Beiträge von FCS_2006

    Ich geh davon aus das die Vereinsführung Herr Ziehl ans Herz legt weiter als Manager zu arbeiten, aber den Posten als Coach räumen soll und dies wird nach der Saison verkündet. Wäre auch mein absoluter Wunsch

    Mit dieser Aussage gehe ich absolut mit. Für den Verein auch die angenehmste Lösung.

    Ich wäre nur dafür dies jetzt recht schnell bekannt zu geben. Ebenso den Nachfolger. Ähnlich wie damals bei dem Switch Kwasniok / Koschinat. So hätte ich die Hoffnung das es sich positiv auf die Transferpolitik auswirken könnte.

    Als Nachfolger hätte ich persönlich gern T.Schweinsteiger. Ich mag einfach diese "jungen" Coachs.

    Hier mal meine "nicht" gefragte Meinung wie es mit den Kandidaten ohne Vertrag weitergehen wird.

    Ganz besonders gespannt bin ich auf die Personalie Neudecker.

    Auslaufende Verträge (15)

    Tim Paterok -> bleibt

    Finn Kotyrba -> geht

    Frederic Recktenwald -> geht

    Calogero Rizzuto -> bleibt

    Boné Uaferro -> bleibt

    Marcel Gaus -> geht

    Lukas Boeder -> bleibt

    Fabio di Michele Sanchez -> geht

    Luca Kerber -> geht

    Andy Breuer -> bleibt (2.Mannschaft)

    Richard Neudecker -> geht

    Sebastian Jacob ->bleibt

    Kasim Rabihic -> bleibt

    Julius Biada -> geht

    Robin Becker ->geht

    Leihende (1)

    Tim Schreiber -> geht

    Leihende inkl. bekannter Kaufoption (1)

    Amine Naifi -> bleibt

    Sehe es ähnlich wie einige Vorredner. Glaube auch das nach gestern die Spannung raus ist.

    Auch bei mir selbst ist die Lust und Vorfreude auf Sonntag nicht sonderlich groß. Vielleicht ändert sich das aber auch in 1-2 Tagen schon wieder.

    Aber vielleicht hilft ein dreier in Dresden ja tatsächlich um nochmal einen Lauf zu starten wie damals unter Luginger.

    Meiner Ansicht nach ist es Fakt wenn die Wetter Prognosen wie sie stand jetzt auf Wetter.com dargestellt werden eintreten die Wahrscheinlichkeit einer Absage bei 90 % Prozent liegt.

    45Liter Regen bis Dienstag. 8 Liter Niederschlag alleine am Dienstag. Das sind genau die "Mengen" an Wasser die bei Dresden oder 2x Gladbach zum Abbruch bzw fast Abbruch ausreichten. Auch mit Plane hin oder her.

    Es bedarf eines besseren Wetters als aktuell vorhergesagt oder einer genialen Idee der Stadt SB.

    Das ist auch keine schwarzmalerei oder sonst was. Aber ich persönlich finde das Müller die Leute hier mit seinen Aussagen schon quasi auf die bevorstehende Absage vorbereitet.

    seit wann ist er denn mitglied? wurde der mitgliedsbeitrag auch abgebucht?

    Ich glaube bei allen Mitgliedern bei denen in der Datenbank alles richtig eingepflegt ist, kamen die Ausweise vor 4 wochen alle in einem schwung

    Mitglied seit Geburt 2021, Beitrag wurde im Januar abgebucht. Jedoch laufen beide auf meine Email.

    Update: Fr. Rösner hat soeben den Code per Mail übermittelt.

    Also laut Prognosen sind bis Sonntag Abend ca 10 Liter Niederschlag auf den QM vorhergesagt. Der Spieltag selbst nahezu trocken. Also ich denke man wird versuchen zu Spielen und halte dies auch realistisch. Bei einer Absage ständen dann drei Nachholtermine an. Im SL Pokal geht es im besten fall Ende März auch weiter.

    Ich kann mir nicht vorstellen das der Platz geschont wird. Der Platz wird bis Ende des Monat März sowieso maximal im A**** sein. Da gibt's nichts mehr zum kaputt machen. Hoffnung besteht auf einen schönen April und Mai das da halbwegs normal auf einem trockenen Acker gekickt werden kann.

    Deswegen wäre eine Absage für mich doch etwas überraschend. Auch wenn es natürlich sinnvoll ist die Entscheidung dieses mal spätestens Samstag zu treffen. Ist der Platz den aktuell abgedeckt?

    Hallo FCS Freunde,

    ich bin immer auf der Suche nach Eintrittskarten oder Stadionheften des 1.FC Saarbrücken.

    Insbesondere bei den Stadionheften möchte ich meine Sammlung zeitnah komplettieren.

    Gibt es hier jemanden der noch Hefte bei sich rumfliegen hat oder wo Sie auf dem Dachboden verstauben?

    Hier wären Sie bestens aufgehoben.

    Ich selbst habe zahlreiche Hefte doppelt und würde auch Tauschen.

    Gesucht werden insbesondre die Hefte von 1977 bis 1980 und 2010 bis 2020.

    Ich würde mich freuen wenn mir jemand weiterhelfen würde.

    Eintrittskarten sowie Bücher wie Vereinschroniken sind für mich und mein Archiv auch interessant.

    Ich glaube dem misst du zu viel Bedeutung bei, die allermeisten wollen das weiße Trikot und die paar kleinen sachen extra interessieren sie nicht.

    Natürlich mag es sein das du hier recht hast und es die wenigsten juckt ob ein Pokal Patch oder Liga Patch, oder ProWin oder Lotto auf den ärmeln ist. Ich persönlich finde es Schade und glaube viele erwarten es.


    Warum sollte da jemand enttäuscht sein es wurde nie als „Pokal Trikot“ beworben. Jeder der es wollte konnte doch sehen was er bekommt.

    Geb ich dir recht...Wie gesagt, vielleicht ordne ich dem Pokal Flock einen größeren Stellenwert zu wie viele andere.

    Glaube der Verkauf war auch etwas zu früh ohne das man das wissen konnte. Nach Bayern und Frankfurt hat das Trikot einen viel größeren emotionalen Wert als davor und wäre sicher deutlich besser gegangen

    Deswegen wird die zweite Welle der Enttäuschung rollen wenn die Box geöffnet wird und kein Pokal Trikot darin ist.

    Nie im Leben sind alle 1903 Boxen bestellt worden.

    Wir haben einen Zuschauerschnitt von 10.000, die zähl ich mal zum harten Kern, die auch Fanartikel kaufen usw. Da müsste jeder 5. von denen sich mitten in der Saison ein Sondertrikot für 120€ kaufen. Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Kenne unsre normalen Trikotabsätze natürlich nicht, aber glaube da kaum, dass wir da auch nur im Ansatz an 2.000 Stück pro Saison kommen

    Es hieß in dem Post damals ja auch nur, dass jeder eine bekommt der bestellt hat. Eben weil man wohl das Limit nicht erreicht hat

    Glaube mal gelesen zu haben das wir in der letzten Saison bei über 5000 verkauften Trikots waren.

    Inbegriffen natürlich auch Auswärts und Ausweich Trikots.

    Ob die Angaben stimmen, weiß man nicht.

    Jedenfalls waren die Trikots der aktuellen Saison im Sommer auf 3000 limitiert und die waren ja recht schnell weg, sodass man im Herbst nochmal keine Bestände hatte.

    Deswegen denke ich schon das die Gesamt Anzahl der verkauften Trikots in diesem Jahr inkl. Der Weißen bei 5-7k anzusetzen ist.

    Ich hätte mal eine Frage zu den FC Magazinen sprich Stadionhefte. Weiß jemand warum diese auf PDF sprich Digital umgestellt wurden? Ich finde es sehr Schade. War festes Ritual die Zeit vorm Spiel rumzubekommen.

    Wann kam die Umstellung zum Digital? Mit dem Umzug in den neuen LuPA?

    Und wann wurde das FC Magazin ins Leben gerufen? Wann gab es erste Ausgaben? Weiß hier jemand mehr?

    Wenn jemand Hefte hat zum Abgeben oder Tausch, ich wäre auch Interessiert :.)