Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

401

Freitag, 23. Juni 2017, 17:34

Leute, was für eine Aufregung wg zwei Freundschaftsspielen gegen ein mutmaßlich interessantes Team. Sorry, aber das ist für mich Theaterdonner. Kritikpunkte am DFB fallen mir auch genügend, aber in diesem Fall finde ich die Reaktionen über trieben. So wichtig ist das nicht.


Ist auch meine Einordnung. Wenngleich ich die hier geäußerten Befürchtungen und strukturellen Fehlentwicklungen durchaus auch sehe.
Vielleicht sollte man nicht zu fatalistisch an die Sache gehen und alle negativen Erwartungen bis ins Extreme ausdenken. Es stellen sich natürlich viele grundsätzlichen und ernsthaften Fragen, wenn man diese Entwicklung ein, zwei Stufen weiter denkt.

Nur auf die bislang geäußerten Rahmenbedingungen bezogen, kann ich mich aber nicht wirklich groß aufregen. Die Mannschaft spielt letztlich nicht wirklich in der Liga, es sind vergütete Testspiele ohne Wertung, hängen bleiben ein paar tausend Euro (15 Tsd + Zuschauereinnahmen - Kosten), die gerade die kleinen Verein schon dankbar annehmen werden. Deutlich anders wäre der Fall, wenn China hier eine Mannschaft in der Regionalliga übernehmen würde für diesen Zweck, wie es etwa Katar in der belgischen zweiten Liga mit KAS Eupen gemacht hat.
„Tradition macht nur dann Sinn, wenn der Wille zu noch größeren Taten vorhanden ist.“ Franz Kremer

402

Freitag, 23. Juni 2017, 19:39

von der FB Seite Waldhof Mannheims
sehr gute Reaktion

Ob der SVW dieses Freundschaftsspiel auch bei Aufstieg vereinbart hätte? Lachhaft!!!
2 x Nichtaufstieg bringt halt leere Köpfe :P

Bayernsepp

Tippspielsieger Saison 2017/18

Beiträge: 733

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

403

Freitag, 23. Juni 2017, 22:26

Waldhof Mannheim will nicht gegen Chinas U 20 antreten

So sollten alle Regio Vereine entscheiden. Die Waldhof Buben machen das genau richtig.

Ping Pong in der ,, Regional" Liga. Welch ein Schwachsinn von den Verantwortlichen. Da steigt ein Verein, der 14. wurde in die 5. Klasse ab und ein chin. Team wird eingebaut, damit nicht mit 19 Mannschaften gespielt werden muss. Anstatt die Liga auf 20 aufzustocken, dann wäre der FKP auch als Derbygegner im Saarland dringeblieben, wird eine chin. Auswahl installiert. Es ist an Lächerlichkeit nicht mehr zu überbieten. Die Verantwortlichen um DFL-Chef Reinhard Rauball und DFB-Präsident Reinhard Grindel sollten sich schämen. Es geht wahrscheinlich nur um Vermarktungsmöglichkeiten, die die Schatulle des DFB fühlt. Sie sollten besser eine Lösung suchen um diese bescheuerten Relegationsspiele um den Aufstieg in Liga 3 abzuschaffen
:thumbsup: GLÜCK auf FCS :thumbsup:

404

Freitag, 23. Juni 2017, 23:25

So schlecht werden sie nicht sein die U20 von China,haben gegen den WM vierten Uruguay U20 nur 1:3 verloren,vor einem Monat bei einem Testspiel.
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



Schmackes

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Wohnort: Saar/Pfalz

Beruf: Verwalter

  • Nachricht senden

405

Samstag, 24. Juni 2017, 00:01

Von der ( heutigen ) Politik gelernt! Vogel friß oder stirb! Oder haben sich ehemalige Politiker beim DFB ihr Gnadenbrot verdient? Oder verdienen es noch?

Das alte Lied, man fängt ganz unten an (Regios), dort wo sich die Schwächsten tummeln! Bei Erfolg "arbeitet" man sich dann langsam nach oben.
Relegationsgeschädigte, aber auch alle anderen " hellen " Vereine........... w e h r t e u c h :!:

406

Samstag, 24. Juni 2017, 10:18

Versuchen wir mal ganz nüchtern die Vor- und Nachteile der Chinamannschaft zu betrachten. Habe mich jetzt genug über das Thema aufgeregt.
Bitte die Liste mit Beiträgen ohne Ironie erweitern.

Vorteil:
- Der spielfreie Tag wäre abgedeckt (Wobei ich nicht wieß ob das ein Vorteil ist)
- Das Chinateam bekommt Spielpraxis
- Unser FCS bekommt 15.000.- €

Nachteil
- Der FC weicht schon ins Sportfeld wegen den kosten aus
- Eigentlich interessiert das Spiel kein Fan
-Treten die Heimmanschten wirklich mit ihrer ersten Mannschaft an

Offene Fragen:
Wie werden die Spiele gewertet, ohne Punkte macht es keins Sinn das es dann nur Spiele ohne Wettbewerbscharakter sind.
Mit Punkten - ist es eine Wettbewerbsverzerrung

407

Samstag, 24. Juni 2017, 12:22

HM Vorteile

A : Ändert es nix daran das die Tabelle wieder Stückwerk ist wie letzte Saison.

B : Spielpraxis kann man auch in seinem eigenen Land bekommen,dafür muß man nicht in der 4.Liga in Deutschland kicken.

C : Von den 15.000 Euro bleiben nicht viel übrig,man muß davon auch Steuern bezahlen,Ordner etc.


Nachteile

A : Ist der einzigste richtige Schritt um einigermaßen die Kosten zu drücken.

B : Es kommen bestimmt einige schauen wenn es am Wochenende ist,mitten in der woche wird es wohl leer sein im Stadion.

C : Es wird wohl eine B-Mannschaft mit U19/U21 Spielern spielen,wenn nicht sogar eine reine U19 oder U21.
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



408

Sonntag, 25. Juni 2017, 20:54

Erhardt erhält Job-Garantie für gesamte Runde

Zitat

Die für die Verstärkungen nötigen finanziellen Mittel erhält der SV
Röchling von der Firma Victor’s, die Arnold als neuen Hauptsponsor
vermeldet hat. „Der Sponsor macht das hier überhaupt erst möglich. Ohne
ihn hätten wir die Regionalliga absagen müssen“, sagt Erhardt. Hartmut
Ostermann finanziert in der kommenden Saison also nicht nur den FCS im
Kampf um den Aufstieg, sondern auch die Völklinger im Kampf gegen den
Abstieg.


https://www.saarbruecker-zeitung.de/spor…ann_aid-2404594
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



409

Sonntag, 25. Juni 2017, 21:13

Guck mal an.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

410

Sonntag, 25. Juni 2017, 21:53

Bei soviel Win-Win-Situation und Harmonie beginnt bei mir langsam die Skepsis zu wachsen, ob dies nicht irgendwann mit HO, Röchling und dem FC noch in einem Zerwürfnis endet. Aber positiv denken. Bischen Röchling sponsoren macht sympathisch und ist allemal besser, als Holzer eine utopische Miete zahlen zu müssen.
„Tradition macht nur dann Sinn, wenn der Wille zu noch größeren Taten vorhanden ist.“ Franz Kremer

411

Montag, 26. Juni 2017, 19:25

Finde ich jetzt etwas befremdlich das HO als Hauptsponsor von Röchling Völklingen auftritt. Aber egal, steigen wir diese Saison nicht auf hat sich das eh erledigt :P
Dann bleiben wir halt regional, dann aber bitte ohne Zwang. Im übrigen sollte HO mal "seine" Tribüne renovieren die die Stadt Saarbrücken gebaut hat :)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Skulduggery« (26. Juni 2017, 19:32)


412

Montag, 26. Juni 2017, 19:43

Victors steckt in vielen Vereine Geld rein weis nicht was daran befremdlich sein soll.
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



413

Montag, 26. Juni 2017, 19:54

Victors steckt in vielen Vereine Geld rein weis nicht was daran befremdlich sein soll.

Welches Ziel verfolgt Victors damit?

415

Montag, 26. Juni 2017, 22:35

Gewinnabschreibung über Sponsoring....
Somit Steuersenkung...

Natürlich habe ich diese Antwort erwartet und danke für die Links. Die entsprechenden Vorzeichen für den Verein in Zukunft sind da wohl gegeben ;(

Schmackes

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Wohnort: Saar/Pfalz

Beruf: Verwalter

  • Nachricht senden

416

Montag, 26. Juni 2017, 23:20

Na ja, nachdem er hier fast alle vera....hat, breitet er sich im restlichen Saarland aus. In anderen Sportarten hat er doch auch seine Finger drin.

Auf der 4. Ebene kann man eben auch mehrere Vereine " glücklich " ( hüstel ) machen.

In einem anderen Bundesland, z.B. in NRW, würde es auf höherer Ebene wohl kaum reichen.
Relegationsgeschädigte, aber auch alle anderen " hellen " Vereine........... w e h r t e u c h :!:

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 871

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

417

Dienstag, 27. Juni 2017, 21:30

SV Röchling behält Trikotsponsor – Metin Caner vom FC Saargemünd verpflichtet!

Zitat

In den vergangenen Wochen hörte man rund um die Finanzen und mögliche neue Sponsoren beim SV Röchling meistens den Namen Ostermann. Vor wenigen Tagen geisterte auch eine Meldung durch die Medien, Ostermann wäre mit seiner Victors-Gruppe neuer Hauptsponsor beim SV Röchling Völklingen geworden – so wäre er vom SV Röchling jedenfalls laut Saarbrücker Zeitung vorgestellt worden. Röchling-Trainer Erhardt sorgte mit seiner Aussage gegenüber der Saarbrücker Zeitung wohl nicht nur in dieser Beziehung für eine ungewollte Bestätigung, sondern brachte mit seinen Worten auch indirekt einen Namen für die anonyme Spende wieder zurück ins Spiel, er sagte der „SZ“: „Der Sponsor (Victors, Anm. der Redaktion) macht das hier überhaupt erst möglich. Ohne ihn hätten wir die Regionalliga absagen müssen!“ Ist Ostermann also doch der anonyme Spender? Das dementierte Wolfgang Brenner als Vorsitzender des SVR allerdings bis zuletzt genau so, wie Peter Müller als Unternehmenssprecher von Victors leugnete neuer Hauptsponsor bei den Stahlstädtern zu sein: „Wir gehen natürlich nicht aufs Trikot“, sagte Müller der BILD-Zeitung, weiter: „Im Zuge der Stadions-Kooperation lässt Victors seine Werbebanden stehen. Dadurch erreichen wir doppelte Medienpräsenz, im Gegenzug bekommt Völklingen natürlich Sponsoren einnahmen. Ob das im Haushalt Völklingens der größte Posten ist, weiß ich nicht.“

418

Dienstag, 27. Juni 2017, 22:13

Gewinnabschreibung über Sponsoring....
Somit Steuersenkung...

Natürlich habe ich diese Antwort erwartet und danke für die Links. Die entsprechenden Vorzeichen für den Verein in Zukunft sind da wohl gegeben ;(


Naja ganz so schwarz schweiß darf man dies auch nicht sehen. Es gibt auch andere gute Möglichkeiten mit Gewinnen umzugehen oder diese kleiner zu rechnen, auch wenn man dann Steuern zahlt. Gewinnausschüttungen (an Unternehmer oder Shareholder), Mitarbeiterprämien, Reinvestitionen etc. etc.. Erst mal muss ein Unternehmen auch Gewinne erwirtschaften, die es gegenrechnen kann. Und dann muss man sehen, dass ein Sponsoring in einen Regionalligisten verbranntes Geld ist (auch wenn ein Teil steuerlich wieder 'erstattet' wird). Das Geld könnte sicherlich auch im Rahmen eines Sponsoring oder einer Spende direkt oder indirekt so investiert werden, dass es vlt. auch eine Rendite (in welcher Gestalt auch immer) abwirft. Mir ist es irgendwie zu einfach zu sagen, der macht nur Sponsoring um den Fiskus auszutricksen.
„Tradition macht nur dann Sinn, wenn der Wille zu noch größeren Taten vorhanden ist.“ Franz Kremer

419

Donnerstag, 29. Juni 2017, 15:14

Mir ist es irgendwie zu einfach zu sagen, der macht nur Sponsoring um den Fiskus auszutricksen.

Deshalb auch meine Frage. Alleine die Steuerabschreibung kann es nicht sein. Da steckt sicherlich mehr dahinter, nur was? Hat sich die Staatsanwaltschaft ja auch schon oft gefragt.
Aber um auf uns "normale" Fußballfans zurück zu kommen. Was sind das für Spiele wenn ein (Haupt) Sponsor 2 Vereine unterstützten darf innerhalb einer Liga?
Nicht mal Red Bull oder VW schaffen das.

420

Donnerstag, 29. Juni 2017, 17:57

Victor's hat ja inzwischen klargestellt dass sie nicht als Trikotsponsor auftreten bei Roechling, und auch nicht als Hauptsponsor. Roechling bekommt einen bestimmten Betrag fuer die Werbebanden oder sowas. Wenn das der groesste Posten bei Roechling ist ist es halt so, da kann dann ja Victor's nichts dafuer.

Abgesehen davon koennen es sich grosse Sponsoren natuerlich schon leisten bei mehreren Vereinen in einer Liga (zumal in so einer vergleichsweise guenstigen Liga wie unseren) Hauptsponsor zu sein. Da wird man sich natuerlich zweimal ueberlegen ob man das wirklich macht, alleine schon um ein gewisses Geschmaeckle beim Aufeinandertreffen zu verhindern. Sponsoring macht man ja gewoehnlich nicht um sich den Ruf zu ruinieren ;-)
"Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."

Evelyn Beatrice Hall