Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

Beiträge: 18 990

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

41

Samstag, 10. Dezember 2011, 17:27

Klasse Jojo :)

Ganz starke Leistung! So Untermauert man Ansprüche auf die Startelf und jetzt 6 Saisontore sprechen für sich.

42

Samstag, 10. Dezember 2011, 17:32

so geil, mit dem mann pagge mas!

top leistung :thumbup:

43

Sonntag, 11. Dezember 2011, 01:25

Bitte mehr davon Herr Wurtz! ^^

Super, wie eiskalt er vor den Toren gewesen ist. Macht die Offensive noch unberechenbarer.
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

Rheinlöwe

Fortgeschrittener

Beiträge: 186

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: gelernter Großhandelskaufmann

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 11. Dezember 2011, 01:51

Kleine Info zur Vorsicht ;) : Angeblich soll es in der ARD-Sportschau von `nem Kommentar geheißen haben, das der VfL Bochum an ihm Interesse hätte. Das Ganze allerdings ohne Gewähr auf Richtigkeit meinerseits da ich die Sendung selber nicht gesehen habe!!
Die Fanfreundschaft zwischen dem 1.FC Saarbrücken und Fortuna Düsseldorf 1895 macht es möglich. Bin auch hier! ^^

45

Sonntag, 11. Dezember 2011, 10:45

jop wurde gesagt, wenn wir nicht aufsteigen ist er weg

46

Sonntag, 11. Dezember 2011, 13:05

Keine Panik!

Zugegeben - er war schon überragend, wie er sich durchsetzt, seine Schnelligkeit ausspielt, den Ball führt und vollstreckt. Dazu die Buden von ihm!

Aber das war jetzt einmal - die anderen Spiele waren befriedigend bis gut.

Hier hat er die Chance, in seinem gewohnten Umfeld mit Familie und Freunden in einem gut geführten Verein zu spielen und weiter zu reifen. Ich traue ihm viel zu - denke aber, daß der Sprung zu schnell käme. Erst einmal schauen, wie stark er noch wird. Wollscheid ist ein positives Beispiel - Manu Zeitz wird nicht so glücklich sein.

Vertrag für 2 Jahre anbieten - dann entscheiden, ob er vielleicht 2012 verkauft wird.

47

Dienstag, 13. Dezember 2011, 20:01

Also ich hoffe und glaube auch das Dieter und Jürgen ihre Hausaufgaben bei dem Jungen schon machen werden. Außerdem denke ich das Wurtz die Entwicklung von Manuel ziemlich genau verfolgt und nicht bei irgendeiner Zwoten spielen möchte, wenn er bei uns in der zwoten (Liga) spielen kann.

Ich denke er ist ziemlich geerdet und weis schon ziemlich genau was er in Saarbrücken hat. Ich denke noch ein bis zwei Jahre bei uns, anschließend ist er für 'nen Wechsel in die Bundesliga gereift und wird auch dort seinen Weg machen.
Auf geht's Saarbrücken, kämpfen und siegen. Vom ersten Schweiß- bis zum letzten Blutstropfen!!!

andrealothar

unregistriert

48

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 06:43

Es wurde gesagt das Bochum an Wurtz Interesse an Ihm hat,das gleiche wurde von Frankfurt gesagt.

Ich denke das er bleibt,er ist ein Junge der etwas im Kopf hat und sicher weis,das er egal wohin er wechseln würde es schwer haben wird sich in den Vordergrund zu spielen.

Beim FCS kann er sich weiter entwickeln,hat Sturmpartner neben sich,von denen er auch noch dazu lernen kann,und einen guten Trainer der Ihn Stück für Stück immer weiter nach vorne bringt.

Warum sollte er allso wechseln,sollte es ums Geld geht dann ja" wenn es aber um das Sportliche geht ,ein klares "NEIN" Wurtz wird doch nicht einen Wechsel in Betracht ziehen um dann in der Oberliga oder Regionalliga zu Spielen wenn er beim FCS 3.oder vieleicht 2.Liga spielen kann.

Wie hier schon gesagt, haben Ferner und Luginger Ihre Hausaufgaben mit sicherheit gemacht,und auch Wurtz weis bestimmt die richtige Entscheidung zu treffen.

Rheinlöwe

Fortgeschrittener

Beiträge: 186

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: gelernter Großhandelskaufmann

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 17. Januar 2012, 15:41

1. FC Nürnberg mit Interesse an Wurtz

Zitat

Bei einem Testspiel des Drittligisten 1. FC Saarbrücken ist den Nürnbergern ein 19-jähriges Talent aufgefallen.

Köln. Bei einem Testspiel des 1. FC Saarbrücken gegen die zweite Mannschaft des 1. FC Kölns konnte der 19-jährige Johannes Wurtz überzeugen.

Der talentierte Stürmer macht sich damit beim Bundesligisten 1. FC Nürnberg bemerkbar und sorgt bei den Franken somit für Aufsehen.
Berichts - Fortsetzung: -->> http://www.goal.com/de/news/968/transfer…eresse-an-wurtz

Lust den selben Weg zu gehen wie Wollscheid? Nachahmungstäter? :rolleyes: Fragen über Fragen...
Die Fanfreundschaft zwischen dem 1.FC Saarbrücken und Fortuna Düsseldorf 1895 macht es möglich. Bin auch hier! ^^

50

Dienstag, 17. Januar 2012, 15:49

mich regt es echt auf, dass alle jungen talente einfach für lau nach nürnberg wechseln und wir nix von ihnen bekommen, keinen cent und keine brauchbaren spieler...

wurtz kann man ruhig ein paar euros mehr zahlen damit er hier bleibt, nicht schon wieder einen jungen spieler verlieren!

51

Dienstag, 17. Januar 2012, 16:36

Nicht unbedingt wie Wollscheidt, es gibt ja auch noch Zeitz als tolles Beispiel. Ich hoffe der Junge schaut sich genau an wie es bei dem gelaufen ist bevor er dann schliesslich Regionalliga in der zweiten von Nuernberg kicken darf. Der Weg erst in die zweite Liga und anschliessend dann in die erste ist vielleicht laenger, ist aber halt auch sinnvoller weil man sich dann wenigstens auch mal an die unterschiedlichen Spielweisen gewoehnen kann. Und die Option auf die zweite Liga hat Wurtz auch bei uns hier mittelfristig.
"Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."

Evelyn Beatrice Hall

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

Beiträge: 18 990

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 17. Januar 2012, 18:10

wurtz kann man ruhig ein paar euros mehr zahlen damit er hier bleibt, nicht schon wieder einen jungen spieler verlieren!


Tja. Dann legen wir 2.000 € auf sein eh bereits erhöhtes Gehalt drauf & Nürnberg bietet ihm locker das Doppelte (Beispiel). Wirtschaftlich können wir da nicht mithalten und es kann nur gehen wenn man einem Spieler wie Wurtz die Perspektive aufzeigen kann mittelfristig zweite Liga zu spielen und sich dort zu empfehlen. Wenn man diesen Spielern klar machen kann, dass langsamer manchmal mehr ist hat man eine kleine Chance, aber ansonsten ist da nicht viel zu machen. Das Geld und die vermeindliche bessere Perspektive ziehen hier doch stark an, vor allem weil viele sich nicht später den Vorwurf machen wollen eine solche Chance verpasst zu haben. Wichtig sind hier auch die Berater, die noch mehr als die Spieler auf das Schnelle Geld drängen. Ich kann Derber nicht einschätzen, hoffe aber er weiß wie wichtig eine stetige Entwicklung für Wurtz ist. Ansonsten sehe ich für ihn & weitere Talente schwarz.

mich regt es echt auf, dass alle jungen talente einfach für lau nach nürnberg wechseln und wir nix von ihnen bekommen, keinen cent und keine brauchbaren spieler...



Leider ja. Ist aber auch das Los kleiner Vereine. Der FCN hat entdeckt das er hier was zu holen gibt & nutzt die deutlich stärkere Position auch klar aus. :(

53

Mittwoch, 18. Januar 2012, 14:22

wurtz muss man halten, er ist das größte saarbrückertalent der letzten jahre. was der spielt ist spitzenklasse! klar kann man wirtschaftlich nicht mithalten aber man muss bei ihm bis an die schmerzgrenze gehen. es war schon ein fehler ihm nur einen 1 jahresvertrag zu geben!




ich würde sowieso nur leistungsbezogene verträge machen, in denen die spieler nach ihren leistungen bezahlt werden und nicht fürs auf der banksitzen noch fett abkassieren ( was vorallem in den oberenligen der fall ist)

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

Beiträge: 18 990

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

54

Mittwoch, 18. Januar 2012, 15:00

wurtz muss man halten, er ist das größte saarbrückertalent der letzten jahre. was der spielt ist spitzenklasse! klar kann man wirtschaftlich nicht mithalten aber man muss bei ihm bis an die schmerzgrenze gehen. es war schon ein fehler ihm nur einen 1 jahresvertrag zu geben!


Ja klar, da brauchen wir ja nicht zu diskutieren. Doch Genau an diese Grenze wird der Verein auch gegangen sein oder geht an diese. Dann liegt es beim Spieler (respektive Berater :S ). Glücklicherweise hat sich Wurtz bereits einmal gegen seinen Berater durchgesetzt (sonst hätte er wohl ab Sommer beim FSV Frankfurt gespielt) & das macht mir doch Hoffnung das er vielleicht auch in diesem Jahr bleibt.


ich würde sowieso nur leistungsbezogene verträge machen, in denen die spieler nach ihren leistungen bezahlt werden und nicht fürs auf der banksitzen noch fett abkassieren ( was vorallem in den oberenligen der fall ist)


Ja, aber welche Fußballer akzeptiert solche Verträge wenn er Angebote von mehreren "gleichstarken" Mannschaften vorliegen hat? Zumindest solange der Spieler nicht froh sein muss nach einem Absturz/Verletzung nochmal eine Mannschaft zu finden gestaltet sich das schwierig, ist aber hoffentlich bei uns einigermaßen umgesetzt worden & wird es in Zukunft nochmal. Es gehören leider 2 Seiten dazu und gerade die Berater sind dort häufig nur auf ihren Vorteil bedacht (der bei höherem Grundgehalt auch höher ist). Leider

55

Mittwoch, 18. Januar 2012, 15:16

Glücklicherweise hat sich Wurtz bereits einmal gegen seinen Berater durchgesetzt (sonst hätte er wohl ab Sommer beim FSV Frankfurt gespielt) & das macht mir doch Hoffnung das er vielleicht auch in diesem Jahr bleibt.


Goali ich glaube dieses Jahr wird es etwas schwieriger Ihn zu halten. Es gibt jetzt schon lukrative Anfragen und wenn er so weiter macht
werden im Frühling daraus lukrative Angebote ! Lange wird er unser Trikot mit Sicherheit nicht mehr tragen !

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

Beiträge: 18 990

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 18. Januar 2012, 15:26

Keine Frage.

In dem Maße wie er auf sich aufmerksam gemacht hat und sicherlich auch in der Rückrunde noch machen wird es sehr schwer sein den Jungen hier zu halten.
Nur der Umstand vom Sommer gibt mir zumindest mal noch die kleine Hoffnung, dass Wurtz eventuell wiederum das Herz & die Perspektiven über das Geld und den schnellen Aufstieg stellt.
Es liegt an Wurtz und wenn er die Chance sucht kann man es ihm auch nicht verübeln.

-B- 3.0

Profi

Beiträge: 1 080

Wohnort: Dudweiler

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

57

Donnerstag, 19. Januar 2012, 10:28

<- 2ter Account (-B- nach 1903 Beiträgen eingefroren :))

Wars de Occean? Alda es war de Occean!!

58

Donnerstag, 19. Januar 2012, 11:09

Jojo hat mehrere Angebote Verständlicher Weise.

Wenn ein höher klassischer Verein ihm realistische Chancen auf einen Durchbruch in der Bundesliga aufzeigt wäre
er ziemlich bescheuert diese nicht zu nutzen.

Es wird verdammt schwer bis fast unmöglich Ihn länger hier zu halten.

59

Donnerstag, 19. Januar 2012, 11:43

wir müssen die ersten spiele gewinnen, oben dran bleiben und ihm somit die möglichkeit bieten nächste saison 2 liga zu spielen, sonst ist leider schon wieder einer der besten weg ;(

60

Donnerstag, 19. Januar 2012, 13:07

wir müssen die ersten spiele gewinnen, oben dran bleiben und ihm somit die möglichkeit bieten nächste saison 2 liga zu spielen, sonst ist leider schon wieder einer der besten weg


Den hälst du auch bei Aufstieg nicht mehr in Saarbrücken. Das ist aber keine Überraschung das der so einschlägt ich gönne Ihm das auch !

Wichtig ist das man Marina, Eggert, Kruse, Sieger, Sökler, Laux und Ziemer halten kann das man ein eingespieltes Mannschaftsgerüst
hat und nicht jedes Jahr mehrere Leistungsträger abhauen.

Ähnliche Themen