Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 557

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 2. Februar 2016, 14:20

Kaderplanung - Saison 2017/18

Kaderplanung - Saison 2017/18 (27 Spieler)


Tor (3):
Patrick Herbrand (Vertrag bis 30.06.2019)
Ricco Cymer (Vertrag bis 30.06.2018 )
Daniel Batz (Vertrag bis 30.06.2019)


Abwehr (9):
Mario Müller (Vertrag bis 30.06.2018 )
Dominic Rau (Vertrag bis 30.06.2018 )
Sascha Wenninger (Vertrag bis 30.06.2018 )
Ivan Sachanenko (Vertrag bis 30.06.2018 )
Alexandre Mendy (Vertrag bis 30.06.2018 )
Pierre Fassnacht (Vertrag bis 30.06.2019)
Marlon Krause (Vertrag bis 30.06.2019)
Marco Kehl-Gomez (Vertrag bis 30.06.2019)
Oliver Oschkenat (Vertrag bis 30.06.2019)



Mittelfeld (11):
Steven Zellner (Vertrag bis 30.06.2019)
Manuel Zeitz (Vertrag bis 30.06.2018 )
Marwin Studtrucker (Vertrag bis 30.06.2018 )
Johannes Roßfeld (Vertrag bis 30.06.2018 )
Markus Mendler (Vertrag bis 30.06.2018 )
Marco Holz (Vertrag bis 30.06.2018 )
Jordan Steiner (Vertrag bis 30.06.2018 )
Markus Obernosterer (Vertrag bis 30.06.2019)
Martin Dausch (Vertrag bis 30.06.2019)
Kilian Straroscik (Vertrag bis 30.06.2020)
Tobias Jänicke (Vertrag bis 30.06.2019)



Sturm (4):
Patrick Schmidt (Vertrag bis 30.06.2018 )
Kevin Behrens (Vertrag bis 30.06.2018 )
Lukas Quirin (Vertrag bis 30.06.2020)
Christoph Fenninger (Vertrag bis 30.06.2018 + Option bei Aufstieg)



Neuzugänge (11):
Daniel Batz (SV Elversberg/Regionalliga Südwest)
Markus Obernosterer (SV Elversberg/Regionalliga Südwest)
Marlon Krause (SG Sonnenhof Großaspach/3.Liga)
Martin Dausch (MSV Duisburg/3.Liga)
Pierre Fassnach (Karlsruher SC/2.Bundesliga) (SSV Ulm 1848/Regionalliga Südwest)
Kilian Staroscik (eigene U19/Regionalliga Südwest)
Lukas Quirin (eigene U19/Regionalliga Südwest)
Tobias Jänicke (FC Hansa Rostock/3.Liga)
Christoph Fenninger (FC Ingolstadt II/Regionalliga Bayern)
Marco Kehl-Gomez (SV Elversberg/Regionalliga Südwest)
Oliver Oschkenat (Hamburger SV/Regionalliga Nord)



Abgänge (10):
Dennis Wegner (TSV Steinbach/Regionalliga Südwest)
David Salfeld (FC 08 Homburg/Oberliga RPS)
Alexander Hahn (FC 08 Homburg/Oberliga RPS)
Daniel Döringer (Stuttgarter Kickers/Regionalliga Südwest)
Jens Meyer (FC 08 Homburg/Oberliga RPS)
Peter Chrappan (CS Fola Esch/Luxemburg)
Sven Sökler (FC 08 Homburg/Oberliga RPS)
Tammo Harder (Holstein Kiel/3.Liga/Leihende)
Felitciano Zschusschen (Unbekannt)
Marco Meyerhöfer (SV Waldhof Mannheim/Regionalliga Südwest)

Dieser Beitrag wurde bereits 96 mal editiert, zuletzt von »goalgetter13« (24. Juli 2017, 12:47)


goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 557

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 2. Februar 2016, 14:20

Kaderplanung - Winterpause 2016/2017 (26 Spieler)


Tor (3):
David Salfeld (Vertrag bis 30.06.2017)
Ricco Cymer (Vertrag bis 30.06.2018 )
Patrick Herbrand (Vertrag bis 30.06.2019)


Abwehr (8 ):
Alexander Hahn (Vertrag bis 30.06.2017)
Daniel Döringer (Vertrag bis 30.06.2017 + Option)
Ivan Sachanenko (Vertrag bis 30.06.2017)
Peter Chrappan (Vertrag bis 30.06.2017)
Marco Meyerhöfer (Vertrag bis 30.06.2017)
Mario Müller (Vertrag bis 30.06.2018 )
Dominic Rau (Vertrag bis 30.06.2018 )
Sascha Wenninger (Vertrag bis 30.06.2018 )


Mittelfeld (11):
Jordan Steiner (Vertrag bis 30.06.2017)
Alexandre Mendy (Vertrag bis 30.06.2017)
Dennis Wegner (Vertrag bis 30.06.2017)
Sven Sökler (Vertrag bis 30.06.2017)
Manuel Zeitz (Vertrag bis 30.06.2018 )
Marwin Studtrucker (Vertrag bis 30.06.2018 )
Johannes Roßfeld (Vertrag bis 30.06.2018 )
Markus Mendler (Vertrag bis 30.06.2018 )
Marco Holz (Vertrag bis 30.06.2018 )
Steven Zellner (Vertrag bis 30.06.2019)
Tammo Harder (Vertrag bis 30.06.2017/Leihe)



Sturm (4):
Jens Meyer (Vertrag bis 30.06.2017)
Kevin Behrens (Vertrag bis 30.06.2017)
Patrick Schmidt (Vertrag bis 30.06.2018 )
Felitciano Zschusschen (Vertrag bis 30.06.2017)


Neuzugänge (3):
Steven Zellner (SV Sandhausen/2.Bundesliga)
Felitciano Cedrick Zschusschen (vereinlos)
Tammo Harder (Holstein Kiel/3.Liga/Leihe)



Abgänge (1):
Sebastian Brenner (SC Hauenstein/Oberliga)
---------------------------------------------------------------------------------------------
Kaderplanung - Saison 2016/2017 (24 Spieler)


Tor (3):
David Salfeld (Vertrag bis 30.06.2017)
Ricco Cymer (Vertrag bis 30.06.2018 )
Patrick Herbrand (Vertrag bis 30.06.2019)



Abwehr (8 ):
Alexander Hahn (Vertrag bis 30.06.2017)
Daniel Döringer (Vertrag bis 30.06.2017 + Option)
Ivan Sachanenko (Vertrag bis 30.06.2017)
Peter Chrappan (Vertrag bis 30.06.2017)
Marco Meyerhöfer (Vertrag bis 30.06.2017)
Mario Müller (Vertrag bis 30.06.2018 )
Dominic Rau (Vertrag bis 30.06.2018 )
Sascha Wenninger (Vertrag bis 30.06.2018 )



Mittelfeld (10):
Jordan Steiner (Vertrag bis 30.06.2017)
Alexandre Mendy (Vertrag bis 30.06.2017)
Dennis Wegner (Vertrag bis 30.06.2017)
Sven Sökler (Vertrag bis 30.06.2017)
Sebastian Brenner (Vertrag bis 30.06.2018 )
Manuel Zeitz (Vertrag bis 30.06.2018 )
Marwin Studtrucker (Vertrag bis 30.06.2018 )
Johannes Roßfeld (Vertrag bis 30.06.2018 )
Markus Mendler (Vertrag bis 30.06.2018 )
Marco Holz (Vertrag bis 30.06.2018 )



Sturm (3):
Jens Meyer (Vertrag bis 30.06.2017)
Kevin Behrens (Vertrag bis 30.06.2017)
Patrick Schmidt (Vertrag bis 30.06.2018 )


Neuzugänge (12):
Mario Müller (SV Eintracht Trier/Regionalliga Südwest)
Patrick Herbrand (eigene U19/U19-Bundesliga)
Ricco Cymer (TSG Hoffenheim II/Regionalliga Südwest)
Sebastian Brenner (eigene U19/U19-Bundesliga)
Manuel Zeitz (FC Energie Cottbus/3.Liga)
Marwin Studtrucker (Rot-Weiss Essen/Regionalliga West)
Johannes Roßfeld (eigene U19/U19-Bundesliga)
Markus Mendler (Stuttgarter Kickers/3.Liga)
Patrick Schmidt (FC 08 Homburg/Regionalliga Südwest)
Dominic Rau (Hallescher FC/3.Liga)
Marco Holz (FC Energie Cottbus/3.Liga)
Sascha Wenninger (FC Augsburg/Regionalliga Bayern)



Abgänge (16):
Mounir Chaftar (Wacker Nordhausen/Regionalliga Nordost)
David Hohs (Unbekannt)
Matthew Taylor (Kickers Offenbach/Regionalliga Südwest)
Dominik Rohracker (FK Pirmasens/Regionalliga Südwest)
Christian Sauter (SSV Ulm/Regionalliga Südwest)
Marius Willsch (1.FC Schweinfurt/Regionalliga Bayern)
Filip Luksik (Unbekannt)
Jan Fießer (FC Schalke 04 II/Regionalliga West)
Solomon Okoronkwo (Unbekannt)
André Mandt (TSV Steinbach/Regionalliga Südwest)
Patrick Zoundi (Karriereende)
Lukas Kiefer (SV Waldhof Mannheim/Regionalliga Südwest)
Felix Luz (Karriereende)
Hassan Amin (SV Waldhof Mannheim/Regionalliga Südwest)
David Puclin (Unbekannt)
Steffen Schäfer (FSV Frankfurt/3.Liga)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »goalgetter13« (4. Februar 2017, 10:36)


goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 557

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 2. März 2016, 11:10

U19-Spieler

Saison 2016/17
Zur Übersicht auch noch mal die Spieler aus unserer U19 die 2016/17 ihre letzte Saison in der U19 spielen und daher für die kommende Saison als Aufrücker in die erste Mannschaft in Frage kommen.

Überblick
Jannik Meßner (Abwehr)
Andrej Ogorodnik (Abwehr)
Carl Maximilian Blug (Abwehr)
Kilian Staroscik (Abwehr)
Jan Rebmann (Mittelfeld)
Cedric Euschen (Mittelfeld)
Danny Laag (Mittelfeld)
Nico Möller (Mittelfeld)
Philipp-Marco Wunn (Angriff)
David Boateng (Angriff)

(keine Garantie das die Liste vollständig/richtig ist!)

--------------------------------------------------------------------------------------
Saison 2015/16
Zur Übersicht auch noch mal die Spieler aus unserer U19 die ihre letzte Saison in der U19 spielen und daher für die kommende Saison in Frage kommen.

Übersicht:
- Matthieu Nordt (Torwart)
- Julien Erhardt (Abwehr)
- Ogün Tatli (Abwehr)
- Tim Hall (Abwehr/Mittelfeld)
- Johannes Roßfeld (Mittelfeld)
- Sebastian Brenner (Mittelfeld)
- Florian Bohnert (Mittelfeld)
- Yalli Cermjani (Mittelfeld)
- Eduard Löwen (Mittelfeld)
- Luca Duriatti (Mittelfeld)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »goalgetter13« (4. Februar 2017, 10:54)


4

Mittwoch, 2. März 2016, 11:32

@ Goli:

Heute stand das Mendy auch ein Vertrag für die neue Saison. Ist das Wunschdenken oder habe ich was verpasst. Der Vertrag von ihm läuft doch nur bis Sommer 2016.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 557

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 2. März 2016, 11:44

Wo steht das denn? Muss ich überlesen haben.

6

Mittwoch, 2. März 2016, 11:48


Wo steht das denn? Muss ich überlesen haben.

Heute in der Bildzeitung
Motto Saison 2016/17 Erfolg ist kein Glück

https://www.youtube.com/watch?v=Acgy-3d4P6o

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 557

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 2. März 2016, 11:49

Laut FCS und SZ bei seiner Verpflichtung im Dezember 2014 hat Mendy einen gültigen Vertrag bis 2016. Irgendwann ging es auch noch um eine Option bei Mendy (ob bei Aufstieg oder so hab ich nicht im Kopf), allerdings habe ich die entsprechenden Berichte auf die Schnelle nicht gefunden.


Edit:
Ivan Sachanenko - laut Verein mit Vertrag bis 2017 - ist bei der Auflistung der Bild-Zeitung nicht aufgezählt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »goalgetter13« (2. März 2016, 12:03)


8

Mittwoch, 2. März 2016, 16:59

Zu Kevin Behrens kann man ja noch nicht viel sagen. Dem Rest jedoch, deren Verträge im Sommer auslaufen wünsche ich schon jetzt viel Glück bei der Suche nach einem neuen Verein bzw. bei der weiteren Lebensplanung.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 557

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

9

Freitag, 4. März 2016, 14:13

Kaderplanung neue Saison

Der FCS könnte vor einmal mehr vor einem größeren Umbruch stehen. Realistisch gesehen gehen die Chancen doch noch einen Relegationsplatz zu erreichen und einen Aufstieg zu schaffen gegen null, selbst beim FCS hat man die Zeichen der Zeit erkannt und von einem nötigen Wunder gesprochen. Die Planungen für die kommende Saison sind damit eröffnet, auch wenn endgültige Entscheidungen wohl erst dann getroffen werden wenn klar ist wer in der kommenden Saison als Trainer beim FC arbeitet. Auf der anderen Seite könnten der Beginn der Planung auch auf den starken Sportdirektor Milan Sasic gelegt werden der in jedem Falle eine herausragende Rolle in der Kaderplanung einnehmen wird. Es wäre zumindest nicht untypisch für den FCS. Fest halten muss man definitiv das der bisherige Kader gescheitert ist. Mit Pech in Würzburg, aber auch mit Unvermögen in dieser Saison. Nach zwei Jahren ist der Kader über seinen Zenit hinaus. Man besitzt einen der ältesten Kader der Liga, als Stammspieler lassen sich sechs Spieler bezeichnen die um die 30 Jahre oder älter sind. Der Kader muss ein neues Gesicht erhalten.


Die Ausgangslage sieht wie folgt aus. Gültige Verträge über das Saisonende hinaus besitzen
- Alexander Hahn (Vertrag bis 30.06.2017)
- Daniel Döringer (Vertrag bis 30.06.2017 + Option)
- Ivan Sachanenko (Vertrag bis 30.06.2017)
- Marco Meyerhöfer (Vertrag bis 30.06.2017)
- Jordan Steiner (Vertrag bis 30.06.2017)
- Dennis Wegner (Vertrag bis 30.06.2017)
- Jens Meyer (Vertrag bis 30.06.2017)

Laut der Bild-Zeitung kommt zu diesen sieben Spielern (respektive Sechs da man Ivan Sachanenko nicht aufgezählt hat) noch Alexandré Mendy. Mendy unterschrieb bei seiner Verpflichtung laut FCS allerdings einen Vertrag bis 2016. Allerdings stand irgendwann einmal im Raum das man bei Mendy eine Vertragsoption von Seiten des Vereins für ein weiteres Jahr besäße, von daher ist dies durchaus möglich. Mit Blick auf die sieben Spieler hat man einen sehr jungen Stamm zur Verfügung. Mit Alexander Hahn und Marco Meyerhöfer hat man dabei sogar die beiden jüngsten Stammkräfte unter Vertrag. Deren vorzeitige Vertragsverlängerung war damals gut und ist es heute auch noch. Hahn ist ein junger und solider Innenverteidiger der auch noch Luft nach oben hat und den man ruhigen Gewissens mit nehmen kann. Marco Meyerhöfer ist eigentlich immer noch ein Talent und steht trotzdem außer Frage als Stammspieler. Er hat den Durchbruch geschafft und sollte es keine höherklassigen Angebote geben wo man als Verein und Spieler nachgibt kann man sich nur freuen wenn ein solcher Spieler im Verein bleibt. Mit Daniel Döringer steht ein zweiter Innenverteidiger unter Vertrag. Nach der Saison 2014/15 wäre jeder froh gewesen ihn weiter unter Vertrag zu haben, die aktuelle Saison ist gelinde gesagt nicht seine Beste. Er hat einen gültigen Vertrag und es wird eine Aufgabe sein Döringer wieder zur alten Form zu bringen. Götz hat das nach dem verschossenen Elfmeter in Würzburg leider nicht geschafft. Sollte es - entgegen der Erwartungen - ein Angebot geben wäre es aber überlegenswert einen Abgang vorzunehmen. Dennis Wegner befindet sich in einer Seuchensaison. Wichtig ist es nun das er wieder komplett fit wird, das er vielleicht in den letzten Spielen noch Spielpraxis sammeln und dann eine komplette Vorbereitung absolvieren kann. Es wird Geduld brauchen bis der Flügelspieler dann wieder an seine alte Form anknüpfen kann, aber ein Spieler mit dieser Mentalität tut jeder Mannschaft gut. Sollte die Bild-Zeitung bei Alexandré Mendy richtig liegen gibt es keinen Zweifel. Er ist zwar bereits 32 Jahre alt, aber auch in der neuen Saison wird es ältere Spieler brauchen und Mendy ist neben Meyerhöfer der einzige Spieler der konstant auf hohen Niveau spielt. Sollte der Vertrag auslaufen wird man auch sehr um eine Vertragsverlängerung bemüht sein. Bleiben Ivan Sachanenko, Jordan Steiner und Jens Meyer. Grundsätzlich sehe ich nur zwei Optionen. Entweder man traut den Spielern zu mindestens ein Back-Up für eine Position zu sein, dann darf man ihnen aber auch nicht noch zwei weitere Back-Ups vor die Nase setzen oder man muss eine Ausleihe vornehmen und den Spielern Spielpraxis verschaffen. Auf der Tribüne wird der Sprung in den Aktiven-Bereich nicht vollzogen, eine weitere Saison mit fast nur Training bringt die Spieler nicht weiter und da wir keine U23 besitzen muss es hier einen klaren Weg geben.

Zu diesen Spielern kommen dann naturgemäß noch Spieler aus der U19. Eine grobe Einschätzung zu diesen Spielern gibt es HIER.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 557

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

10

Freitag, 4. März 2016, 14:14

Je nach Situation bei Alexandré Mendy laufen 21 oder 22 Verträge aus. Einige Verträge würden sich bei einem Aufstieg automatisch verlängern, bei David Salfeld und Stefan Reisinger besitzt der FCS wohl eine Option. Die Verträge laufen aus bei:

Tor
David Hohs
David Salfeld (Option)

Bei den beiden Torhütern sehe ich eine Vertragsverlängerung und einen Abgang. Erst mal hat das nichts mit der Qualität zu tun. Beide Torhüter sind für die Liga gute Leute, selbst wenn David Hohs in Worms gepatzt hat. Wenn Hohs bereit ist hier die neue Saison anzugehen und es in einen vernünftigen finanziellen Rahmen passt sehe ich ihn auch in der neuen Saison als Nummer 1. Zeichnet sich schnell ab das Hohs nicht wirklich bereit ist hat man mit David Salfeld eine mehr als starke Alternative. Ein Abgang kommt vor allem durch das Alter. Entweder muss Salfeld in der neuen Saison im Tor stehen oder den Verein verlassen. Er ist mittlerweile auch schon 25 und die "Nummer 2" sollte wieder unter die U23-Regelung fallen. Zumal es auch für Salli nicht der Anspruch sein kann weiter nur auf der Bank zu sitzen. Ein Abgang würde aus menschlicher Sicht sehr schmerzen weil er ein Vorzeige-Fußballer mit toller Einstellung ist. Es wäre ihn zu wünschen das er in Saarbrücken die Nummer 1 wird. Einen dritten Torhüter braucht es nicht, da kann man im Bedarfsfall auf die U19 zurückgreifen.


Abwehr
Filip Luksik
Hassan Amin
Mounir Chaftar
Steffen Schäfer
Peter Chrappan


Filip Luksik konnte die Erwartungen als Wunschspieler von Götz nie erfüllen und konnte die höherklassige Erfahrung nie umsetzen. Finanziell wohl ebenfalls mit großen Gehalt und daher ein definitiver Abgang. Auch bei Mounir Chaftar sehe ich eher einen Abgang als eine Weiterverpflichtung. Amin ist wohl noch einer der Wackelkandidaten. Ihm sollte man in der restlichen Saison die Chance geben sich zu empfehlen. Bei Mounir Chaftar sehe ich eine ähnliche Situation. Wenn er fit bleibt und Vertrauen bekommt könnte er wie in der vergangenen Saison eine Stütze auf der linken Abwehrseite werden. Wenn er in der entsprechenden Form ist dann hat man da einen sehr guten Spieler. Man wird sich überlegen müssen ob man ihm diese Rolle noch einmal zutraut und ob der Spieler gewillt ist einen entsprechenden Vertrag zu unterschreiben. Bei den beiden Spielern wird am Ende aber wohl maximal ein Spieler weiterverpflichtet. Steffen Schäfer sehe ich grundsätzlich als Spieler der auch in der kommenden Saison beim FCS aktiv sein kann. Ein Problem sehe ich in der Tatsache das bereits drei Innenverteidiger über einen gültigen Vertrag besitzen. Im Grunde ist also nur noch Platz für einen Innenverteidiger, geht man es wie diese Saison an (sprich die aufgerückten U19-Spieler zählen nicht zur Doppelbesetzung) bleiben zwei Plätze offen. Einen Platz einnehmen wird sicherlich ein erfahrenerer Innenverteidiger. Ob diese Rolle weiter Peter Chrappan einnehmen wird ist fraglich. Er kann als Abwehrchef weiter eine Rolle spielen, genauso ist es aber möglich das man sich lieber nach einer neuen Alternative umschaut. Auch Schäfer sehe ich daher als Wackelkandidat.

In der Folge wäre also ein Rechtsverteidigerposition offen, auf der linken Abwehrseite könnten ein oder zwei Plätze offen sein und auch in der Innenverteidigung sind ein bis zwei Plätze offen.


Mittelfeld
Jan Fießer
André Mandt
Christian Sauter

Lukas Kiefer
David Puclin
Patrick Zoundi
Marius Willsch
Sven Sökler
Dominik Rohracker

Jan Fießer ist Kapitän der aktuellen Mannschaft, den Schnitt im Kader könnte aber auch ihn treffen. Man kann sicher überlegen ob man ihn weiter als Führungsspieler behalten möchte, aber wirklich nötig scheint mir diese Option nicht zu sein. André Mandt und Christian Sauter haben in ihrer Zeit beim FCS den Durchbruch nicht geschafft. Mandt ist zwar noch ein junger Spieler, stagniert aber in seiner Entwicklung und braucht vielleicht auch einfach eine neue Umgebung um den nächsten Schritt zu tun. Sauter kam mit großen Erwartungen, ist aber nur Reservist und daher auch ein klarer Spieler auf der Abgangsseite. Lukas Kiefer ist einer der wenigen Mittelfeldspieler die man sicher halten sollte. Er hat sicher auch Luft nach oben, aber von den Anlagen her kann er sich zu einem wertvollen "defensiven" Sechser entwickeln. David Puclin hat zu Beginn zwei sehr starke Spiele absolviert, hat sicher auch Qualitäten, kann diese aber nicht umsetzen. Auch nach seiner Einwechslung in Worms blieb er blass und das Argument der fehlenden Fitness darf nach einer kompletten Vorbereitung nicht mehr zählen. Er könnte einer der Spieler sein wo die restliche Saison den Ausschlag geben kann, Stand jetzt sehe ich ihn als Wackelkandidat mit Hang zum Abgang. Bei Patrick Zoundi ist die Situation klar, er wird den Verein verlassen müssen. Bei Marius Willsch weiß man nie so recht woran man ist. Qualität und Potenzial ja, aber auch fehlende Konstanz und eine Menge Schatten in den Leistungen. Als Back-Up für Mendy könnte ich ihn mir durchaus vorstellen. Sven Sökler ist sicher eine Streitfigur. Die Erwartungen an seine Person sind aber auch extrem hoch und diese hohen Erwartungen konnte er nicht immer erfüllen. Man muss wissen was man will. Will man Sökler wieder da einsetzen wo seine Stärken liegen und er ist bereit in einem vernünftigen finanziellen Rahmen zu verlängern dann sind das Qualitäten auf die man eigentlich nicht verzichten kann. Zudem kennt er den Verein, hat mit Unterbrechung lange hier gespielt und als einer der Führungsspieler in einer erneuerten Mannschaft kann er helfen die Ziele zu erreichen. Dominik Rohracker sollte bereits im Winter abgegeben haben, hat sich dann wieder in den Kader gespielt, eine Zukunft beim FCS scheint aber nicht wahrscheinlich. Er hat die großen Erwartungen wie einige andere Kollegen nie erfüllen können.

In der Folge wären dies zwei bis drei defensiven Mittelfeldspieler, sowie je eine Alternative für das offensive Mittelfeld und die beiden Flügelbahnen notwendig.


Sturm
Stefan Reisinger (Option)
Solomon Okoronkwo
Kevin Behrens
Felix Luz
Matthew Taylor

Eine Vertragsverlängerung mit Stefan Reisinger wäre lustig, aber das unliebsame Kapitel wird mit dem Auslaufen seines Vertrages (endlich) ein Ende finden. Solomon Okoronkwo kam als Wunschspieler von Falko Götz, restlos überzeugen konnte aber auch der Angreifer nicht und ein zweites Jahr beim FCS sehe ich nicht. Kevin Behrens lässt sich nicht bewerten, daher muss man hier noch einige Wochen warten ehe man an die nächste Saison denken kann. Die Zeit von Felix Luz ist vorbei. Er konzentriert sich ja auch bereits auf seine Trainerausbildung und alles andere als eine Nichtverlängerung wäre überraschend. Ob man ihn dann in anderer Position im Verein einbindet ist eine andere Frage. Matthew Taylor ist für mich persönlich ein Wackelkandidat. Ich mag den Mensch und ich mag auch seine Spielweise. Mit einem Jahr als Back-Up könnte ich leben. Nüchtern betrachtet wird es aber wohl auf einen Abgang hinauslaufen. Taylor zieht es laut Medien ja auch zurück in seine Heimat, aus sportlicher Sicht ist er sicher ersetzbar und Finanziell kriegt man da sicher Alternativen. Zumal Taylor auch nicht jünger wird. Leider.

In der Folge wären wohl mindestens zwei, vielleicht sogar drei neue Stürmer nötig.




Überblick möglicher Kaderansatz
TW: Hohs (Salfeld), ?
RV: Meyerhöfer, ?
IV: Döringer, Sachanenko, Hahn, ? (Chrappan?), ? (Schäfer?)
LV: ? (Chaftar?), ? (Amin?)
DM: Steiner, Kiefer, ?, ?, ?
OM: Sökler, ? (Puclin?)
LM: Wegner, ?
RM: Mendy, ? (Willsch?)
MS: Meyer, ? (Behrens?), ?

Wären dann am Ende 25 Spieler (23 Feldspieler). Alle Positionen wären doppelt besetzt, die zentralen Positionen wären analog zu dieser Saison noch mit einem zusätzlichen Spieler ausgestattet um auch ohne U23 auf Ausfälle reagieren zu können.

11

Freitag, 4. März 2016, 15:32

Für einen neuen Trainer ist die Entscheidung wer gehen kann die einfachste. Vier bis fünf vom jetzigen Personal kann man als Verstärkung betrachten, den Rest kann man beliebig durch Regionalligaspieler austauschen.
Das wichtigste für den Verein ist, dass der neue Trainer ein Konzept hat und Zeit bekommt eine Mannschaft zusammen zu stellen.
Dabei sollte man aber nicht wieder einen Schnellschuss machen, und den sofortigen Aufstieg als Ziel vorgeben.

"Scouting heißt nicht nur, Spieler zu finden, sondern auch jene, die nicht zu uns passen, auszuschließen".
Letzmals hat dies unter Dieter Ferner funktioniert.
Das sollte wenn überhaupt die letzte Chance für Sasic und Co. sein, denn von denen sollte man auch mal den Leistungsnachweis einfordern.

12

Freitag, 4. März 2016, 19:04

Super Ausblick von goalgetter!

Vielleicht noch ein paar Anmerkungen dazu:

Tor: David Saalfeld kann gerne Nummer 1 werden
Abwehr: Für Peter Chrappan täte es mir leid wenn er gehen müsste. Der Mann hat eine absolut professionelle Einstellung zum Verein.

Mittelfeld: David Puclin leidet an einer Schilddrüsen Unterfunktion. Auch wenn er Medikamentös eingestellt ist gibts da keine Leistungsexplosionen mehr.
Mittelfeld: Sven Sökler darf (hoffentlich endlich) gerne gehen

Sturm: Zu Kevin Behrens hab ich mich ja schon geäußert. Sollte man noch abwarten

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 557

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

13

Freitag, 4. März 2016, 20:06

Für Peter Chrappan täte es mir leid wenn er gehen müsste. Der Mann hat eine absolut professionelle Einstellung zum Verein.


Da bin ich absolut bei dir. Die Frage die sich für mich stellt beschränkt sich in der Tat nur darauf ob man Peter als Abwehrchef möchte oder eine andere Alternative im Kopf hat.


Edit:
Eine ähnliche Aussage würde ich aber für mehrere Spieler im aktuellen Kader treffen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »goalgetter13« (4. März 2016, 20:20)


14

Freitag, 4. März 2016, 20:19

Irgendwie schon lustig. Da mault alles über unsere Spieler, wenn ich die Liste lese bleibt oder soll die komplette Abwehr bis auf Luksik bleiben.
Wobei das eigentlich auch meine Meinung ist. Das was Goli geschrieben hat könnte ich direkt so unterschreiben.

Beiträge: 2 588

Wohnort: Saarbrücken-St. Arnual

Beruf: Selbständiger

  • Nachricht senden

15

Freitag, 4. März 2016, 20:37

Auf die Qualitäten von Sökler sollte man tatsächlich nicht verzichten, allerdings ist er als 10er überfordert. Er ist kein Spielmacher, auch mental nicht.
Chrappan muss unbedingt bleiben, für mich noch einer der stärksten Spieler in dieser Saison.
Puclin sollte auch bleiben, man muss sich überlegen wann er kam und in welchem Fitnesszustand er war, dann noch seine Erkrankung. Ich halte nach wie vor Einiges von ihm. Salfeld ist ein prima Torwart, er kann gerne Nr 1 werden, falls Hohs geht. Willsch würde ich auch behalten. Chaftar bitte nicht, war nie ein Fan von ihm. Amin kann man auf jeden Fall auch gebrauchen, in der Abwehr aber eher nicht.

Fimpen

Profi

Beiträge: 648

Wohnort: Dillingen

Beruf: Industriekaufmann

  • Nachricht senden

16

Freitag, 4. März 2016, 20:46

Wieder mal eine tolle Analyse von Goali, wenn wir nur mehr von dieser Sachlichkeit hier im Forum hätten. :thumbsup:

Ich kann auch alles soweit unterschreiben, nur so viel noch:
Bei Stürmer Behrens kann man zurecht noch keine Aussage treffen. Bedenklich bei ihm die vielen roten Karten, öfters mit Trainer und/oder Vereinsspitze angelegt, scheint charakterlich schwierig zu sein. Nichtsdestotrotz sollten wir uns noch gedulden um eine abschließende Meinung zu äußern.
Zu Mendy, für mich mit Abstand unser bester Mann zur Zeit. Hoffentlich bleibt er.

17

Freitag, 4. März 2016, 23:20

Super Goalgetter in allen Belangen deiner Meinung :thumbsup:

18

Samstag, 5. März 2016, 00:07

Hohs muss allein aufgrund der Lautstärke/Kommunikation bleiben. Man kann jetzt nicht nur das Worms spiel nehmen, in dem er von der Abwehr im Stich gelassen
wurde. Mich erinnert sein Verhalten gegenüber Mitspielern schon an Oliver Kahn :thumbsup: und er sollte definitiv als Identifikationsfigur in der neuen Saison bleiben.
Für mich der einzige mit Wegner, der diese Rolle annehmen kann.

19

Samstag, 5. März 2016, 11:54

Wenn sich Hartmut Ostermann Klaus Toppmöller leisten kann und der tatsächlich will wäre doch ein Aufbruch.
Egal ob als Sportlicher Direktor oder Trainer. Der hat wenigstens Ahnung von Fußball.
Ist das finanzielle Risiko nicht so hoch ist, kann es nur besser werden.
In dieser verkorksten Situation kann jeder mehr helfen, als das momentane Personal im sportlichen Bereich.
Wenn der Vertrag von Milan Sasic im Sommer 2016 auslaufen soll, warum soll der Präsident dann nicht handeln.
Es braucht einen neuen Spotlichen Leiter mit Ahnung einen Trainer mit einem Plan und Spieler die wollen, dann kann es aufwärts gehen.
Man stelle sich mal vor, es gibt demnächst ein neues Stadion und keiner geht hin. Das kann doch nicht sein.
Auf gehts, glück auf und alles gute.

20

Samstag, 5. März 2016, 12:20

Wenn Hohs bleiben möchte, dann kann man ihn gerne halten. War eigentlich immer solide und mMn. für die Mannschaft, vorallem letztes Jahr, echt wichtig.
1. FC Saarbrücken & SV Werder Bremen <3

Ähnliche Themen