Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 700

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 22. Februar 2017, 16:40

DFB-Pokal - Saison 2017/18

Der FCS will sich zum ersten Mal seit der Saison 2013/14 für den DFB-Pokal qualifizieren. Der Weg dafür führt über den Saarlandpokal. In diesem Wettbewerb steht der FC im Viertelfinale. Parallel zum Saarlandpokal läuft auch in den übrigen Bundesländern der Kampf um die begehrten Plätze in der 1.Hauptrunde.

Die 64 Mannschaften setzen sich am Ende wie folgt zusammen: Die 36 Klubs der Ersten und Zweiten Bundesliga sind wie eh und je direkt für den Pokal qualifiziert, dazu gesellen sich die besten vier Mannschaften der Drittligasaison 2016/17. Hinzu stoßen die 21 Sieger des Landespokale, der Vizepokalsieger des Landesverbandes Niedersachsen, der bayrische Amateurmeister und der Sieger eines Relegationsspieles zwischen dem Meister der Oberliga Westfalen sowie der besten westfälischen Mannschaft der Regionalliga.

In den Profitopf werd die Bundesligisten und die 14 besten Zweitligisten der Saison 2016/2017 eingegliedert, den Amateurtopf bilden die vier schlechtesten Zweitligisten der Saison 2016/2017, die vier Erstplatzierten der 3.Liga 2016/2017 sowie die "24 Amateurvertreter" aus Landespokalen und Relegationsspielen.


Termine:
1.Hauptrunde: 11.-14.August 2017 (Fr. - Mo.)
2. Hauptrunde: 24./25.Oktober 2017 (Di. + Mi.)
Achtelfinale: 19./20.Dezember 2018 (Di. + Mi.)
Viertelfinale: 06./07.Februar 2018 (Di. + Mi.)
Halbfinale: 17./18.April 2017 (Di. + Mi.)
Finale: Samstag, 19.Mai 2018


TV-Gelder
Der Einzug in die 1.Hauptrunde bringt - nach der Verteilung der Saison 2016/17 - garantierte Einnahmen in Höhe von 155.000 Euro an TV-Geldern. Zur Saison 2017/18 steigen die Ausschüttungen sehr wahrscheinlich aufgrund des neuen TV-Deals weiter an, genaue Zahlen sind mir jedoch nicht bekannt.

Übersicht 2016/17:
1. Runde: 155.000 Euro
2. Runde: 310.000 Euro
3. Runde: 630.000 Euro
Viertelfinale: 1.265.000 Euro
Halbfinale: 2.550.000 Euro
Finalist: 2.500.000 Euro (2015/16, aktuelle Zahlen nicht bekannt)
Pokalsieger: 3.500.000 Euro (2015/16, aktuelle Zahlen nicht bekannt)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »goalgetter13« (26. Mai 2017, 09:45)


goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 700

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 22. Februar 2017, 16:40

Profitopf (Stand: 06.Juni 2017)

1.Bundesliga 2016/17:
Bayern München
RB Leipzig
Borussia Dortmund
TSG Hoffenheim
Eintracht Frankfurt
Hertha BSC Berlin
1.FC Köln
Bayer Leverkusen
SC Freiburg
FC Schalke 04
Borussia Mönchengladbach
FSV Mainz 05
FC Augsburg
Vfl Wolfsburg
Hamburger SV
Werder Bremen
1.FC Ingolstadt
SV Darmstadt 98

2.Bundesliga 2016/17 (Beste 14):
VfB Stuttgart
Hannover 96
Eintracht Braunschweig
1.FC Union Berlin
Dynamo Dresden
1.FC Heidenheim
FC St. Pauli
VfL Bochum
SpVgg Greuther Fürth
1.FC Nürnberg
SV Sandhausen
Fortuna Düsseldorf
1.FC Nürnberg
1.FC Kaiserslautern
FC Erzgebirge Aue


Amateurtopf (Stand: 06.Juni 2017)

Aufgrund der Platzierung in den 2.Bundesliga qualifiziert sind:
DSC Arminia Bielefeld (15./2.Bundesliga)
TSV 1860 München (16./2.Bundesliga)
Würzburger Kickers (17./2.Bundesliga)
Karlsruher SC (18./2.Bundesliga)


Aufgrund der Platzierung in den 3.Liga qualifiziert sind:
MSV Duisburg (1./3.Liga)
KSV Holstein Kiel (2./3.Liga)
SSV Jahn Regensburg (3./3.Liga)
1.FC Magdeburg (4./3.Liga)



Über den Landespokal qualifiziert sind:
FC Nöttingen (RL) (Baden)
FC Schweinfurt (RL) (Bayern)
BFC Dynamo (RL) (Berlin)
FC Energie Cottbus (RL) (Brandenburg)
Leher ZS (OL) (Bremen)
Eintracht Norderstedt (RL) (Hamburg)
SV Wehen Wiesbaden (3L) (Hessen)
Hansa Rostock (3L) (Mecklenburg-Vorpommern)
Bonner SC (RL) (Mittelrhein)
RW Essen (RL) (Niederrhein)
Lüneburger SK Hansa (RL) (Niedersachsen)
VfL Osnabrück (3L) (Niedersachsen)
TuS Koblenz (RL) (Rheinland)
1.FC Saarbrücken (RL) (Saarland)
Chemnitzer FC (3L) (Sachsen)
Germania Halberstadt (Sachsen-Anhalt)
SV Eichede (RL) (Schleswig-Holstein)
FC Rielasingen (VL) (Südbaden)
SV Morlautern (OL) (Südwest)
RW Erfurt (3L) (Thüringen)
SC Paderborn (3L) (Westfalen)
SF Dorfmerkingen (Württemberg)


Sonstige Qualifikanten:
SpVgg Unterhaching (RL) (Meister Regionalliga Bayern)
TuS Erndtebrück (OL) (Meister Oberliga Westfalen)

Dieser Beitrag wurde bereits 25 mal editiert, zuletzt von »goalgetter13« (7. Juni 2017, 18:32)


goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 700

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 23. Februar 2017, 12:23

TRAUM DFB-POKAL: LANDESPOKALE AUF EINEN BLICK

Zitat

Geschichte schreiben und sich in großen Spielen mit den Besten des Landes messen – diese Aussicht macht die Teilnahme am DFB-Pokal zum Traum eines jeden Amateurfußballers. In der aktuellen Pokalsaison ist Drittligist Sportfreunde Lotte noch im Rennen, während Regionalligist FC-Astoria Walldorf im Achtelfinale ausgeschieden ist. Aber beide Mannschaften haben die Chance, auch im kommenden Jahr wieder im DFB-Pokal-Wettbewerb dabei zu sein.

Denn beide Vereine können sich noch über ihre Landespokale qualifizieren. Dort steht Walldorf (Baden) schon im Halbfinale und tritt am 28. März 2017 auswärts beim Ligakonkurrenten FC Nöttingen an, Lotte (Westfalen) ist im Viertelfinale am 8. März 2017 Favorit bei Oberligist FC Gütersloh.

Im diesjährigen Verbandspokal-Wettbewerb musste schon so mancher höherklassige Verein die Segel streichen: So scheiterten in Württemberg überraschend die Drittligisten VfR Aalen (3:5 bei Oberligist FSV 08 Bissingen) und SG Sonnenhof Großaspach (0:4 n.V. bei Verbandsligist SGV Freiberg).

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 700

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

4

Montag, 3. April 2017, 21:42

Der aktuelle (06.04.) Stand der Landespokale:

Aufgrund der Erfolge im Landespokal qualifiziert sind :
Sieger aus SG HD-Kirchheim (VL) - FC Nöttingen (RL) (25.05.) (Baden)
Sieger aus FC Hauzenberg/Wacker Burghausen (RL) (19.04.) - FC Memmingen/FC Schweinfurt (RL) (25.04.) (Bayern)
Sieger aus Viktoria Berlin (RL) - BFC Dynamo (RL) (25.05.) (Berlin)
Sieger aus FC Energie Cottbus (RL) - FSV Luckenwalde (RL) (25.05.) (Brandenburg)
Sieger aus VfL Bremen/Bremer SV - Blumenthaler SV/Leher (14.04.) (Bremen)
Wettbewerb im Viertelfinale (bis 17.04.) (Hamburg)
Sieger aus Rot-Weiss Hadamar (OL) - SV Wehen Wiesbaden (3L) (25.05.) (Hessen)
Wettbewerb im Viertelfinale (bis 17.04.) (Mecklenburg-Vorpommern)
Sieger aus Bonner SC (RL)/Viktoria Köln (RL) (02.05.) - Fortuna Köln (3L)/TV Herkenrath (19.04.) (Mittelrhein)
Sieger aus RW Essen (RL) - RW Oberhausen (RL)/MSV Duisburg (3L) (02.05.) (Niederrhein)
Sieger aus BSV Rehden (RL) - Lüneburger SK Hansa (RL) (15.04.) (Niedersachsen)
Sieger aus Arminia Hannover (OL) - VfL Osnabrück (3L) (19.04.) (Niedersachsen)
Sieger aus SG Mülheim/Eintracht Trier (RL) (30.04.) - FC Karbach/TuS Koblenz (RL) (02.05.) (Rheinland)
Sieger aus 1.FC Saarbrücken (RL) - SV Elversberg (RL) (03.05.) (Saarland)
Sieger aus FC Lokomotive Leipzig (RL) - Chemnitzer FC/FSV Zwickau (3L) (19.04.) (Sachsen)
Sieger aus Germania Halberstadt (OL) - Hallescher FC/FC Magdeburg (19.04.) (3L) (Sachsen-Anhalt)
Sieger aus Heider SV/SV Eichede (15.04.) - VfB Lübeck (RL)/Holstein Kiel (3L) (25.04.) (Schleswig-Holstein)
Auslosung zum Halbfinale steht an (07.04.) (Südbaden)
Sieger aus SV Morlautern (OL) - Wormatia Worms (RL) (25.05.) (Südwest)
Sieger aus Wacker Nordhausen (RL) - Sieger aus SC Weimar (VL)/RW Erfurt (3L) (17.04.) (Thüringen)
Wettbewerb im Viertelfinale (bis 12.04.) (Westfalen)
Sieger aus SF Dorfmerkingen/TSG Balingen (OL) - FV Ravensburg (OL)/Stuttgarter Kickers (RL) (Württemberg)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »goalgetter13« (6. April 2017, 22:32)


goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 700

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 19. April 2017, 22:05

Die ersten "Amateurteams" haben die Qualifikation geschafft. In Niedersachsen haben sich mit Regionalligist Lüneburger SK Hansa und Drittligist VfL Osnabrück die ersten beiden Teams über den Landespokal qualifiziert. Sollte Osnabrück noch Platz 4 in der 3.Liga erreichen müsste einer der unterlegenen Halbfinalisten nachziehen. In Bayern steht zudem die SpVgg Unterhaching fest. Seit letztem Wochenende hat man zwar noch nicht die Relegation zur 3.Liga sicher, da die Verfolger jedoch U23-Mannschaften sind steht man bereits als bayrischer Amateurmeister fest. Der Lohn ist die gesicherte Qualifikation zum DFB-Pokal. Insgesamt stehen mittlerweile 11 Finalbegegnungen (10 mit Bedeutung, siehe Niedersachsen) fest die am 25.Mai ausgetragen werden.


Überblick (19.April):
Sieger aus SG HD-Kirchheim (VL) - FC Nöttingen (RL) (25.05.) (Baden)
Sieger aus Wacker Burghausen (RL) - FC Memmingen/FC Schweinfurt (RL) (25.04.) (Bayern)
Sieger aus Viktoria Berlin (RL) - BFC Dynamo (RL) (25.05.) (Berlin)
Sieger aus FC Energie Cottbus (RL) - FSV Luckenwalde (RL) (25.05.) (Brandenburg)
Sieger aus Bremer SV (OL) - Leher ZS (OL) (25.05.) (Bremen)
Sieger aus SV Halstenbek/Altonaer FC (01.05.) - Concordia Hamburg/Eintracht Norderstedt (03.05.) (Hamburg)
Sieger aus Rot-Weiss Hadamar (OL) - SV Wehen Wiesbaden (3L) (25.05.) (Hessen)
Sieger aus SG Bolizenburg/MSV Pampow - Hansa Rostock (3L)/Torgelower FC (26.04.) (Mecklenburg-Vorpommern)
Sieger aus Bonner SC (RL)/Viktoria Köln (RL) (02.05.) - Fortuna Köln (3L) (Mittelrhein)
Sieger aus RW Essen (RL) - RW Oberhausen (RL)/MSV Duisburg (3L) (02.05.) (Niederrhein)

Lüneburger SK Hansa (RL) (Niedersachsen)
VfL Osnabrück (3L) (Niedersachsen)
Sieger aus SG Mülheim/Eintracht Trier (RL) (30.04.) - Sieger aus FC Karbach/TuS Koblenz (RL) (02.05.) (Rheinland)
Sieger aus 1.FC Saarbrücken (RL) - SV Elversberg (RL) (25.05.) (Saarland)
Sieger aus FC Lokomotive Leipzig (RL) - Chemnitzer FC (25.05.) (Sachsen)
Sieger aus Germania Halberstadt (OL) - 1.FC Magdeburg (3L) (25.05.) (Sachsen-Anhalt)
Sieger aus SV Eichede (RL) - VfB Lübeck (RL)/Holstein Kiel (3L) (25.04.) (Schleswig-Holstein)
Sieger aus VfR Hausen/FC Schonach (25.04.) - FC Rielasingen/Bahlinger SC (26.04.) (Südbaden)
Sieger aus SV Morlautern (OL) - Wormatia Worms (RL) (25.05.) (Südwest)
Sieger aus Wacker Nordhausen (RL) - RW Erfurt (3L) (25.05.) (Thüringen)
Sieger aus SC Paderborn (3L) - Sportfreunde Lotte (3L)/SV Rödinghausen (RL) (26.04.) (Westfalen)
Sieger aus SF Dorfmerkingen/TSG Balingen - FV Ravensburg/Stuttgarter Kickers (RL) (26.04.) (Württemberg)

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 700

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 26. April 2017, 22:00

Situation (05.Mai):
Sieger aus SG HD-Kirchheim (VL) - FC Nöttingen (RL) (25.05.) (Baden)
Sieger aus Wacker Burghausen (RL) - FC Schweinfurt (RL) (25.05.) (Bayern)
Sieger aus Viktoria Berlin (RL) - BFC Dynamo (RL) (25.05.) (Berlin)
Sieger aus FC Energie Cottbus (RL) - FSV Luckenwalde (RL) (25.05.) (Brandenburg)
Sieger aus Bremer SV (OL) - Leher ZS (OL) (25.05.) (Bremen)
Sieger aus SV Halstenbek (OL) - Eintracht Norderstedt (RL) (25.05.) (Hamburg)
Sieger aus Rot-Weiss Hadamar (OL) - SV Wehen Wiesbaden (3L) (25.05.) (Hessen)
Sieger aus MSV Pampow (VL) - Hansa Rostock (3L) (25.05.) (Mecklenburg-Vorpommern)
Sieger aus Bonner SC (RL) - Fortuna Köln (3L) (25.05.) (Mittelrhein)

RW Essen (RL) (Niederrhein)
Lüneburger SK Hansa (RL) (Niedersachsen)
VfL Osnabrück (3L) (Niedersachsen)
Sieger aus Eintracht Trier (RL) - TuS Koblenz (RL) (25.05.) (Rheinland)
Sieger aus 1.FC Saarbrücken (RL) - SV Elversberg (RL) (25.05.) (Saarland)
Sieger aus FC Lokomotive Leipzig (RL) - Chemnitzer FC (24.05.) (Sachsen)
Sieger aus Germania Halberstadt (OL) - 1.FC Magdeburg (3L) (xx.05.) (Sachsen-Anhalt)

SV Eichede (RL) (Schleswig-Holstein)
Sieger aus VfR Hausen (LL) - FC Rielasingen (VL) (25.05.) (Südbaden)
Sieger aus SV Morlautern (OL) - Wormatia Worms (RL) (25.05.) (Südwest)
Sieger aus Wacker Nordhausen (RL) - RW Erfurt (3L) (25.05.) (Thüringen)
Sieger aus SC Paderborn (3L) - Sportfreunde Lotte (3L) (25.05.) (Westfalen)
Sieger aus SF Dorfmerkingen - Stuttgarter Kickers (RL) (25.05.) (Württemberg)

Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von »goalgetter13« (8. Mai 2017, 19:56)


goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 700

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

7

Montag, 8. Mai 2017, 17:36

Die Ansetzungen

12.45 Uhr:
Baden: SG HD-Kirchheim – FC Nöttingen
Brandenburg: FC Energie Cottbus – FSV 63 Luckenwalde
Hamburg: FC Eintracht Norderstedt – SV Halstenbek-Rellingen
Rheinland: SV Eintracht Trier – TuS Koblenz
Thüringen: FSV Wacker Nordhausen – FC Rot-Weiß Erfurt
Württemberg: Sportfreunde Dorfmerkingen - Stuttgarter Kickers

14.45 Uhr:
Bayern: SV Wacker Burghausen – 1. FC Schweinfurt 05
Bremen: Leher TS – Bremer SV
Hessen: SV Rot-Weiß Hadamar – SV Wehen Wiesbaden
Mecklenburg-Vorpommern: F.C. Hansa Rostock – MSV Pampow
Niedersachsen: VfL Osnabrück – Lüneburger SK Hansa
Südbaden: VfR Hausen – 1. FC Rielasingen-Arlen

17 Uhr:
Berlin: FC Viktoria 1889 Berlin – BFC Dynamo
Mittelrhein: SC Fortuna Köln – Bonner SC
Niederrhein: Rot-Weiss Essen - MSV Duisburg
Saarland: SV Elversberg – 1. FC Saarbrücken
Schleswig-Holstein: SV Eichede – Holstein Kiel
Südwest: Wormatia Worms – SV Morlautern
Westfalen: SC Paderborn – Sportfreunde Lotte

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 700

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

8

Montag, 8. Mai 2017, 20:13

Qualifizierte Teams im Amateurtopf (Stand: 08.Mai)
Karlsruher SC (18./2.Liga)
MSV Duisburg (1.-4./3.Liga)
KSV Holstein Kiel (1.-4./3.Liga)
RW Essen (RL) (Niederrhein)
Lüneburger SK Hansa (RL) (Niedersachsen)
VfL Osnabrück (3L) (Niedersachsen)
SV Eichede (RL) (Schleswig-Holstein)
SpVgg Unterhaching (RL) (Meister Regionalliga Bayern)


Karlsruher, Duisburg und Kiel sind über ihre Ligaplatzierung qualifiziert, wobei bei Duisburg und Kiel offen ist auf welchem der ersten vier Plätze in Liga 3 sie am Saisonende stehen. Als Meister der Regionalliga Bayern ist die SpVgg Unterhaching fix qualifiziert. Dies gilt auch für die beiden Finalisten in Niedersachsen (Osnabrück und Lüneburg). Rot-Weiss Essen und der SV Eichede stehen als Teilnehmer fest, da ihre Gegner im Landespokalfinale die über die Liga qualifizierten MSV Duisburg und Holstein Kiel sind.

9

Donnerstag, 25. Mai 2017, 20:35

Nun gehört der Thread in den Bereich 1. Mannschaft. :thumbup:
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

10

Donnerstag, 25. Mai 2017, 20:40

Nun gehört der Thread in den Bereich 1. Mannschaft. :thumbup:


:thumbsup: Am 11. Juni 2017 ist die Ziehung für Runde 1
Blau und Schwarz ein Leben lang ...

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 700

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 25. Mai 2017, 21:23

Profitopf

= potenzielle FCS-Gegner

1.Bundesliga 2016/17:
Bayern München
RB Leipzig
Borussia Dortmund
TSG Hoffenheim
Eintracht Frankfurt
Hertha BSC Berlin
1.FC Köln
Bayer Leverkusen
SC Freiburg
FC Schalke 04
Borussia Mönchengladbach
FSV Mainz 05
FC Augsburg
Vfl Wolfsburg
Hamburger SV
Werder Bremen
1.FC Ingolstadt
SV Darmstadt 98

2.Bundesliga 2016/17 (Beste 14):
VfB Stuttgart
Hannover 96
Eintracht Braunschweig
1.FC Union Berlin
Dynamo Dresden
1.FC Heidenheim
FC St. Pauli
VfL Bochum
SpVgg Greuther Fürth
1.FC Nürnberg
SV Sandhausen
Fortuna Düsseldorf
1.FC Nürnberg
1.FC Kaiserslautern
FC Erzgebirge Aue

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 700

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 25. Mai 2017, 21:24

Amateurtopf

Aufgrund der Platzierung in den 2.Bundesliga qualifiziert sind:
DSC Arminia Bielefeld (15./2.Bundesliga)
TSV 1860 München (16./2.Bundesliga)
Würzburger Kickers (17./2.Bundesliga)
Karlsruher SC (18./2.Bundesliga)


Aufgrund der Platzierung in den 3.Liga qualifiziert sind:
MSV Duisburg (1./3.Liga)
KSV Holstein Kiel (2./3.Liga)
SSV Jahn Regensburg (3./3.Liga)
1.FC Magdeburg (4./3.Liga)



Über den Landespokal qualifiziert sind:
FC Nöttingen (RL) (Baden)
FC Schweinfurt (RL) (Bayern)
BFC Dynamo (RL) (Berlin)
FC Energie Cottbus (RL) (Brandenburg)
Leher ZS (OL) (Bremen)
Eintracht Norderstedt (RL) (Hamburg)
SV Wehen Wiesbaden (3L) (Hessen)
Hansa Rostock (3L) (Mecklenburg-Vorpommern)
Bonner SC (RL) (Mittelrhein)
RW Essen (RL) (Niederrhein)
Lüneburger SK Hansa (RL) (Niedersachsen)
VfL Osnabrück (3L) (Niedersachsen)
TuS Koblenz (RL) (Rheinland)
1.FC Saarbrücken (RL) (Saarland)
Chemnitzer FC (3L) (Sachsen)
1.FC Magdeburg (3L) (Sachsen-Anhalt)[/color]
SV Eichede (RL) (Schleswig-Holstein)
FC Rielasingen (VL) (Südbaden)
SV Morlautern (OL) (Südwest)
RW Erfurt (3L) (Thüringen)
SC Paderborn (3L) (Westfalen)
SF Dorfmerkingen (Württemberg)


Sonstige Qualifikanten:
SpVgg Unterhaching (RL) (Meister Regionalliga Bayern)
(Meister Oberliga Westfalen vs Beste westfälische Mannschaft Regionalliga)

13

Donnerstag, 25. Mai 2017, 22:44

Je nach Gegner sollte man meiner Meinung nach überlegen in der ersten Hauptrunde nach HOM auszuweichen, wenns geht.

Für

1.FC Heidenheim
SpVgg Greuther Fürth
SV Sandhausen
FC Erzgebirge Aue
1.FC Ingolstadt
FC Augsburg

langt Völklingen.

Aber Bayern oder Dortmund und noch ne paar andere Gegner sollte man evtl nicht in VK machen.

Pete

Meister

Beiträge: 2 714

Wohnort: Saarbrücken-St. Johann

Beruf: Selbständiger

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 25. Mai 2017, 23:29

Irgendein Amateurverein zugelost bekommen und dann in die 2. Runde einziehen, das wärs.

15

Freitag, 26. Mai 2017, 00:19

Je nach Gegner sollte man meiner Meinung nach überlegen in der ersten Hauptrunde nach HOM auszuweichen, wenns geht.

Für

1.FC Heidenheim
SpVgg Greuther Fürth
SV Sandhausen
FC Erzgebirge Aue
1.FC Ingolstadt
FC Augsburg

langt Völklingen.

Aber Bayern oder Dortmund und noch ne paar andere Gegner sollte man evtl nicht in VK machen.
Kurze Überlegung zum DFB-Pokal in Völklingen oder in Homburg:



Ins Homburger Stadion passen etwa 17000 und ins Völklinger Stadion 8600
Zuschauer, also 8400 Zuschauer Unterschied. Mal angenommen, der
durchschnittliche Eintrittspreis beträgt 17 Euro, so ergibt das für
Spielort Homburg eine Mehreinnahme von 146200 Euro, abzüglich der Kosten
verbleiben vielleicht 120000 Euro Mehreinnahmen in Homburg. Dieser
Gewinn wird dann unter FCS, Gegner und DFB gleichmäßig verteilt.
Bedeutet also bei Spielort Homburg eine Mehrgewinn von 40000 Euro
gegenüber dem Spielort Völklingen. Ich wäre deshalb dafür auch im Pokal
in Völklingen zu bleiben.

Bayernsepp

Fortgeschrittener

Beiträge: 391

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

16

Freitag, 26. Mai 2017, 08:45

Aber Bayern oder Dortmund und noch ne paar andere Gegner sollte man evtl nicht in VK machen.

Bei den beiden kannst du auf dem Betze spielen, dann wäre das Stadion mal wieder ausverkauft :P
:thumbsup: GLÜCK auf FCS :thumbsup:

17

Freitag, 26. Mai 2017, 08:59

Irgendein Amateurverein zugelost bekommen und dann in die 2. Runde einziehen, das wärs.

Schön wärs, aber das geht ja alleine aufgrund der Auslosung schon nicht. Es wird ja zwingend ein Erst- oder Zweitligist, der dann zu uns kommt. ;)
1. FC Saarbrücken & SV Werder Bremen <3

18

Freitag, 26. Mai 2017, 09:22

Mein Sohn hat zu mir gesagt, er wünscht sich den HSV. Als ich ihn gefragt habe "Warum der HSV? : Ich will ein Bundesligist gegen den wir gewinnen können. Wo er recht hat, hat er recht.

Wobei vor 8000 Zuschauer gegen Dortmund oder Bayern und die ganzen Eventfans müssen draußen bleiben, hätte auch was, mit dem Bonus das über 90 Min. Stadt und Land die Frage gestellt bekommen warum das Stadion nicht kommt.
Auf jeden Fall müssen wir schauen das die treuen Fans eine Karte bekommen. Wir sollten in VK bleiben. Man hat uns hier Asyl gewährt und die Stadt hat es verdient an dem Pokalspiel mit zu verdienen.

19

Freitag, 26. Mai 2017, 11:04

Zählen die Dauerkarten beim Pokal eigentlich auch? :D
1. FC Saarbrücken & SV Werder Bremen <3

Pete

Meister

Beiträge: 2 714

Wohnort: Saarbrücken-St. Johann

Beruf: Selbständiger

  • Nachricht senden

20

Freitag, 26. Mai 2017, 11:28

Irgendein Amateurverein zugelost bekommen und dann in die 2. Runde einziehen, das wärs.

Schön wärs, aber das geht ja alleine aufgrund der Auslosung schon nicht. Es wird ja zwingend ein Erst- oder Zweitligist, der dann zu uns kommt. ;)


Stimmt hast recht...das geht ja gar nicht.