Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

3 021

Mittwoch, 27. September 2017, 09:24

Dann koennen sie es sich auch einfacher machen und die erste abmelden. Die zweite spielt ja sowieso Regio.
"Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."

Evelyn Beatrice Hall

3 022

Mittwoch, 27. September 2017, 15:32

Der Luxemburger Jeff Strasser wird neuer Trainer des 1. FC Kaiserslautern.
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



3 023

Samstag, 7. Oktober 2017, 22:49

Nach Abstimmung: Eklat bei der Mitgliederversammlung

Zitat

Während der Jahreshauptversammlung des VfL Bochum ist es zu einem Eklat
gekommen. Aufgebrachte Mitglieder schmissen Stühle und zündeten Böller.
Die Profiabteilung des Fußball-Zweitligisten VfL Bochum ist
ausgegliedert, doch Mitglieder, offensichtlich aus der Ultra-Szene,
sorgten direkt nach der Bekanntgabe des Ergebnisses für einen Eklat.
Sie verließen umgehend und geschlossen die Jahrhunderthalle, Stühle
gingen dabei zu Bruch, ein lauter Knall hallte durch das Foyer, als
insgesamt drei Böller gezündet wurden. Nach Informationen dieser
Redaktion erlitt ein Mitarbeiter der Jahrhunderthalle dabei ein
Knalltrauma, da er zufällig in der Nähe stand. Automatisch wurde wegen
des Knalls und Rauches die Warnanlage ausgelöst, zusätzlich wurde der
Feuernotruf wissentlich ausgelöst: Die Besucher wurden zum Verlassen der
Halle aufgefordert. Wilken Engelbracht, Bochums Finanzvorstand, und der
Sicherheitschef behielten aber die Ruhe und gaben Entwarnung. Dieser
auffällige Teil der Ausgliederungs-Gegner zog im Anschluss weiter
Richtung Stadion, begleitet von der Polizei.

http://www.reviersport.de/359893---bochu…ersammlung.html
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



3 024

Sonntag, 22. Oktober 2017, 20:11

Zitat

Nach Angaben der Bundespolizei in Kaiserslautern versuchte eine Gruppe
von 30 bis 40 vermummten FCK-Anhängern zwei Stunden vor dem Spiel einen
Regionalzug mit etwa 120 Duisburger Fans zu stürmen.

http://www.rp-online.de/sport/fussball/z…n-aid-1.7159963
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



3 025

Freitag, 27. Oktober 2017, 15:00

Die FCK-Krise wird zum Politikum

Zitat

Auch die Bereitschaft der Politik, dem FCK weiterhin zu helfen, stößt an
Grenzen. Mit ihrer Stadiongesellschaft ist die Stadt enger Partner des
Vereins. Sollte der FCK als einziger Mieter ausfallen, stehen für die
Steuerzahler rund 100 Millionen Euro auf dem Spiel. Kaiserslautern
gehört zu den am höchsten verschuldeten Städten in Deutschland. Immer
wieder wird um die Miete gerungen. Derzeit gilt eine reduzierte Pacht,
die demnächst wieder die ursprünglich vereinbarten 3,2 Millionen Euro
betragen soll. Die FCK-Vorstände haben schon signalisiert, diese Summe
nicht zahlen zu wollen. Doch unlängst hinterfragte ein CDU-Antrag im
Stadtrat die Tragfähigkeit des Stadionmodells. Ebenso knüpft
Oberbürgermeister Weichel seine Wegbegleitung an eine „unverzügliche“
und „konsequente Aufklärung“.

http://www.faz.net/aktuell/sport/fussbal…g-15264721.html
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



3 026

Donnerstag, 2. November 2017, 23:17

Das große Zittern hört einfach nicht auf

Zitat

Das große Lauterer Problem: Angesichts der Finanzlage und auch der
Strukturen könnte ein Abstieg aus der 2. Liga auch gleichbedeutend mit
dem Abschied vom Profifußball sein. Denn auf Dauer gäbe es für den FCK
nur zwei Szenarien: „Bundesliga oder Regionalliga.“ Das betonte der
Lauterer Finanzvorstand Michael Klatt bereits bei der
Mitgliederversammlung 2016.
Welche Folgen konkret ein Abstieg in
die 3. Liga hätte, wollte Klatt auf Anfrage nicht beantworten. „Wir
hätten für die laufende Saison die Lizenz für die 3. Liga unter Auflagen
und Bedingungen erhalten. An dieser Situation hat sich nichts
geändert“, sagt der 49-Jährige: „Wir sind aber zuversichtlich, dass wir
den Klassenerhalt schaffen.“
Das Stadion bleibt aber eine Belastung. Allein 2,6 Millionen Euro an
Pacht zahlt der FCK für die laufende Saison an die städtische
Stadiongesellschaft. Die Kosten für Unterhalt und Spielbetrieb mit
eingeschlossen, müssen fast zehn Millionen pro Jahr aufgebracht werden.
Problematisch ist auch, dass der Abstiegsfall in den Pachtverträgen
nicht vorgesehen ist. Der FCK müsste auf ein Entgegenkommen der hoch
verschuldeten Stadt hoffen.

https://www.saarbruecker-zeitung.de/spor…auf_aid-6786201
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



3 027

Freitag, 3. November 2017, 19:32

Erste Halbzeit FCK – Bochum, Kampfspiel, mit im Moment überlegenen Lauterer aber noch nix in der Hand 0:0!

3 028

Freitag, 3. November 2017, 20:23

Aus die Maus 0:0 für beide nix!

3 029

Donnerstag, 9. November 2017, 13:48

Kaiserslautern: Verhandlungen über Verkauf des Fritz-Walter-Stadions

Zitat

Nach RHEINPFALZ-Informationen soll es einen Investor geben, der mit 40
Millionen Euro beim FCK einsteigen soll. Nach Informationen des SWR will
der Investor das Fritz-Walter-Stadion, das der stadteigenen
Stadiongesellschaft gehört, erwerben und dazu rund 45.000 Quadratmeter
unbebaute Fläche in unmittelbarer Nachbarschaft der WM-Arena.
Nach RHEINPFALZ-Informationen steht allerdings ein Verkauf des
Fritz-Walter-Stadions nicht unmittelbar bevor. Am Donnerstagvormittag
sagte ein Informant, die Gespräche der Stadt mit dem neuen Investor
stünden erst am Anfang. Man wisse nicht, was daraus werde. Es habe aber
auch in der Vergangenheit viele Gespräche mit interessierten Investoren
dazu gegeben, bisher ohne ein Ergebnis. Miete und Unterhalt kosten den
FCK Spieljahr für Spieljahr knapp zehn Millionen Euro und sind ein Grund
für die wirtschaftliche Schieflage.

https://www.rheinpfalz.de/lokal/artikel/…alter-stadions/
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



3 030

Donnerstag, 9. November 2017, 15:14

Wo sollen denn da 4.5ha Land in unmittelbarer Naehe sein? Da ist doch ein Wohngebiet und unsonsten sehr steiler Berg.
"Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."

Evelyn Beatrice Hall

3 031

Freitag, 10. November 2017, 13:40

FCK: Stadt relativiert Gerüchte um Stadionpoker

Zitat

Frühere Gespräche gescheitert


Offen ließ Weichel die Frage, was das Gespräch mit dem neuen
Interessenten bringen wird. Es könne so ausgehen wie die bisherigen
Gespräche mit Interessenten für das Fritz-Walter-Stadion, also
ergebnislos, genauso könne daraus auch was werden.



Er erinnerte daran, er habe in seiner Amtszeit als
Oberbürgermeister mit rund zehn solcher Interessenten Gespräche geführt.
Die Gespräche seien an der Frage der Rendite und der Forderung an die
Stadt nach einer Mietausfallgarantie für das Stadion gescheitert.


Interessenlage ausloten


Um wen es sich bei dem neuen Investor handelt, konnte
Oberbürgermeister nicht sagen. Er versicherte, dass er den Namen des
Investors nicht kenne. Es sei gängige Praxis, dass Beauftragte eines
Investors erst die Interessenlage ausloten, bevor sich der Investor
selbst zu erkennen gebe. Bis auf eines seien alle Gespräche bisher mit
einem Beauftragten geführt worden.


https://www.rheinpfalz.de/lokal/artikel/…m-stadionpoker/
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



3 032

Dienstag, 14. November 2017, 09:33

FCK in der Krise



Ära Kuntz aufklären


Zitat

Bei Transfers nicht alles korrekt gelaufen? Dieser Vorwurf ist harter
Tobak. FCK-Vorstandschef Thomas Gries sagte am Sonntag in der SWR
Sendung "Flutlicht", dass der Aufsichtsrat des FCK bereits eine
Anwalts-Kanzlei in Frankfurt damit beauftragt hat, die gesamte Ära Kuntz
zu untersuchen.

Wo ist das Geld der Fananleihe?
Dielmann will vor allem wissen: Was ist zum Beispiel aus den 6,5 Millionen Euro
Fananleihe geworden? Diese Geld hätte eigentlich in das
Nachwuchsleistungszentrum Fröhnerhof fließen sollen. "Ich sehe dort
keine Investitionen in annähernd einer Größenordnung, die die
Betze-Anleihe beinhaltet. Diese Gelder sind in den normalen
Geschäftsbetrieb des FCK eingeflossen. Nach meiner Einschätzung primär
in die Transfers."

Dielmann ist enttäuscht über die bisherigen Antworten des FCK. "Ein
richtiges Aufklärungs-Interesse kann ich nicht erkennen." Auch der
Kaiserslauterer Oberbürgermeister Klaus Weichel (SPD) ist mit der
bisherigen Antwort auf sein Schreiben nicht zufrieden. "Die war
nichtssagend und man hätte sie sich sparen können." Der FCK will die
Ergebnisse der Frankfurter Anwälte auf seiner Jahreshauptversammlung am
3. Dezember präsentieren.

https://www.swr.de/swraktuell/rp/kaisers…vap6/index.html
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



3 033

Sonntag, 26. November 2017, 16:36

Wir kommen einem Derby immer näher, FC Kaiserslautern - Arminia Bielefeld 0:2 :P

7oBs

Profi

Beiträge: 1 316

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

3 034

Sonntag, 26. November 2017, 18:49

Wir kommen einem Derby immer näher, FC Kaiserslautern - Arminia Bielefeld 0:2 :P
Ich finde die situation sehr schön, aber logisch gedacht rückt ein Derby immer weiter weg ;) wenn die Deppen absteigen, werden die keine Lizenz für die 3. Liga bekommen und direkt in die Regio abrutschen... Ach was wär/is das schön, nächstes Jahr der fc eine Liga über den pälzer Bauern :thumbsup:
1. Fc Saarbrücken:

Das Geilste was man angezogen machen kann! :thumbup:

3 035

Sonntag, 26. November 2017, 20:15

Ich wuerde lieber ein Jahr in der Liga gegen sie spielen und sie dann am letzten Spieltag in die Klasse drunter schiessen. Das waere viel lustiger als so an ihnen vorbeizuziehen ohne was davon zu haben.
"Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."

Evelyn Beatrice Hall

3 036

Sonntag, 26. November 2017, 23:42

Wir kommen einem Derby immer näher, FC Kaiserslautern - Arminia Bielefeld 0:2 :P
Ich finde die situation sehr schön, aber logisch gedacht rückt ein Derby immer weiter weg ;) wenn die Deppen absteigen, werden die keine Lizenz für die 3. Liga bekommen und direkt in die Regio abrutschen... Ach was wär/is das schön, nächstes Jahr der fc eine Liga über den pälzer Bauern :thumbsup:

Laut offizieller Aussage KL wäre 3. Liga machbar ;)

7oBs

Profi

Beiträge: 1 316

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

3 037

Montag, 27. November 2017, 01:11

Abwarten... ;)
1. Fc Saarbrücken:

Das Geilste was man angezogen machen kann! :thumbup:

3 038

Montag, 27. November 2017, 18:35

Also ich wäre Happy mit ‘nem Derbyfeeling! Im Spiel mit einem Tor in der letzten Minute 2:1 wie in Kassel einfach die volle Spannung und dann die Tabelle 1FCS auf der 3 :thumbup: der 1FCK auf der 15 ,-)) :thumbdown:

3 039

Freitag, 1. Dezember 2017, 20:25

1 FC Heidenheim - 1FC Kaiserslautern 3:2 jetzt wird’s richtig schwer für den FCK!

3 040

Montag, 4. Dezember 2017, 18:19

So schnell kann es gehen, Jens Keller muss Union verlassen. Ist schade.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)