Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

4 701

Samstag, 23. Dezember 2017, 00:17

Stindel ist für mich gesetzt. Bärenstarke Runde. Müller kommt allmählich in Form, auch zentral. Wagner hingegen ist in der Krise.

4 702

Samstag, 23. Dezember 2017, 11:46

Werner dürfte klar sein, Stindl sehe ich auch mit sehr guten Chancen, vor allem ist er offensiv flexibel einsetzbar.

Ob sich Wagner, was die N11 angeht, einen Gefallen getan hat wird die Zeit zeigen. Nur kann es nicht sein, dass man von einem Trapp Einsätze verlangt, damit er dabei sein kann und Wagner mit nur potenziellen Kurzeinsätzen hätte quasi einen Freifahrtschein. So darf es auch nicht gehen.

Nicht vergessen sollte man aktuell auch Volland, der einen guten Lauf hat. Gomez könnte sich in Stuttgart nochmals beweisen.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

Bayernsepp

Tippspielsieger Saison 2017/18

Beiträge: 734

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

4 703

Samstag, 23. Dezember 2017, 12:05

Warum nicht mal einen Mark Uth oder Duksch von Kiel noch ausprobieren? Vielleicht sind aber auch die Testphasen abgeschlossen. Werner und Stindl sind gesetzt, Gomez, Wagner und auch Selke sind in dieser Form keine N11 Spieler.
:thumbsup: GLÜCK auf FCS :thumbsup:

4 704

Samstag, 23. Dezember 2017, 14:12

Medien: Podolski schließt Rückkehr zum FC Köln nicht aus

Zitat

Lukas Podolski liebäugelt mit einer
erneuten Rückkehr zum 1. FC Köln. „Es gibt genug spannende Aufgaben.
Vielleicht im Jugendbereich. Ich würde dem FC gern helfen, bekannter zu
werden, internationaler“, sagte der Fußball-Weltmeister dem „Kölner
Stadt-Anzeiger“.
Nur ein Amt beim Tabellenletzten der Bundesliga schließt der 34-Jährige
aus: „Ich will kein Präsident sein, der vom Hof gejagt wird, wenn es
schiefgeht. Ich will nicht wegen einer schlechten Saison meine
Verbindung zum FC verlieren.“



https://www.saarbruecker-zeitung.de/spor…aus_aid-6981062
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



4 705

Donnerstag, 4. Januar 2018, 14:06

Pezzaiuoli plant eine neue Eintracht-Reserve

Zitat

Im Sommer 2014 hat die Frankfurter Eintracht ihre U23-Mannschaft vom
Spielbetrieb abgemeldet und aufgelöst. Bis heute wird diese Entscheidung
kontrovers diskutiert. Seitdem ist es für Jugendspieler immer schwerer
geworden, den Sprung in den Profikader zu schaffen. In Zukunft könnte es
eine neue Zwischenlösung geben. Der neue Technische Direktor Marco
Pezzaiuoli, in dessen Stellenbeschreibung vor allem eine "bessere
Verzahnung" zwischen dem Jugendbereich am Riederwald und den Profis im
Stadtwald beschrieben ist, versteht sich nicht als "Schreibtischtäter",
sondern durchaus auch noch als Trainer. So plant der 49 Jahre alte
Deutsch-Italiener unter anderem auch eine "neue" Nachwuchsmannschaft.
"Auch andere Vereine haben große Kader, da wird man immer Spielpartner
finden", sagt er. Sportvorstand Fredi Bobic findet die Idee einer
"Reserve-League", also einer Art Reserve-Mannschaft gut. "Die könnte
Marco sehr gut anführen", sagt Bobic.

https://www.op-online.de/sport/eintracht…rt-9495933.html
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



4 706

Freitag, 5. Januar 2018, 19:23

Im Grunde müssten die ja auch wieder von ganz unten starten.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

4 707

Freitag, 5. Januar 2018, 19:56


Im Grunde müssten die ja auch wieder von ganz unten starten.
Na ja hängt davon ab wie das im Verband geregelt ist und ob die auch am Ligabetrieb mit spielen möchte.
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



7oBs

Profi

Beiträge: 1 271

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

4 708

Samstag, 6. Januar 2018, 00:03

Kann ja sein, dass die ne Freundschaftsspielserie machen können ohne ligabetrieb... Sowas is da ja auch gemeint von wegen großen Kadern in der buli und 2. Buli ....
1. Fc Saarbrücken:

Das Geilste was man angezogen machen kann! :thumbup:

4 709

Samstag, 6. Januar 2018, 10:38

Das wuerde ja dann auf eine Reserveserie hinauslaufen, wie es das in England ja auch gibt. Wenn dafuer diese ganzen Zweitvertretungen verschwinden waere das sehr positiv. Dann koennte man die Regionalligen auch problemlos auf vier Staffeln reduzieren, das waere von der Zahl der Vereine her dann nicht mehr so ein grosses Problem.
"Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."

Evelyn Beatrice Hall

4 710

Donnerstag, 11. Januar 2018, 20:52

Morgen Abend geht's wieder los mit Bayer gegen Bayern, auch im ZDF zu sehen.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

4 711

Samstag, 13. Januar 2018, 17:01

Gibt bestimmt wieder ganz viel Zündstoff

Was war passiert? Füllkrug trifft zwei Minuten nach dem Mainzer 2:0 per
Kopf zum Anschlusstreffer nach einer Ecke von Pirmin Schwegler. Das
Problem dabei: Schwegler legte den Ball außerhalb des Eckball-Kreises
ab. Schiedsrichter-Experte Markus Merk bei Sky zu der Szene: "Es kann
nur der Schiedsrichter sehen. So darf das Spiel nicht fortgesetzt
werden. Dieses Tore ist irregulär." Glück für Hannover 96, dass der
Videoschiedsrichter bei dieser Schummel-Aktion nicht eingegriffen hat.
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



4 712

Samstag, 13. Januar 2018, 17:02

Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



4 713

Samstag, 13. Januar 2018, 17:04

Sieht eindeutig aus, ja.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

4 714

Sonntag, 14. Januar 2018, 13:32

Drogenfund bei FC-Bayern-Fangruppierung "Schickeria"

Zitat

Ein Rauschgiftspürhund schlug in dem personenleeren Fahrzeug auf dem
Parkplatz in der Nähe der BayArena unterhalb der Autobahn Alarm. Bei der
folgenden Durchsuchung fanden die Beamten über anderthalb Kilogramm
Marihuana und einige Gramm Amphetamine. Dies gab die Polizei bekannt.

Nach dem Spiel ging es für alle Insassen nicht sofort zurück nach München,
sondern zunächst in Polizeigewahrsam. Dort stellten Polizisten für das
beweissichere Strafverfahren alle Personalien der 55 Fahrgäste fest.


http://www.weltfussball.de/news/_n303613…ung-schickeria/
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



4 715

Mittwoch, 17. Januar 2018, 19:44

Vielleicht wechselt Aubameyang noch.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

Bayernsepp

Tippspielsieger Saison 2017/18

Beiträge: 734

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

4 716

Donnerstag, 18. Januar 2018, 07:30

@ Saar-Seb Vielleicht wechselt Aubameyang noch.

Hofentlich weit weg, dann hört dieses Theater um einen unsportlichen, unproffesionellen Größus endlich auf.
:thumbsup: GLÜCK auf FCS :thumbsup:

4 717

Samstag, 20. Januar 2018, 00:18

Stimmt, wobei es nun aber doch so aussieht, als würde er bleiben. Was ein Hin und Her....
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

4 718

Samstag, 20. Januar 2018, 08:19

Spieler wie Auba sorgen dafür, dass ich mich immer weniger für den Topfußball begeistern kann. Absolute Egoisten, die völlig abgehoben sind und sich für den Nabel der Welt halten. Kein Respekt, keine Demut oder gar Dankbarkeit. Hauptsache ICH. Solche Typen gibt es leider immer mehr im Fußball, aber leider nicht nur dort.

4 719

Samstag, 20. Januar 2018, 09:19

Irgendwie ist in der letzten Zeit aber in Dortmund gehaeuft sowas zu beobachten. Das ist nicht unbedingt ein gutes Zeichen fuer den BVB.
"Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."

Evelyn Beatrice Hall

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

Beiträge: 20 871

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

4 720

Samstag, 20. Januar 2018, 11:07

Die Vereine haben das Spiel halt zu lange Zeit mitgespielt (müssen). Wenn die Millionen auf dem Konto wichtiger (oder nötig) sind als Verträge dann kommt es halt so. Und gerade im Ausland gibt es halt andere Werte, da ist man froh wenn Spieler verpflichtet werden die boykottiert haben. Würden die Spezialisten mal sechs Monate oder bis Vertragsende auf der Tribüne sitzen gäb es solch Verhältnis auch nicht mehr. Nur wer kann es sich leisten?

Und bei Aubameyang ist es doch genauso. Die letzten Transferperioden hat er "nur" Zehen oder Füße über die Grenze gesetzt und in der Folge konnte/durfte er nicht wechseln. Dann sieht es im Sommer wie es bei Dembele funktioniert und zieht nun mit gleichen Verhalten nach.

Nur wie soll man diese Entwicklung in den Griff bekommen?