Beiträge von capw_2

    Ballas würde denke ich wieder sehr gut zu uns und der Mannschaft passen und ins Profil des großen Innenverteidigers, den wir meiner Meinung nach brauchen, passt er auch. Aber warten wir es mal ab...

    Wenn Fischer gehen muss, dann wäre das wirklich super schade und ein herber Verlust für den Verein!! Hoffentlich kommt es nicht so weit, aber ich habe da leider kein gutes Gefühl.

    Gute Besserung und hoffentlich schnelle Genesung!


    Und natürlich herzlichen Glückwunsch zum ersten Tor im blau-schwarzen Dress, mach weiter so!


    Ein wirklich guter Wintertransfer und man sollte sich vielleicht überlegen, ob es nicht ggf. Möglichkeiten gibt, ihn ab Sommer fest zu verpflichten.

    Was ich hier an Kommentaren zu Trainer und Mannschaft lesen muss, verschlägt mir ehrlich gesagt die Sprache! Nach einer schlechten Halbzeit wieder alles zu hinterfragen ist völlig unangebracht. Bei uns haben wichtige Spieler gefehlt, der Gegner kann auch kicken und in Wiesbaden sehen wir selten gut aus, also alles in Ordnung, Mund abputzen und weitermachen!

    Koschinat wechselt zwar verhältnismäßig spät, aber das ist nun mal sein Stil und ja auch nicht unbedingt schlecht. Da gibt es verschiedene Ansätze, wie man das machen kann. Koschinat ist eben jemand, der gerne an einer festen Aufstellung festhält und am liebsten möglichst wenig ändert - bisher ist er damit ja auch recht erfolgreich.

    Dass die Wechsel falsch wären, sehe ich aber vollkommen anders. Gegen Duisburg mag er mal falsch gelegen haben (da hätte er aber wohl besser garnicht gewechselt), aber allgemein trifft er mit deinen Wechseln häufig ins Schwarze. Insbesondere die offensiven Wechsel. Gestern gegen Dortmund hätte er Gouras zu keinem besseren Zeitpunkt bringen können (Tor und Vorentscheidung 25 Sekunden nach der Einwechslung) und auch sonst waren die Einwechslungen von Spielern wie Steinkötter oder Deville schon oft Gold wert.

    Ich war zwar lange Zeit kein Fan des Koschinat-Fußballs, aber der Erfolg gibt ihm Recht und sein Spielsystem fruchtet, wir scheinen also die Mannschaft dafür zu haben. Man kann allgemein vieles kritisieren, aber die Wechsel sind es über die ganze Saison gesehen meiner Meinung nach nicht.



    Dieses Statement ist finde ich absolut nachvollziehbar und vernünftig, damit sollte jeder leben können :thumbup: