Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

261

Mittwoch, 20. Juni 2018, 08:42

Naja selbstvwenn sie die 9 Punkte abgezogen bekommen, sind sie immer noch ein starker Gegner den besiegen muss.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 476

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

262

Mittwoch, 20. Juni 2018, 08:45

Acht Neue für den Angriff auf die 3. Liga sind schon da

Zitat

Angesichts der angekündigten Temperaturen von bis zu 30 Grad wird der Trainingsauftakt des FC Homburg heute um 11 Uhr im heimischen Waldstadion wohl keine allzu harte Einheit werden. Bei der ersten Zusammenkunft vor der Regionalliga-Saison 2018/2019 geht es ohnehin hauptsächlich darum, dass sich die neu formierte Truppe des Aufsteigers kennenlernt. Immerhin gilt es acht Zugänge zu integrieren.

Daniel di Gregorio, Andreas Knipfer, Kevin Maek, Maurice Neubauer, Luca Plattenhardt, Sven Sellentin, Christopher Theisen und Thomas Steinherr heißen die Neuen. Stürmer Kingsley Onuegbu vom MSV Duisburg wird als neunter Neuzugang gehandelt. „Onuegbu ist mit Sicherheit ein Spieler, der passen würde. Mit seiner Erfahrung und Präsenz ist er schon ein guter Mann“, räumt Trainer Jürgen Luginger das Interesse am bisherigen Zweitliga-Angreifer ein. Der FCH sei bei der Stürmersuche allerdings „nicht unter Druck“, sagt Luginger: „Wenn nichts mehr passiert, gehen wir so in die neue Runde.“ Eine Runde, in der der FCH, der souverän Meister der Oberliga geworden ist, einen Angriff auf die 3. Liga starten wird, das dürfte nach den Verpflichtungen und auch den Äußerungen der Verantwortlichen kein Geheimnis mehr sein.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 476

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

263

Mittwoch, 20. Juni 2018, 08:49

Naja selbstvwenn sie die 9 Punkte abgezogen bekommen, sind sie immer noch ein starker Gegner den besiegen muss.


Wird am Ende eh keinen Punktabzug geben (max. zur Bewährung). Damit würde der Verband nicht nur eine weitere seiner Säulen (Fanprobleme sollen nicht in den sportl. Wettkampf eingreifen) sabotieren sondern auch eine Strafe aussprechen die in keinem Verhältnis zu früheren Strafen (Hamburg, 1860 München) stünde. Und der Unterschied kann nicht nur sein das man in Hamburg oder München wegen Nachspielzeit und aus Sicherheitsaspekten noch mal zum Schein angepfiffen hat während die Mannheimer Deppen das in der 80.Minute gemacht haben.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 476

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

264

Mittwoch, 20. Juni 2018, 13:06

Wormatia Worms startet mit vielen neuen Gesichtern in die Vorbereitung

Zitat

Attraktiv vielleicht auch für Sascha Korb. Der Offensivmann stand zuletzt wie auch Mimbala in Diensten von Hessen Kassel, ist durch den Abstieg der Nordhessen auf Vereinssuche. „Wir sind mit den Gesprächen sehr weit“, bekannte Jones. Und so war zumindest Korb beim Trainingsstart mal dabei.

Kein Dorow, dafür Korb? Also noch ein Neuer und kein fünfter „Alter“. Zumindest die Jungs mit den Stollen an den Schuhen nehmen das gelassen. Etwa Steve Kroll, der in sein drittes Jahr bei Wormatia geht, zementiert: „Es ist natürlich eine ungewohnte Situation.“ Große Sorgen müsse sich aber niemand machen: „Wir haben jetzt sechs Wochen bis zum ersten Pflichtspiel, bis dahin werden wir eingespielt sein.“
Auch Marcel Gebhardt gibt sich da optimistisch. „Natürlich hätten wir Patrick Auracher oder Benjamin Maas gerne gehalten“, räumt er zwar ein. Die Beweggründe der beiden Routiniers, die aus familiären (Auracher, zu Stuttgarter Kickers) oder gesundheitlichen Gründen (Maas, Karriere beendet) den Verein verlassen haben, sei aber zu akzeptieren wie zu verstehen. Letztlich streicht Gebhardt deshalb auch heraus, der jetzt vollzogene Umbruch sei in großen Teilen doch so gewollt.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 476

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

265

Mittwoch, 20. Juni 2018, 15:02

Das Gesicht der Elversberger verändert sich komplett

Zitat

Fußball-Regionalligist SV Elversberg startet heute um 14 Uhr im Trainingszentrum im französischen Großblittersdorf mit der Vorbereitung auf die neue Saison. Dabei dürfen die Fans der SVE auf eine ziemlich runderneuerte Mannschaft gespannt sein. Mit Torhüter Dominik Draband (23 Jahre, TSG Hoffenheim II), Manuel Feil (23, 1. FC Nürnberg II), Kevin Lahn (26, TuS Koblenz), Mike Eglseder (25, SV Babelsberg) Sinan Tekerci (24, FSV Zwickau), Nils Winter (24, Alemannia Aachen) und Oliver Stang (29, Borussia Mönchengladbach II) sind sieben der aktuell 19 Kaderspieler Neuzugänge von anderen Vereinen. Hinzu kommen mit Luca Blaß und Leon Thomé zwei Talente aus dem eigenen Nachwuchs.

266

Mittwoch, 20. Juni 2018, 15:03

Zitat

Schon seit über drei Jahren ist Haiger
die sportliche Heimat des TSV Steinbach – nun bekennt sich der
frischgebackene Hessenpokalsieger auch namentlich zu seiner Kernstadt:
Ab der kommenden Saison wird die Regionalliga-Mannschaft von Trainer
Matthias Mink unter dem Namen TSV Steinbach Haiger im SIBRE-Sportzentrum
Haarwasen auflaufen.
Dies gaben am Mittwoch rund um den Trainingsauftakt Haigers Bürgermeister
Mario Schramm sowie Vorstandsmitglied Roland Kring und Geschäftsführer
Matthias Georg bekannt. „Für uns geht es darum, unsere Wurzeln
einerseits nicht zu verlassen und gleichzeitig der Tatsache Rechnung zu
tragen, dass Haiger ein toller Standort für unser Stadion sowie für
unsere zahlreichen Fans aus Haiger und seinen Stadtteilen geworden ist“,
so TSV-Geschäftsführer Georg.

https://www.tsv-steinbach.de/aktuelles/t…sich-zu-haiger/
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



267

Mittwoch, 20. Juni 2018, 16:55

wird nicht passieren Geldstrafe und allerhöchstens 3 Punkte, wetten, glaube aber eher das es bei Geldstrafe bleibt, da man einem Favoriten auf den Aufstieg nicht gleich nochmal die Saison versauen will, nach 3x nicht Aufstieg Frustbewältigung.

268

Mittwoch, 20. Juni 2018, 19:40

Mannheim hat Klage gegen die Lizenzerteilung Uerdingens eingereicht.

Pete

Erleuchteter

Beiträge: 3 209

Wohnort: Saarbrücken-St. Johann

Beruf: Selbständiger

  • Nachricht senden

269

Mittwoch, 20. Juni 2018, 22:49

Wird eh nix bringen, genauso wenig wie es 9 Punkte Abzug geben wird, da ja Auflagen voraus gehen, die Mannheim mit Sicherheit einhalten wird.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 476

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

270

Donnerstag, 21. Juni 2018, 07:46

FCH will zu den Top Fünf gehören

Zitat

Herbert Eder zählt den FCH ebenfalls nicht zum Kreis der Topfavoriten. Während der FCH-Vorstandschef vor allem Saarbrücken, Elversberg und Waldhof Mannheim in dieser Rolle sieht, hofft er für den FCH, „dass unser Wunsch, zu den Stärksten zu gehören, Realität wird. Dazu zähle ich den ersten bis fünften Platz. Man darf nicht vergessen, dass in diesem Jahr nur der Meister aufsteigt. Und wir sind nicht der einzige Verein, der sich verstärkt hat.“ Dass der Aufstieg in die 3. Liga in den Köpfen der Verantwortlichen dennoch seinen Platz hat, räumt Eder nur mit gewohntem Hang zur verbalen Verklausulierung ein: „Wir planen in den nächsten zwei bis drei Jahren, die Position des Aufstiegskandidaten zu besetzen.“

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 476

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

271

Donnerstag, 21. Juni 2018, 07:51

TSG Balingen: Nichts Neues auf Transfermarkt?

Zitat

Während andere Ligakonkurrenten schon den ein oder anderen Spieler an Bord geholt haben, ist es bei der TSG Balingen (noch) ruhig auf dem Transfermarkt.

Wichtige Leistungsträger haben ihre Verträge zum Saisonende verlängert, so dass Trainer Ralf Volkwein auf ein gewachsenes Team zugreifen kann. Doch reicht das für den Anspruch in der Regionalliga bestehen zu können?


Zitat

Summa Summarum hat die TSG Balingen in allen Mannschaftsteilen Bedarf. Wer letztlich verpflichtet wird, ist einerseits eine Frage des Budgets und andererseits eine des Mannschaftsgefüges.

272

Donnerstag, 21. Juni 2018, 17:52

Zitat

Das Sportgericht belegte Saarbrücken nach dem Duell mit den Münchner
Löwen zu 2700 Euro Geldstrafe, nachdem Anhänger Gegenstände geworfen und
ebenfalls Pyrotechnik gezündet hatten.

https://www.welt.de/newsticker/sport-new…arbruecken.html
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



273

Donnerstag, 21. Juni 2018, 19:56

Zitat

Das Sportgericht belegte Saarbrücken nach dem Duell mit den Münchner
Löwen zu 2700 Euro Geldstrafe, nachdem Anhänger Gegenstände geworfen und
ebenfalls Pyrotechnik gezündet hatten.

https://www.welt.de/newsticker/sport-new…arbruecken.html


Beziehungen schaden nur dem, der sie nicht hat. Da kommt 1860 ja als Vorbelasteter billig davon für deftige Pyro im Hin- und Rückspiel, wenn man mal bedenkt welches Schwert über dem Waldhof derzeit hängt. Egal Thema ist abeghakt. Zahlen wir halt 2700 Euro für eine Fackel und die Reaktion auf Dr. Kochs Provokation.
„Tradition macht nur dann Sinn, wenn der Wille zu noch größeren Taten vorhanden ist.“ Franz Kremer

274

Donnerstag, 21. Juni 2018, 20:02

Naja, der Waldhof hat immerhin einen Spielabbruch produziert. Das ist schon ein bisschen was anderes als die 60er.
"Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."

Evelyn Beatrice Hall

275

Donnerstag, 21. Juni 2018, 20:33

Der FCS bekommt ja noch seine Strafe für den Landespokal,abwarten.
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



276

Freitag, 22. Juni 2018, 09:21

Der FCS bekommt ja noch seine Strafe für den Landespokal,abwarten.

Das hat aber mit der Liga nix zu tun. Für den Pokal ist einzig und allein unser Saarländiscer Unfairverband zuständig.

277

Freitag, 22. Juni 2018, 10:16

Ich dachte beim Tag der Amateure waere der DFB zustaendig.
"Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."

Evelyn Beatrice Hall

278

Freitag, 22. Juni 2018, 12:49

Vielleicht sollten wir mal überlegen eventuell zu den Pokalspielen die 2 Mannschaft zu schicken, und dann ohne Zuschauer ,damit die Vereine und der Saarl. Verband mal wieder wissen wer die Zuschauer bringt und dann noch auf seine Einnahmen verzichtet. Und die Kameraden in den Vorständen die sich so über die Übernahme eines Vereines ( 2.Mannschaft) der jetzt Probleme hat ,aufgeregt haben und Saarbrücken mit Dreck beworfen haben würde ich ganz boykottieren, und zwar mit Ansage. Da können ja dann Elversberger und Homburger mit Ihren Tausenden Fans hinfahren.

Unser Verein tut vieles ohne es an die große Glocke zu hängen, so sollten wir der Zweiten und den Reservespielern durch gezielte Freundschaftsspiele und Hilfen für die Katastrophenopfer und kleinen Vereinen die noch froh sind wenn wir kommen helfen.

279

Freitag, 22. Juni 2018, 12:58

Und du glaubst dass das den Verband interessiert ob bei den Spielen Zuschauer sind?
"Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."

Evelyn Beatrice Hall

280

Freitag, 22. Juni 2018, 14:03

Ich dachte beim Tag der Amateure waere der DFB zustaendig.

Mag vllt für die Ausrichtung des Finaltages gelten aber kann mir nicht vorstellen dass die Gerichtsbarkeit an den DFB übergeht.