Beiträge von Fimpen

    Für meinen Geschmack stand die komplette Mannschaft schon wieder zu tief

    Hört sich nicht so gut an.

    Ich selbst kann keine Beurteilung abgeben, da nicht vor Ort.

    Aber wenn man noch nicht einmal in einem Testspiel gegen einen Regionalligisten offensiver spielen läßt.

    Positiv für mich, dass Cuni dann wieder getroffen hat.

    Biada anscheinend auch mit ein paar guten Aktionen. Dass er die Laufwege seiner Mitspieler noch nicht so drauf hat, ist für mich jetzt aber auch noch ein Stück normal.

    Sehe ich ähnlich, Grimaldi nur als Joker im Moment einsatzfähig.

    Biada ein, zwei Mißverständnisse sind aber normal, wenn man so lange nicht im regulären Training war, ansonsten hat er mir gut gefallen.

    Ist auf jeden Fall ausbaufähig.


    Wir müssen endlich mal von dem Hoch und Weit wegkommen, ist ja nicht mehr zu ertragen. Wir spielen viel zu defensiv.

    Dann fehlen uns schnelle Spieler auf den Außenbahnen.


    Ich hoffe immer noch, dass es besser wird.

    Im Moment sind die Elven verdient vorne.

    Verdiente Niederlage!

    60 Minuten lang wieder nur hoch weit, kann es nicht mehr ertragen.

    Danach versuchte man mehr fußballerisch und siehe da, man hatte sogar dann Torchancen.

    Kann nicht verstehen warum man bei dem Mittelfeld immer nur hoch und weit die Bälle nach vorne ballert.

    Biada könnte einer werden, hatte zumindest ein paar gute Ansätze.

    Die Spitze ist nun natürlich schon ein gutes Stück weg. 6 Punkte holt man nicht so schnell ein.

    In Elversberg funktioniert aktuell aber auch einfach alles.

    Klingt so, als hätte das mit Glück zu tun, hat es aber nicht.

    Elversberg verdienter Sieger, muss man leider so anerkennen. Und wenn die so weiter machen und ich sehe im Moment keinen Grund, dass es nicht so sein sollte, da werden die auch bis ganz am Schluß oben mitspielen. Ob es dann am Schluß der direkte Aufstieg ist oder "nur" Platz 3 oder 4 werden wir dann sehen.

    Damit man mich nicht falsch versteht, mir hat das letzte Spiel auch nicht gefallen, zu defensiv. Aber warum man dann immer gleich den Trainer rausschmeißen will. Ist ja nicht so, dass die Spieler das nicht selbst gesehen haben, siehe auch Thoelke bei Tauzi ruft an.

    Nun hat man die Antwort auch dem Platz geliefert mit einer beispiellosen Art und Weise. Klar hat man gegen eine Mannschaft gespielt die gegen den Abstieg spielt, aber 0 : 6 ist schon außergewöhnlich.

    Besonders freut es mich auch für Jacob, der leider hier auch oftmals ungerechter Weise in der Kritik stand.

    Hat mal wieder jemand die Elven unterschätzt. Könnte nach einem Durchmarsch aussehen, ist aber auch erst der 8. Spieltag. Bleibe aber dabei, die spielen bis zum Ende zumindest oben mit.

    Luginger fordert 6 Punkte aus den nächsten beiden Spielen.

    Man kann es auch so interpretieren, dass Luginger die allzu defensive Ausrichtung auch nicht gefallen hat.

    Natürlich kann man gegen starke Wehener auch mal nur Unentschieden spielen.

    Es kann und darf aber nicht sein, dass wir uns so dermaßen hinten reindrängen lassen und quasi fast gar kein Spiel nach vorne zeigen.

    Ja, ich befürchte auch, dass die sogar mit um den Aufstieg spielen können.

    Einen Einbruch zumindestens größerer Art wie letztes Jahr Berlin, sehe ich bein den Elven nicht.

    Dass es nur uns gelungen ist, eine passende Antwort auf deren Spielweise zu finden, ist schon merkwürdig.

    Die Beiträge von Goali haben höchstes Niveau, ich lese sie immer gerne. Klar manchmal ist auch mir zuviel Statistik, aber man muss ja dann nicht alles lesen.

    Zum Spiel:

    Unentschieden war OK, mehr wäre auch nicht verdient gewesen, so ehrlich muss man dann noch sein.

    Was vorher zurecht bemängelt wurde, die mangelnde Chancenauswertung wurde diesmal ins Gegenteil gebracht. 3 Chancen (mehr waren es aus meiner Sicht nicht), davon dann 2 Tore, super Quote.

    Spielt Gouras bei Jahn Regensburg? Was wäre mit einer Ausleihe? Er hat mir in der letzten Zeit beim FCS zwar nicht mehr gefallen, hat sich vielleicht aber bereits für die neue Aufgabe geschont.

    Gerade mal bei Kicker nachgeschaut, hat bereits 4 Einwechselungen und dürfte auch kein Thema bei uns mehr sein.

    Stürmer brauchen wir jetzt wirklich keinen mehr, bin der Meinung wir könnten einen schnellen für die linke Seite noch gut gebrauchen. Dies ist auch auf der PK so angesprochen worden, aber Koschinat hat dann nur auf den Sportdirektor verwiesen.

    Habe diesbezüglich die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben.

    Koschinat wirkte bei der Frage nach der „Sturmproblematik“ leicht genervt. Kann man irgendwo verstehen,gewisse Medien suchen natürlich immer nach den kleinen Problemzonen. Trotzdem sind natürlich vier Tore nach fünf Spielen für einen Aufstiegskandidaten zu wenig. Das muss besser werden und das wird es auch.

    Genau, ist mir auch sofort aufgefallen, "leicht genervt", trifft es zu 100 %.

    Hoffe auch, dass morgen der Knoten platzt und wir mit 1 : 2 gewinnen und vielleicht Cuni oder Jacob einen Treffer landen.

    Mal ehrlich, was heißt Chancen?. Was nützen irgendwelche Bälle auf's Tor, wenn sie überhaupt keine Gefahr ausstrahlen.

    Ich zähle eigentlich immer nur die "dicken" Chancen, die dann eine hohe Torgefahr ausstrahlen oder dann auch im Endeffekt zum Tor geführt haben.

    Und da hatten wir gegen Verl und Dortmund genügend Chancen, haben aber zu wenig daraus gemacht. Gegen Ingolstadt hatten wir wenig Chancen, ist aber für mich aber auch ein Aufstiegskandidat.