Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Mittwoch, 14. September 2011, 19:25

Sicher Seb, aber ich denke Stiffler meint das eher im Spiel. Da merkt man eben doch auch durchaus mal noch den Respekt vor "gestandenen Spielern".

Davon gehe ich zwar auch aus, meinte es aber im menschlichen Bereich, denn so kommt er bisher auch rüber. Und das ist auch wichtig für einen Spieler. Wer gut ist braucht auch später als gestandener Akteur nicht den Alleskönner raushängen zu lassen. So meinte ich das.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

Beiträge: 18 698

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 14. September 2011, 19:27

Da müssen wir ja nicht drüber diskutieren, da bin ich zu 100% bei dir :)

23

Mittwoch, 14. September 2011, 19:35

Danke! ;)
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

24

Mittwoch, 14. September 2011, 23:42

Ich finds cool, dass wir wieder sonen Jungspunt haben, der Potential zu haben scheint. Aber bitte tut mir einen gefallen und jubelt ihn nicht zu hoch - beim kleinsten Fehler malträtiert ihn dann wieder die Presse.

Er ist gut, er bringt seine Leistung und er scheint ein ganz netter Bursche zu sein. Nur bitte, bitte haltet ihn noch ein bisschen hier, dass er sich besser entwickeln kann, in einer Umgebung, die er kennt... und verzeiht ihm auch seine Fehlerchen :)

25

Donnerstag, 15. September 2011, 11:52

Wer gut ist braucht auch später als gestandener Akteur nicht den Alleskönner raushängen zu lassen. So meinte ich das.


Julien Lücke
Arif Karaoglan

Das sind die besten Beispiele. Als Sie bei uns in der Jugend spielten konnte man normal mit Ihnen reden auf dem Schulhof in der Stadt oder in der Disco. Als Sie dann bei der ersten einen Vertrag unterschrieben und in der Regionalliga spielten haben Sie einen nicht mehr mit gekannt wenn man Sie auf der Straße traf. Dicke Karre unterm Arsch aber null Niveau.

Und heute reicht es für Köllerbach und Zweibrücken in der 5ten LIGA.

Solche Spieler wird es unter Ferner und Luginger nicht geben.

26

Donnerstag, 15. September 2011, 15:22

mein eindruck von wurtz ist durchweg positiv! habe ihn letztes jahr in der relegation es erste mal richtig beobachtet und war sofort begeister. er hat klasse anlagen, sucht den weg zum tor, ist eiskalt und kann auch am ball einiges...
außerdem habe ich schon im training beobachten können, was der junge kann! er kommt normal rüber, was wichtig ist. aber ausgeflippte möchtegern ronaldos hatten wir die letzten jahre nicht mehr beim fcs und warum wurtz plötzlich überschnappen sollte, dafür gibt es gar keinen grund! er hat hier ne charakterlich gute mannschaft und auch ferner wird ihn wenn es irgendwann mal nötig wird (was ich nicht glaube) auf den boden der tatsachen zurück holen....

Hewwi

Profi

Beiträge: 630

Wohnort: 66127

Beruf: Hausmann

  • Nachricht senden

27

Freitag, 16. September 2011, 09:56

Hallo,

Wurtz hat schon in der Jugend gezeigt was er kann.

Er ist ein offener, umgänglicher Typ, auch ausserhalb des Spielfeldes. Er wird auch so bleiben.
Sonst hätte er in der jetzigen Mannschaft keine Chance.
Was Dieter insbesondere ,und Jürgen im Moment auf die Beine stellen und am laufen halten, verdient allen Respekt.
Hoffentlich bleiben beide uns noch lange erhalten, für weitere Ziele.

Und die Ruhe in unserem Verein, kann ich immer noch nicht fassen.

Blauschwarze Grüße Hewwi ..... Frank
Auf ein Neues .....

28

Samstag, 1. Oktober 2011, 20:18

Hing als einzige Sturmspitze etwas in der Luft. Schade, aber vom Mittelfeld kam leider nicht viel Unterstützung.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

29

Samstag, 1. Oktober 2011, 21:43

Letzte Saison hat er noch A-Jugend gespielt. Und heute die große Verantwortung als Vertretung für den leicht erkrankten Marcel Ziemer.
Auch wenn nicht alles funktioniert hat, weil das Mittelfeld nicht genug zugearbeitet hat - an Wurtz werden wir noch viel Freude haben (wenn wir ihn in SB halten können...)! Daumen hoch - weiterhin alles Gute und viel Erfolg! :thumbup:

30

Samstag, 1. Oktober 2011, 21:48

Versteh mich nicht falsch Thomas, wäre aus dem Mittelfeld mehr gekommen hätte er mehr Betrieb machen können. Das lag nicht an ihm heute.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

31

Samstag, 1. Oktober 2011, 21:53

Sehe ich auch so Sebastian! Da konnte er nichts für.

32

Montag, 31. Oktober 2011, 12:32

.
- - - - - - - - -

33

Montag, 31. Oktober 2011, 12:33

FCS-Talent Wurtz: Vom Verteidiger zum Torjäger in einem Jahr



http://www.dfb.de/index.php?id=500014&tx_dfbnews_pi1
- - - - - - - - -

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »johnny« (31. Oktober 2011, 12:40)


Beiträge: 798

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: IT

  • Nachricht senden

34

Freitag, 4. November 2011, 08:28

Laut SZ läuft der Vertrag mit Wurtz zum Saisonende aus ... es überrascht mich, dass hier nicht ein Vertrag gezeichnet wurde, der zumindest zwei Jahre Gültigkeit hatte ... somit wird es wieder ein Pokerspiel um die Zukunft eines Talents geben ... irgendwie ärgerlich.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

Beiträge: 18 698

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

35

Freitag, 4. November 2011, 13:15

es überrascht mich, dass hier nicht ein Vertrag gezeichnet wurde, der zumindest zwei Jahre Gültigkeit hatte


Mhh ja...hatte lange auch anderes gehört, aber das mit dem einen Jahr stimmt wohl leider doch.

Das Problem ist hier aber einfach, dass der Verein nicht viel dagegen tuen konnte. Aufgrund von höherklassigen Angeboten & auch durch einen "Fehler" des FCS muss man froh sein das Wurtz überhaupt hier spielt in dieser Saison unabhängig von der Vertragslänge
Alles weitere ergibt sich dann hoffentlich im Laufe der Saison. Für uns, aber ich denke auch für Wurtz wäre es zwecks Spielpraxis vorteilhaft die Zusammenarbeit zu verlängern.

36

Freitag, 4. November 2011, 15:26

Die Spieler Wurtz, Kizmaz und Bach haben alle 3 die selben Verträge für ein Jahr erhalten. Der Verein wollte erst einmal die Entwicklung dieser Spieler sehen und ob diese LIGA vielleicht doch ne Nummer zu groß ist.

Bei Wurtz kann ich mir gut vorstellen das man im Winter schon versucht seinen Vertrag zu verlängern der Junge hat seine Klasse schon bewiesen auch wenn man das ein oder andere mal noch sieht das er Rückstände hat aber das ist auch normal.

Bei den anderen beiden muss man sehen wie es weiter geht. Sie werden sicherlich Ihre Chance bekommen sich zu beweisen und dann liegt es an Ihnen ob Sie verlängern oder gehen

37

Freitag, 4. November 2011, 16:02

bach und wurtz aufjedenfall halten, kizmaz kann ich nicht einschätzen....

38

Freitag, 4. November 2011, 19:51

Ich glaub nicht das er sich bei Frankfurt durchsetzen könnte, für seine Entwicklung wäre es besser, wenn er noch 1-2Jahre bei uns spielt :thumbsup:

39

Samstag, 5. November 2011, 09:33

Ich bin mir sicher, daß Wurtz auf dem Zettel einiger Scouts steht und sicherlich auch das eine oder andere Mal bereits beobachtet wurde.
Andererseits ist es nicht falsch, zu Beginn erst einmal vorsichtig zu operieren und einen Einjahres-Vertrag anzubieten und zu schauen, wer sich durchbeissen kann. Schließlich kosten die Herren jeden Monat Geld....

Nun liegt der Vorteil m. E. immer noch in Saarbrücken - hier haben die jungen Spieler die Gelegenheit, sich in gewohntem Umfeld weiter zu entwickeln und zu stabilisieren. Nächstes Angebot wird sicherlich ein Zweijahresvertrag sein. Nach 1 Jahr kann man dann weiterplanen oder gewinnbringend verkaufen. Alles richtig gemacht, FCS!

40

Mittwoch, 9. November 2011, 19:10

Hier wird auch über Wurtz diskutiert
http://www.eintracht.de/meine_eintracht/…age=2#f11823104

Ähnliche Themen