Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Chris aka IcEcOoL

Erleuchteter

Beiträge: 9 458

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Kaufmann im Einzelhandel

  • Nachricht senden

101

Freitag, 16. Oktober 2009, 18:55

BlauSchwarzGelb gibt euch die Kraft siegt für uns mit Leidenschaft!!



Zitat

"Doping im Fußball bringt gar nichts, das Zeug muss in die Spieler."

Sven

Meister

Beiträge: 2 564

Wohnort: Sulzbach

Beruf: In der Ausbildung zum Heilerziehungspfleger bei der Lebenshilfe

  • Nachricht senden

102

Freitag, 16. Oktober 2009, 20:50

finde diesen Fanradioservice sehr gut. Je höher man spielt, umso interessanter wird es. Die Auswärtsfahrten werden immer weiter und für viele wird es dadurch schwieriger immer mitzufahren. Da ist das dann eine echte Alternative find ich. Habe gestern auch mal kurz in das der Dresdner reingehört. Unsere Moderatoren gefallen mir besser. Die bringen die Stimmung gut rüber.
Habe keine Angst vor deinen Schwächen

103

Freitag, 16. Oktober 2009, 20:55

ja in der sz war gestern auch ein bericht über dienste für die fans via internet.....und dabei is der fcs ganz oben mit dabei,wenn es um fanradio oder forum geht

Mathee

Fortgeschrittener

Beiträge: 234

Wohnort: Frankfurt

  • Nachricht senden

104

Montag, 12. April 2010, 09:49

Moin.
Ich hab am Samstag zum ersten Mal das Fanradio gehört. Ich kann nur sagen: saugeil!
90 Minuten live und super Moderation+ Kommentierung.
Vielen Dank, dass ihr das macht!
Weiter so!
Exilant

105

Dienstag, 13. April 2010, 00:40

Ich verfolge am Samstag lieber übern Ticker ich bekomms da immer an die nerven ^^ :D
Nicht das es schlecht wäre macht ihr echt alles super weiter so
Blau und Schwarz ein Leben lang ...

Chris aka IcEcOoL

Erleuchteter

Beiträge: 9 458

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Kaufmann im Einzelhandel

  • Nachricht senden

106

Sonntag, 9. Mai 2010, 20:41

Hab am Wochenende den Kai und den Rick (kannt ich schon länger allerdings nur flüchtig) kennengelernt und muss sagen das sind wirklich 2 sehr sympathische und nette Zeitgenossen!
BlauSchwarzGelb gibt euch die Kraft siegt für uns mit Leidenschaft!!



Zitat

"Doping im Fußball bringt gar nichts, das Zeug muss in die Spieler."

107

Sonntag, 9. Mai 2010, 20:44

ja die zwei sollten die wm kommentieren :thumbsup: :thumbsup:

108

Montag, 10. Mai 2010, 08:39

Bloß net....

" UND DA IST DAS TOR!!!! [2-5 Sekunden Kunstpause] doch nicht "

:D :D :D :D
Unter Jürgen wär das nicht passiert....
*sing*

109

Montag, 10. Mai 2010, 13:38

da würden wir dann aber ja SEHEN dass es KEIN tor war :P

btw find ich die anstoßzeit vom 2. spiel der deutschen ja echt besch....eiden -.-
will nich wissen wie viele deutsche an dem tag "krank" sind :D

110

Montag, 10. Mai 2010, 14:02

Da hab ich arbeitstechnisch einen Vorteil... Wenn Deutschland um 16 Uhr spielt, ist um 15:55 halt Feierabend und im Foyer sind Beamer & Leinwand aufgebaut ^^
Unter Jürgen wär das nicht passiert....
*sing*

111

Montag, 10. Mai 2010, 14:24

Hab gelesen das 2. Spiel wär schon um 13:30 Uhr oder nicht? :D

112

Montag, 10. Mai 2010, 14:33

Stimmt: http://www.kicker.de/news/fussball/wm/sp…rbien-9954.html

Tut aber der Urpsrunghandlung bei uns in der Firma trotzdem keinen Abbruch :D
Unter Jürgen wär das nicht passiert....
*sing*

113

Montag, 10. Mai 2010, 18:39

Hab gelesen das 2. Spiel wär schon um 13:30 Uhr oder nicht? :D


Und genau an diesem Tag werde ich mir Urlaub nehmen.

Aber kommen wir nun auf das eigentliche Thema zurück. Ich frage mich, bis wann wir das Fanradio ligarechtlich gesehen noch genießen dürfen.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

Chris aka IcEcOoL

Erleuchteter

Beiträge: 9 458

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Kaufmann im Einzelhandel

  • Nachricht senden

114

Montag, 10. Mai 2010, 18:49

Ich frage mich, bis wann wir das Fanradio ligarechtlich gesehen noch genießen dürfen.


Der BVB bietet auch ein Netradio an. Also dürfte es kein Problem sein selbst in Liga 1 noch von den Vereinsspielen übertragen zu dürfen.
BlauSchwarzGelb gibt euch die Kraft siegt für uns mit Leidenschaft!!



Zitat

"Doping im Fußball bringt gar nichts, das Zeug muss in die Spieler."

115

Montag, 10. Mai 2010, 18:50

Sehr schön, dann wäre das ja gesichert.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

116

Freitag, 8. Oktober 2010, 17:10

Ihr gibt immer alles, RESPECKT :)
:sleeping: Nostalgiepark zum Ludwig :sleeping:

117

Sonntag, 6. März 2011, 19:43

FANRADIO

Hallo..

gibt es ne Möglichkeit das Fanradio auch auf dem Iphone zu empfangen?
Bin um jede Hilfe dankbar.

Gruß

118

Sonntag, 6. März 2011, 20:18

Ich möchte jetzt keine falsche Adresse sagen, aber frag hier einfach mal an. Die können Dir am besten Auskunft geben.

fanradio@fc-saarbruecken.de
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

119

Donnerstag, 31. März 2011, 12:15

Wir könnten doch mal dem Beispiel Offenbach folgen und auch mal ein Archiv anlegen für unser Fanradio das man sich spiele nochmal anhören kann oder Interviews etc. Ich würde sowas begrüßen


Ich habe den Fanradio thread nicht gefunden wenn es vllt jemand verschieben könnte.
Blau und Schwarz ein Leben lang ...

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

Beiträge: 21 769

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

120

Donnerstag, 31. März 2011, 13:57

Es ist sicherlich ne Überlegung wert, vorallem im Bezug auf Interviews.

Aber es gibt vom Verein aus keine Interviews mit Spielern/Betreuern sondern nur 1,2 beim Radio, dann Pressekonferenz und auch mal innen Medien. Man müsste also zuerst mal hier ansetzen und diesen Bereich verbessern.

Das Archivieren von den Spielen gefällt mir nicht so, es hätte wohl keinen großartigen Nutzen. Nur ganz wenige würden sich normale Spiele nochmal anhören wollen. Dann kann man sich die Arbeit auch sparen und in wichtigere Bereiche stecken.