Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 862

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 20. Juni 2017, 18:23

Spvgg empfängt am Sonntag den FCS

Zitat

Am kommenden Sonntag kommt es zum traditionellen Testspielauftakt des Regionalligisten 1. FC Saarbrücken bei unserer Sportvereinigung. Der FCS verpflichtete in der Sommerpause einige namenhafte Spieler, die alle samt am Sonntag mit dabei sein werden. Auch bei unserem Quierschieder Team gibt es einige neue Gesichter zu sehen, was besonders die Wambe-Fans interessieren wird. Das Spiel wird wie immer auf unserem Rasenplatz ausgetragen. Unsere Spvgg rechnet mit bis zu 1000 Zuschauern. Das Spiel findet um 14:30 Uhr statt, die Kassen sind ab 13:00 geöffnet. Der Eintrittspreis liegt bei 5 Euro für Erwachsene, 3 Euro Ermäßigt.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 862

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 20. Juni 2017, 18:54

Trainingsauftakt mit Überraschungen

Zitat

Wenige Stunden vor dem Trainingsauftakt zur Saison 2017/18 präsentierte der 1. FC Saarbrücken noch einmal zwei Neuzugänge: Christoph Fenninger (Sturm) kommt vom bayrischen Regionalligisten Ingolstadt II und auch Marco Kehl-Gomez schließt sich den Blauschwarzen an. Umziehen braucht er nicht. Er kommt wie Batz und Obernosterer aus Elversberg.

Nach dem Aufwärmen, gab es ein paar Ballübungen und dann ein Trainingsspiel. Verständlicherweise wenig Anstrengung in der über 30 Grad prallen Sonne. Die Tribüne im Sportfeld war schon ein wenig mehr als sonst bei Auftaktveranstaltungen gefüllt. Tanjas Sportheim Team sorgte für Gegrilltes und kühle Getränke, was gerne in Anspruch genommen wurde.

Einen sportlichen Eindruck lieferte der erste Aufgalopp indes noch nicht. Das war auch nicht zu erwarten. Erst die kommenden Wochen und auch die noch eventuell zusätzlich hinzukommenden Kräfte werden zeigen, inwieweit sich das Team von Dirk Lottner verstärkt hat.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 862

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 22. Juni 2017, 22:18

Der komplette Kader ist anwesend, rot im Kalender anstreichen, wir haben das erste Mal seit Jahren keinen Verletzten (wie lange ist die Frage :whistling: )


Nach vier Tagen immer noch kein Verletzter Spieler. :thumbup:
Morgen früh dann Laktattest, morgen Nachmittag steht eine weitere Einheit an.

FCS-Markus

Confed-Cup-Tippspielsieger 2017

Beiträge: 1 729

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 22. Juni 2017, 22:37

Mann goali beschreie es nicht :wacko:

Pete

Erleuchteter

Beiträge: 3 083

Wohnort: Saarbrücken-St. Johann

Beruf: Selbständiger

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 22. Juni 2017, 23:46

Die positive Macht wird diesmal mit uns sein, aber garantiert :love:

46

Freitag, 23. Juni 2017, 09:26

Die positive Macht wird diesmal mit uns sein, aber garantiert :love:

Wollen wir dies mal in unseren 40 Spielen hoffen :love:
Aller guten Dinge sind drei! :love:

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 862

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

47

Freitag, 23. Juni 2017, 12:15

1.Test gegen SpVgg Quierschied (SL)

Seit vergangenen Montag befindet sich der FCS in der Vorbereitung und am Sonntag steht nun der erste Test auf dem Programm. Ab 14:30 Uhr spielt der FCS dann traditionelle das erste Freundschaftspiel auf dem Naturrasenplatz in Quierschied (Adresse: Holzer Straße, 66287 Quierschied), der Gegner ist auch in dieser Saison der heimische Saarlandligist, die SpVgg Quierschied. Ursprünglich sollte das Spiel um 16:00 Uhr angepfiffen werden, wurde im Endeffekt jedoch aufgrund des Confed-Cups vorverlegt. Die Eintrittspreise der Begegnung liegen bei fünf Euro für Vollzahler und drei Euro für Besucher mit Ermäßigung. Erwartet werden von Seiten der Gastgeber etwa 1.000 Zuschauer, vergangene Spielzeit kamen bei regnerischen Wetter noch 600 Besucher nach Quierschied. Die Quierschieder haben in den letzten Jahren eine riesige Entwicklung genommen. 2011 spielten die Quierschieder so noch in der Bezirksliga, in der abgelaufenen Spielzeit wurde man Zweiter in der Verbandsliga und hat sich in der Relegation durchgesetzt und ist nun bereits Saarlandligist. Der Aufschwung des Vereins hatte auch eine Menge mit dem neuen Kunstrasen und den dadurch besseren Möglichkeiten zu tun und nun wurde die Erfolgsstory auch mit dem Klassenerhalt in der 6.Liga fortgesetzt. Ein Erfolg den man nur zu gerne in der zweiten Saison in der höchsten saarländischen Spielklasse bestätigen würde. Der Kader hat einen kleinen Umbruch hinter sich. Acht externen Abgängen stehen bisher elf Neuzugänge gegenüber. In den Reihen der "Quierschieder Wambe" steht mit Mike Brückerhoff auch ein ehemaliger Aktivenspieler des FCS. Brückerhoff war von 2007 bis 2010 im Kader der ersten Mannschaft und bestritt 44 Ligaspiele für die 1.Mannschaft. Seit vergangener Saison ist Brückerhoff nun Teil eines Trainergespanns in Quierschied. Im Sommer neu unter Vertrag genommen hat man zudem mit Nico Culum und Daniel Schönfeld zwei Spieler die in der vergangenen Spielzeit noch für unsere U19 aktiv waren. Die SpVgg ist am 16.Juni und damit drei Tage vor dem FC in die Vorbereitung eingestiegen, die Saarlandliga beginnt in diesem Jahr parallel zur Regionalliga am 29./30.Juli 2017. Für Quierschied geht es dann gegen Auersmacher. Insgesamt sind sieben Tests geplant und während man zum Start das Highlight gegen die 1.Mannschaft des FCS austrägt wird man die Generalprobe am 22.Juli gegen unsere U19 bestreiten.

Dirk Lottner ist mit seinem neuen Kader am vergangenen Montag in die Vorbereitung eingestiegen. Gut 300 Zuschauer verfolgten im Sportfeld einen lockeren Auftakt. Ab Dienstag wurde das Programm schließlich intensiviert. Zwei Einheiten am Dienstag folgte eine lange Trainingseinheit am Mittwoch Morgen und auch am Donnerstag Morgen fand eine Einheit statt. Weiter ging es am Freitag Morgen mit dem obligatorischen Laktattest ehe am Nachmittag eine weitere Trainingseinheit auf dem Programm steht und auch am Samstag wird gleich zweifach trainiert. Für den FCS ist das Spiel in Quierschied der Auftakt zu einer Reihe von momentan ingesamt acht geplanten Testspielen. Das erste Testspiel ist gewohnt die Zeit für einige Premieren. Auch in diesem Spieljahr gilt diese Premiere für das neue Heimtrikot der Saison 2017/18. Das Trikot wird am Sonntan getragen und parallel startet auch der Verkauf. Noch offen ist ob auch das neue FCS-Auswärtstrikot bereits an diesem Sonntag seine Premiere feiert und zum Verkauf bereit steht. Zum ersten Mal getragen werden dürften die Auswärtsshirt in der kommenden Woche wenn innerhalb von 24 Stunden gleich zwei Testspiele anstehen. Eine Premiere könnte auch für etliche Personen anstehen. Die acht externen Neuzugänge Daniel Batz, Pierre Fassnacht, Marco Kehl-Gomez, Marlon Krause, Markus Obernosterer, Martin Dausch, Tobias Jänicke und Christoph Fenninger könnten ihre erste Begegnung für den 1.FCS absolvieren. Mit Johanens Roßfeld könnte zudem einer der Langzeitverletzten der vergangenen Saison sein Comeback auf dem Spielfeld feiern. Roßfeld fehlte monatalange aufgrund einer Schambeinentzündung und stand in einem Pflichtspiel zuletzt am 21.September 2016 im Kader. Eine zusätzliche Art von Premiere betrifft ebenfalls den Kader. Zum ersten Mal seit vielen, vielen Jahren hat der Verein seine Transferaktivitäten bis zum ersten Training/ersten Testspiel abgeschlossen. Weitere Transfers stehen erst mal nicht mehr auf dem Plan. Stand Donnerstag Abend steht Dirk Lottner für den Test der komplette Kader zur Verfügung. Muss man in den Einheiten am Freitag und Samstag also keinen verletzten Spieler beklagen oder werden nach den Belastungen der ersten Trainingslager keine Spieler geschont umfasst der Kader von Trainer Dirk Lottner 21 Feldspieler und drei Torhüter. Erwartungsgemäß dürfte der Trainer die Spielanteile auf seine Mannschaft verteilen und ein weitesgehender zur Pause das ausgesuchte Mittel sein. Anders als vor einem Jahr ist auch ein kompletter Wechsel zur Pause personell möglich. Aussagekraft der Begegnung dürfte dagegen wie gewohnt relativ gering ausfallen. Dafür befinden sich beide Teams noch in einem zu frühen Stadium der Vorbereitung, nichts desto haben auch die frühen Tests eine wichtige Funktion zu erfüllen und vor allem bieten sie den Zuschauern eine erste Gelegenheit die neuen Spieler in Aktion zu sehen.

Das zweite Testspiel soll fünf Tage später im Dillinger Parkstadion gegen den Oberligisten FV Diefflen ausgetragen werden. Anstoß wird dann um 18:00 Uhr sein, einen Tag später trifft man in Elm auf den luxemburgerischen Doublesieger F91 Dudelange. Gespielt wird dann ab 16:00 Uhr.

Beiträge: 725

Wohnort: Bexbach

Beruf: ONE MAN ARMY

  • Nachricht senden

48

Freitag, 23. Juni 2017, 18:07

Beim heutigen Nachmittags Training das leider auf dem oberen Rasen Platz stattfand fehlte Roßfeld , bei Zellner bin ich mir nicht ganz sicher weil die Mannschaft im hinteren Teil es Platzes trainierte und man schlechte Sicht hatte.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Patti66-Harley« (23. Juni 2017, 20:06)


goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 862

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

49

Freitag, 23. Juni 2017, 21:36

Zellner hat heute heute Nachmittag am Training teilgenommen, Roßfeld nicht.

50

Freitag, 23. Juni 2017, 21:56

Roßfeld hat meines Wissens nach noch keine Sekunde in der Regio gespielt. Ob er jetzt am Training teilnimmt ist weniger von Interesse.
Ich glaube das der Junge sich auf andere Sachen als Fußball konzentriert.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Skulduggery« (24. Juni 2017, 09:28)


goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 862

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

51

Samstag, 24. Juni 2017, 14:41

Eine Verletzung ist eine Verletzung. Und die neumodische Schambeinentzündung dauert. Auf der anderen Seite braucht es mit jungen Spielern Geduld. Ivan hat 2015/16 auch nicht gespielt obwohl er in der Endphase eine Option gewesen wäre. Und der Sprung letzte Saison war dann gewaltig.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 862

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

52

Samstag, 24. Juni 2017, 15:00

Testspiel-Start in Quierschied

Zitat

Wie fast schon traditionell startet der 1. FC Saarbrücken in Quierschied in die Testspielserie vor einer neuen Saison. Am Sonntag (24. Juni, 14.30 Uhr) trifft das Team von Trainer Dirk Lottner auf die gerade so in der Saarlandliga verbliebene SpVgg. Quierschied. Nach der ersten Trainingswoche sollen alle acht Neuzugänge eingesetzt werden und sich somit dem Publikum präsentieren. Alle zuletzt angeschlagenen oder verletzten Spieler sind am Montag ins Training eingestiegen, so dass trotz den üblichen Trainings-Blessuren keine Ausfälle zu erwarten sind. Lediglich die beiden aus der A-Jugend hochgezogenen Lukas Quirin und Kilian Staroscik dürften am Franzenhaus noch fehlen. „Wir werden in den ersten Spielen sicher noch einige Wechsel vornehmen, so dass der ganze Kader zum Einsatz kommt. Alle Spieler können sich so bewähren und zeigen, dass sie Ende Juli in die Stammelf wollen“, sagte Lottner bereits zu Wochenbeginn. Nachdem am Montag bereits 300 Kiebitze beim ersten Training waren, erwartet die SpVgg. nun an die 1.000 Zuschauer auf der Anlage an der Holzer Str.

53

Samstag, 24. Juni 2017, 17:27

Wäre schön, wenn sich mal keiner verletzen würde von Beginn an.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 862

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

54

Samstag, 24. Juni 2017, 19:21

Heute standen noch mal zwei Einheiten auf dem Programm. Die Morgeneinheit wurde für Kraft- und Stabilisationstraining genutzt, am Nachmittag ging es mit fußballerischen Elementen weiter. Am Nachmittag nicht dabei waren Daniel Batz, Marco Kehl-Gomez, Ivan Sachanenko, Johannes Roßfeld und Markus Obernosterer. Roßfeld musste noch mal raus genommen werden und Ivan hat wohl kleinere Vorbereitungswehwehchen. Bei den drei Neuzugängen von der SVE liegt keine Verletzung und kein Problem vor, sie sind morgen beim Test wieder dabei.

FCS-Markus

Confed-Cup-Tippspielsieger 2017

Beiträge: 1 729

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

55

Sonntag, 25. Juni 2017, 15:23

Halbzeit 1:0 FC durch Schmidt.Dausch verletzt runter,Oberschenkel bandagiert,vllt Muskelfaserriss??
Aufstellung: Batz,Wenninger,Zellner,Rau,Müller,Zeitz,Steiner,Jänicke,Dausch,
Obernosterer,Schmidt
Fenninger für Dausch

56

Sonntag, 25. Juni 2017, 15:33

Wäre ja auch zu schön gewesen mal ne Vorbereitung ohne Verletzung zu überstehen...
Edit: hoffentlich nix allzu ernstes und schnelle Genesung

57

Sonntag, 25. Juni 2017, 16:03

2:0 Fenninger
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



FCS-Markus

Confed-Cup-Tippspielsieger 2017

Beiträge: 1 729

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 25. Juni 2017, 16:15

Mittlerweile 3:0 Elfmeter Zellner

FCS-Markus

Confed-Cup-Tippspielsieger 2017

Beiträge: 1 729

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

59

Sonntag, 25. Juni 2017, 16:29

FCS gewinnt 3:0

Dausch gibt es wohl Entwarnung,soll Zerrung sein,aber alles ohne Gewähr

Beiträge: 725

Wohnort: Bexbach

Beruf: ONE MAN ARMY

  • Nachricht senden

60

Sonntag, 25. Juni 2017, 18:30

Ein Bild zeigt euch unsere Frau OB die auch zum Spiel anwesend war ,bestimmt um ihren Sohn bei Querschied zu sehen.

Hab die Gelegenheit genutzt um mit ihr kurz zu sprechen und ihr mein Plakat ans Herz zu legen das ich in Querschied dabei hatte.
Leider konnte sie soweit nicht sehen und ich mußte ihr den Text vorlesen :)

Sie meinte das sie von uns Fans mehr Unterstützung gegen das Land bräuchte, sie steht zwischen beiden und bekäme nur auf die Ohren.
Auf meinen Vorschlag einer Demo bekam ich zur Antwort das es eine gute Idee wäre und sie sich dazu bei uns (?) melden würde.