Beiträge von BHT-L

    der Regionalligist von damals war offenbar stärker als der Drittligist von heute. Kommt Ihr mit? Ist doch logisch, oder?

    Ich verstehe was du meinst, aber im Pokal kannst du auch einen höherklassigen Gegner mal schlagen ,wenn der in einer Krise steckt oder die Tagesform nicht hat.

    K.o. Spiele halt.

    In einer Saison gleicht sich das alles mal aus.

    Und das Regionalligisten bis ins Halbfinale maschieren ist ja auch nicht an der Tagesordnung. Wir haben damals was tolles geschafft, keine Frage.

    Aber daraus Vergleiche zur jetzigen Mannschaft zu ziehen ist...schwierig.

    Ich glaube Bayern München hat mal gg. Weinheim verloren..

    Bin mal gespannt ob Dotchev nach Victoria Köln und Duisburg noch mal den direkten Sprung auf die Bank schafft.

    Wie wärs mit Würzburg? Abstiegskampf soll er ja können...

    Was mir bisher auffiel ist, dass die Auswechselungen die Mannschaft eher geschwächt hat.

    Na ja ganz so hart will ich mit den Jungs jetzt nicht sein. Wenn verschiedene Spieler platt sind musst du halt wechseln.

    Da bringt es null die ausgelaugten Spieler auf dem Platz zu lassen.

    Und es gibt angenehmere Spiele um eingewechselt zu werden. Braunschweig in der zweiten Hälfte kaum zu halten und man kommt gerade von der Bank und muss da voll rein.

    Das ist dann schon schwer.

    Heijeijei...Derby und der FCS ,never Ending Story...;)

    Aber vllt. war Dirmingen heute einfach gut drauf und gegen Riegelsberg trumpft man dann auf. Weiter gehts ,die Tabelle sieht noch gut aus und ein unentschieden ist ja nicht so schlimm.:saint:

    Hmmmh...ist Würzburg jetzt so schwach oder BvB2 so gut?

    Bei der nächsten Niederlage dürfte Ziegner wohl beurlaubt werden.

    Der Waldhof sammelt fleissig Punkte mal sehen ob Magdeburg gg. Türkgücü nochmal veränderung in die Tabelle bringt.

    Vielleicht schafft es Freiburg ja mal uns vom Serienmeister Bayern München zu befreien..

    Sc Freiburg Deutscher Meister.

    Das würde ich ihnen allein schon wegen Streich gönnen. Der macht dort seit Jahren überragende Arbeit.

    Wie dem auch sei... Bei voller auslastung mit 16.000 gegen Lautern wird das ein Desaster mit diesen Sicherheitslücken.

    Hoffe das hat man auf dem Schirm

    Sonst heißt es wieder, bei den Assis vom FC ging es wieder ab... Gibt bessere Publicity für den FCS

    Ja das macht mir auch Kopfweh.

    Man sollte auch dringend dazu übergehen den Durchgang zwischen Ausgang H8/H7 und Saarlandhalle nicht nur für VIP zu öffnen. Das ist gegen Duisburg schon schiefgegangen als die Familien von der Tribüne kamen und die Duisburger bereits ein " handfesten" Diput mit der Polizei hatten. Man schafft sich da völlig unnötig vor dem Gästeblock ein Nadelöhr das nicht sein muss.

    Ulm hält Kontakt zur Spitze und ist mit Steinbach in der Verfolgerrolle.Homburg kassiert eine Niederlage und setzt sich ins Mittelfeld.

    Der Höhenflug von Pirmasens ist ebenfalls beendet, gut in die Saison gestartet muss man nun wieder den Abstiegskampf annehmen.

    In der Regio Bayern sind Bayern2 und Bayreuth die Taktgeber, der Rest doch schon deutlich dahinter. Schweinfurt zwar mit 8:0 Sieg aber deutlich hinter der Spitze.

    In der Regio West taumelt Aachen auf die Abstiegsplätze. Da wird man sich wohl auch bald Gedanken über Trainer Helmes machen.