Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Sonntag, 15. Juli 2018, 13:23

Die U19 hat sein Testspiel gegen das Aktiven-Team vom FC Phönix Kleinblittersdorf mit 4:1 gewonnen.
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



22

Sonntag, 15. Juli 2018, 16:51

Zitat

Das kann man mal einen gelungenen Start in die Testphase nennen. Das
weiterhin von Oliver Schäfer trainierte U19-Team des 1. FC Saarbrücken
bezwang am Sonntagmittag das in der Landesliga Süd spielende
Aktiven-Team des FC Phönix Kleinblittersdorf mit 4:1 (1:1). Nach dem
frühen Rückstand brachte Yacine Hammouti sein Team in der 17. Minute zum
Ausgleich, der auch noch zur Pause Bestand hatte. Danach zeigten sich
die Malstatter, bei denen viel gewechselt wurde, überlegen. Hammouti
erhöhte in der 59. Minute auf 2:1, ehe Marco Martuccio in der 81. Minute
einen Foulelfmeter zum 3:1 verwandeln konnte. Den Schlusspunkt zum
4:1-Endstand setzte Robin Muth in der vorletzten Spielminute. Am Samstag
um 11.15 Uhr gibt es den ersten Test gegen ein gleichaltriges Team,
dann reisen die Malstatter auf den Fröhnerhof nach Mehlingen und treffen
auf den U19-Bundesligisten 1. FC Kaiserslautern. “Es war für den Anfang
ganz gut, wir haben uns nach der Trainingswoche nun auch auf dem Platz
kennengelernt, die Abläufe sind bewusster geworden und wir im
Trainerteam können nun auf das Gesehene reagieren“, sagte
FCS-U19-Trainer Oliver Schäfer nach dem Spiel, das auf dem
Kunstrasenplatz am FC-Sportfeld ausgetragen wurde.

https://www.fupa.net/berichte/1-fc-saarb…rt-2110004.html
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 784

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

23

Freitag, 20. Juli 2018, 13:15

Morgen gibt es einen richtigen Härtetest für unsere neue U19. Ab 11:15 Uhr ist man dann zu Gast beim Bundesligist Kaiserslautern.

24

Sonntag, 22. Juli 2018, 12:44

Zitat

Das war ganz knapp. Das U19-Team des 1. FC Saarbrücken hätte sich am
Samstag auf dem Fröhnerhof in Mehlingen ein Remis gegen den
A-Junioren-Bundesligisten 1. FC Kaiserslautern verdient. „Wir haben es
bis zum Schluss offen gehalten, es wäre sogar ein Tor drin gewesen. Aber
letztendlich war es wieder eine Steigerung, was das Zusammenspiel und
die läuferische Leistung betrifft. Es gab eine Entwicklung gegenüber der
vorigen Woche, deshalb ist die Niederlage unglücklich“, sagte
FCS-U19-Trainer Oliver Schäfer. Er hat die reizvolle Aufgabe, aus
zahlreichen U17-Spielern und den aus der Vorsaison mitgenommenen
U19-Spielern wieder ein Team zu bilden, das in der Regionalliga Südwest
ganz oben mitspielt. Dazu werden vor Beginn der Runde noch einige
Testspiele durchgeführt. Am kommenden Wochenende geht es weiter. Am
Samstag kommt es in Ramstein-Miesenbach zum nächsten Test, dann geht es
gegen die U19 des Drittligisten SV Wehen-Wiesbaden. Das Spiel ist um 13
Uhr auf dem Rasenplatz an der Schermauerstr.

https://www.fupa.net/berichte/1-fc-saarb…en-2112974.html
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 784

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 26. Juli 2018, 12:20

Die U19 setzt am Samstag ihre Testspielserie fort. Ab 13:00 Uhr spielt man im Sportfeld gegen die U19 des SV Wehen Wiesbaden.

Edit:
Spiel ist laut FCS-HP in Ramstein-Miesenbach

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »goalgetter13« (27. Juli 2018, 10:51)


goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 784

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

26

Freitag, 27. Juli 2018, 10:52

Hier mal die aktuelle Kader-Übersicht der U19 sofern sie möglich war. Neben den beiden Berichten auf der Homepage konnte man noch die Aufstellung aus dem Spiel gegen Kaiserslautern heranziehen. Wie exakt die Auflistung damit ist bleibt offen.


Tor (1):
Timo Wagner (1.Jahr)


Abwehr (7):
Gian-Luca Forkel (2.Jahr)
Alex Downey (2.Jahr)
Luis Majchrzak (2.Jahr)
Tim Rottmann (1.Jahr)
Mehmet Bagci (1.Jahr)
Luca Sesac (1.Jahr)
Lukas Kran (1.Jahr)


nicht bestätigt/in Vorbereitung eingesetzt
Marc Müller (2.Jahr)
Matthis Maurer (2.Jahr)



Mittelfeld (9):
Yacine Hammouti (2.Jahr)
Maximilian Andres (2.Jahr)
Robin Muth (2.Jahr)
Maximilian Kohler (2.Jahr)
Niklas Allenfort (1.Jahr)
Jonathan Kauf (1.Jahr)
Nicola Cortese (1.Jahr)
Arian Rexhepi (1.Jahr)
Simon Meyer (1.Jahr)


nicht bestätigt/in Vorbereitung eingesetzt
Alex Oroszi (2.Jahr)
André Müller (2.Jahr)
Nico Wiltz (2.Jahr)



Sturm (5):
Lars Brückner (2.Jahr)
Vincenzo Accursio (2.Jahr)
Marius Köhl (1.Jahr)
Marco Martuccio (1.Jahr)
Alper Özdogan (1.Jahr)


nicht bestätigt/in Vorbereitung eingesetzt
Benson Kamau (2.Jahr)


Abgänge (8):
Jan-Luca Schuler (1.FC Köln II)
Kilian Staroscik (1.Mannschaft)
Lukas Quirin (1.Mannschaft)
Jan Basenach (VfB Dillingen)
Christopfer Robert Meyer (Unbekannt)
Arne Neufang (FK Pirmasens)
Julius Becker (Unbekannt)
Manuel Hinsberger (SV Hülzweiler)



Neuzugänge (13):
Luis Majchrzak (1.FC Kaiserslautern U19)
Marius Köhl (JFG Saarlouis/Dillingen U17)
Tim Rottmann (eigene U17)
Niklas Allenfort (eigene U17)
Jonathan Kauf (eigene U17)
Marco Martuccio (eigene U17)
Mehmet Bagci (1.FC Kaiserslautern U17)
Luca Sesac (1.FC Kaiserslautern U17)
Alper Özdogan (1.FC Kaiserslautern U17)
Nicola Cortese (eigene U17)
Arian Rexhepi (eigene U17)
Lukas Kran (eigene U17)
Simon Meyer (eigene U17)



Potenzielle Neuzugänge aus der U17 2017/18:
Leon Klein (Unbekannt)
Marcel Fritzler (Unbekannt)
Jan Weintraut (Unbekannt)
Jacon Collmann (Unbekannt)
Dominic Schneider (Unbekannt)
Mike Janikowski (Unbekannt)
Enrico Saporito (Unbekannt)
Robin Reutler (Unbekannt)
Tim Zimmer (Unbekannt)
Sven Justen (Unbekannt)

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »goalgetter13« (1. August 2018, 21:12)


goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 784

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

27

Freitag, 27. Juli 2018, 13:48

U19 testet gegen Hessenligisten

Zitat

Die U19 des 1. FC Saarbrücken testst auf ihrem Vorbereitungs-Weg in die Regionalliga Südwest am Samstag um 13Uhr in Ramstein-Miesenbach. Gegner ist das U19-Hessenligateam des SV Wehen-Wiesbaden

In zwei Wochen beginnt die neue Runde in der U19-Regionaliga Südwest. Für Trainer Oliver Schäfer geht es jetzt so langsam darum, die Positionen zu besetzen. Dafür sollen auch Testspiele Aufschlüsse geben. Am Samstag um 13 Uhr testet sein Team im rheinland-pfälzischen Ramstein-Miesenbach (Rasenplatz Schernauerstr.). Gegner ist der U19-Hessenligist SV Wehen-Wiesbaden.

„Wir kommen dem Saisonstart langsam näher. Wir haben uns jetzt kennengelernt, es geht langsam darum, die Positionen zu besetzen. Wen das Team weiter so gut mitzieht wie in den vergangenen Wochen, kann ich zuversichtlich auf den Rundenstart blicken, wir haben noch drei Testspiele. Bis auf drei, vier kleinere Blessuren sind wir gut durch die Woche gekommen, so dass alle Spieler, die im Training sind, am Samstag mindestens eine Hälfte eingesetzt werden“, sagt Schäfer. Weiter fehlen die schon länger verletzten Yacine Hammouti und Maximilian Kohler.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 784

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

28

Samstag, 28. Juli 2018, 18:44

Die U19 hat heute ihr Testspiel gegen den SV Wehen Wiesbaden klar mit 1:5 (1:1) verloren. Vincenzo Accursio brachte den FCS Mitte der 1.Hälfte in Front, mit dem Halbzeitpfiff gab es den Ausgleich. Nach zahlreichen Wechseln zur Pause wurde es dann deutlich, die Wiesbadener zogen schnell davon. Nächsten Freitag spielt man im wahrscheinlich letzten Test gegen den SV Morlautern.


Aufstellung:
Wagner - Forkel, Bagci, Sesar, Majchrzak, Accursio, Muth, Brückner, Martuccio, Downey

Bank:
Lucchi (ETW), Allenfort, Kauf, Meyer, Rottmann, Kran, Andres, Rexhepi, Cortese

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 784

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

29

Montag, 30. Juli 2018, 10:37

Niederlage trotz Führung

Zitat

Die U19 des 1. FC Saarbrücken musste sich am Samstag im rheinland-pfälzischen Ramstein-Miesenbach erneut einem Gegner beugen. Während das Team von Oliver Schäfer gegen den Bundesligisten 1.FC Kaiserslautern erst in der Schlussphase den einzigen Treffer hinnehmen musste, kassierte der Malstatter Nachwuchs beim 1:5 (1:1) gegen den SV Wehen-Wiesbaden innerhalb von vierzehn Minuten drei Gegentreffer. Das Schäfer-Team ging durch Simon Meyer in der 28. Minute in Führung, musste kurz vor dem Pausenpfiff nach einer Standardsituation jedoch den Ausgleich hinnehmen.

Dann war, nachdem Schäfer viel wechselte und im zweiten Abschnitt Spieler zum Einsatz kamen, die wenig Spielpraxis haben, der Gegner überlegen. In der 53., 55., 63. und 67. Minute fielen die Treffer der Hessen. „Man hat gesehen dass es Jungs gibt, die wir an den Leistungsstand der anderen heranbringen müssen, da hat das Spiel uns wichtige Hinweise gegeben, aber dafür haben wir noch zwei Wochen und zwei Spiele, damit alle auf einem Level sind“, sagte Schäfer. Am Dienstagabend gibt es im Stadion Brennender Berg in Dudweiler den nächsten Test gegen die U19 von Alemannia Aachen.

30

Montag, 30. Juli 2018, 21:54

U19 geht auf die Testspiel-Zielgerade

Zitat

Die U19 des 1. FC Saarbrücken steigt am übernächsten Wochenende in die neue
Regionalliga-Runde ein. Im vorletzten Test kommt es am Dienstagabend um
18.30 Uhr im Stadion Brennender Berg im Saarbrücker Stadtteil Dudweiler
(Auf den Kitten) zum Duell mit einem Bundesliga-Aufsteiger. Alemannia
Aachen macht derzeit ein Trainingslager hier in Saarbrücken und hat
angefragt, ob es möglich ist, einen Test zu vereinbaren. Für uns ist das
die Gelegenheit, nochmal allen Spieler im Zusammenhang mit dem
Freitag-Spiel in Morlautern Spielpraxis über einen längeren Zeitraum zu
geben. Jeder sollte jetzt 70 Minuten am Stück spielen, so dass wir dann
an das Regionalliga-Niveau herankommen. Dazu kommt, dass sie uns von der
Qualität her sicher einiges abverlangen werden“, sagte FCS-U19-Trainer
Oliver Schäfer. Verletzt passen müssen weiterhin Yacine Hammouti und
Maximilian Kohler.

https://www.fupa.net/berichte/1-fc-saarb…de-2117330.html
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



31

Mittwoch, 1. August 2018, 12:18

Zitat

Erst in der zweiten Hälfte musste sich U19-Regionalligist 1. FC
Saarbrücken am Dienstagabend in einer Testbegegnung in Dudweiler dem
U19-Bundesliga-Aufsteiger Alemannia Aachen mit 1:2 (1:0) beugen.
Vincenzo Accursio brachte sein Team nach einer Flanke von Lars Brückner
im ersten Durchgang noch in Führung.
„Wir hatten einen guten Test, auch wenn der Gegner eine Klasse höher
spielt. Wir haben es ausgeglichen gestalten können. Ein Tor aus
abseitsverdächtiger Position wurde nicht anerkannt und wir hatten
weitere Möglichkeiten zum Ausgleich, insofern wäre ein Unentschieden dem
Spielverlauf gerechter gewesen“, sagte FCS-U19-Trainer Oliver Schäfer
zehn Tage vor dem Rundenstart. Am Freitagabend um 18.30 Uhr kommt es im
Kaiserslauterer Stadtteil Morlautern zum letzten Test gegen die U19 der
Pfälzer.

https://www.fupa.net/berichte/1-fc-saarb…en-2117892.html
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 784

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 2. August 2018, 19:50

Letzter Test für die U19

Zitat

Für die U19 des 1. FC Saarbrücken geht es auf die Zielgerade, was die Saisonvorbereitung auf die am kommenden Sonntag beginnende Runde betrifft.

Mit dem letzten Test beim U19-Team des SV Morlautern schließt die U19 des 1. FC Saarbrücken am morgigen Freitag um 18.30 Uhr (Rasenplatz Sportanlage Freiherr-vom-Stein-Str.) die Vorbereitung auf die am übernächsten Wochenende beginnende Regionalliga-Runde ab.

Im Kaiserslauterer Stadtteil soll in großen Zügen die Mannschaft auflaufen, die auch am kommenden Sonntag im Auswärtsspiel bei den Sportfreunden Eisbachtal beginnen sol. Yacine Hammouti wird in der Pfalz voraussichtlich noch fehlen, auf Maximilian Kohler muss Trainer Oliver Schäfer sowieso noch länger verzichten.

33

Freitag, 3. August 2018, 23:07

Ergebnis noch nicht auf der HP zu finden
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

34

Freitag, 3. August 2018, 23:46

5:0 verloren gegen die 1 erste Herrenmannschaft von SV Morlautern war nicht die U19 von
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



35

Samstag, 4. August 2018, 20:57

Nico Wiltz wechselt zur U19 vom Karlsruher SC
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 784

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 5. August 2018, 10:43

Letzter Test mit herber Schlappe beendet

Zitat

Die U19 des 1. FC Saarbrücken hat sich am Freitagabend noch mal einem ganz schweren Test unterzogen. Das Verbandsliga-Team des SV Morlautern erwies sich zum Testspielabschluss aber als zu stark. „Wir wissen, wen wir da als Gegner auf dem Platz hatten, die sind gerade abgestiegen und wollen in die Oberliga zurück. Da haben unsere Jungs gesehen, wo sie in einem Jahr, wenn viele in den Aktiven-Bereich aufrücken, sein müssen. Wir werden das jetzt nicht so hochhängen. In einer Woche geht die Liga los, dann wollen wir bereit sein und uns den Aufgaben stellen“. Das Schäfer-Team zog im Kaiserslauterer Stadtteil mit 0:5 (0:2) den Kürzeren. Am kommenden Sonntag geht die Runde in der U19-Regionalliga Südwest mit dem Auswärtsspiel bei den Sportfreunden Eisbachtal los. Bis auf Maximilian Kohler und den zuletzt länger fehlende Yacine Hammouti, der Trainingsrückstand hat, sollten dann alle Spieler einsetzbar sein.

37

Montag, 6. August 2018, 20:42

Dann war es ein guter Test
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 784

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 9. August 2018, 08:43

1.Spieltag

Sonntag, 12.August um 13:00 Uhr
Sportfreunde Eisbachtal - FCS
Kunstrasen, Nentershausen (Eppenroder Str., 56412 Nentershausen)

39

Donnerstag, 9. August 2018, 16:55

Zitat

Mit der Reise in den Westerwald zum Aufsteiger SF Eisbachtal
(Sonntag, 13 Uhr, Kunstrasenplatz Nentershausen, Eppenroder Str.)
beginnt die neue Regionalliga-Runde für die A-Junioren des 1. FC
Saarbrücken. Für Trainer Oliver Schäfer bedeutet das, dass sich sein
Team bei einem kampfstarken Aufsteiger beweisen muss, der sicher auch
noch von der Euphorie lebt.

„Wir wollen das, wofür wir nun fünf Wochen gearbeitet haben, auch auf
dem Platz in einem Ligaspiel umsetzen. Wir haben wie auch der Gegner
viele neue Spieler, es muss sich finden. Vorbereitungen sind immer
anstrengend, nun beginnen die Ligaspiele, in denen wir unsere Stärken
und die Entwicklungsschritte umsetzen wollen“.

Nach wie vor fehlt Maximilian Kohler, ansonsten sind alle bereit für
die Fahrt in den Westerwald. „Wir sitzen lange im Bus, aber das gehört
dazu, wenn man Regionalliga spielt, wir haben dann ja zwei Stunden Zeit
uns zu bewegen“, hofft Schäfer auf die ersten Punkte im ersten
Ligaspiel.

https://www.fupa.net/berichte/1-fc-saarb…en-2124354.html
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



40

Sonntag, 12. August 2018, 11:15

Schauen wir mal, wie es läuft.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)