Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Thomas.Lippert260663

Fortgeschrittener

Beiträge: 272

Wohnort: München

Beruf: Angesteller

  • Nachricht senden

1 681

Sonntag, 14. Mai 2017, 21:48

Fehlendes Heim-Stadion

Da hat Elversberg halt den Hr. Holzer und Saarbrücken halt den Ostermann.


Wenn er wirklich wollte!?

Wie-mächtig-ist-Hartmut-Ostermann Jahresumsatz 480 Millionen Euro.

http://www.sol.de/archiv/news/Wie-maecht…stermann,107096

Ein Dorf, ein Mann: SV Elversberg soll Nr. 1 im Saarland werden. Pharma-Unternehmen Ursapharm der Umsatz ist auf über 100 Millionen Euro gewachsen.

https://www.noz.de/deutschland-welt/vfl-…&12601&0&422583
HO alleine schafft Dir kein Heim-Stadion - da ist und bleibt Stadt und Land in der Verantwortung

HO alleine schafft keine 100% sichere Aufstiegsmannschaft - da sind die DFB-Regularien aussen vor

aber Dank seines Investments haben wir - mit Hilfe von Ferner + Mann - wieder ein lokales Regionalligateam
welches Potenzial hat, allerdings die RL-Konkurrenz schläft nicht, ein Aufstieg ist eben nicht planbar

Hoffe - siehe oben - Stadt und Land raffen sich zum Fertigbau auf
denn mit Heim-Stadion wären die Voraussetzungen für das Erreichen eines Relegationsplatz besser
Du kannst viele Frauen haben - ABER nur einen Verein

1 682

Dienstag, 30. Mai 2017, 17:35

blöde Frage wann ging denn die neue Internetpräsenz an den Start, irgendwie hab ich dads total verschlafen :wacko: :pinch:

1 683

Dienstag, 30. Mai 2017, 18:15

Ist schon ein paar Wochen her. ;)

Neue Homepage online
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

Schmackes

Fortgeschrittener

Beiträge: 346

Wohnort: Saar/Pfalz

Beruf: Verwalter

  • Nachricht senden

1 684

Sonntag, 4. Juni 2017, 16:50

Bei Lautern sehnt man sich nach einem Alleinherrscher ( vielleicht alla Ostermann? ), dort " rockt " der AR den Verein und alles was dazugehört.

Und was macht hier der AR :?: :D
Relegationsgeschädigte, aber auch alle anderen " hellen " Vereine........... w e h r t e u c h :!:

1 685

Sonntag, 4. Juni 2017, 17:12

Ich denke, der FCK hat selbst mit sehr viel Unruhe im Verein und außerhalb zu kämpfen, daher als Beispiel ungeeignet.

Wenn Du ein Beispiel bringen willst Schmackes, wie wäre es mit Freiburg? Da hört man wenig von den Verantwortlichen, aber es funktioniert.

Und die andere Sache, man kann sich über alles Beschweren, aber im Prinzip ist es schon richtig, wenn man glaubt es selbst besser können, dann einfach mal für den AR zur Wahl aufstellen lassen. ;)
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

Schmackes

Fortgeschrittener

Beiträge: 346

Wohnort: Saar/Pfalz

Beruf: Verwalter

  • Nachricht senden

1 686

Sonntag, 4. Juni 2017, 18:29

Na ja, Saar- Seb, da " lobt " man mal den AR in diesem Verein ( ruhig, lieb und kaum bemerkbar ) gegenüber einem allmächtigen AR bei den Lauterern, und es wird missverstanden! ;(
Relegationsgeschädigte, aber auch alle anderen " hellen " Vereine........... w e h r t e u c h :!:

1 687

Sonntag, 4. Juni 2017, 19:16

In der heutigen Zeit kommt es mir eh immer öfter so vor, als reden alle aneinander vorbei. :D
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

1 688

Montag, 5. Juni 2017, 10:56

Elversberg ist und bleibt ein Verein mit 1500 Zuschauer. In der dritten wo sie noch nicht sind fehlt das Derby, welches die Zuschauerzahlen immer etwas korrigiert hat. Und dann muss man die Klasse erst mal halten. Sie stehen wie es aussieht vor einem gewaltigen Aderlass und das nach einem eventuellen Aufstieg. Bin mal gespannt ob die das hin bekommen.
Einen genauer Zuschauerschnitt lässt sich ja bei Elversberg nicht ermitteln!
Es werden ja pro Heimspiel 300 - 500 Freikarten verteilt,
die der Verein in den Zuschauerzahlen angibt, egal ob die "Freikartenbesitzer" anwesend sind oder nicht!
Zieht man die Freikarten und das Spiel gegen den FCS ab,
dürfte Elversberg bei einem Schnitt von ca. 1200 liegen!
:D Kolosseum Ludwigspark :D

1 689

Montag, 5. Juni 2017, 15:29

Wieso verteilen die so viele Freikarten, bzw wieso DUERFEN die das?
"Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."

Evelyn Beatrice Hall

1 690

Samstag, 1. Juli 2017, 00:38

Elversberg ist und bleibt ein Verein mit 1500 Zuschauer. In der dritten wo sie noch nicht sind fehlt das Derby, welches die Zuschauerzahlen immer etwas korrigiert hat. Und dann muss man die Klasse erst mal halten. Sie stehen wie es aussieht vor einem gewaltigen Aderlass und das nach einem eventuellen Aufstieg. Bin mal gespannt ob die das hin bekommen.
Einen genauer Zuschauerschnitt lässt sich ja bei Elversberg nicht ermitteln!
Es werden ja pro Heimspiel 300 - 500 Freikarten verteilt,
die der Verein in den Zuschauerzahlen angibt, egal ob die "Freikartenbesitzer" anwesend sind oder nicht!
Zieht man die Freikarten und das Spiel gegen den FCS ab,
dürfte Elversberg bei einem Schnitt von ca. 1200 liegen!
Ein Psychologischer Trick
Man Gaukelt in der Öffentlichkeit gute Stimmung und hohe Besucherzahlen vor, um so mehr Leute anzulocken (wie früher in den schlechten Filmen auf dem Rummel).

Ich finde in diesem Punkt muss der FCS auch mal tätig werden, den die Zuschauerzahlen (Inklu Stimmung) gingen mit den Jahren immer mehr Bergab.
Ich habe die FCS Zeit erlebt als noch regelmäßig über Jahre immer 8000 bis 10000 (mit Ausreißern nach Oben) Fans gekommen sind.
Auch nach abstiegen wie in den Anfang 80er in die Oberliga hatten wir immer noch einen Stamm von 4000- 7000 die so zu sagen "zur Verfügung" standen .
Dieser Zuschauerstamm ist die letzten 30 Jahre Sukzessive nach unten gegangen. Heute sind es vielleicht noch 2500-3000 (mit kleinen Ausreißern nach oben) die immer kommen.
Da muss der FCS Ansetzen, nötigenfalls auch mal Profis ran lassen auch wenn es mal Geld Kostet.

Stimmung lockt an

Schmackes

Fortgeschrittener

Beiträge: 346

Wohnort: Saar/Pfalz

Beruf: Verwalter

  • Nachricht senden

1 691

Sonntag, 2. Juli 2017, 00:02

Zuschauerrückgang: seit ein gewisser Herr hier das Sagen hat, mit all seinen " Fachleuten", traut die Mehrzahl der ehemaligen Zuschauer dieser Führung eben nichts Positives mehr zu. Kann man es ihnen verdenken?

Auch diese Saison ist trotz großer Bemühungen das Drahtseil sehr dünn. Es hängt für mich a l l e s von der Trainer- und Medizinabtlg.- Leistung ab,

ob es endlich wieder aufwärts geht. Beides wunde Punkte in den letzten Jahren :!:
Relegationsgeschädigte, aber auch alle anderen " hellen " Vereine........... w e h r t e u c h :!:

isnich

Fortgeschrittener

Beiträge: 337

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

1 692

Dienstag, 4. Juli 2017, 17:40

Zuschauerrückgang: seit ein gewisser Herr hier das Sagen hat, mit all seinen " Fachleuten", traut die Mehrzahl der ehemaligen Zuschauer dieser Führung eben nichts Positives mehr zu. Kann man es ihnen verdenken?

Auch diese Saison ist trotz großer Bemühungen das Drahtseil sehr dünn. Es hängt für mich a l l e s von der Trainer- und Medizinabtlg.- Leistung ab,

ob es endlich wieder aufwärts geht. Beides wunde Punkte in den letzten Jahren :!:



Ich bearbeite mal und korrigiere in "seh ich anders"
Seht ihr die Fahnen, in unseren Farben,
sie leuchten blau, sie leuchten schwarz, unser Stolz.

1 693

Freitag, 13. Oktober 2017, 10:07

Martin mit angerissenem Band am Sprunggelenk -> wird wohl min. 2 Wochen Pause brauchen. Markus mit kleinerem Muskelfaserriss, muss man abwarten. Mendler hat somit gute Chancen die nächste Zeit in der Startelf zu stehen. Und hat es sich auch verdient.

7oBs

Profi

Beiträge: 1 297

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

1 694

Freitag, 13. Oktober 2017, 11:35

Martin mit angerissenem Band am Sprunggelenk -> wird wohl min. 2 Wochen Pause brauchen. Markus mit kleinerem Muskelfaserriss, muss man abwarten. Mendler hat somit gute Chancen die nächste Zeit in der Startelf zu stehen. Und hat es sich auch verdient.
So wie ich das mitbekommen hab, kann man's bei Obi noch nit sagen, ich Schätze aber 2-4 Wochen und bei Dauschi hieß es, dass er wohl nächste Woche wieder dabei is...
1. Fc Saarbrücken:

Das Geilste was man angezogen machen kann! :thumbup:

Pete

Erleuchteter

Beiträge: 3 217

Wohnort: Saarbrücken-St. Johann

Beruf: Selbständiger

  • Nachricht senden

1 695

Freitag, 13. Oktober 2017, 14:07

Schade für Obi, war gerade richtig stark. Dürfte aber zum Glück nicht zu lange dauern aber wenigstens ist Dausch wieder gegen Stuttgart dabei. Und ja, Mendler hat es sich jetzt echt mal verdient in die Startelf zu rücken, alleine schon wegen des unglaublichen Freistoßtores. Der Mann ist mit seinen Standards echt ne Waffe.

1 696

Freitag, 13. Oktober 2017, 14:38

Ist doch echt bescheiden. Gerade vor dem wichtigen Spiel gegen den OFC und vor den harten nächsten Wochen, in denen wir jeden gebrauchen können. Obernosterer war eigentlich richtig gut. Hatte jetzt eine Selbstverständlichkeit in seinem Spiel, die ihm am Anfang noch fehlte.
Aller guten Dinge sind drei! :love:

1 697

Freitag, 13. Oktober 2017, 20:15

Ich würde Martin gg. VFB II noch draus lassen und erst gg den OFC bringen. Kein unnötiges Risiko gehen. Markus wart ich mal ab, er war gg Röchling bester unser Mann auf dem Feld. Wäre super er käme gg den OFC wieder zurück ..

1 698

Freitag, 13. Oktober 2017, 22:53

Der FCS hat Spieler X von Elverersberg verpflichtet. Der ist ist jetzt verletzt .....Ja und?

Wollt ihr jetzt echt hier den Oxxenbacher den Gefallen tun sich deshalb in die Hose zu machen?

Die lachen sich kaputt wenn ihr hier rumweint

Wir gewinnen da!

1 699

Freitag, 13. Oktober 2017, 23:18

Der FCS hat Spieler X von Elverersberg verpflichtet. Der ist ist jetzt verletzt .....Ja und?

Wollt ihr jetzt echt hier den Oxxenbacher den Gefallen tun sich deshalb in die Hose zu machen?

Die lachen sich kaputt wenn ihr hier rumweint

Wir gewinnen da!

Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Keiner weint vor Angst gegen Offenbach. Es machen sich nur einige Gedanken um unsere verletzten Spieler. Das ist alles.

Thomas.Lippert260663

Fortgeschrittener

Beiträge: 272

Wohnort: München

Beruf: Angesteller

  • Nachricht senden

1 700

Sonntag, 2. September 2018, 09:43

Wie hat die "Aufstiegs"Konkurrenz gespielt? Höchst "uninteressant"

Wir können uns alle über die Niederlagen der Anderen freuen
nur was bringt die Schadenfreude? rein gar nichts

Wir müssen erst unsere 3er einfahren, dann kann man weiterschauen
Erst dann sind wir selbst "Konkurrenzfähig"

Die Liga ist in der Spitze sehr ausgeglichen: Aktuell haben die Waldhöfer einen guten Lauf
und sind zu Recht auf Platz 1 :!:

Wir müssen in den Spielen vor allem gegen die sogn. "Kleinen" zeigen das wir selbst eine Spitzenmannschaft sind
denn das sind wir :!:

Das diesjährige "traditionelle" Verletzungsspech hat uns zwar brutal getroffen ?(
Aber die Verletzten kommen - langsam - wieder und mit Eisele ( hoffe ALLE geben Ihm Zeit und Chancen )
haben wir einen zusätzlichen - davon bin ich überzeugt - guten Stürmer im Kader, der uns noch viel Freude machen wird :D :D

Wir starten ab heute unsere Aufholjagd auf die Mannheimer
Ab Ende wird die bessere Mannschaft aufsteigen - nämlich wir :rolleyes:
Du kannst viele Frauen haben - ABER nur einen Verein