Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

81

Sonntag, 4. April 2010, 23:20

Und das ganze beim Debüt von Edgar Schmitt.

Also auch in der BL war Ailton immer auf gute Zuspiele angewiesen um zu treffen. Die bekommt er wohl im Moment beim KFC nicht, dementsprechend fallen auch keine Tore.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

Sven

Meister

  • »Sven« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 564

Wohnort: Sulzbach

Beruf: In der Ausbildung zum Heilerziehungspfleger bei der Lebenshilfe

  • Nachricht senden

82

Montag, 5. April 2010, 08:56

auser dass solch ein Konzept viel Geld kostet bringt das wohl nicht viel.

Lieber auf junge, motivierte Spieler aus der Region setzen, als auf alte Stars vergangener Zeiten. Wobei man das auch nicht ganz veralgemeinern kann.
Habe keine Angst vor deinen Schwächen

Fcsforever

Erleuchteter

Beiträge: 3 950

Wohnort: Völklingen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

83

Montag, 5. April 2010, 11:43

Und das ganze beim Debüt von Edgar Schmitt.

Also auch in der BL war Ailton immer auf gute Zuspiele angewiesen um zu treffen. Die bekommt er wohl im Moment beim KFC nicht, dementsprechend fallen auch keine Tore.

Ihr werdet sehen im Sommer macht der wieder ein Abgang aus Uerdingen.
Dieter Ferner's Blue and Black Army

84

Dienstag, 6. April 2010, 18:27

Wenn es so weiter geht denke ich auch, dass er gehen wird, der Toni. Es ist nunmal eine Mannschaftssportart und auch das Team muss passen.

Aber man kann auch schlecht, setz auf junge Leute aus der Region. Spielen die gut sind sie leider schnell weg. Da spielt zum Teil verständlicherweise auch das Geld eine große Rolle.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

85

Dienstag, 6. April 2010, 20:25

Spielen die gut sind sie leider schnell weg. Da spielt zum Teil verständlicherweise auch das Geld eine große Rolle.
Das ist leider ein großes Problem hier im Saarland :(

86

Dienstag, 6. April 2010, 20:52

Ja Kaldoran, aber nicht nur hier. Da haben viele Vereine mit zu kämpfen.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

Chris aka IcEcOoL

Erleuchteter

Beiträge: 9 458

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Kaufmann im Einzelhandel

  • Nachricht senden

87

Sonntag, 25. April 2010, 19:58

BlauSchwarzGelb gibt euch die Kraft siegt für uns mit Leidenschaft!!



Zitat

"Doping im Fußball bringt gar nichts, das Zeug muss in die Spieler."

Sven

Meister

  • »Sven« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 564

Wohnort: Sulzbach

Beruf: In der Ausbildung zum Heilerziehungspfleger bei der Lebenshilfe

  • Nachricht senden

88

Sonntag, 25. April 2010, 20:10

und das völlig zu Recht. Mit Fußball haben solche Aktionen nichts zu tun. Es ist immer wieder traurig, dass eine kleine Gruppe es immer wieder schafft, Tausende friedliche Fans gleich mit in den Dreck zu ziehen.
Habe keine Angst vor deinen Schwächen

89

Sonntag, 25. April 2010, 20:24

mal wieder die ossis :cursing: ( ohne die allgemeinheit des ostens anzusprechen ;) )

Sven

Meister

  • »Sven« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 564

Wohnort: Sulzbach

Beruf: In der Ausbildung zum Heilerziehungspfleger bei der Lebenshilfe

  • Nachricht senden

90

Sonntag, 25. April 2010, 21:34

mal wieder die ossis :cursing: ( ohne die allgemeinheit des ostens anzusprechen ;) )


dann machs doch auch einfach nicht.
Habe keine Angst vor deinen Schwächen

91

Sonntag, 25. April 2010, 23:06

mal wieder die ossis :cursing: ( ohne die allgemeinheit des ostens anzusprechen ;) )
Gerade als FCS-Fan dämliche Aussage. Ist genau wie als nach FCS-Homburg 150 Leute von 6.000 Ärger machten und es dann wieder "die FCS-Fans" waren. Da sollte man eigentlich wissen, dass Phrasendreschen was ziemlich sinnfreies ist.

Weiß auch gar nicht, was daran typisch ostdeutsch sein soll. Der Spielabbruch? Kommt im Westen leider auch oft genug vor, auch im Saarland. Es gibt auch hier gewisse "Dauerkunden".

Oder ist es typisch ostdeutsch, weil es Rechte waren? Wäre auch dämlich, Roter Stern (Name ist Programm) Leipzig zeigt ja gerade, dass es im Osten auch genug Leute gibt, die nicht automatisch, nur weil sie in der ehemaligen DDR geboren sind, Nazis sind.

92

Montag, 26. April 2010, 18:08

Stimme absolut zu Venom.

Gerade wir als FCS-Fans, die leider mit einem nicht so guten Ruf zu kämpfen haben sollten etwas objektiver sein.

In Uerdingen scheint Ailton weiterhin nicht auf die Beine zu kommen. Wahrscheinlich war es das wirklich.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

93

Montag, 26. April 2010, 21:15

Zitat

(26.04.2010) Wegen der Vergabe einer gelb-roten Karte und zweier Elfmeter beim Meisterschaftsspiel der Kreisliga A Saar kam es zwischen den Fans beider Mannschaften am Sonntag zu Krawallen.
Düren. Beim Meisterschaftsspiel der Kreisliga A Saar am Sonntag (25. April 2010) zwischen dem SV Düren- Bedersdorf und dem SV Wallerfangen kam es im Laufe der 2. Halbzeit zu Tumulten zwischen den Zuschauern beider Mannschaften. Ein Spieler des SV Wallerfangen erhielt zunächst eine gelb- rote Karte, dann bekam die Mannschaft vom SV Düren- Bedersdorf zwei Elfmeter in Folge.

Nach dieser Schiedsrichterentscheidung warf ein unbekannter Fan des SV Wallerfangen eine Glasflasche aufs Spielfeld, verletzt wurde jedoch niemand. Das Spiel wurde kurzzeitig unterbrochen, die Fans konnten von den, vor Ort befindlichen Polizeikräften, schnell beruhigt werden. Ermittlungen zu dem Flaschenwerfer dauern noch an. Während der Fußballbegegnung des SV Düren- Bedersdorf und dem SV Wallerfangen waren präventiv vier Polizeibeamte und ein Polizeihund vor Ort, da es bereits in vergangenen Spielen zu Provokationen und Beleidigungen zwischen den Fans beider Mannschaften gekommen war.

Das Spiel endete 4:2 für den SV Düren- Bedersdorf.
www.sol.de

"Mal wieder die Saarländer..."

@ Seb: Für mehr wie lebendes Maskottchen reicht es bei dem auch kaum noch. Aber das ist ja auch ein Dienst für den Verein.

94

Dienstag, 27. April 2010, 19:12

In der Kreisliga! Aber ja, sowas ist leider nicht neu.

Stimmt Venom, er dient nur noch als Aushängeschild, schade.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

Chris aka IcEcOoL

Erleuchteter

Beiträge: 9 458

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Kaufmann im Einzelhandel

  • Nachricht senden

95

Donnerstag, 3. Juni 2010, 11:34

BlauSchwarzGelb gibt euch die Kraft siegt für uns mit Leidenschaft!!



Zitat

"Doping im Fußball bringt gar nichts, das Zeug muss in die Spieler."

Sven

Meister

  • »Sven« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 564

Wohnort: Sulzbach

Beruf: In der Ausbildung zum Heilerziehungspfleger bei der Lebenshilfe

  • Nachricht senden

96

Donnerstag, 3. Juni 2010, 13:02

das ist doch sehr bedauernswert, dass solch schöne Anlässe dann manchmal durch solche Vorfälle überschattet werden. Aber gott sei dank ist das die Ausnahme.
Habe keine Angst vor deinen Schwächen

97

Donnerstag, 3. Juni 2010, 13:03



wundert mich nicht..passt zu der hohen kriminalitätsrate im osten

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Veli« (3. Juni 2010, 15:44)


Sven

Meister

  • »Sven« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 564

Wohnort: Sulzbach

Beruf: In der Ausbildung zum Heilerziehungspfleger bei der Lebenshilfe

  • Nachricht senden

98

Donnerstag, 3. Juni 2010, 13:08

diese Ost-Westvergleiche finde ich nicht schön. Wir sind EIN Land und fertig. Auch bei uns kommt bzw. kam es schon oft genung zu Ausschreitungen.
Habe keine Angst vor deinen Schwächen

99

Donnerstag, 3. Juni 2010, 13:09

diese Ost-Westvergleiche finde ich nicht schön. Wir sind EIN Land und fertig. Auch bei uns kommt bzw. kam es schon oft genung zu Ausschreitungen.


jep da hast du recht sven, aber meiner meinung nach passierts zu oft im osten

100

Donnerstag, 3. Juni 2010, 13:18

Über den Osten wird nur häufiger berichtet.

Aber ich war auch schon mal bei einem Kreisliga Spiel dabei, bei dem Auseinandersetzungen gab.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)