Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 301

Montag, 15. Januar 2018, 12:39

Laut Bild hat sich das Thema Fynn Arkenberg erledigt und er kommt nicht zum FCS.
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



1 302

Montag, 15. Januar 2018, 20:49

War ja auch nicht so das Mann begeistert ja gerufen hat

Pete

Erleuchteter

Beiträge: 3 213

Wohnort: Saarbrücken-St. Johann

Beruf: Selbständiger

  • Nachricht senden

1 303

Montag, 15. Januar 2018, 23:19

vielleicht auch besser so

1 304

Dienstag, 16. Januar 2018, 11:17

Zitat

Der 24-jährige Stürmer ist zwar momentan vereinslos, doch war er beim
Match gegen Regensburg nicht mehr in Aspach. So konnte Hildmann den in
Saarbrücken geborenen Angreifer nur bei der Partie gegen die TSG
Backnang einsetzen. „Von der Qualität her ist er ein guter Spieler“, ist
sich der Sonnenhof-Trainer sicher. Doch ob Jacob verpflichtet wird,
hängt am seidenen Faden. Der Stürmer trainierte am vergangenen
Wochenende beim Regionalligisten 1.FC Saarbrücken mit. Es muss also
abgewartet werden, ob es personelle Veränderungen bei der SG gibt.


http://www.bkz-online.de/node/1094465
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 507

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

1 305

Dienstag, 16. Januar 2018, 13:00

Soll ja auch Spieler geben die sich in der Vereinslosen Zeit mal bei Ex- und Heimatvereinen fit halten wollen? Ob es in einem anderen Falle Sinn macht und Finanziell möglich wäre?

1 306

Dienstag, 16. Januar 2018, 13:46

Ich denke es ist finanziell möglich, nur denke mal nicht dass etwas draus wird.

1 307

Dienstag, 16. Januar 2018, 22:25

Dann wird es wohl keine Neuen geben .

1 308

Dienstag, 16. Januar 2018, 23:39

Die Woche ist noch lang.
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 507

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

1 309

Mittwoch, 17. Januar 2018, 07:40

Die Bild, 17.Januar, spricht nun davon das der FCS an Jacob durchaus Interesse hätte sofern er fit sein sollte. Die SZ sagt das Gegenteil.

1 310

Mittwoch, 17. Januar 2018, 08:18

Ihn brauchen wir im Moment nicht wirklich, da wäre eine andere Possition wichtiger wie das Testspiel auch wieder auffällig gemacht hat

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 507

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

1 311

Mittwoch, 17. Januar 2018, 11:20

Ich gehe mittlerweile davon aus das man noch jemanden holen wird. Ob das diese Woche passiert ist eine andere Frage. Situation Mendy ist ja klar, da wird sich bis Ende des Transferfensters nichts mehr verändern. Dazu sind die Hoffnungen bei Rau und Studtrucker leider nicht eingetreten. Beide fallen jetzt erst mal aus.

1 312

Mittwoch, 17. Januar 2018, 15:56

Würde jetzt Sinn machen nochmal nachzulegen !!

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 507

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

1 313

Montag, 22. Januar 2018, 07:46

Marcus Mann:

Zitat

"Er macht bislang alles sehr gut mit, scheint keine körperlichen Probleme zu haben. Ansonsten gibt´s nichts neues zu sagen."


Dirk Lottner:

Zitat

"Es ist wichtig, dass Sebastian auf seinen Körper hört. Insgesamt hinterlässt er aber einen sehr stabilen Eindruck."


Sebastian Jacob:

Zitat

"Ich könnte mir Saarbrücken schon vorstellen. Wäre eine geile Lösung, aber man muss jetzt mal schauen."



Bild, 22.Januar

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 507

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

1 314

Montag, 22. Januar 2018, 10:02

Da sich nun auch Sebastian Jocob offensichtlich eine Rückkehr zum FCS vorstellen kann muss man die Angelegenheit mal durchdenken. Zunächst einmal würde es für den FC und seine derzeitigen Verantwortlichen sprechen wenn man den nächsten Saarländer/Saarbrücker in den Verein zurückbringen könnte. In erster Linie wird immer Qualität entscheiden müssen, aber wenn der Spieler aus der Region ist umso besser. Diese Spieler wie Zeitz, Schmidt oder Zellner in Saarbrücken zu haben spricht auch für die momentan vorgegeben Marschrichtung des Vereins. Anders als in der Vergangenheit teils macht man nun auch gute Erfahrungen mit Rückholaktionen.

Die Frage ist nun ob Sebastian Jacob aus Vereinssicht die richtige Entscheidung wäre. Schwierig zu beurteilen, da nur wenige in tatsächlich mal in Aktion gesehen haben nach seiner Verletzung. 2012 wollte der FC ihn unbedingt behalten, er hat sich nach einem starken Jahr in der U19 aber für einen anderen Weg entschieden. Schon damals war zu sehen, dass die Qualität für 3.Liga vorhanden ist. Und das er in der Regionalliga treffen kann hat er bei der U23 des FCK unter Beweis gestellt. Und vor seinen Verletzungen hat er sich als Joker auch in der Zweitligamannschaft festgespielt. Potenzial hat der Junge definitiv. Das Thema Verletzungen spielt natürlich eine Rolle. Kreuzbandriss, danach wieder Probleme mit dem Knie. Wie man an Zellner sehen kann muss dies aber nichts bedeuten sondern kann sich auch ausgehen, zumal er mit seinen 24 Jahren voll ins Beuteschema passen würde. Und höchst wahrscheinlich wäre ein Wechsel in die 4.Liga sonst auch kein Thema. Bis zu diesem Punkt würde es wohl auch keine Fragen geben, wenn der Spieler will und ins Gehaltsgefüge passt würde man ihn wohl gerne nehmen. Zumal mit Blick auf die Vertragssituation im Sommer man bereits eine Alternative für etwaige Abgänge hätte.

Knackpunkt dürfte eher die Kaderstruktur sein. Auch Jacob fällt nicht unter die U23-Regelung. Da bliebe es bei den vier bekannten Spielern. Hieße bei der Kaderbesetzung wäre trotzdem Fenninger als Back-Up gesetzt und Schmidt/Behrens/Jacob würden um die beiden Stammplätze streiten. Wer nicht von Beginn an spielt müsste dann entweder auf die Tribüne oder man hätte vier Stürmer auf der Bank und müsste dann auf anderen Positionen mögliche Optionen streichen. Auf den offensiven Flügeln hat man 2017 ja schon gesehen auf welche Qualität man dann teils verzichten muss (Stichwort Mendler). Gleiches ja auch wenn ein fitter Jacob auf der Tribüne sitzen würde. Ein zusätzlicher Akteur für die Breite schadet sicher nicht um mehr Optionen zu haben, auch für den Fall das aus dem Sturm einer der beiden Stammangreifer ausfallen sollten. Nur mit der U23-Regelung im Rücken muss man sehen ob es Sinn macht noch einen etablierten Angreifer unter Vertrag zu nehmen. Dies wird mMn die entscheidende Frage für die sportliche Leitung sein und die Entscheidung ob man Jacob unter Vertrag nimmt oder nicht.

1 315

Montag, 22. Januar 2018, 21:12

Mal sehen, es spricht schon sehr vieles für eine Verpflichtung, alleine die Tatsache, dass er mit ins Trainingslager gefahren ist....

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 507

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

1 316

Dienstag, 23. Januar 2018, 07:49

Offensiv gegen Offensivtransfer

Zitat

Die Aufmerksamkeit von Schwartz und Kreuzer fanden in den zurückliegenden Wochen einige Kandidaten: Darunter auch solche aus der Regionalliga Südwest, dessen Spitzenreiter 1. FC Saarbrücken im erst 19 Jahre alten Patrick Schmidt (16 Tore) und Kevin Behrens (26/15 Tore) echte Knipser beschäftigt.

1 317

Dienstag, 23. Januar 2018, 09:39

Offensiv gegen Offensivtransfer

Zitat

Die Aufmerksamkeit von Schwartz und Kreuzer fanden in den zurückliegenden Wochen einige Kandidaten: Darunter auch solche aus der Regionalliga Südwest, dessen Spitzenreiter 1. FC Saarbrücken im erst 19 Jahre alten Patrick Schmidt (16 Tore) und Kevin Behrens (26/15 Tore) echte Knipser beschäftigt.

Schmidt erst 19 Jahre ?( :huh:

1 318

Dienstag, 23. Januar 2018, 11:46

Dann können wir die U23-Regel besser einhalten.

1 319

Dienstag, 23. Januar 2018, 19:54

Keine Feier ohne Geier

1 320

Mittwoch, 24. Januar 2018, 16:25

Hier wird immer wieder vergessen das wir noch einen guten Stürmer auf der Bank haben dieser bekommt nur keine echte Chance.

Wenn er länger im Spiel ist macht er auch immer seine Tore,

Ähnliche Themen