Beiträge von capw_2

    Kann man als Dauerkartenbesitzer eigentlich auch noch eine zweite Karte über den Mitgliedsausweis im Vorverkauf ab 12 Uhr heute bekommen und weiß jemand, ob diesmal auch noch ein paar Stehplatzkarten in den Verkauf kommen?

    Habt ihr eigentlich nichts besseres zu tun als die Kartenverkäufe zu zählen, sowas wie arbeiten gehen? Ist doch völlig Latte ob jetzt 5989 oder 5992 etc Karten verkauft sind oder werden.


    Was soll denn dieser unnötige und sinnfreie Post? Ich habe mehr als genug Arbeit und schaue dennoch immer wieder gerne in das Ticketportal, um mir einen Überblick zu verschaffen. Umso mehr freut es mich, wenn man hier im Forum diesbezüglich auf dem Laufenden gehalten wird. Ich würde mal sagen: Jeder, wie er mag. Kann deinen Post daher wirklich nicht nachvollziehen, was soll dieses Gestänkere?

    Laut JL soll diese Woche ein IV kommen ( Interview in einer Tageszeitung von heute);)


    Insofern es diese Woche noch klappt, wäre das wirklich ideal. Dann hätte der Spieler immerhin noch mindestens eine Woche, um in die Mannschaft reinzufinden. Ich bin schon gespannt, wen Luginger uns präsentiert.

    Ist das der Schäfer aus unserer Jugend welcher über die Erste und dann nach Homburg gewechsel hat ? :(?(:thumbdown:


    Ich denke da meinst du Jaron Schäfer (Flügelspieler). Steffen Schäfer ist Innenverteidiger und hat noch nie für Homburg gespielt (und ist dafür auch zu gut!). Er war als Innenverteidiger damals unser schnellster Spieler im Kader.

    Das geht ja schon direkt wieder gut los...ich habe die Befürchtung, dass diese Saison ganz ähnlich laufen könnte, wie die letzte. Hoffentlich halten die Impfungen, was sie versprechen und wir bleiben von Geisterspielen (größtenteils) verschont.

    Ich finde, dass das sehr erfreuliche Nachrichten sind, was die Produkte angeht. Karlsberg trinkt ich tausend mal lieber als Bitburger, also wirklich gar kein Vergleich...und die Sachen vom Schwamm schmecken wir auch besser als Schröder. Dennoch finde ich es für Schröder sehr schade, da die dem FCS immer die Treue gehalten und sehr gute Arbeit geleistet haben. Ich hoffe Christ bekommt diese guten Produkte dann auch perfekt organisiert an den Mann.

    In der Innenverteidigung haben wir echt die Seuche...ich könnte heulen!


    Hoffentlich ist es nicht all zu schlimm, aber ich befürchte dieses Jahr sehen wir Boné nicht mehr auf dem Platz. Da müsste man fast nochmal einen neuen IV verpflichten?

    Als das Gerücht um Dennis Erdmann aufkam, war ich davon nicht so sonderlich angetan/überzeugt, aber nachdem es jetzt offiziell ist, bin ich dann wegen der Gesamtumstände doch ein wenig begeistert. Er ist mit Sicherheit keine Verschlechterung zu Soares und ich freue mich schon darauf, ihn in Action zu sehen!


    Die Vorfreude auf die kommende Saison steigt weiter.

    Ich schätze mal Zeitz ist nun dauerhaft ausschließlich als Innenverteidiger geplant? Im zentralen Mittelfeld scheinen wir ja auch gut besetzt zu sein und Manu kann auch hinten spielen. Von Alter und Erfahrung her, könnte das sogar ein sehr guter Schritt sein, wenngleich ich nicht glaube, dass das von Anfang an der Plan war.

    Unterhaching ist wirklich eine gute und sympathische Adresse. Hoffentlich platz dort der Knoten nochmal, würde mich sehr für ihn freuen. Vungu ist ein klasse Typ!

    Statt froh zu sein, dass wir so viele Franzosen im Stadion haben, beschweren sich einige noch. Europa wird im Ludwigspark seit Jahrzehnten gelebt. Da sollte einem ein "allez" doch mit Freuden über die Lippen kommen.. Wo ist das Problem?


    Finde das Herrlich, wenn die Fahnen von Nancy zur Unterstützung wehen- und umgekehrt. .

    Genau so sieht es aus! :thumbup:

    Die machen mich echt noch fertig. Vor dem Spiel hatte ich noch darauf gehofft, gegen Homburg endlich mal nicht zittern zu müssen, aber dann kam es doch wie immer gegen die.


    Allerdings sehe ich es nicht so, dass Homburg die klar bessere Mannschaft war. Homburg hat das ohne Frage sehr stark gemacht, ist in jeden Zweikampf geflogen, hat leidenschaftlich verteidigt und starke Konter durch ein gutes Umschaltspiel gesetzt (meist eingeleitet durch unsere zu häufigen Fehler im Aufbauspiel).

    Dennoch waren wir klar Feldüberlegen mit deutlich mehr Ballbesitz und der klaren Spielkontrolle, solange es keine Fehler im Spielaufbau gab. Es war ein typisches Spiel einer höherklassigen Mannschaft gegen eine tieferklassige, die sich primär auf das Verteidigen konzentriert und Nadelstiche setzen will. Das hat Homburg auch ohne Frage super umgesetzt, da waren sie vom Coach perfekt eingestellt. Bei uns war es offensiv aber viel zu ideenlos und auch die Bewegung hat gefehlt. Dies liegt wohl daran, dass wir es nicht mehr ganz so gewohnt sind, gegen tief stehende Gegner zu spielen und viele Spieler des FCS hatten auch einen gebrauchten Tag. Am Ende hat allerdings trotzdem die fußballerisch bessere Mannschaft gewonnen.

    Wenn man das Spiel schon verlegen muss und zwei englische Mannschaften im Finale sind, hätte man das Finale wie ich finde auch gerade auf der Insel austragen können...

    Coole Aktion der Boys, Hut ab!


    Und schöne Aussagen von Bulic. Würde mich sehr freuen, wenn der Junge nächste Saison vielleicht so richtig den Durchbruch schaffen könnte.