Beiträge von Fimpen

    Was war gut gestern, also Einsatz und Wille waren immer vorhanden und das kann man der Mannschaft auf keinen Fall absprechen.


    Vor dem Spiel habe ich bereits angedeutet, dass Osnabrück auch ein Gradmesser ist, den wir dann nicht bestanden haben. Wir brauchen aber bestimmt noch nicht in Panik zu verfallen, denn es kommen auch noch ein paar Verletzte zurück und da erhoffe ich mir auch noch etwas mehr Qualität.


    Was war schlecht, klar das Slapstick Eigentor von Earthman sollte natürlich nicht passieren. Mich hat aber das 2. Gegentor eigentlich viel mehr geärgert, da hat unsere IV wirklich versagt. Nach vorne haben wir zu viele Fehlpässe uns fehlt auch die Durchschlagskraft. Grimaldi wird noch nicht gut ins Spiel integriert.


    Fazit, natürlich war das gestern zu wenig, ich muss es doch nochmal ansprechen, wenn wir fast 90 Min mit einem Mann mehr spielen können muss etwas mehr heraus kommen. Glaube aber nicht, dass man jetzt nach dem 2. Spieltag schon sagen kann, Osnabrück ist Aufstiegsfavorit und wir spielen gegen den Abstieg. Warten wir mal die nächsten paar Spiele ab, wenn Sebi wieder 90 Min. spielen kann, ein Bösel und ein Scheu zurück kommen. Hoffe einfach, dass dann die Welt wieder besser aussieht.

    Hoffe jetzt noch auf einen guten IV und dann bin ich mal gespannt, ob es für oben mitspielen reicht. Ich wäre auch zufrieden, wenn wir nie was mit dem Abstieg zu tun haben werden.

    Gradmesser für mich ist dann das Heimspiel gegen Osnabrück, die schätze ich eigentlich stark ein.

    DK und trotzdem noch eine Karte kaufen müssen, wäre wohl oberfaul . Danke für die Info, das dem nicht so ist. Da scheint mal wieder Chaos angesagt.

    Ich persönlich habe meine DK auf T8 und hier sind die Plätze fast alle belegt. Da bin ich mal gespannt wie das dann abgeht mit Sitzplatzverschiebungen wegen Abstand usw.

    Also nach meiner Meinung sollte man unbedingt tätig werden.

    Und das ist jetzt genau die Situation, wo eine Leihe helfen könnte.

    Es sollte doch in der 1. Liga junge Spieler geben, die vielleicht den Sprung in den Kader nicht schaffen aber Spielpraxis benötigen.

    Witzbold. Das hatte ich vor Bones Verletzung geschrieben. Und mit Sebi, Robin, Tim, Alex und Sebastian rechne ich tatsächlich innerhalb der nächsten 3-4 Wochen wieder. Jetzt können die Backups zeigen, was sie können und sich ins Team spielen. Auf geht's Saarbrücken, kämpfen und siegen!

    Warum bin ich jetzt ein Witzbold?

    Fühlst Dich jetzt wohl angegriffen, dann solltest Du hier Diskussionen vermeiden.

    Zu meiner Aussage:

    Die Sorgen hatte ich schon vor der Verletzung von Boné.

    Im übrigen sind für mich 3 bis 4 Wochen für die Rückkehr der o.g. Spieler nicht unbedingt kurzfristig.

    es sind leichtere Verletzungen, sollten also bald kuriert sein

    Wiederhole mich nur ungern, alles leichte Verletzungen?


    Jacob immer noch nicht fit, weiß nicht wie es da aus sieht?

    Zellner wird noch Wochen dauern.

    Scheu, Bösel, Ernst usw. alle nächste Woche im Training?

    Das war der Stand vor Bonés Verletzung.


    Und jetzt ist das eingetreten, was ich irgendwann und irgendwo hier beschrieben habe, "wenn jetzt auch noch Boné" ausfällt,

    Goali schreibt wir hätten jetzt nur 3 IV, also ich zähle nur noch Erdmann alles andere sind für mich Notlösungen und so gehen wir in die Saison.


    Aber OK, ich soll mir keine Sorgen machen;)

    Also Manu hat es bestimmt nicht schlecht gemacht in der IV, ich sehe ihn aber lieber auf der 6, in irgendeinem Interview hat er sich persönlich auch so geäußert, dass er lieber auf der 6 spielt.

    Aber jetzt sieht alles so aus, dass Manu für die IV geplant ist.

    Habe ja auch kritisiert, dass wir eine Woche vor Spielbeginn mit einem gelernten IV da stehen.

    Aber dazu ist, glaube ich, jetzt auch alles gesagt, wir sollten nach vorn blicken. Wir brauchen unbedingt jetzt möglichst schnell einen guten IV.

    Es ist eben so, manche sehen alles durch die rosarote (blauschwarze) Brille, manche sehen alles zu schwarz. Ich meinerseits versuche eigentlich neutral zu urteilen, was mir selbstverständlich dann auch nicht immer gelingt. Kritik muss angebracht sein sofern sie nicht unter die Gürtellinie geht dafür sind wir ja in einem Forum.

    Würde mich jetzt mal interessieren, was hält ihr von Dennis Erdmann, der anscheinend im Gespräch ist?

    Bleibe dabei, unprofessionell, hat auch nichts mit Panikmache zu tun. Mir war selbst mit Soares der Kader für die IV zu klein, anbetracht der noch langen Ausfallzeit von Zellner. Jetzt gehen wir in die Saison bereits mit Notlösungen. Bin mal gespannt wen Luginger jetzt noch aus dem Hut zaubern kann.

    Unprofessionell deshalb weil der Fall Galvao von Ingolstadt noch nicht lange her ist und das hätte man sich mal vorher anschauen können.

    Hat jetzt auch nichts mit Besserwisserei zu tun, sollte zum Handwerk der sportlichen Leitung gehören.

    Da muss man unserer sportlichen Leitung allerdings den Vorwurf machen, sowas nicht von Beginn an einzuplanen. Professionelle geht anders. Immerhin ist es vor dem ersten Spieltag aufgefallen, diesmal wären wohl Punktabzüge fällig gewesen

    Genau so sieht es aus.

    Absolut unprofessionell, bei Soares hätte man zweigleisig fahren müssen, der hätte zusätzlich kommen können (wenn es arbeitsrechtlich möglich gewesen wäre). So steht man mit leeren Händen da, bin ziemlich angefressen, zumal man ähnliche Fälle schon gehabt hat siehe Ingolstadt. Wenn es mir mit einem Rechecheversuch gelungen ist den Fall in Ingolstadt aufzuspüren könnte man das von einer sportlichen Leitung doch auch erwarten, oder verlange da schon wieder zuviel?

    Was wollen wir eigentlich in der 2.Liga unsere Vereinsführung ist amateurhaft, ich muss es leider so hart ausdrücken.

    Die IV war selbst mit Soares auf Kante genäht, jetzt ohne Soares haben wir einen gelernten IV, geht gar nicht und sorry das ist für mich schlechtes Management. Wenn sich jetzt noch Uaferro verletzt, was wir uns natürlich nicht wünschen, dann spielen wir ein halbes Jahr mit Notlösungen.

    Ist das jetzt eigentlich gesichert, dass Toelke nach der Reha wieder einen Vertrag bekommt?

    Wenn ja, wäre die Kaderplanung für die IV für mich soweit OK, wenn nein fehlt nach meiner Meinung aber noch ein IV.

    Also Bulic und Zeitz sind für mich nur Notlösungen.

    habe Behrens für den wertvollsten Spieler bei uns in der Regionalliga gehalten und werde jetzt bestätigt wie stark er ist und sich ohne Probleme in der 2. Liga durchsetzen konnte, das es sogar für die 1. Liga dann reichen würde, hätte ich dann auch nicht für möglich gehalten.

    Unheimlich sympathischer Junge, der gerne das ein oder andere Spiel noch von Saarbrücken angeschaut hat. Mich freut es für ihn, finanziell dürfte er damit ausgesorgt haben.