Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

501

Samstag, 18. August 2018, 17:28

Der bleibt in Chemnitz und ist dort Stammspieler.
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



502

Samstag, 18. August 2018, 22:05

Obi soll kein Stürmer sein? Totaler Quatsch. Diese Leier wird Sulzbachtal nicht müde zu wiederholen, denn darauf hat er sich schon seit mehr als einem Jahr festgelegt. Irrtum ausgeschlossen. Und statt dessen soll ein unerfahrener Newbie wie Lukas ins Zentrum? Gott sei Dank haben wir eine sportliche Leitung, die Ahnung hat und in der Vorbereitung Obi mehrfach erfolgreich im Zentrum spielen ließ, siehe Wattenscheid. Also ist Obi unsere erste und beste Alternative. Und hört endlich mit diesem rechthaberischen störrischen Obi-Bashing auf. Er ist unser Stürmer und wir stärken ihm den Rücken. Nur der FCS.

Ich hoffe du hast gelesen das es goalgetter13 genauso sieht! Dann liege ich mit meiner Meinung dann doch nicht so falsch und alleine! :D
Gerade gegen Wattenscheid war Obi für mich ein TOTALAUSFALL mit null Bindung zum Spiel. So unterschiedlich war da wohl die Wahrnehmung.
Ich sehe Obi als guten 10er, auf anderen Positionen hat er (bis jetzt) noch nicht überzeugt. ;)

Es ist ziemlich egal wo du ihn siehst, weil Lottner ihn schon mehrfach im Zentrum spielen ließ, um ihn genau dort bringen zu können, wenn's wie jetzt nötig ist. Lottner traut ihm das zu und außer Dir wohl jeder andere auch. Wir brauchen ihn jetzt mehr denn je. Wie wäre es, ihn mal zu unterstützen?

503

Samstag, 18. August 2018, 23:44

@ Erklärbär
Die raffst es wohl nicht was ich meine/schreibe. Ok, vielleicht muss ich es für dich nochmals ganz deutlich sagen.
Klar KANN MAN ZUR NOT Obi mal im Sturm spielen lassen!!! ABER bislang hat er außer auf der 10 noch keine starke Leistung auf anderen Positionen geliefert.

Mendler, Jurcher, Quirin könnte man da genauso die nächsten 2 Spiele im Sturm bringen. Es ist halt keinem seine Standard Position. Oder halt ohne "echten" Stürmer mit mehreren Offensiven MF Spielern.

Mir ist es EGAL solange es am Ende paßt und die Mannschaft das als Team zusammen auffängt.

Komischerweise ist das selbe von 2 Leuten geschrieben beim Einen ok und beim anderen total falsch... :P
Und das sehe ich NICHT alleine so!!! Das sieht wohl die Mehrheit so! Goalgetter13 traust du dich wohl nicht zu kritisieren? Er schrieb ja ähnliches zu Obi. ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sulzbachtal74« (18. August 2018, 23:51)


504

Sonntag, 19. August 2018, 00:40

Oder einfach mal so spielen
Batz-Mendy,Zellner,Kessel,Müller-Jurcher(Obernosterer),Zeitz,Perdedaj,Mendler-Obernosterer(Holz)-Jänicke
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



505

Sonntag, 19. August 2018, 09:09

@ Erklärbär
Die raffst es wohl nicht was ich meine/schreibe. Ok, vielleicht muss ich es für dich nochmals ganz deutlich sagen.
Klar KANN MAN ZUR NOT Obi mal im Sturm spielen lassen!!! ABER bislang hat er außer auf der 10 noch keine starke Leistung auf anderen Positionen geliefert.

Mendler, Jurcher, Quirin könnte man da genauso die nächsten 2 Spiele im Sturm bringen. Es ist halt keinem seine Standard Position. Oder halt ohne "echten" Stürmer mit mehreren Offensiven MF Spielern.

Mir ist es EGAL solange es am Ende paßt und die Mannschaft das als Team zusammen auffängt.

Komischerweise ist das selbe von 2 Leuten geschrieben beim Einen ok und beim anderen total falsch... :P
Und das sehe ich NICHT alleine so!!! Das sieht wohl die Mehrheit so! Goalgetter13 traust du dich wohl nicht zu kritisieren? Er schrieb ja ähnliches zu Obi. ;)

na dann will ich es Dir nochmal in einfachen Worten erklären. Goalie schreibt im Gegensatz zu Dir nirgends, daß Obi im Sturmzentrum schlechter sei als Mendler oder Lukas. Immerhin biste neuerdings soweit einsichtig, das er genauso gut ist, was auch Quatsch ist, da Lukas noch seine Zeit braucht, um die Klasse und Erfahrung von Obi zu erreichen. Und von wegen nicht überzeugt. Wie oft hat Obi schon im Zentrum für uns gespielt, wo er schwach war? In etwa 0 mal. Merkste was? Bei den meisten lese ich jedenfalls, dass er derzeit unser beste Alternative ist, nur nicht bei Dir. Du hast Dich da in was verrennt. Mach Dich mal locker und fang mal an unsere Spieler zu unterstützen, anstatt nieder zu machen.

506

Sonntag, 19. August 2018, 13:25

Der Trainer wir es bis Mittwoch entscheiden (müssen) danach wissen wir Bescheid, der Trainer weiß Bescheid und der Obi weiß Bescheid! Ich sehe momentan keine bessere Möglichkeit diese Sturmmisere zu beheben, bin aber nur ein Fan und werde keinem Spieler unterstellen das er was nicht kann! Solche Äußerungen hat der Fußball mal flott widerlegt, oder!?

Für mich "Thema beendet"

507

Sonntag, 19. August 2018, 22:22

https://m.saarbruecker-zeitung.de/sport/…ab_aid-28968749

Zitat

Die Suche nach einem neuen Stürmer geht beim Fußball-Regionalligisten
1. FC Saarbrücken mit konstanter Intensität und Geschwindigkeit voran:
langsam, dafür (hoffentlich) gründlich. „Ich wäre überrascht, wenn wir
schon in einem der nächsten beiden Spiele einen Neuzugang präsentieren
könnten“, sagte FCS-Sportdirektor Marcus Mann: „Wir werden niemanden
verpflichten, nur um etwas getan zu haben.“

Zitat

Das Ende der Leidenszeit der vorhandenen Stürmer liegt weiter im
Dunkeln. Bei Marcel Carl wurde zwar nur ein „kleiner Muskelfaserriss“
festgestellt. Sportdirektor Mann will aber keine Prognose über eine
Rückkehr abgeben: „Das ist schwierig.“ Offenbar auch bei Sebastian
Jacob. Der ist nach eigener Aussage beschwerdefrei, da sich aber in der
Muskulatur noch Flüssigkeit befindet, will ihn die medizinische
Abteilung noch nicht in den Trainingsbetrieb einsteigen lassen. Daran
ist bei José Pierre Vunguidica (Muskelbündelriss) ohnehin noch nicht zu
denken.
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



508

Montag, 20. August 2018, 17:14

Das Thema Lucas Musculus kann man nun abhaken.

Zitat

Zu den Wechselgerüchten von Lucas Musculus äußert sich nun der KFC Uerdingen

Nun äußert sich KFC-Geschäftsführer
Nikolas Weinhart zu diesen Gerüchten: "Wir sind die Spekulationen der
Medien zu diesem Thema leid. Nur weil ein Spieler Wechselabsichten
äußert, weil er in den ersten vier Spielen vielleicht nicht so
eingesetzt worden ist, wie er das gerne gehabt hätte, heißt das nicht,
dass der Verein ihn gehen lässt oder das jemals vorhatte. Diese Energie,
sich mit anderen Vereine zu befassen und die Gerüchte durch Interviews
zu befeuern, sollte man sich lieber sparen und sie investieren, um sich
für einen Platz in der Startaufstellung zu empfehlen. Fakt ist: Lucas Musculus hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019 und wird diesen auch erfüllen.
Wir kennen und schätzen seine Qualitäten und haben ihn genau deswegen
auch verpflichtet - und zwar ligaunabhängig."
Musculus scheint das ihm wenig entgegengebrachte Vertrauen - er kam in den
ersten vier Drittligaspielen nur auf eine Spielzeit von 60 Minuten - zu
missfallen. "Ich will so viel wie möglich Fußball spielen. Ich bin 27
Jahre alt und im besten Fußballeralter. Der Trainer hat die ersten vier
Spiele anders entschieden. Zuletzt hat er mir jeweils für eine Halbzeit
das Vertrauen geschenkt und ich habe es mit einem Tor und einer Vorlage
zurückgezahlt. Wenn ich gebraucht werde, dann zeige ich immer was ich
kann", sagte der gebürtige Bergisch Gladbacher noch in der vergangenen
Woche gegenüber RevierSport. Da hatte er beim 8:1 im Niederrheinpokal
gegen den SSV Berghausen viermal ins Schwarze getroffen.

https://reviersport.de/artikel/uerdingen…rt-zu-musculus/
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cram1974« (20. August 2018, 20:44)


509

Montag, 20. August 2018, 20:30

Auch wenn er wohl nicht zu uns kommt wuerde ich ihn doch nicht unbedingt abhacken, vor allem keine Koerperteile :-P
"Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."

Evelyn Beatrice Hall

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22 077

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

510

Montag, 20. August 2018, 22:44

Dirk Lottner:

Zitat

"Das ist alles nicht so einfach, weil wir von vornherein gesagt haben, dass wir einen Stürmer suchen, der uns mehr als nur vier Wochen weiterhilft."


Zitat

"Also, die Namen sind alle schon einmal aufgetaucht. Wir haben da einen Pool von zwei, drei, vier Stürmern, aber es auch welche, die noch andere Optionen haben. Wir sind da nicht der Klub, der alleine das Heft des Handels in der Hand hält."


Zitat

"Es ist alles nicht so einfach. Aber es bringt nichts, jetzt einen Schnellschuss abzugeben, von dem dann niemand etwas hat."



Bild, 21.August


Neben Lukas Musculus bringt die Zeitung dabei auch wieder Felix Lohkemper aus Magdeburg ins Gespräch.

511

Montag, 20. August 2018, 22:50

Vieleicht sind bei Felix Lohkemper die Chancen größer.


Zitat

Auf der Suche nach möglichen Verstärkungen sind die Verantwortlichen des 1. FC Magdeburg auf Kacper Przybylko gekommen.
Der 25-jährige Stürmer stand zuletzt bei Zweitliga-Absteiger 1. FC
Kaiserslautern unter Vertrag und absolviert beim FCM ab heute bis Ende
der Woche ein Probetraining.


https://www.volksstimme.de/1fcm/fussball…m-probetraining
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



512

Dienstag, 21. August 2018, 15:38

man könnte ja mal bei Marcel Ziemer nachfragen. der scheint ja momentan vereinslos zu sein. er wär ablösefrei zu haben und wo das Tor steht weiß er auch.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22 077

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

513

Dienstag, 21. August 2018, 15:42

Noch Reha-Maßnahme nach Kreuzbandriss.

514

Dienstag, 21. August 2018, 18:46

Ne lasst den mal wo er ist, immer zu viel Gewicht, launisch und Trainingsfaul, passt nicht zu diesem Team

Thomas.Lippert260663

Fortgeschrittener

Beiträge: 289

Wohnort: München

Beruf: Angesteller

  • Nachricht senden

515

Dienstag, 21. August 2018, 20:07

Die sportliche Leitung wird aktiv werden, wenn bestimmte Faktoren vorliegen:

Es muss ein Stürmer mit Erfahrung ( Können ) und Ambitionen sein
und den Willen haben auch in der RL bei Saarbrücken spielen zu wollen
das andere ist die finanzielle Machbarkeit

Also wenn man das Ausschlußverfahren anwendet: Wer bleibt dann Übrig? NIEMAND

Fazit: hoffen auf baldige Genesung der Verletzten
und endlich akzepetieren, das ein Mannschaftsspieler, der kein "gelernter" Stürmer ist
auch im Angriff spielen kann
Du kannst viele Frauen haben - ABER nur einen Verein

516

Donnerstag, 23. August 2018, 00:36

Nun denn, ohne 1-2 „richtige“ Verstärkungen sprich Alternativen wird es dieses Jahr mit dem Ziel Aufstieg sehr, sehr schwer.
Vor allem aufgrund der zahlreichen Verletzungen.
Ich sehe momentan Mannheim in der Favoritenrolle.

517

Donnerstag, 23. August 2018, 03:05

Ich finde, man sollte UNBEDINGT nachlegen. Falls Perdedaj jetzt doch noch länger verletzt sein sollte, hätte man für den Moment nur 18 fitte Kaderspieler, das ist eindeutig zu wenig. Wenn sich dann noch jemand verletzt (was beim FCS jederzeit passieren kann) oder mal ne rote Karte kommen sollte, stellt das den Kader gleich vor große Probleme...

Ich persönlich finde es etwas schade, dass man bei der Kaderplanung fast ausschließlich auf den südwestdeutschen Raum (Saarland, RPL, Ba-Wü) blickt. 17 unserer aktuell 25 Kaderspieler kommen aus dem Südwesten und/oder haben zuvor bei einem Verein in Südwestdeutschland gespielt. Regionaler Bezug ist ja schön und gut, aber man sollte die Augen auch mal auf andere interessante Märkte richten:

FRANKREICH (Das Land der Weltmeister, liegt direkt vor der Haustür. Sie sind auch deshalb Weltmeister geworden, wegen der guten Talentförderung und vielen hoffnungsvollen Talenten. Vielleicht gelingt es dem FCS ja mal, das ein oder andere französische Talent auszuleihen oder sogar zu verpflichten. Andere deutsche Städte in relativer Nähe zu Frankreich (Stuttgart und vor allem Mainz) haben diesen Markt auch für sich entdeckt und fahren sehr gut damit.)

BELGIEN (Es ist kein Geheimnis, dass Belgien Jahr für Jahr gute junge Spieler hervorbringt. Zudem ist es auch nicht weit weg vom schönen Saarland. Auch zB Elversberg hat sich in Belgien umgesehen, wenn mich nicht alles täuscht haben die doch Koffi in der letzten Saison von einem belgischen Club verpflichtet, und der hat letzte Saison immerhin um die 10 Tore geschossen.)

LUXEMBURG (Von vielen immer verlacht bzw. stiefmütterlich behandelt, aber ich bin mir sicher auch dort wird sich das ein oder andere Talent finden lassen.)

Mit diesem Beitrag möchte ich NICHT sagen, dass man jetzt NUR NOCH auf andere Märkte schauen soll, aber dass vielleicht 1-2 Talente aus den umliegenden Ländern vielleicht gar nicht so verkehrt wären.

Und damit man mir das mit den 17 aus 25 glaubt ;):

1) Batz (zuvor bei SV Elversberg), 2) Cymer (zuvor bei Hoffenheim), 3) Kessel (zuvor bei Lautern), 4) Krause (zuvor bei Großaspach), 5) Kehl-Gómez (zuvor bei SV Elversberg), 6) Zellner (Saarländer, zuvor bei Sandhausen/Lautern), 7) Miotke (zuvor bei Lautern), 8) Müller (zuvor bei Trier), 9) Fassnacht (zuvor bei Karlsruhe/Ulm), 10) Zeitz (Saarländer, aus Verbundenheit zum FCS zurückgewechselt), 11) Köksal (zuvor SV Elversberg), 12) Obernosterer (zuvor SV Elversberg), 13) Quirin (Saarländer, eigene U19), 14) Mendler (zuvor Stuttgarter Kickers), 15) Vunguidica (zuvor Sandhausen), 16) Carl (zuvor Astoria Walldorf) und 17) Jacob (Saarländer, zuvor Vereinslos und davor bei Lautern)

Bayernsepp

Tippspielsieger Saison 2017/18

Beiträge: 1 057

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

518

Donnerstag, 23. August 2018, 11:07

Mit diesem Beitrag möchte ich NICHT sagen, dass man jetzt NUR NOCH auf andere Märkte schauen soll, aber dass vielleicht 1-2 Talente aus den umliegenden Ländern vielleicht gar nicht so verkehrt wären.


Ist ja alles gut und schön, aber jetzt brauchen wir keine Talente sondern gestandene Stürmer
:thumbsup: GLÜCK auf FCS :thumbsup:

519

Donnerstag, 23. August 2018, 12:11

Saargenhaft hat absolut Recht. Man sollte tatsächlich den Vorteil nutzen und über die Grenzen hinweg schauen.
Da gibt es natürlich nicht nur Talente

520

Donnerstag, 23. August 2018, 13:30


Saargenhaft hat absolut Recht. Man sollte tatsächlich den Vorteil nutzen und über die Grenzen hinweg schauen.
Da gibt es natürlich nicht nur Talente
Wer sagt den das der FCS nur in Deutschland schaut.Talent die unter die 23 Jahre sind und aus dem Ausland sind, bringen nur was wenn sie auch den Deutschen Pass haben und damit unter die U23 Regelung fallen.
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



Ähnliche Themen