Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

81

Sonntag, 5. März 2017, 09:34

Sich dann bei wieder mal anhaltenden Querälen auch gegen einen FKP plötzlich nicht im Soll zu befinden, wundert mich nicht. Ich weiß nicht wieviel Anläufe ich mir noch ansehen muss um den FC endlich wieder da sehen zu dürfen, wo der Verein hingehört.
Dachte mit Mann und Ferner geht es voran.... Ich hoffe immer noch!

82

Montag, 6. März 2017, 21:21

ist fish ein Spiesser?

83

Dienstag, 7. März 2017, 11:23

Auch dieser Mist wegen des Geldes für den Umbau des Ludwigparks. Dieses Landesregierung sollte sich was schämen!
Haben doch all die Fans seit dem Bau des Stadions 1953 über 100 Millionen Steuergelder fließen lassen. Geld, dass durch den Fussball, unserem FC erwirtschaftet wurde durch seine Fans in grandiosen, wie auch in schlechten Zeiten. Da sollte doch mehr drin sein als nur ein Umbau oder die absolut lächerliche Diskussion wegen der fehlenden 8 Mille. Mal schön die Leute verarschen Britz und Co. !
Auch dieser Mist wegen des Geldes für den Umbau des Ludwigparks. Dieses Landesregierung sollte sich was schämen!
Haben doch all die Fans seit dem Bau des Stadions 1953 über 100 Millionen Steuergelder fließen lassen. Geld, dass durch den Fussball, unserem FC erwirtschaftet wurde durch seine Fans in grandiosen, wie auch in schlechten Zeiten. Da sollte doch mehr drin sein als nur ein Umbau oder die absolut lächerliche Diskussion wegen der fehlenden 8 Mille.

Anstelle dass das Finanzamt im Auftrag der CDU das Wahlprogramm durchrechnet, hätte unsere MP lieber einmal das Projekt
Ludwigspark durchrechnen lassen sollen. Jetzt haben wir den Salat. Der Generalunternehmer wollte sich die Taschen voll machen !
Leider verlieren wir durch die notwendige Neuausschreibung wertvolle Zeit, aber was solls.
Die Elbphilharmonie in Hamburg hat sich um Jahre verzögert, hunderte von Millionen zusätzlich gekostet, und jetzt ?
Alle sind stolz auf " Elphi " ! Das wünsche ich unserem Ludwigspark auch. Keine Minilösung, dann lieber etwas später fertig.
Glückauf allen Beteiligten...

Ähnliche Themen