Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 677

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

241

Freitag, 14. Juli 2017, 23:36

Südwest-Regionalligist schlägt West-Meister

Zitat

Der 1. FC Saarbrücken hat sich im zweiten Testspiel innerhalb des Trainingslagers gegen den West-Regionalligisten FC Viktoria Köln mit 2:0 (1:0) durchgesetzt. Marwin Studtrucker brachte nach einer halben Stunde die Saarländer in Führung. Kurz danach hatte Christoph Fenninger die Riesenchance zum 2:0. Das machte dann schließlich Neuzugang Tobias Jänicke, der mit dem Schlusspfiff den Endstand herstellte. „Wir haben für dieses Spiel gegenüber dem Dienstag-Spiel gegen den Drittligisten Fortuna Köln komplett gewechselt und auch mit diesem Team durchgespielt. Da war es klar, dass am Ende des Trainingslagers auch mal die Kräfte nachlassen, aber wir haben den inneren Schweinehund überwunden, das Ding durchgezogen und noch einen draufgelegt. Es gab kaum einen Unterschied zwischen Dienstag und heute, was uns zuversichtlich stimmt“, sagte FCS-Trainer Dirk Lottner nach der Begegnung. Martin Dausch, der wegen einem Muskelfaserriss zuletzt kürzer trat, steigt am Montag ins Volltraining ein, Johannes Roßfeld fehlte wegen Oberschenkelproblemen. Dominik Rau wurde mittlerweile erfolgreich an der Schulter operiert. Der FCS trifft am Samstag, 22. Juli um 14 Uhr in seinem letzten Test auf den West-Regionalligisten Wuppertaler SV. Diese Begegnung wird im Saarbrücker FC-Sportfeld ausgetragen.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 677

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

242

Freitag, 14. Juli 2017, 23:38

Testspiele vom Freitag: Viktoria Köln unterliegt Saarbrücken

Zitat

Zum Abschluss seines Trainingslagers hat sich der Südwest-Regionalligist 1. FC Saarbrücken in einem Testspiel gegen den Regionalliga West-Meister FC Viktoria Köln, trainiert von Marco Antwerpen (Foto), am Freitag 2:0 (1:0) durchgesetzt. Angreifer Marwin Studtrucker (früher Rot-Weiss Essen) brachte das Team von FCS-Trainer und Ex-Profi Dirk Lottner (früher 1. FC Köln, SC Fortuna Köln und MSV Duisburg) nach einer halben Stunde in Führung. Neuzugang Tobias Jänicke (zuvor FC Hansa Rostock) stellte mit dem Schlusspfiff den Endstand her.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 677

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

243

Samstag, 15. Juli 2017, 11:50

Starke Leistung gegen Viktoria Köln

Zitat

Die Viktoria kam schwer ins Spiel, denn der Abwehrriegel der Saarbrücker funktionierte reibungslos. Die Räume wurden eng gemacht, so dass die Kölner bald versuchten, mit hohen Bällen zum Erfolg zu kommen. Die Mannen des FCS setzten auf schnellen Kombinationsfußball, der oft über die Flanken lief. In der 34. Minute wurden die Bemühungen dann mit Erfolg gekrönt: Mendler setzte sich auf links durch und bediente den frei stehenden Marwin Studtrucker – 1:0!

In der zweiten Hälfte wurde die Dominanz der Saarbrücker noch stärker. Es rollte Angriff nach Angriff auf das Tor der Kölner, die sich gelegentlich beim Schiedsrichter über die wettkampfbetonte Spielweise der Blauschwarz beschwerten – ohne Erfolg. Lottner tauschte Mitte der zweiten Hälfte Zeitz gegen Quirin und 15 Minuten vor Schluss den glänzend aufgelegten Marwin Studtrucker gegen Behrens. Eine Vorsichtsmaßnahme, denn Studtrucker hatte ein Zwicken im Oberschenkel bemerkt. Behrens legte eine Minute vor Schluss denn auch das 2:0 für Tobias Jänicke auf.

244

Samstag, 15. Juli 2017, 11:58

In der Relegation wäre mir das Ergebnis lieber :D
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

Patti66

Profi

Beiträge: 682

Wohnort: Bexbach

Beruf: ONE MAN ARMY

  • Nachricht senden

245

Samstag, 15. Juli 2017, 12:34

Kennt ihr Mavit Fettner ? Den Macher des neuen FCS

Hier gibt es mehr von ihm

https://m.facebook.com/600508696648942/p…ype=3&source=48

Patti66

Profi

Beiträge: 682

Wohnort: Bexbach

Beruf: ONE MAN ARMY

  • Nachricht senden

246

Samstag, 15. Juli 2017, 14:46

Zur Vorbereitung gehört auch den Gegner zu beobachten


Patti66

Profi

Beiträge: 682

Wohnort: Bexbach

Beruf: ONE MAN ARMY

  • Nachricht senden

247

Samstag, 15. Juli 2017, 20:12

Was ich heute in Spiesen-Süd gesehen habe macht mir keine Angst.
Homburg war schwach einzig Ali Hahn hat mir bei denen gefallen, Sökler war schwach. Ist eh egal gegen die spielen wir die nächsten Jahre eh nicht mehr :D

Bei den schwarz -weißen haben mir nur das Kampfschwein Kohler und der eingewechselte Kofi gefallen. Der Rest naja.
Wenn ich unsere Auftritte mit dem Spiel vergleiche haben wir eindeutig die besseren Einzelspieler und das bessere Spielsystem.

Hatte auch etwas Zeit mir Mal in Ruhe das so hochgelobte Schmuckstück (Ananasarena) anzusehen. Also die neue Tribüne hat schon was , obwohl für Leute mit Körpergröße von mehr als 1,50 ist es schon sehr unbequem dort zu sitzen.

Der Rest ist nur Flickwerk besonders die Ecken und der Gäste Bereich sieht aus als wäre das Geld ausgegangen.
In einer Woche Arbeitseinsatz würde ich aus den Ecken etwas Ansehliches machen, aber soll ja nicht mein Problem sein.


Fazit: In diesem Jahr nehmen wir 3 Punkte aus der Ananasarena mit 100%ig :thumbup:

FCS-Markus

Confed-Cup-Tippspielsieger 2017

Beiträge: 1 699

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

248

Samstag, 15. Juli 2017, 20:31

Ruhig Blut Patti,Ligaspiele und Testspiele sind dann doch wieder zwei paar Schuhe ;)

Patti66

Profi

Beiträge: 682

Wohnort: Bexbach

Beruf: ONE MAN ARMY

  • Nachricht senden

249

Sonntag, 16. Juli 2017, 20:53

Leider ist der Trainingsplan für die kommende Woche noch nicht aktualisiert worden , vielleicht kann ja goalgetter13 mit ein paar Tipps z.b. für den morgigen Tag aushelfen ;)

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 677

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

250

Sonntag, 16. Juli 2017, 22:30

Trainiert werden soll morgen um 10 Uhr und 15 Uhr, die Info ist allerdings bereits ein paar Tage älter. Muss also nicht mehr aktuell sein.

Patti66

Profi

Beiträge: 682

Wohnort: Bexbach

Beruf: ONE MAN ARMY

  • Nachricht senden

251

Sonntag, 16. Juli 2017, 22:45

Trainiert werden soll morgen um 10 Uhr und 15 Uhr, die Info ist allerdings bereits ein paar Tage älter. Muss also nicht mehr aktuell sein.
Vielen Dank , hab eh erst Nachmittags Zeit vielleicht ist ja der Plan bis dahin aktualisiert. Hoffe das der Hauptplatz nicht mehr gesperrt ist und man den Jungs wieder richtig zuschauen kann.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 677

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

252

Montag, 17. Juli 2017, 10:01

Hoffe das der Hauptplatz nicht mehr gesperrt ist und man den Jungs wieder richtig zuschauen kann.


Der Platz sollte - lt. Plan der Verantwortlichen - ab heute wieder frei sein.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 677

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

253

Montag, 17. Juli 2017, 10:01

Die vorletzte Trainingswoche vor dem Start in Ulm startet am Montag nach zwei freien Tagen in Anschluss an das Trainingslager. Bevor die Woche vor Ulm "normal" verlaufen wird sind noch einmal mehr Einheiten als gewöhnlich geplant. Am Montag, Dienstag und Donnerstag sind jeweils zwei Einheiten geplant. Dazu soll am Mittwoch Morgen und Freitag Mittag trainiert werden.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 677

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

254

Montag, 17. Juli 2017, 13:43

Die vorletzte Trainingswoche wurde heute Morgen aufgenommen. Dabei gab es eine positive und eine negative Nachricht. Die negative Sicht: Neben den üblichen Ausfällen um Dominic Rau, Johannes Roßfeld und Kilian Straroscik fehlte auch Marwin Studtrucker. Er musste gegen Viktoria Köln angeschlagen das Spielfeld verlassen, Schwere und Dauer der Verletzung sind noch nicht bekannt. Die positive Nachricht: Martin Dausch ist plangemäß wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen und hat heute morgen seine erste Einheit mit dem Team absolviert. Er zog sich im ersten Testspiel gegen Quierschied einen Muskelfaserriss zu und konnte drei Wochen nicht und dann nur individuell trainieren. Bereits die Woche im Trainingslager hat er Einheiten im individuellen Bereich absolviert.

Patti66

Profi

Beiträge: 682

Wohnort: Bexbach

Beruf: ONE MAN ARMY

  • Nachricht senden

255

Montag, 17. Juli 2017, 18:00

Heute Mittag war auf dem kleinen Kunstrasenplatz Zirkel Training angesagt. Es waren 24 Spieler dabei auch Studi , der aber nicht alle Übungen mitgemacht hat dies aber nur als Vorsichtsmaßnahme. Scheint nicht so schlimm zu sein mit der Verletzung :)

Danke auch an den Kollegen mit dem ich mich im Sportfeld so nett unterhalten habe, wir sehen uns die Woche bestimmt nochmals beim Training. :thumbup:

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 677

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

256

Dienstag, 18. Juli 2017, 15:26

GEMEINSAM EINSTIMMEN - OFFIZIELLE SAISONERÖFFNUNG STEIGT AM SAMSTAG

Zitat

Der Saisonbeginn naht und kurz vor dem Startschuss ist es der richtige Zeitpunkt, gemeinsam sich auf eine hoffentlich erfolgreiche Spielzeit einzustimmen. Die perfekte Gelegenheit für Fans und Mannschaft, um auf Tuchfühlung zu gehen, bietet sich bei der offiziellen Saisoneröffnung. Los geht es am Samstag, 22. Juli, um 12 Uhr im FC-Sportfeld.

Der Familientag für alle Blau-Schwarzen bietet ein buntes Programm. Die Jüngsten können sich auf der SR1-Hüpfburg austoben oder den Mannschaftsbus erkunden. Diverse Fanclubs und Sponsoren stellen sich vor. Bei Co-Partner Autohaus Deckert kann beispielsweise richtig los geballert werden, um seine Schussgeschwindigkeit messen zu lassen.

Weniger um Tempo, sondern nur um die Präzision geht es an der Torwand. Für den richtigen Dress sorgen die Fanshop-Stände. Und nicht zuletzt wartet die Generalprobe für den Ligaauftakt mit dem Spiel gegen den Wuppertaler SV, samt Mannschaftspräsentation, um 14 Uhr. Abgerundet wird der Tag im Anschluss durch eine Autogrammstunde mit der kompletten Mannschaft.

Das alles gibt es zum kleinen Preis. Der Eintritt kostet 5 Euro. Mitglieder, Dauerkarteninhaber, Rentner, Schüler und Studenten zahlen nur 3 Euro. Also, bis Samstag. Wir freuen uns auf euch!

257

Dienstag, 18. Juli 2017, 16:20

as alles gibt es zum kleinen Preis. Der Eintritt kostet 5 Euro. Mitglieder, Dauerkarteninhaber, Rentner, Schüler und Studenten zahlen nur 3 Euro. Also, bis Samstag. Wir freuen uns auf euch!


5 Euro pro Person oder Familie? Kinder lass ich mal weg. Am Familientag.....

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 677

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

258

Dienstag, 18. Juli 2017, 16:29

Gleiches Spielchen wie (fast) immer: Eintritt pro Person natürlich. Freier Eintritt bis 14 oder 16 Jahren.

Patti66

Profi

Beiträge: 682

Wohnort: Bexbach

Beruf: ONE MAN ARMY

  • Nachricht senden

259

Dienstag, 18. Juli 2017, 19:21

Beim Nachmittags Training war Studi nicht dabei.
Die Anwesenden Zuschauer haben sich heute richtig gut amüsiert, Lottner und Roelofsen haben sich ein paar Spielchen mt Ball ausgedacht .

Z.b. musste eine Sechsergruppe einen Kreis bilden sich die Hand geben und den Ball von der Ecke des sechzener den Ball jonglierent in eine Mülltonne die am Anstosskreis stand befördern , sobald der Ball den Boden berührte mußte man wieder von vorne anfangen.
War lustig welche Techniken und Taktiken sich die 4 sechsergruppenn jeweils ausgedacht haben.

Denke solch ein Training nennt man Teambuilding - Klasse :thumbsup:

260

Dienstag, 18. Juli 2017, 20:36

[
Gleiches Spielchen wie (fast) immer: Eintritt pro Person natürlich. Freier Eintritt bis 14 oder 16 Jahren.


Danke. Wir werden dem Familientag fernbbleiben.