Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

341

Donnerstag, 12. April 2012, 22:50

Bin mir ziemlich sicher das Finale 1998/1999 im Ludwigspark war.




342

Donnerstag, 12. April 2012, 23:19

Endspiel 1999/ 2000 am 31.05.00 im Ludwigspark


343

Freitag, 13. April 2012, 20:41

So, hab heute mit ´nem altgedienten Röchling- Völklinger gesprochen.

a) die wollen ins Finale!
b) dort gegen uns gewinnen!
c) in der ersten Runde DFB Pokal Bayern oder Dortmund!

:D

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22 086

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

344

Sonntag, 15. April 2012, 09:35

Halbfinale, SV Saar 05 Saarbrücken - 1.FC Saarbrücken - Vorbericht

Nach der Niederlage bei Preußen Münster und den Spielen um die goldene Ananas steht für den FCS nochmal ein richtig wichtiges Pflichtspiel auf dem Programm. Am kommendem Dienstag, 17.April 2012 ab 17:45 trifft der 1.FCS auf dem Saarbrücker Kieselhumes auf den Verbandsligisten SV Saar 05 Jugend.

Im Halbfinale des Saarlandpokals wartet auf den Drittligisten die vorletzte Hürde auf dem Weg zum angestrebten Einzug in den DFB-Vereinspokal. Dieser bietet bekanntlich die Chance auf attraktive Gegner und auf das "große" Geld. Der Einzug in die 1.Hauptrunde würde dem Verein TV-Geldern in Höhe von 100.000 Euro gerantieren. Hierzu kommt eine Summe x
durch Kartenverkauf. Der wirtschaftliche Anreiz ist neben der sportlichen Möglichkeit also sehr groß.

Doch bevor man an diese Töpfe kommt gilt es zuerst mal das Halbfinale zu überstehen. Der 1.FC Saarbrücken trifft dabei auf einen überaus interessanten Gegner. Gegner im Halbfinale ist der (noch) Verbandsligist SV Saar 05 Saarbrücken Jugend. Der Saarlandpokal wartet also mit dem Stadtderby aus - Es trifft Sankt Johann auf Molschd. Ein Duell mit Tradition.


Bilanz im direkten Vergleich :
Nach den Archiven gab es bisher zwischen beiden Mannschaften 51 Aufeinandertreffen in Pflichtspielen.

Gesamtbilanz :
51 Spiele - 31 Siege - 7 Remis - 13 Niederlagen - 134:67 Tore

Heimbilanz :
24 Spiele - 18 Siege - 2 Remis - 4 Niederlagen - 68:26 Tore

Auswärtsbilanz :
27 Spiele - 13 Siege - 5 Remis - 9 Niederlagen - 66:41 Tore

In diese Bilanz fließen alle Spiele ein, bei denen man zu den Ergebnissen eine Quelle hat. In den früheren Jahren sind häufig nur die Endtabellen vorhanden. Demnach ist unsere Bilanz positiv.

Ich habe mir allerdings deutlich mehr Mühe gemacht und versucht alle Spiele zwischen den Verein zumindest zu erfassen. Das erste Pflichtduell beider Vereine stieg demnach im Jahr 1908. Nach meinen Recherchen steht am Dienstag demnach bereits das 82.Pflichtspiel zwischen den beiden Mannschaften auf dem Plan. Davon wurden 76 in Ligaspielen absolviert, fünf Begegnungen fanden im Pokal statt. Dazu kommen noch zwei Aufeinander im Saarlandpokal zwischen Saar 05 Saarbrücken und der 2.Mannschaft des FCS.

Hier die Übersicht aller Pokalspiele zwischen den Mannschaften :

Saison 1947/48 :
SV Saarbrücken - 1.FC Saarbrücken 4:0 (2:0)

Saison 1952/53 :
1.FC Saarbrücken - SV Saar 05 Saarbrücken 6:1 (3:0)

Saison 1966/67 :
SV Saar 05 Saarbrücken - 1.FC Saarbrücken 0:1

Saison 1992/73 :
SV Saar 05 Saarbrücken - 1.FC Saarbrücken 2:1 (1:1)

Saison 1996/97 :
SV Saar 05 Saarbrücken - 1.FC Saarbrücken 0:3 (0:2)

Wie es sich für Stadtrivalen gehört wurden viele Schlachten geschlagen, doch durch den Unterschiedlichen Werdegang beider Vereine begegnete man sich seit der 1970 nicht mehr in der gleichen Spielklasse. Die Pokalspiele 72/73 & 96/97 stellen die letzten beiden Aufeinandertreffen zwischen den beiden ersten Mannschaften der Vereine dar. Den letzten Vergleich konnte der FCS mit
3:0 für sich entscheiden.

Der Gegner - SV Saar 05 Saarbrücken Jugend
Turbulente Jahre liegen hinter Saar 05. Die 05-er verloren in den vergangenen Jahrzehnten mehr und mehr den Anschluss an die höheren Spielklassig. Nach 1978 war Saar 05 nur noch Viertklassig und kehrte erst 1990 nochmal für zwei Jahre zurück in die dritt- höchste Spielklasse. Der letzte Sternpunkt lag im Jahr 2001 als man noch einmal in die Oberliga (4.Liga) aufsteigen konnte. Danach ging der Weg des Vereins stetig bergab und gipfelte 2008 in der Insolvenz. Zu diesem Zeitpunkt war man in der Kreisliga A angekommen. In der folgenden Spielzeit wurde die 1.Mannschaft durch die Jugendabteilung neu gegründet und läuft seither als SV Saar 05 Jugend auf. Mit Unterstützung einiger ehemaliger Oberliga- und Regionallispieler gelang den 05-ern der Durchmarsch von der Kreisliga B bis in die Verbandsliga Saar (7.Liga). Doch auch in diesem Jahr ist Saar 05 nicht zu stoppen. Nach 29 Spielen hat der Aufsteiger 75 Punkte auf dem Konto und steht bereits als Aufsteiger in die Saarlandliga fest.
In der Mannschaft von Saar 05 befinden sich einige (zumindest im Saarland) sehr bekannte Namen. "Star" der Truppe ist natürlich unser ehemaliger Torwart Marc Birkenbach.
Andere bekannte Namen sind :
- David Seibert (SV Elversberg, FC Homburg, FC Kaiserslautern)
- Johannes Britz (SV Elversberg)
- Eric Seibert (Borussia Neunkirchen, Saar 05 (Oberliga)
- Sead Kolasinac (Borussia Neunkirchen)
- Stephan Otte (FCS, FC Homburg)

Dazu kommen einige weitere Spieler die bereits in der Saarlandliga/alten Verbandsliga aktiv war.

Den Weg von Saar 05 in dieses Halbfinale zieren einige "prominente" Opfer :
2.Hauptrunde, SV Fürstenhausen (KL A) - SV Saar 05 Saarbrücken 4:5 n.E
3.Hauptrunde, SV Friedrichweiler (BL) - SV Saar 05 Saarbrücken 1:5
4.Hauptrunde, SV Saar 05 Saarbrücken - SV Elversberg (RL) 8:7 n.E
5.Hauptrunde, SV Klarenthal (LL) - SV Saar 05 Saarbrücken 2:5
Achtelfinale, Tus Beaumarais (BL) - SV Saar 05 Saarbrücken 2:6
Viertelfinale, SV Saar 05 Saarbrücken - SF Köllerbach (OL) 4:1

Diese Ergebnisse sollten die Gefährlichkeit der 05-er unterstreichen. Die Mannschaft hat eine hohe Qualität, es läuft perfekt für sie und die Mannschaft kann Gegner niederkämpfen wie man am Regionalligsten aus Elversberg sehen konnte. Auch das 4:1 in der letzten Runde gegen die Sportfreunde aus Köllerbach sind ein Ausrufezeichen.
Der Trainer der 05er ist Timon Seibert.

Am letzten Spieltag siegte Saar 05 bei der TuS Steinbach mit 1:3, davor gab zuhause ein 5:0 über den SV LOsheim, was gleichzeitig auch den vorzeitigen Aufstieg in die Saarlandliga perfekt machte. In 14 Ligaheimspielen und zwei Heimpokalauftritten ist man in dieser Saison
noch ungeschlagen. Lediglich zwei Unentschieden und das Spiel gegen Elversberg konnte nicht nach 90 Minuten für sich entschieden werden. Die 05-er verfügen zumindest für Verbandsliga Verhältnisse auch über einen fantastischen Sturm. Jean-Paul Fries netzte bisher 20x in der Liga ein, bei Jan-Simon Göttker liegt die Marke bei 14 Treffern. Auch Abwehrspieler David Seibert trug sich bisher 10x in die Torjägerliste ein.

Die 05-er werben für diese Begegnung mit die Slogan
Die "Söhne Saarbrückens" empfangen den FCS

Unser Team - Der FCS
Der FCS sollte also gewarnt sein, Saar 05 ist sicherlich kein normaler Verbandsligist und man muss demnach auch mit der nötigen Einstellung zu Werke gehen.

Der Weg des FCS in dieses Halbfinale geht über fünf ausgeschaltete Mannschaften :
3.Hauptrunde, SV Hellas Bildstock (BL) - 1.FC Saarbrücken 0:7
4.Hauptrunde, SSV Überherrn (VL) - 1.FC Saarbrücken 0:4
5.Hauptrunde, VFL Primstal (VL) - 1.FC Saarbrücken 0:4
Achtelfinale, FSV Jägersburg (SL) - 1.FC Saarbrücken 1:5
Viertelfinale, Borussia Neunkirchen (OL) - 1.FC Saarbrücken 0:1

Kadersituation :
In diesem so wichtigen Spiel hat der FCS mindestens sieben Ausfälle zu verkraften. Fehlen werden Giuseppe Pisano, Yannick Bach, Markus Pazurek, Felix Dausend, Alexander Otto, Marcel Ziemer. Auch für Kai Gehring kommt die Begegnung wohl zu früh.

Uns stehen also nur noch 16 Spieler aus dem Kader der ersten Mannschaft, darunter zwei Torhüter zur Verfügung. Da wird sicher nochmal der ein oder andere Spieler aus der U23 mit im Kader stehen. Die in der Liga gesperrten Christian Eggert und Stephan Sieger dürfen aber natürlich im Pokal mit eingreifen.
Aufstellung darf es kein Risiko geben, die Startaufstellung der letzten Wochen muss auch in diesem Pokalhalbfinale zum Zuge kommen.

---------------Marina-------------
Forkel---Lerandy---Kruse----Straith
----------Eggert---Sieger----------
Stiefler-------Özbek---------Sökler
---------------Laux----------------

Laux ist natürlich auch wieder durch Wurtz ersetzbar, wenn man auf einen etwas schnelleren Stürmer setzen möchte.

Ausblick
Keine Frage Saar 05 Saarbrücken spielt eine fantastische Saison und hat auch eine wirklich gute Mannschaft beisammen. Zudem ist es ein Stadtderby und für Saar05 das Spiel der Saison. Aber unter dem Strich muss man trotzdem ein Weiterkommen erwarten dürfen.
Der FCS ist klarer Favorit und das muss er auch am Dienstag zeigen. Alles andere als der Finaleinzug wäre eine Sensation/Blamage und die darf man sich als Profimannschaft nicht leisten.

Trotzdem kennt man natürlich diese Pokalspiele und leicht wird die Aufgabe sicher nicht. Da muss man sich nichts vormachen. Der FCS muss wie in Neunkirchen von Beginn an auch den Kampf annehmen, seine überlegene Qualität ausspielen und durch Effizienz zeigen
wer die Profimannschaft ist. Dann werden wir uns am Ende auch durchsetzen.

Gespielt wird auf dem Rasenplatz des Kieselhumes. Das frühere Stadion des FCS fasst heute noch etwa 6.000 Zuschauer und wird am Dienstag wohl sehr gut ausgelastet sein. Die Vereine rechnen mit etwa 5.000 Zuschauer im Stadion, die Zahlen aus dem VVK geben den Clubs bei den Prognosen Recht. Das Spiel elektrisiert auf beiden Seiten des Massen und es wird sicher ein positiver Rahmen um das Spiel herum.

Ansonsten gilt es einfach nur ins Finale einzuziehen! Ein mögliches Finale ist auf den 02.Mai terminiert.
--------------------------------------------------------------------------
Überblick Halbfinale

Dienstag, 17.April, 17:45 Uhr
SV Saar 05 (VL) - 1.FC Saarbrücken (3.Liga)

Dienstag, 17.April, 18:30 Uhr
SV Hasborn (SL) - Röchling Völklingen (OL)

345

Sonntag, 15. April 2012, 21:58

Regnen wird´s warscheinlich nicht, das ist ja auch schon mal was


Mittags:

wolkig

7 / 10 °C

20 bis 25% Regenrisiko


[ wetter.com ]

346

Montag, 16. April 2012, 09:16

Die Mannschaft muss im Saarland Pokal jeden Gegner ernst nehmen. Gegen NK hatten wir das ein oder anderemal richtig Glück. Bevor Laux das 1:0 macht hätten die Borussen auch schon 2:0 führen können. Man schmunzelt immer über Gegner wie Saar 05 aber vergisst dabei völlig das dies für die das Spiel des Jahres ist und die alles geben werden vorallem wenn Sie merken Sie können spielerisch nicht mithalten gibts für unsere Spieler richtig was auf die Knochen. Die haben Elversberg und Köllerbach rausgeschmissen klar das war auf deren Hartplatz und die Gegner waren das nicht gewohnt trotzdem wird das kein Selbstläufer.

Die Mannschaft muss den Saarlandpokal gewinnen die 100.000 Siegprämie ist verdammt wichtig. Und man tut die völlig desolate und verkorkste Rückrunde nicht zum Desaster werden lassen.

Die Teilnahme am DFB Pokal nur wenn auch ein vernünftiger Gegner gelost wird. Bekommt man Gegner wie FSV Frankfurt, SC Paderborn, Erz. Aue, Ingolstadt, Union Berlin oder Energie Cottbus werden auch nicht mehr Zuschauer kommen wie an einem LIGA Spieltag zumal die Zuschauer Einnahmen warum auch immer im DFB Pokal geteilt werden.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22 086

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

347

Montag, 16. April 2012, 11:04

Das erste Pflichtspielderby seit 47 Jahren (welche Statistiker hat die Bild denn bitte? :rolleyes: ) zwischen dem FCS und Saar 05 geht über über die Bühne.

Luginger :

Zitat

"Wir müssen uns auf den Pokal konzentrieren."


Ferner :

Zitat

"Es ist ein ganz wichtiges und schweres Spiel für uns. Es geht um einen beträchtlichen finanziellen Mehrbetrag."


--------

Morgen ist Halbfinale

Zitat

„Jetzt gilt es, Kräfte aufzutanken und bis Dienstag schnell zu regenerieren“, sagte Luginger im Hinblick auf das Halbfinale im Saarlandpokal beim feststehenden Saarlandliga-Aufsteiger SV Saar 05 Saarbrücken Jugend (17.45 Uhr). „Das ist ein enorm wichtiges Spiel. Es ist einfach unser Ziel, den Pokal zu holen“, betonte Sökler. Denn der Saarlandpokalsieger ist für den DFB-Pokal qualifiziert. Bei einem lukrativen Gegner kommen mit den TV-Geldern schnell Einnahmen im sechsstelligen Bereich zusammen. „Das ist ganz wichtig für den Verein und die Mannschaft in der kommenden Saison“, erklärt Stiefler, der das ihm vorliegende Angebot zur Verlängerung seines auslaufenden Vertrages noch nicht angenommen hat.

-------------
Mark Birkenbach

Zitat

"Ein bisschen Nervosität ist schon da, aber die ist eher positiv. Die ganze Mannschaft ist heiß, und wir freuen uns auf dieses Spiel."


Frank Seibert (2.Vorsitzender) :

Zitat

"Es ist einfach geil, so einen Verein hier zu haben und den Kieselhumes noch einmal richtig voll zu machen."

mo66

Fortgeschrittener

Beiträge: 236

Beruf: sport/erlebnispädagoge

  • Nachricht senden

348

Montag, 16. April 2012, 11:09

stiffler....ich pflichte dir bei, das unter den letzten vier mannschaften jeder ernst genommen werden sollte, aber das die dann härter spielen, weil sie gegen die saarbrücker spielerisch nicht weiter kommen, halte ich für ein gaaaaaaaaaanz böses gerücht!! gegen NK haben 7 aus der ersten(mit ein paar ol spielern aufgefüllt) in der OL runde nur durch extreme härte gewonnen...im pokal wurde NK auch nicht gerade an die wand gespielt!!saar05 ist extrem spielstark und hat es kaum nötig, zu hacken...es wird wohl eher anders rum werden...und falls wir weiterkommen(ich bin mir nicht sicher) wartet mit hasborn ein extrem schnell spielendes team mit ausschliesslich gierigen jungen spielern und im falle von völklingen auch nicht gerade ne gurkentruppe...

349

Montag, 16. April 2012, 13:23

Also ich nenne jetzt keine Namen aber ich kenne 2 Spieler von Saar 05 die auch oft in den Park gehen.

Wir albern schon seit bekannt gabe miteinander herum aber die sagen auch wenn Sie es schaffen es bis zum Schluss spannend zu halten und nicht Hoffnungslos zurück liegen dann gehen die auch zur Sache wenn sein muss. Das kann man denen auch nicht verübeln schließlich gehts um den Einzug ins Pokalfinale.

Man kann es nicht oft genug betonen es hört sich leicht an es wird aber nur dann einfach wenn die Mannschaft von Beginn an 100% gibt und es schafft sich ne deutliche Führung zu verschaffen tut Sie das nicht und es bleibt bis zum Schluss eng wie in NK wird das alles andere als einfach !

Dome

"Ehrennadel" des Forums + WM-Tippspielsieger 2018

  • Nachricht senden

350

Montag, 16. April 2012, 13:46

Hab mir am Freitag 3 Karten im Vorverkauf besorgt (für mich,für den Sohn und einen Kollegen)...abends war ich dann in meiner Stammkneipe und da hats mich iwie überkommen und hab die Dinger wieder verkauft (waren genug Interessenten da).Ich weis nicht warum,aber ich hab auf dieses Spiel absolut keine Lust...kein Plan warum,so ein inneres Gefühl. ;(

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22 086

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

351

Montag, 16. April 2012, 14:25

Der VVK in unseren Fanshop ist entsprechend gut verlaufen und hat die Erwartungen erfüllt (der VVK endet heute). Trotzdem ist noch ein ausreichendes Kontigent vorhanden und wird an den Tageskassen angeboten.

Beiträge: 854

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: IT

  • Nachricht senden

352

Montag, 16. April 2012, 15:56

5-0

353

Montag, 16. April 2012, 16:19

kann mir jemand nen tipp geben wo man gut parken kann?

354

Montag, 16. April 2012, 20:10

kann mir jemand nen tipp geben wo man gut parken kann?

kann mir jemand nen tipp geben wo man gut parken kann?
ich denke, Du mit Deinen Scheißsprüchen kannst auch zu hause bleiben. X(

355

Montag, 16. April 2012, 20:18

@Diego
Am Rothenbuehl oder am Ilseplatz, du kannst dein Auto aber auch in der Stadt abstellen und mit der saarbahn zum Kieselhumes fahren.

356

Montag, 16. April 2012, 20:30

Zitat


Von 1afan
ich denke, Du mit Deinen Scheißsprüchen kannst auch zu hause bleiben
1aFan empfiehlt sich zum Start ja gleich mit charmanten Komplimenten im Forum. Dann mal herzlich willkommen!

mo66

Fortgeschrittener

Beiträge: 236

Beruf: sport/erlebnispädagoge

  • Nachricht senden

357

Montag, 16. April 2012, 20:31



ich denke, Du mit Deinen Scheißsprüchen kannst auch zu hause bleiben. X(

uuups....was ein umgangston.....vielleicht sollte man den jungen nicht beschimpfen sondern ihn gleich der staatssicherheit melden....wie peinlich...ich dachte, hier herrscht meinungsfreiheit

359

Montag, 16. April 2012, 22:28

Hier finden sich Informationen zum Spiel, inklusive Infos zum Parken:
http://www.fc-saarbruecken.de/sites/defa…%2017-04-12.pdf

Die Parksituation ist am Kieselhumes -gemessen an der erwarteten Zuschauerzahl- nicht so der Bringer, sollte man auf jeden Fall bisschen Zeit einplanen und sich die Empfehlungen in der pdf-Datei anschauen.
Alternativ sind die Saarbahn-Haltestelle Kieselhumes sowie Römerkastell nicht sehr weit entfernt, mit der Deutschen Bahn kann man zum Bahnhof Saarbrücken-Ost fahren, der ist noch näher gelegen.

360

Montag, 16. April 2012, 22:48

Uiii, ich hab ja noch gar keinen Tip abgegeben.....

"Auswärtssieg" für den FCS

1:4

Ähnliche Themen