Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

581

Freitag, 29. September 2017, 15:16

Nach dem erneuten Zündeln einiger geistig umnachteter FCS-Begleiter gestern Abend
wird der DFB wohl kaum die entsprechenden Genehmigungen erteilen!
Man muss sich das mal vorstellen, da werfen die Verantwortlichen des FCS alles in die Waagschale
damit die Fans wieder in ihren geliebten Ludwigspark kommen und was machen diese Idioten ?


Großartig - Super Leistung Jungs, wenn's einer schafft den Verein kaputt zu machen, dann seit ihr es :cursing:

:D Kolosseum Ludwigspark :D

582

Freitag, 29. September 2017, 15:18

Was hat das eine bitte schoen mit dem anderen zu tun? Dass Leute auswaerts zuendeln heisst noch lange nicht dass sie das daheim auch tun. Wann ist bei uns zuhause zuletzt so etwas passiert? Da musst du aber schon ziemlich weit zurueckgehen.
"Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."

Evelyn Beatrice Hall

583

Freitag, 29. September 2017, 15:52

So ein Scheiss gehört exemplarisch hart bestraft, wie dumm muss man denn sein, sollen sich am Staden treffen und Saar in Flammen spielen

584

Freitag, 29. September 2017, 16:07


Was hat das eine bitte schoen mit dem anderen zu tun? Dass Leute auswaerts zuendeln heisst noch lange nicht dass sie das daheim auch tun. Wann ist bei uns zuhause zuletzt so etwas passiert? Da musst du aber schon ziemlich weit zurueckgehen.
Dem DFB/DFL ist das relativ egal ob man zuhause oder auswärts zündet.
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



585

Freitag, 29. September 2017, 16:47

man muß herausfinden ob diese überhaupt FCS-Fans sind, oder Bastarde anderer Vereine welche uns schaden wollen.
In der letzten Zweitligasaison waren es Homos welche sich unter unsere Fans gemischt hatten.

586

Freitag, 29. September 2017, 16:55

Dann hätte man wohl auch keine Probleme diese zu melden und würde keinen solchen aufstand machen auf FB,gehn wir mal davon aus das es unsere eigenen Fans sind.
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



587

Freitag, 29. September 2017, 17:53

Ich gehe mal davon aus das eine explosive Fanszene die zündelt nicht annähernd die Mehrheit im Block ist. Vielleicht könnten hier Handyaufnahmen Abhilfe schaffen, sowas hat heute jeder in der Tasche. Aufnahmen machen und die gleich weiterleiten zur Auswertung!?

588

Freitag, 29. September 2017, 19:14

Ich gehe mal davon aus das eine explosive Fanszene die zündelt nicht annähernd die Mehrheit im Block ist. Vielleicht könnten hier Handyaufnahmen Abhilfe schaffen, sowas hat heute jeder in der Tasche. Aufnahmen machen und die gleich weiterleiten zur Auswertung!?

Ich verurteile diese Pyro Aktionen genauso wie du.
Genauso verurteile ich deinen Aufruf zum Verrat am Freund. Das gab's 1933.
Wer im Block steht muss den Leuten die Grenzen aufzeigen!

589

Freitag, 29. September 2017, 20:03

Für mich ist das Zivilcourage und Vereins und Zuschauerunterstützung derer die wir brauchen! Eine Straftat bleibt eine Straftat mit solche geartet Zuschauer kommen die Vereine nicht vom fleck und haben nur schaden!

Und zum Aufruf zum Verrat am Freund. Das gab's 1933. Ich hätte 1933 auch einen Freund verraten je nach dem was er getan hätte und da ist deine zeitangabe ja definitiv,ganz klar! Aber hier hat ja das eine mit dem andern nichts zu tu, wem immer sei dank!

590

Freitag, 29. September 2017, 20:22

Für mich ist das Zivilcourage und Vereins und Zuschauerunterstützung derer die wir brauchen! Eine Straftat bleibt eine Straftat mit solche geartet Zuschauer kommen die Vereine nicht vom fleck und haben nur schaden!
Und zum Aufruf zum Verrat am Freund. Das gab's 1933. Ich hätte 1933 auch einen Freund verraten je nach dem was er getan hätte und da ist deine zeitangabe ja definitiv,ganz klar! Aber hier hat ja das eine mit dem andern nichts zu tu, wem immer sei dank!


Unglaublch :cursing:
Pyhro steht als allererstes nicht mehr unter der "Todesstrafe" laut DFB.
Zum zweiten hoffe ich das du keine Freunde hast. :thumbdown:

591

Freitag, 29. September 2017, 21:48

Aber weit von der Todesstrafe ist Pyro aus Sicht des DFB zumindest nicht entfernt.
"Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."

Evelyn Beatrice Hall

592

Freitag, 29. September 2017, 22:51

Aber weit von der Todesstrafe ist Pyro aus Sicht des DFB zumindest nicht entfernt.

Etwas weiter entfernt schon. Aber kein Grund die eigenen Fans im "kleinen Rahmen" anzuscheißen!
Wir werden ja Gott und der Stadt Saarbrücken sei dank bald keine Fans mehr haben.

593

Freitag, 29. September 2017, 23:04

Dass jemand der ein Bengalo abbrennt, egal wo, nicht standrechtlich erschossen wird, liegt wohl eher daran dass das aus unerfindlichen Gruenden gesellschaftlich kaum durchsetzbar ist. Vielleicht mit Frau Petry, aber dann hauptsaechlich in Grenzregionen. Einen Grund andere Fans anzuscheissen sehe ich allerdings auch nicht. Zumal ich nichtmal was gegen Pyro habe solange sie im Block bleibt.
"Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."

Evelyn Beatrice Hall

594

Freitag, 29. September 2017, 23:20

Einen Grund andere Fans anzuscheissen sehe ich allerdings auch nicht. Zumal ich nichtmal was gegen Pyro habe solange sie im Block bleibt.

Nichts anderes habe ich gesagt (geschrieben) Punkt!

595

Freitag, 29. September 2017, 23:27

Für mich ist das Zivilcourage und Vereins und Zuschauerunterstützung derer die wir brauchen! Eine Straftat bleibt eine Straftat mit solche geartet Zuschauer kommen die Vereine nicht vom fleck und haben nur schaden!
Und zum Aufruf zum Verrat am Freund. Das gab's 1933. Ich hätte 1933 auch einen Freund verraten je nach dem was er getan hätte und da ist deine zeitangabe ja definitiv,ganz klar! Aber hier hat ja das eine mit dem andern nichts zu tu, wem immer sei dank!


Unglaublch :cursing:
Pyhro steht als allererstes nicht mehr unter der "Todesstrafe" laut DFB.
Zum zweiten hoffe ich das du keine Freunde hast. :thumbdown:


Pyro ist und bleibt zudem eine Ordnungswidrigkeit und keine Straftat.

596

Samstag, 30. September 2017, 13:48

Pyro ist und bleibt zudem eine Ordnungswidrigkeit und keine Straftat.


Eine Straftat wird es wenn wie in Mannheim fast ein Bus abgefackelt wurde, was hätte da Passieren können darf man sich nicht vorstellen. Die Meinung dazu ist ja hier deutlich nachzulesen!

https://www.swr.de/sport/fussball-pyrote…i9ln/index.html
Auszug aus www.srw.de

Fakt ist: Wer Pyro-Technik im Stadion zündet, begeht zumindest eine Ordnungswidrigkeit. Und weil die Flammen von Bengalos je nach Magnesium-Gehalt zwischen 1.600 und 2.500 Grad heiß werden und man die Flamme nicht einmal "berühren" muss, um sich schwer daran zu verbrennen, und nun mit einem Spezial-Gel zu löschen sind, ist die Polizei in den letzten Jahren immer häufiger dazu übergegangen, nicht nur wegen einer Ordnungswidrigkeit, sondern wegen versuchter schwerer Körperverletzung zu ermitteln.

Das hat natürlich nichts mit 1933 zu tun hier geht’s um ein vernünftiges und fairem verhalten gegenüber Verein Fans und ehrlichem Fußball

597

Samstag, 30. September 2017, 20:31

Und um die Geschichte mit der schweren Koerperverletzung auch gerichtsfest zu machen muessen sie beweisen dass derjenige tatsaechlich vorhatte das Ding als Waffe zu benutzen (oder es als solche verwendet hat, aber dann ist es ja keine versuchte Koerperverletzung mehr). Sonst wuerdest du locker mit einem andertalben Bein im Knast stehen nur weil du eine Axt zum Holzhacken in die Hand nimmst. Laengst nicht jedes Ermittlungsverfahren muendet in einem Urteil, nichtmal in einem Gerichtsverfahren. Ein Ermittlungsverfahren muss nichtmal Sinn machen.
"Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."

Evelyn Beatrice Hall

598

Samstag, 30. September 2017, 22:58

Leutz, hier gehts um den Umbau vom Ludwigspark
Seid ihr euch sicher das ihr euch aktuell hier darüber unterhaltet?

Die Diskussion die hier im Thread über Pyro und was weiss ich seit nunmehr 36 Stunden geführt wird hat absolut nichts mehr mit dem Umbau zu tun

Ich hätte die Bitte das ihr eure Unterhaltung im "probleme im Fussball" Thread weiterführt.

echt jetzt
Hier gehts um den Umbau

599

Samstag, 30. September 2017, 23:22

Fachingenieurleistungen Elektro zum Umbau und Sanierung des Stadions Ludwigspark in Saarbrücken.
Referenznummer der Bekanntmachung: 2102/2017
https://ausschreibungen-deutschland.de/3…17_Saarbruecken
Fachingenieurleistungen HLS zum Umbau und Sanierung des Stadions Ludwigspark in Saarbrücken.
Referenznummer der Bekanntmachung: 2103/2017
https://ausschreibungen-deutschland.de/3…17_Saarbruecken
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



600

Sonntag, 1. Oktober 2017, 10:37

hat absolut nichts mehr mit dem Umbau zu tun


SO IST ES,.))

Ähnliche Themen