

So wie es aussieht steht der FC kurz vor der Verpflichtung von Güngör Kaya von Wattenscheid.

http://www.transfermarkt.de/gungor-kaya/profil/spieler/53635

50

Montag, 4. April 2016, 22:12

Fände ich von den Daten her ganz gut. 15 Tore und dazu 5 Assists sind nicht schlecht und er wäre mit dann 26 Jahren als Stürmer wohl nach lange nicht über seinen Zenit hinaus. Erstmal abwarten obs denn überhaupt zustande kommt ;)
Aller guten Dinge sind drei! :love:

51

Dienstag, 5. April 2016, 07:14

Zitat

Kaya: Sechs Monate gesperrt
Stürmer Güngör Kaya (Foto) wurde vom Sportgericht für sechs Monate gesperrt. Der 23-jährige Neuzugang des KFC Uerdingen 05 soll während seiner Zeit bei Rot-Weiss Essen in eine Wettaffäre verwickelt gewesen sein und wurde deshalb noch nicht eingesetzt.#

Quelle: Link oben zu TM

Also auch wenn das 3 Jahre her ist, charakterlich nicht unbedingt eine Verstärkung!
Unter Jürgen wär das nicht passiert....
*sing*

52

Dienstag, 5. April 2016, 08:38

Möchten nicht wissen wieviel spieler aus den letzten 3 Jahren beim FCS gewettet haben bzw wetten lassen auf ne niederlage vom FCS ;)
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



53

Dienstag, 5. April 2016, 08:54

Ich versteh das ganze nicht.
Da muss doch schon ein Trainer eingebunden sein, in eventuelle Verpflichtungen.
Wer wird denn nun neuer Trainer in der nächsten Saison.
Bastelt H.Sasic nun munter weiter an seiner Mannschaft und dann wird ein Trainer verpflichtet, der mit den Mädchen tanzen soll die nun mal da sind.
Das wird ja immer besser und lustiger.

54

Dienstag, 5. April 2016, 11:49

Einen wie ihn kannst du aber anhand der Quote immer gebrauchen und auch dazunehmen ohne einen Trainer. Klar ist es besser, immer einen Trainer dabei zu haben aber wiederrum auch besser als die ganze Zeit verstreichen zu lassen. Eigentlich müsste man demnächst den neuen Trainer vorstellen, weil Tai es ja wohl nicht bleibt. Halle hat es vorgemacht. Rico Schmitt vorgestellt und nun kann man planen für die nächste Saison.
Aller guten Dinge sind drei! :love:

55

Dienstag, 5. April 2016, 12:57

Einen Kader planen kann man nur wenn man weis wer nächste saison trainer ist,alles andere ist blödsin.
Vorher brauch man auch nicht mit spielern zu verhandeln etc,das andere problem ist was bringt es wenn sasic plant und nun kommt ein neuer SD,der ganze ander vorstellungen hat von einem kader bzw spielertypen.Was soll der dann noch machen?
Oder man verarscht wieder die fans mit einer angeblichen entlassung von Sasic,der dann wieder im hintergrund rumwurschtelt.
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



Stammspieler

Erleuchteter

Beiträge: 3 249

Wohnort: Saarbrücken-St. Johann

Beruf: Selbständiger

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 5. April 2016, 13:01

Sehe ich auch so. Nicht wieder auf den letzten Drücker.
Aber vielleicht warten die noch das Trier Spiel ab mit Diane? Alles etwas konfus gerade, aber ist ja nix Neues..


Bei uns schaut man zuerst was die aus der 2 oder 3.liga rumläuft bzw mehr auf der bank und so versauert,als sich mal in der 4 oder 5 liga sich umzuschauen,das betrifft aber nicht nur die stürmer.


Vollste Zustimmung und da liegt auch ein Grundproblem bei unserer Kaderzusammenstellung. Es gibt genug gute Fußballer, selbst in den Oberligen und sogar eins drunter. Möchte nicht wissen wie viele Talente da rumlaufen, die 4. oder 3. Liga spielen könnten und sich zerreissen würden bei uns.

57

Dienstag, 5. April 2016, 15:09

Ich bin mir sicher das wir schon mit Spieler und Trainer im Gespräch sind. Vielleicht steht der neue Trainer noch unter Vertrag hat aber schon Spieler genannt die er haben möchte. Ich würde gerne mit Diane weiter machen.

Man müßte einfach mal so einen an Land ziehen : http://www.transfermarkt.de/marlon-ritte…/spieler/151636
Der hat 20 Tore in 26 Spiele. Das nenne ich mal Quote. Wobei wenn man sich die 2. von Gladbach anschaut kann man schon neidisch werden.

58

Dienstag, 5. April 2016, 15:19

Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



59

Dienstag, 5. April 2016, 16:06

]Man müßte einfach mal so einen an Land ziehen : http://www.transfermarkt.de/marlon-ritte…/spieler/151636
Der hat 20 Tore in 26 Spiele. Das nenne ich mal Quote. Wobei wenn man sich die 2. von Gladbach anschaut kann man schon neidisch werden.[/quote]


Solche Spieler muss man in der U19 scouten und an Land ziehen oder ausleihen.Den haben jetzt sicher schon etliche Zweitligisten auf dem Zettel.
Leverkusen verleiht sein besten U19 Spieler, weil keine U23 da ist. Das wäre auch ein Ansatz (Bundesligisten ohne U23) um günstig an junge talentiert Spieler zu kommen.

60

Dienstag, 5. April 2016, 17:01

Kooperieren

Genau meine Rede,

wenn man mit Calmund und Toppmüller noch Gönner hat die eventuell was anbahnen könnten, sollte man daraus Nutzen ziehen, auch ehemalige Spieler, die jetzt als Trainer arbeiten könnten gefragt werden ( Stuttgart, 2 und 3 Liga ) einem Talent Spielpraxis zu bei Saarbrücken zu ermöglichen.

Mendy sollte man halten der ist 32 eventuell 3 Jahresvertrag anbieten, der ist aus der Region und will nicht unbedingt weg. Ich denke der FC hat schon einen neuen Trainer der erst bekannt gegeben wird nach Ende der Runde, hoffentlich nicht Strasser aus Luxemburg sonst werfe ich meine Mitgliedskarte weg. Aussagen vom SD lassen darauf schließen. Du musst aus dieser Scheissliga ( sorry ist doch so) raus, das mit den Talenten aus der Region hatten wir schon, funktioniert nicht, siehe Mannheim und Elversberg stark. aufgerüstet mit Typen wie Mendy. Die 4 Liga ist stark, alle Mannschaften die aufgestiegen sind stehen meist im vorderen Feld der 3 Liga und werden nur noch punktuell verstärkt.

Nächstes Jahr ist der richtige Zeitpunkt, danach werden wir abbauen wenn HO aufhört, denkt an mich ich lag meistens richtig

Ähnliche Themen