Beiträge von Fimpen

    Alle haben irgendwie für uns gespielt. Bei Sieg beim Nachholspiel könnte man jetzt schon auf Platz 3 stehen. Zweitbestes Torverhältnis könnte vielleicht auch noch wichtig werden.

    Das war ein Fußballfest, das man nach der 1. Halbzeit so nicht mehr erwarten konnte.

    Wir sind wieder dabei, hätte ich vor geraumer Zeit nicht mehr erwartet, gebe ich gerne zu, umso besser.

    Der Gegentreffer war auch sehr unglücklich, eigentlich hatten wir in der 1. Halbzeit auch schon die besseren Chancen aber wie so oft nicht das notwendig Glück, dies kam dann in der 2. Halbzeit auch mit den Einwechselungen.

    Hätte mit so einem souveränen Sieg jetzt nicht unbedingt gerechnet. Geht also, wenn man die Chancen auch mal nützt, die man bekommt.

    Rabihic draußen, gute Entscheidung, mehr auf Schnelligkeit zu setzten. Alles richtig gemacht mit der Mannschaftsaufstellung, wünsche mir nur etwas mehr Spielpraxis für Robin Becker, der hat Potenzial.

    iLike1FCS

    Gute Ausarbeitung, die ich größtenteils teile. Bin in paar Punkten anderer Ansicht. Jacob, so leid es mir menschlich tut, rein sportlich gesehen, sollte er keinen Vertrag mehr bekommen. Ich sehe noch Hoffnung Neudecker zu halten, wenn Rabihic geht, zumal er noch letzte Saison Leistungsträger war. Rabihic sehen viele so wie Du, ich genau so, zu eigensinnig, verlangsamt das Spiel.

    Bei der Personalie Robin Becker bin ich allerdings anderer Meinung, sollten wir halten, könnte auch auf der Rizutto Position spielen.

    Die Verstärkungen, brauchen wir alle so wie Du sie siehst.

    Es ist immer gut mal erst eine Nacht darüber geschlafen zu haben. Der Ärger sitzt trotzdem noch tief, ausgerechnet wieder Lautern.

    Zum Spiel war es das zu erwartende schwere Spiel, gut eingestellt von Funkel muss man zugeben und wir fanden dann auch nicht die Mittel.

    Eine hochkarätige Chance in der 1. Halbzeit ist zu wenig. Dann verlierst du durch einen Torwartfehler, so einen Ball hält der normalerweise 1000 mal und gerade in dem Spiel nicht, das ist Fußball.

    Es war dennoch ein Spiel auf Augenhöhe, denn Lautern wird so sehr wahrscheinlich absteigen evtl mit viel Glück Drittletzer und über die Relegation es schaffen, Glück haben sie ja meistens.

    Insgesamt gesehen war es dennoch eine wunderbare Pokalsaison, das bleibt dauerhaft hängen, wann schlägt mal als 3. Ligist Bayern usw. usw.

    Das Finale war greifbar nah aber Lautern scheint sich dann zu einem Angstgegner entwickelt zu haben.

    Muss ehrlicher Weise sagen, ich blicke da gar nicht mehr durch und habe auch keinen Bock mehr drauf, ich komme wegen des Fußballs in den Ludwigspark.

    Ich habe ja auch auf die Widersprüchlichkeiten zumindest was die Schuldenfrage angeht schon was geschrieben. Vor 3 Jahren angeblich schuldenfrei, jetzt schleppen wir doch noch 2 Mio Schulen vor uns her. Das ist doch alles nicht mehr glaubwürdig. Habe zwar kaufmännisches Wissen, würde mir dennoch nicht zutrauen, mit einem kurzen Blick in die Geschäftsbücher, hier alles zu verstehen. Das braucht dann neben Wissen auch die nötigen Intensität und wer von uns hätte da schon die Zeit. Selbst ein Steuerberater oder gar Wirtschaftsprüfer bräuchte da mehr als nur eine halbe Stunde.


    Bei der ganzen Diskussion Prof-Campus bin ich inzwischen ganz raus, weiß gar nicht mehr was und wem ich noch glauben könnte.


    Das Gleiche gilt zur Rasendrainage, gibt es keine oder gibt es sie und sie funktioniert nur nicht mehr. Ich bekommen keine klaren Antworten und schlußendlich habe ich auch keinen Bock mehr auf das Ganze siehe 1. Satz. Bringt das im Sommer in Ordnung und gut ist!

    Habe mir die Saartalk Sendung in der Mediathek reingezogen. Kann nur mit dem Kopf schütteln. Stelle mir unter gutem Journalismus was Anderes vor. Kein Nachfragen, kein Nachbohren. Denke unser Carsten Pilger hätte da die besseren Fragen gestellt. Er selbst ist kaum zu Wort gekommen.

    Was mich mal interessiert, wo jetzt wieder die 2 Mio Schulden her kommen? Wurde doch nach dem letzten Halbfinale gesagt, jetzt wäre man dann auch schuldenfrei?

    Was soll ich sagen, im Ligaalltag angekommen, vielleicht heute auch mal ein Stück weit zu erwarten gewesen. Platz 3 war sowieso eigentlich nicht mehr drin.

    Bevor das 2 : 0 fiel, habe ich noch gesagt, die Mauer steht falsch und schon ist es passiert. Das geht dann auf Schreiber, der im Umkehrschluß uns allerdings vorher mit 2 bis 3 Superparaden noch im Spiel hält. Wir hätten heute auch mal gerne 4 : 0 verlieren können.

    Hoffentlich fällt Brünker jetzt nicht noch aus, das wäre dann der Supergau.

    "I have a dream"

    Wir gewinnen diese Saison noch 3 mal gegen Lautern.


    Einfach unglaublich was gestern wieder passiert ist. Aber auch eine Bestätigung, dass wir eine unfassbar gute Abwehr haben. Diese braucht nächstes Jahr nur punktuell verstärkt zu werden. Wäre schön man könnte Schreiber halten und auch Gaus würde noch ein Jahr dran hängen.


    Mit diesen gewonnenen Millionen sollte doch dann die Verstärkungen für Mittelfeld und Sturm möglich sein, die wir für nächste Saison brauchen egal jetzt ob Liga 2 oder 3.


    Was die Kritik an Ziehl anbelangt werde ich nichts zurücknehmen. Meine Kritik geht nur in Richtung Doppelfunktion von der ich nichts halte und zusätzlich, dass man im Sturm in der Winterpause nicht nachgelegt hat, dabei bleibe ich. Pokal hin oder her.

    Von mir aus gerne mit Ziehl, wenn nicht dann eben ein anderer

    Noch einmal zur Klarstellung!

    Auch ich bin kein Gegner von Ziehl, lediglich ein Gegner dieser Doppelfunktion. Also von mir aus auch gerne mit Ziehl als Trainer oder Manager.

    Finde die Worte von Biada schon beeindruckend. Recht hat er, wenn man nach 2/3 der Saison da steht wo wir eben stehen, dann sind wir auch vom Kader her nicht Top 5. Alter Spruch die Tabelle lügt nicht.

    Warum sind wir das nicht, auch das ist hier alles schon breit ausdiskutiert. Der eigentlich "beite" Kader, der in Wirklichkeit viel zu schmal ist. Die Verletzungen für die wir zwar nichts können aber auch nicht genügend reagiert wurde. Teils auch zu viele rote bzw gelbe Karten.

    In Summe betrachtet ist nur unsere Abwehr nach meiner Meinung Spitze für die 3. Liga. Im Sturm wurde nicht ausreichend nach Verletzungen nachgelegt, das ist unsere größte Baustelle. Hier sind wir noch nicht einmal Mittelmaß für die 3. Liga. Aber auch unser Mittelfeld ist auch nicht Spitze. Ein fitter Neudecker würde uns hier schon gut tun, der letzte Saison absoluter Leistungsträger war. Wir können froh sein, dass Biada jetzt wenigstens hin und wieder Spielminuten hat, der die fehlende Qualität im Mittelfeld etwas verkleinert.

    Wir stehen wo wir stehen und ich sehe jetzt keine Entwicklung zum Besseren. Nur die Pokalsaison verdeckt eine sehr bescheidenen Saison.

    Deshalb für die neue Saison unbedingt diese Doppelfunktion ändern (klar jetzt mitten in der Saison, davon halt ich auch nichts mehr).

    Dann muss der Kader breiter und verstärkt werden. Nur dann werden wir nächste Saison wirklich oben mitspielen und ich rede nicht von Aufstieg, weil sowas kannst du nicht planen.

    Sehr ernüchternd, wir werden mit dem Aufstieg nichts zu tun haben, Gott sei Dank werden wir die paar Punkte gegen den Abstieg noch holen, da kann kein Zweifel bestehen. Aber wenn man sieht für was Koschinat entlassen wurde. Beendet bitte diese Doppelfunktion, kann auf Dauer nicht gut gehen.

    Das war das schlechteste Spiel in dieser Saison. Jetzt fehlen auch noch 3 Spieler mit der 5. Gelben und wir haben ja so einen breiten Kader.

    Das ist eben die vorher beschriebene schlechte Aussendarstellung. Man sollte schnell reagieren, keiner traut sich (muss zuerst der "Chef" gefragt werden).

    Bis der "Chef" was sagt, geht zuviel Zeit verloren, also sitzt man lieber mal wieder was aus.

    Gerade bei Naifi hätte ich mir auch eine Stellungnahme gewünscht, zumindestens von Vereinsseite her und besser noch zusätzlich von Naifi selbst.