Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

81

Samstag, 11. März 2017, 20:13

AKK und ihre CDU haben doch nun ein Zeichen gesätzt heute bzw letzte Woche und zwar eins gegen den FCS und pro Elven.
Motto Saison 2016/17 Erfolg ist kein Glück

https://www.youtube.com/watch?v=Acgy-3d4P6o

82

Samstag, 11. März 2017, 22:18

AKK und ihre CDU werden demnächst Zeichen setzen können, wie sie wollen. Wird dann niemand mehr interessieren.
:thumbsup:

83

Sonntag, 12. März 2017, 17:18

Klar, das jetzt nur noch nach dem Stopp alles fertig gemacht wird, warum aber zwischen E- und F-Block die Erde nochmal aufgerissen wurde, keine Ahnung.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

84

Dienstag, 14. März 2017, 17:13

Die FDP will einen Volksentscheid bezüglich des Weiterbaues und stellt sich wie immer selbst ins Abseits.
Die haben aber eh nichts zu melden da die keine 5% erreichen werden.

85

Dienstag, 14. März 2017, 17:34

Nach der Stadtratssitzung am 21. März sehen wir wie es weitergeht,da ist noch vieles möglich.
Motto Saison 2016/17 Erfolg ist kein Glück

https://www.youtube.com/watch?v=Acgy-3d4P6o

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

Beiträge: 17 073

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

86

Dienstag, 14. März 2017, 22:12

Koalition drückt beim Stadion aufs Tempo

Zitat

Wie geht es jetzt weiter? Die rot-rot-grüne Koalition ist dafür, dass der Rat die einzelnen Gewerke in der Sitzung am kommenden Dienstag ausschreibt. Peter Bauer (SPD) hofft, dass sich mehr Firmen bewerben. In der ersten europaweiten Ausschreibung wollte die Stadt den Auftrag an einen sogenannten „Generalübernehmer“ vergeben. Fünf Firmen hätten zunächst Interesse gezeigt, aber nur zwei ein Angebot abgegeben, sagte Bauer. Am Ende lagen die Kosten bei 28 Millionen statt der geplanten 20 Millionen Euro.


Zitat

Die FDP-Fraktion forderte gestern einen Bürgerentscheid. „Die Politik ist mit dem Vertrauen der Bürger sträflich umgegangen. Wir wollen, dass die Bürger darüber entscheiden können, ob und in welcher Form das Stadion gebaut wird“, erklärt der Stadtverordnete Tobias Raab. Eine Verzögerung der Arbeiten sei nicht zu befürchten, denn wegen der offenen Fragen der Neuausschreibung könne der Stadtrat frühestens im Mai entscheiden. Der Rat kann nach Angaben von Stadtpressesprecher Thomas Blug den Bürgerentscheid auch ohne ein Bürgerbegehren beschließen. Die im Kommunalen Selbstverwaltungsgesetz festgelegten Voraussetzungen wie Unterschriftensammlung, Begründung und Finanzierungsvorschlag entfallen. SPD, CDU und Grüne wiesen den Vorstoß der FDP gestern zurück. Torsten Reif sagte, die Politik habe verantwortungsvoll gehandelt, in dem sie das Vergabeverfahren stoppte. Strobel: „Wer jetzt das Projekt zum Scheitern bringen will, muss einen Bürgerentscheid machen.“ Viele würden diese Gelegenheit zum Protest nutzen. Die Entscheidung, das Stadion zu sanieren, sei aber bereits früher gefallen. Peter Bauer (SPD) sagte, die Bürger könnten nicht über jedes wichtige Bauprojekt abstimmen.

Bayernsepp

Fortgeschrittener

Beiträge: 243

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

87

Mittwoch, 15. März 2017, 08:01

Peter Bauer (SPD) sagte, die Bürger könnten nicht über jedes wichtige Bauprojekt abstimmen.

,,Im Namen des Volkes"



gibt es schon lange nicht mehr.

Egal in welcher Situation

Hauptsache das eigene Interesse wird durchgedrückt und ,,mei Säckle" ist voll.
:thumbsup: GLÜCK auf FCS :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bayernsepp« (15. März 2017, 08:35)


88

Mittwoch, 15. März 2017, 13:17

Dummfrag: Wo sind denn die anderen (alten) Einträge zum Abriss/Planung/Neubau hingeraten?

89

Mittwoch, 15. März 2017, 14:40

Mit diesem ganzen Zahlensalat über Wochen sollen wir wohl verwirrt werden. Da wird doch gelogen das sich die Balken biegen! Was hat die Stadt denn in früheren Zeiten ohne Internet und Social Media dem Stadtrat alles angedreht, obwohl der ehe quarkt wie die Stadt das braucht, sind ja alle umgarnt.

Die melden immer 16.000 Zuschauer Umbau Stadion, stimmt doch nicht. Die Bauen 10.000 Zuschauer Plätze! Ich garantiere die Stadt hat für den LuPa Null Euro übrig. Die Gelder vom Land sollen Ausreichen, fertig, Investition der Stadt NIX!

Mit 20 Millionen bauen Kommunen laut likes zu diesem Thema 15.000 Tribünenplätze, Gelder reichen doch, Oder!?
Theater Etat 30 Mill + Museumsbau 40 Mill + Ausbesserungswerk 30 Mill doch der LuPa der ist TOT!

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

Beiträge: 17 073

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

90

Mittwoch, 15. März 2017, 20:54

Zitat

Die rot-rot-grüne Koalition ist dafür, dass der Rat die einzelnen Gewerke in der Sitzung am kommenden Dienstag ausschreibt.


Wenn man sich den Sitzungskalender für den Dienstag anschaut, so ist da bis dato kein solcher Tagespunkt aufgelistet. Einziger Bereich in dem das Stadion bisher aufgegriffen wird ist der geforderte Bürgerentscheid der FDP. Dieser soll - laut dem Antrag - auf „Das Ludwigsparkstadion soll neugebaut werden, auch wenn die Kosten auf über 20 Millionen Euro steigen.“ laufen.

91

Mittwoch, 15. März 2017, 21:32

Dummfrag: Wo sind denn die anderen (alten) Einträge zum Abriss/Planung/Neubau hingeraten?


Die sind alle noch da und in den entsprechenden Threads im Stadion-Bereich zu finden:

http://forum.fcsaarbruecken.de/index.php…oard&boardID=25
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

92

Donnerstag, 16. März 2017, 18:12

Im SR diskutieren heute die Kandidaten über die Wahl. Vielleicht ist auch der Park ein Thema.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

93

Donnerstag, 16. März 2017, 19:53

Im SR diskutieren heute die Kandidaten über die Wahl. Vielleicht ist auch der Park ein Thema.
Dazu müsste einer derer die soviel in FB/LuPa.de oder hier so groß meckern, auch eine Anfrage an den SR gesendet haben.

Würde mich eher wundern wenn da einer die EIer hätte, da was hin zu schicken an den SR...

Von allein, tue ich mir schwer zu glauben, das es der SR thematisiert

94

Freitag, 17. März 2017, 13:38

25 Mio Euro Polizeirevier so teuer wie Stadion

Zitat

Allein die Handwerker-Kosten gab Bouillon mit 17 bis 18 Millionen Euro an. Weitere Details: 4000 qm Nutzfläche, gesamt 6200 qm.

http://www.bild.de/regional/saarland/lud…86432.bild.html
Motto Saison 2016/17 Erfolg ist kein Glück

https://www.youtube.com/watch?v=Acgy-3d4P6o

7oBs

Profi

Beiträge: 844

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

95

Freitag, 17. März 2017, 15:30

sollten wa der brühe ma verklickern, dass es doch jetzt das beste wäre die größten polizeiinspektionen in sb zu schliessen, abzureissen und die polizisten solang nach vk auslagern bis die neue fertig is... is doch en vernünftiger vorschlag oder?!
1. Fc Saarbrücken:

Das Geilste was man angezogen machen kann! :thumbup:

96

Freitag, 17. März 2017, 16:44

Wenn man sich den Sitzungskalender für den Dienstag anschaut, so ist da bis dato kein solcher Tagespunkt aufgelistet. Einziger Bereich in dem das Stadion bisher aufgegriffen wird ist der geforderte Bürgerentscheid der FDP. Dieser soll - laut dem Antrag - auf „Das Ludwigsparkstadion soll neugebaut werden, auch wenn die Kosten auf über 20 Millionen Euro steigen.“ laufen.

Überall wo man hinschaut und die FDP nicht mehr vertreten ist fordert diese Partei einen Bürgerentscheid :D
Aber egal, laut Landessatzung müssten in diesem Fall auch 18.000 Unterschriften her.
http://www.anwalt24.de/gesetze/ksvg/21a

Merke: Die Politik weiß sich gut gegen ihre Bürger zu wehren :!:
Im Saarland haben sich nur die Piraten gegen eine solche "Scheindemokratie" gewehrt. Vergeblich.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

Beiträge: 17 073

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

97

Freitag, 17. März 2017, 17:34

Aktion: Schreibt Den Ratsmitgliedern


Antwort der Grünen

98

Freitag, 17. März 2017, 17:59

Von Jürgen Schäfer, GIU Saarland gab es bis dato keine Rückmeldung.
Das war der, der mit seinem "guten" Namen für die Sanierung des Parks geworben hatte. Abgetaucht!
Die Antwort der Grünen überrascht nicht. Sind ja gerade mal 9 Leutchen.

99

Freitag, 17. März 2017, 20:44

Unser Minister Klaus Bouillon hat’s ja mal drauf mit deutlichen Worten über die Luschen der LuPa Entscheider, das gefällt, oder!?

"Auf geht´s, Ihr Luschen, ordenlich fertig Bauen"


Quelle Aktueller Bericht
Theater Etat 30 Mill + Museumsbau 40 Mill + Ausbesserungswerk 30 Mill doch der LuPa der ist TOT!

100

Freitag, 17. März 2017, 20:49

Hat er das echt so gesagt?
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)