Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

FCS-Markus

Confed-Cup-Tippspielsieger 2017

  • »FCS-Markus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 777

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 30. Juli 2017, 14:20

Frauenfußball (Bundesliga, CL, Nationalelf)

Schreibe es Mal hier rein.Deutschlands Damen sind heute nach einer 1:2 Niederlage gegen Dänemark aus dem Turnier ausgeschieden.Vorallem heute,aber auch das ganze Turnier zeigte man doch einen fast schon erschreckend schwachen Fussball.Gerade die immer hochgelobte Maroszan lieferte ein ganz schwaches Turnier ab.Da muss meiner Meinung nach einiges passieren,um wieder erfolgreicher zu sein

2

Sonntag, 30. Juli 2017, 16:08

Aktuell würde ich den Stand der Frauen mit der Männnerschaft bei der peinlichen EM mit Ribbeck vergleichen. Wenn man aber jetzt die richtigen Konsequenzen zieht und Fehler aufarbeietet kann es durchaus wieder besser werden. Man halt versäumt, dass andere Nationen aufgeholt haben und sich zu sehr auf dem Erfolg ausgeruht.

3

Sonntag, 30. Juli 2017, 17:35

Die Mannschaft ist Umbruch. Und Jones konnte die Bremse nicht lösen. Da kommt sowas bei raus.

Maroszan hat für mich ein starkes Turnier gespielt. Sehr gute Flanken, gute Dribblings, Pässe und immer präsent. Sie wurde nur zu oft übersehen. Leider fielen alle anderen deutlich gegen sie ab. Eine starke Maroszan in einer mittelmäßigen unerfahrenen Mannschaft reicht eben nicht.

4

Sonntag, 30. Juli 2017, 19:19

Ah, weiß ich nicht. Jenny hat ebenfalls nicht ihr ganzes Potenzial abgerufen, bin da eher bei Markus. Auch wenn sie technisch weit besser als die Kolleginnen ist, sie konnte es bei diesem Turnier nicht richtig umsetzen (wenn ich da z.B. im Gegensatz dazu an Olympia denke).

Aber an sich war das von den Verantwortlichen schon ein wenig Augenwischerei. Das Turnier war eben nicht stark und nur die zahlreichen Elfmeter und auch einiges an Glück haben zum Viertelfinale beigetragen. Peiffa hat da schon recht mit dem 2000er Vergleich, man muss jetzt hart arbeiten, um wieder in eine gute Position zu kommen.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

5

Donnerstag, 10. August 2017, 11:51

Steffi Jones bleibt Trainerin, Vertrag wurde sogar verlängert. Ob das ne gute Entscheidung ist wird man sehen.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

6

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 18:23

Effzeh-Frauen: Der Verein tut sich keinen Gefallen

Zitat

Null Punkte, ein Torverhältnis von minus zwölf. Das ist die
Bilanz der Frauenmannschaft des 1. FC Köln nach vier Spielen in der
Bundesliga seit dem Wiederaufstieg. Auch für die in die Zweite Liga
aufgestiegene zweite Mannschaft läuft es nicht besser. Den
Verantwortlichen scheint jedoch wenig am sportlichen Erfolg der
Frauenteams zu liegen. Ein klares Bekenntnis zur Abteilung fehlt.
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



7

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 22:27

Das kommt einem aus früherer Zeit bekannt vor.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

8

Samstag, 25. November 2017, 13:24

Da hat sich Steffi Jones den Job durch das 4:0 gegen Frankreich vorerst gerettet.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

9

Donnerstag, 15. März 2018, 14:42

Und nun ist sie ihn los. Mal schauen, wer die dauerhafte Nachfolgerin wird.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

10

Freitag, 16. März 2018, 18:38

wurde auch Zeit. Insbesondere die Abwehr ist en Hühnerhaufen.

11

Montag, 1. Oktober 2018, 19:23

Wolfsburg gegen Bayern 6:0. Das war deutlich
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)