Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 776

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 4. Januar 2018, 22:51

Dirk Lottner zur Rückkehr von Rau und Studtrucker:

Zitat

"Mit den beiden haben wir noch einige Optionen mehr."


Zitat

"Da war schon viel Zug bei ihm (Studtrucker) drin. Insgesamt habe ich heute trotz des Wetters in viele glückliche Gesichter geschaut. Das könnte bald anders werden, denn ab Freitag wird richtig Gas gegeben.



Marcus Mann:

Zitat

"Gut, dass es wieder losgeht. Wir werden versuchen, möglichst schnell wieder unser Niveau zu erreichen."



Bild, 5.Januar

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 776

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

42

Freitag, 5. Januar 2018, 15:54

ERSTES TESTSPIEL STEIGT IN WÖRTH AM RHEIN

Zitat

Der Trainingsauftakt war verregnet, aber erfolgreich. Cheftrainer Dirk Lottner läutete mit seinem Team gestern die Restrückrunde ein. Mit dabei waren auch wieder Marwin Studtrucker und Dominic Rau, die quasi die komplette Hinserie verpasst hatten. Marco Holz soll in der kommenden Woche einsteigen. Dann wäre das Team mit Ausnahme von Alexandre Mendy komplett. Das erste Pflichtspiel steigt am 3. Februar in Völklingen gegen Elversberg. Der erate Test ist für kommenden Dienstag avisiert.

Auf dem Kunstrasenplatz des FC Bavaria Wörth (Mozartstr. 12, 76744 Wörth am Rhein) treffen die Blau-Schwarzen am 9. Januar auf den 1. CfR Pforzheim. Der Anpfiff erfolgt um 18.30 Uhr.

Die nächste Partie findet am Samstag, dem 13. Januar 2018, in Quierschied das erste Vorbereitungsspiel statt. Um 14.00 Uhr trifft man auf den baden-württembergischen Oberligisten SV Oberachern. Der dritte Leistungsvergleich führt den FCS drei Tage später nach Luxemburg. Am Dienstag, den 16. Januar 2018, testet man um 17.00 Uhr beim F91 Düdelingen.

43

Freitag, 5. Januar 2018, 19:17

Naja, also viel wird man da nicht mitnehmen können, mit Ausnahme Düdelingen.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 776

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 7. Januar 2018, 11:00

Das erste Testspiel (und als Gegner whs. Mattersburg) im Trainingslager soll am Montag, 22.Januar stattfinden.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 776

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 7. Januar 2018, 22:13

1.Test gegen CfR Pforzheim

Am vergangenen Donnerstag ist der FCS wieder ins Training eingestiegen und hat die Wintervorbereitung aufgenommen. Rund vier Wochen bleiben Trainer Dirk Lottner insgesamt um seine Mannschaft auf die zweite Saisonhälfte vorzubereiten. Dazu gehören auch Testspiele. Geplant sind insgesamt fünf Tests, die Testspielreihe beginnt an diesem Dienstag, 9.Januar gegen den baden-württembergischen Oberligisten CfR Pforzheim. Anstoß ist um 18:30 Uhr. Gespielt wird auf der Anlage des FC Bavaria Wörth 1913 (Mozartstraße 12, 76744 Wörth am Rhein) und auf dem dortigen Kunstrasenplatz. Ursprünglich sollte die Begegnung in Annweiler ausgetragen werden, der Zustand des dortigen Kunstrasenplatzes reichte jedoch nicht aus.

Der 1. Club für Rasenspiele Pforzheim 1896 e.V. - "kurz" 1. CfR Pforzheim genannt - ist ein Verein der erst im Jahr 2010 gegründet wurde. In ihm fusionierten der 1.FC Pforzheim (dt. Vizemeister 1906) und der VfR Pforzheim zu einem neuen Verein. Der 1.FC Pforzheim sorgte unter anderem 1987 noch mal für Furore als man bis ins Achtelfinale des DFB-Pokals vorstieß und dabei unter anderem den FCS aus dem Wettbewerb kickte. Die fusionierte Mannschaft startete im Sommer 2010 in der Verbandsliga und lag dort die ersten Jahre im Mittelfeld. 2015 gelang der Aufstieg durch die Vizemeisterschaft und der Aufstieg in die Oberliga. Der Grundstein dafür legte eine Kooperation (eine angestrebte weitere Fusion scheiterte) mit dem TSV Grünbach. Der Vizemeister der Oberliga Baden Württemberg zog sich in die Kreisliga zurück, etliche Spieler des TSV gingen im Zuge der Kooperation nach Pforzheim. Dies machte sich auch in der Oberliga bemerkbar. Als Aufsteiger landete man nach einer starken Runde auf dem fünften Platz und hatte nie etwas mit dem Abstieg zu tun, in der vergangenen Spielzeit wurde es schließlich der achte Tabellenplatz. Im Sommer nun gab es einen großen Umbruch und einige Ambitionen. Vom Viertligisten TuS Koblenz verpflichtete man gleich fünf Spieler, darunter zwei absolute Stammspieler. Ausgezahlt hat sich der Umbruch bis dato nur sehr bedingt. Zur Winterpause liegt der CfR nur auf dem 14.Platz und damit auf einem direkten Abstiegsplatz. In 17 Spielen holte man 19 Punkte. In der zweiten Saisonhälfte muss entsprechend noch ordentlich gearbeitet und gepunktet werden um die Oberliga zu halten. Für den Oberligisten ist es der erste Test in diesem Jahr, in der Winterpause hat man bisher dafür an zwei Hallenturnieren teilgenommen. Insgesamt plant man noch sechs weitere Testspiele, ehe man am 10./11.Februar in die Rückrunde startet. Zwischen dem FCS und einem der Vorgängervereine des CfR gab es nur einen Vergleich, im DFB-Pokal unterlag der FCS mit 2:3.

Für den FCS findet der erste Test nach fünf Vorbereitungstagen statt. Vergangenen Donnerstag ist man wieder ins Training eingestiegen und hat in der Zwischenzeit einige Trainingseinheiten absolviert. Die Einheiten wurden dabei aufgrund des dauerhaften Regens der vergangenen Tage ebenfalls komplett auf Kunstrasen absolviert. Nach einem halbwegs lockeren ersten Training hat die Intensität in den vergangenen Tagen merklich zugenommen, am Montag soll es wohl wieder zwei Einheiten geben und auch am Dienstag Morgen wird sehr wahrscheinlich noch mal trainiert werden. Aus personeller Sicht fehlen mit Alexandre Mendy und Marco Holz die beiden bekannten Spieler definitiv. Auf Alexandre Mendy muss der FCS noch etwas länger verzichten, geplant/erhofft ist hier laut Marcus Mann eine Rückkehr im März. Marco Holz soll dafür im Laufe der Woche zurückkehren und könnte beim zweiten Test dann eine Alternative sein. Fragezeichen stehen noch hinter Marwin Studtrucker und Dominic Rau, beide Spieler sind letzten Donnerstag wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Studtrucker war über das Wochenende mindestens teilweise individuell unterwegs. Ob er angeschlagen oder schlicht langsam an die Belastung geführt werden soll ist nicht bekannt. Rau hat über Schmerzen geklagt. Oliver Oschkenat und Markus Mendler sollen trotz leichter Blessuren im Training sein. Aufgrund der laufenden Vorbereitung kann es kurzfristig zu Veränderungen und Schonungen kommen. Dirk Lottner würden im optimalen Falle die Torhüter sowie die 18 Feldspieler zur Verfügung stehen. Aufgefüllt könnte der Kader mit U19-Spielern. Zumindest wenn Lottner ein ähnlicher Plan wie in der letzten Wintervorbereitung vorschwebt. Damals ließ er im ersten Test quasi alle Spieler für jeweils eine Halbzeit ran und füllte dafür den Spieltagskader mit Spielern aus der U19 auf. Unabhängig davon dürften in dieser frühen Phase der Vorbereitung alle zur Verfügung stehenden Spieler ihre Einsatzzeiten bekommen, auch wenn man weniger Zeit zur Verfügung hat wie in den vergangenen Jahren und daher früher in Richtung Startelf für Elversberg gehen muss. Hier kann auf den Erfahrungen des ersten Halbjahres zurückgegriffen werden. Systemmäßig ist das bewährte 4-4-2-System zu erwarten und dann sobald die Wechselzeit gekommen ist mangels vierten Stürmer ein Wechsel auf ein 4-5-1-System. Wäre zumindest eine Parallele zur Sommervorbereitung. Interessant wird zu sehen sein wie man gerade die Position des rechten Verteidigers bestücken wird. Abgesehen von Wenninger fehlt da momentan fehlt da die Alternative und man muss die Vorbereitung und die Testspiele auch dafür nutzen um hier Dinge zu testen. Im Anschluss an den Test verbleiben für den FCS drei Trainingstage bis zum zweiten Test. Inmitten der zweiten Vorbereitungswoche will man am Samstag ab 14:00 Uhr wieder gegen einen Oberligisten aus Baden-Württemberg. Die Begegnung gegen den SV Oberachern soll in Quierschied ausgetragen werden. Nach Möglichkeit will man dann auch auf dem Rasenplatz der Anlage testen.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 776

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

46

Montag, 8. Januar 2018, 14:00

Die erste komplette Vorbereitungswoche ist am heutigen Montag gestartet. Auf den FCS warten dabei neben den beiden Testspielen auch etliche Trainingseinheiten. Am Montag Morgen wurde bereits im Sportfeld trainiert, am Nachmittag folgt noch eine Fitnesseinheit abseits des Platzes. Dienstag Morgen wird wieder im Sportfeld trainiert, wenige Stunden später macht sich der Tross auf den Weg nach Wörth und wird am Abend gegen Pforzheim den ersten Test des Jahres absolvieren. Mittwoch sind dann erneut zwei Einheiten in Planung, beide Male soll im Sportfeld trainiert werden und man hofft allgemein darauf das einige Einheiten der Woche auf den Rasenplätzen absolviert werden können. Nach sieben Vorbereitungstagen mit elf Trainingseinheiten und einem Testspiel steht am Donnerstag schließlich der erste freie Tage der Vorbereitung auf dem Plan. Eine kurze Verschnaufpause, denn bereits am Freitag stehen im Sportfeld weitere zwei Einheiten auf dem Programm. Am Samstag gibt es dann den zweiten Test, in Quierschied spielt man gegen Oberachern. Das letzte Training der Woche findet am Sonntag Morgen statt.

47

Montag, 8. Januar 2018, 18:22

Weiß man schon was Studi und Rau haben ?
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



7oBs

Profi

Beiträge: 1 304

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

48

Montag, 8. Januar 2018, 19:32

Rau klagt wohl über Schmerzen und studti machen wohl die Muskeln zu.. Studti scheint nix gravierendes, eher normale Reaktion auf Belastung von Körper zu sein und Rau weiß ich nit...
1. Fc Saarbrücken:

Das Geilste was man angezogen machen kann! :thumbup:

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 776

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

49

Montag, 8. Januar 2018, 20:17

Ist denn jemand morgen Abend vor Ort?

Patti66

Profi

Beiträge: 898

Wohnort: Bexbach

Beruf: ONE MAN ARMY

  • Nachricht senden

50

Montag, 8. Januar 2018, 20:56

Nach Annweiler wäre ich auf jeden Fall gefahren bei Wörth steht es 50:50 :D

Wetter soll ja nicht so schlecht werden und Zeit hätte ich auch , na mal abwarten wie die Stimmung morgen so ist ;)

Patti66

Profi

Beiträge: 898

Wohnort: Bexbach

Beruf: ONE MAN ARMY

  • Nachricht senden

51

Montag, 8. Januar 2018, 21:02

Spiele in Quierschied, Luxemburg und Portugal werd ich verpassen wegen der Arbeit, also gibt es nur Wörth für mich 8o

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Patti66« (8. Januar 2018, 21:20)


52

Dienstag, 9. Januar 2018, 11:49

Auf Liveticker.com gibt es das Spiel und auf der HP vom 1.CfR Pforzheim gibt es einen Liveticker wie es aussieht.


http://www.1cfr.de/liveticker/
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cram1974« (9. Januar 2018, 11:55)


Patti66

Profi

Beiträge: 898

Wohnort: Bexbach

Beruf: ONE MAN ARMY

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 9. Januar 2018, 13:36

Bilder und Infos von mir bekommt ihr hier ;)

Die Bilder können dann auch gerne auf diversen FCS Facebook-Seiten veröffentlicht werden also auch auf deiner Seite "FCS die Löwen von der Saar" :)

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 776

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 9. Januar 2018, 13:51

Statt einer Trainingseinheit steht am Mittwoch Morgen wohl ein Laktattest an der Sportschule an.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 776

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 9. Januar 2018, 14:22

Bilder und Infos von mir bekommt ihr hier


Perfekt. Vielen Dank. Ich vergess das während den Spielen nämlich immer.

Patti66

Profi

Beiträge: 898

Wohnort: Bexbach

Beruf: ONE MAN ARMY

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 9. Januar 2018, 17:38




Patti66

Profi

Beiträge: 898

Wohnort: Bexbach

Beruf: ONE MAN ARMY

  • Nachricht senden

57

Dienstag, 9. Januar 2018, 17:41

Marcus Mann wollte von mir wissen ob noch mehr Fans kommen da sie schon 15min. früher beginnen wollen.
Also wer noch unterwegs ist - gib gas

Patti66

Profi

Beiträge: 898

Wohnort: Bexbach

Beruf: ONE MAN ARMY

  • Nachricht senden

58

Dienstag, 9. Januar 2018, 17:48




59

Dienstag, 9. Januar 2018, 17:51

Moin Patti darf man die Bilder nun für Facebook verwenden? Würde dann gleich 1-2 auf meiner Seite hochladen und hast du schon die Aufstellung?

Patti66

Profi

Beiträge: 898

Wohnort: Bexbach

Beruf: ONE MAN ARMY

  • Nachricht senden

60

Dienstag, 9. Januar 2018, 18:00

Ja darfst du ruhig verwenden ;)

Ähnliche Themen